Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbuser Premiere - Märkischer Bote Cottbuser Premiere Cottbuser PremiereMärkischer Bote
Donnerstag, 25. Juli 2024 - 11:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Cottbuser Premiere

Cottbus | Von | 20. November 2020

Cottbus (MB). Im Carl-Thiem-Klinikum wurde zum ersten Mal ein Zungenschrittmacher implantiert. Hans-Jürgen Janke hat Schlafapnoe, was bei ihm zu Atemaussetzer im Schlaf führt. Mithilfe des Zungenschrittmachers wird nun der Zungennerv während des Schlafens gezielt mit einer Elektrode stimuliert. „Die Zunge wird nach vorn bewegt und die Rachenmuskulatur gestrafft. Dadurch werden die Atemwege während des Schlafes offengehalten.“ so Dr. med. Daniel Grafmans, Oberarzt der HNO-Klinik.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: