Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Trauer
Sonntag, 15. Dezember 2019 - 01:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
6°C
 

Anzeige

Trauer

Gedenken vor den Feiertagen

Trauer | 22. November 2019 | Von | Keine Kommentare »
Gedenken vor den Feiertagen

  Region (MB). Die „Stillen Sonntage“ vor dem 1. Advent widmen wir dem Erinnern. Die Gedanken sind auch heute noch bei den vielen Opfern von Krieg und Unrecht. Kaum jemand noch erlebte solche Zeiten – zum Glück. In Blumen und auf Schleifen der Kränze liegt die Hoffnung: Keinen Krieg mehr! Nirgendwo. An diesem Sonntag begegnen sich die Menschen auf den Friedhöfen an den geschmückten Gräbern.
[mehr…]



Region: Was ist im Sterbefall zu tun?

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »

Bestatter unterstützen die Hinterbliebenen / wichtige Unterlagen sammeln Region (MB). Mit dem Tod eines geliebten Angehörigen oder Freundes bricht oft sprichwörtlich die Welt zusammen und der Boden wird einem unter den Füßen weggezogen. Klare Gedanken fallen schwer. Und doch gilt es nun, einen kühlen Kopf zu bewahren. So werden im Todesfall wichtige Dokumente benötigt, die optimalerweise bereits im Vorfeld in einem Vorsorge-Ordner zusammengestellt werden sollten,
[mehr…]



Cottbus: Wegebau mit Sorgfalt

Cottbus, Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Wegebau mit Sorgfalt

Auf dem Ströbitzer Friedhof entsteht ein Hauptweg wieder exakt wie zur Weihe vor 115 Jahren Cottbus (h.) Auf dem Ströbitzer Friedhof, der außerhalb der Stadtgrenze an der Kolkwitzer Chaussee liegt, tuckert schweres Baugerät, und unter hohen Bäumen „fummeln“ Steinsetzer mit altem Material. „Stimmt“, sagt Enrico Hamsch, „das hier ist eine echte Fummelei. Aber wir machen sowas gern.“ In der Tat ist sein Hoyerswerdaer Unternehmen, das zum
[mehr…]



Region: Individuelle Bestattungsformen

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »

Der Friedhof ist nicht die einzige Lösung: Auch See-, Ballon- oder Baum-Bestattungen sind gefragt / Bestatter beraten Region (MB). In der christlichen Welt gibt es zwei wesentliche Bestattungsarten, die Erd-, sowie die Feuerbestattung, auch Kremation genannt. Über lange Zeit war die Erdbestattung am weitesten verbreitet. Der Verstorbene wird in einem Sarg, auf einem Friedhof beigesetzt. Die Feuerbestattung war verpönt oder gar verboten. In den letzten
[mehr…]



Region: Für den Ernstfall selbst vorsorgen

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »

Unfall, Krankheit, Infarkt, Demenz… sorgen Sie jetzt für den Ernstfall vor! Region (MB). Viele Menschen scheuen die Auseinandersetzung mit Krankheit und Tod. Trotzdem sollten einige Aspekte geklärt sein, um im Krankheitsfall handlungsfähig zu bleiben oder um im Todesfall die Hinterbliebenen zu entlasten. Dazu gehören auch die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht, die Betreuungsverfügung und ein Testament. Professionelle Unterstützung bieten hier  unter anderem Rechtsanwälte und Notare. Patientenverfügung In
[mehr…]



Region: Erinnerungen in Stein

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »
Region: Erinnerungen in Stein

Steinmetze schaffen würdevolle Gedenkstein Region (MB). Der harte Fels ist Sinnbild der Ewigkeit, das Blatt im Wind gemahnt uns an unsere Vergänglichkeit. Sobald wir wieder stärker auf die Zeichen der Natur achten, sind wir auf dem Weg zu uns selbst. Bestimmt spüren wir das unbewusst, wenn wir an einem stillen Novembertag über den Friedhof spazieren und die Grabdenkmale von uns bekannten, aber auch uns unbekannten
[mehr…]



Region: Gräber schmücken

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »

umfangreiches Angebot zum „Totensonntag“ Region (GdF/MB). Wer in diesen Novembertagen über den Friedhof spaziert bemerkt, dass sich die Stimmung verändert. Die warmen Tage sind nun endgültig Geschichte und der Winter nähert sich mit großen Schritten. Mit dem Blick Richtung „Totensonntag“ werden viele Gräber liebevoll gestaltet und winterfest gemacht. Verblühte Sommerblumen werden aus der Wechselbepflanzung entfernt. Die Rahmenbepflanzung des Grabes, meist mit Gehölzen und Bodendeckern gestaltet,
[mehr…]



Region: Ein Feiertag zum stillen Gedenken

Trauer | 15. November 2019 | Von | Keine Kommentare »
Region: Ein Feiertag zum stillen Gedenken

Am letzten Sonntag vor dem ersten Adventssonntag wird den verstorbenen Angehörigen gedacht Region (MB/jk). Traditionell überliefert hat sich im deutschen Kulturraum die Zeit der stillen Novemberwochen als eine Zeit des Gedenkens. Nicht wenige offizielle Feiertage sind diesem Anlass gewidmet: Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag und besonders der Totensonntag. Bereits seit 1814 gab es die Form des Ewigkeitssonntag schon in Sachsen-Altenburg; zwei Jahre später hat
[mehr…]