Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Der Rathaus-Neubau - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 30. Oktober 2020 - 07:46 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Regenschauer
8°C
 

Anzeige

Cottbus: Der Rathaus-Neubau

4. August 2007 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Cottbus |

Cottbus: Der Rathaus-NeubauDer Rathaus-Neubau war es
Tatsächlich konnte man das Cottbuser Rathaus nur von 1936 bis 1944 so fotografieren.
Eberhard Finck schrieb uns dazu: „Es müsste Antwort C sein, denn das neue Rathaus wurde 1936 erbaut. Gleichzeitig wurde die Stadtmauer erneuert. 1945 wurde das Rathaus durch Bombeneinwirkung zerstört. Schade, dass durch zweimaligen Umbau die Treppengiebel verschwunden sind. Am rechten Mauergiebel befand sich eine Figurengruppe, die einen SA-Mann darstellte, der auf der einen Seite einen Juden im Griff hatte und auf der anderen einen Kommunisten im Nickel. Die Gruppe soll 1944 aus baulichen Gründen entfernt worden sein. Der Sockel ist noch sichtbar vorhanden.“
Mario Kaun wusste ebenfalls die Lösung: „Das Bild muss etwa 70 Jahre alt sein. Das ist an der Skulptur unterhalb des Rathausgiebels zu erkennen. Diese Plastik zierte das Rathaus in der traurigen Zeit des Nationalsozialismus. Heute ist lediglich noch die Plattform am Rathaus zu erkennen, gleichwohl ist der Verbleib der Plastik nicht bekannt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren