Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Spremberg: Nett anzusehende Polizistinnen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 17. September 2019 - 02:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
11°C
 

Anzeige

Spremberg: Nett anzusehende Polizistinnen

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Bilder aus dem alten Spremberg |

Spremberg: Nett anzusehende Polizistinnen

Antwort C war richtig – Wir hatten in unserer letzten Ausgabe die Berliner Kreuzung in Spremberg gesucht

Leser erinnern sich an die Berliner Kreuzung im Herzen von Spremberg.

Mehrere Leser haben die korrekte Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch H.-J. Klammer. Er schreibt folgendes: „Das Bild in der Ausgabe vom 10. Juni zeigt zweifelsfrei die Berliner Kreuzung in Spremberg, vom Römmlerberg in Richtung Stadtzentrum. Das Bild muss 1962 oder 1963 aufgenommen worden sein. Zu der Zeit wurden in Spremberg weibliche Verkehrspolizisten in der Praxis zur Verkehrsregulierung im Straßenverkehr, erstmals im damaligen Bezirk Cottbus, ausgebildet. Dabei kam es besonders auf die flüssige Gestaltung des Verkehrsflusses an. Die jungen Frauen waren damals nett anzusehen und wurden bewundert, zumal es zu der Zeit etwas Neues war. Doch das allein kann nicht die Ursache für die vielen Menschen an dieser Kreuzung sein?“
Franz Bergmann schreibt: „Meiner Meinung nach ist die Berliner Kreuzung zu sehen. Geradeaus geht es in die Dresdener Straße, links in die Berliner Straße. Welche Veranstaltung da gerade stattfindet, kann ich leider nicht sagen. Möglicherweise handelt es sich um einen sportlichen Wettkampf. Oder aber um einen Festumzug anlässlich eines Festes.“




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren