Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbuser Uni musiziert - Märkischer Bote Cottbuser Uni musiziert Cottbuser Uni musiziertMärkischer Bote
Dienstag, 20. Februar 2024 - 00:19 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Cottbuser Uni musiziert

Cottbus | Von | 10. Januar 2020

Cottbus (MB). Am nächsten Mittwoch lädt die BTU im Rahmen der öffentlichen Vorlesungsreihe „Open BTU“ zu einem Gesprächskonzert in den Kammermusiksaal des Staatstheaters (Lausitzer Straße 31) ein. Anlass sind die Jubiläen von Ludwig van Beethoven und Leopold Godowski. In der Doppelrolle als Solist und Referent tritt Professor Wolfgang Glemser auf, der an der BTU das Fachgebiet Klavier und Klavierdidaktik leitet. Bei dem moderierten Konzert werden verschiedene Werke der beiden Komponisten vorgestellt. Unter dem Motto „Alpha und Omega“  wird der Fokus auf der ersten und letzten Klaviersonate Beethovens liegen. Beginn ist 17.30 Uhr.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: