Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Drebkau: Sonderpreis für Verein - Märkischer Bote Drebkau: Sonderpreis für Verein Drebkau: Sonderpreis für VereinMärkischer Bote
Mittwoch, 17. August 2022 - 19:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
31°C
 
epaper
Anzeigen

Drebkau: Sonderpreis für Verein

Spree-Neiße | Von | 8. November 2019

Nikolausmarkt mit Sonderpreis ausgezeichnet

Nikolausmarkt Drebkau

Auch in diesem Jahr findet in Drebkau am 7. Dezember wieder der jährliche Nikolausmarkt statt. Das Projekt wurde am 29. Oktober mit dem Sonderpreis der IHK ausgezeichnet

Drebkau (MB). Der Initiative Drebkau e.V. beteiligte sich an der von der IHK ausgerichteten Wettbewerbsausschreibung “City-Offensive Südbrandenburg 2019”. Ziel war es, ein Event zu gestalten, welches bei der Wiederbelebung der Innenstadt hilft. Als Wettbewerbsthema entschied sich der Verein für den für den 7. Dezember geplanten Nikolausmarkt. Dieser ist das größte Projekt des Vereins, und wurde schon seit dem Frühjahr 2019 vorbereitet. Es wird dabei großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Er soll es sowohl Drebkauern als auch Besuchern aus anderen Städten ermöglichen, einen angenehmen Nachmittag zu verbringen. Das Projekt wurde am 29. Oktober von der Jury mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Unterstützt wurde die Initiative zudem vom Ortsbeirat Drebkau.
Auch für nächstes Jahr hat der Initiative Drebkau e.V. schon vorgeplant. Im April veranstalten sie ein Osterhasenfest. Darauf folgt im Mai der soziale Trödelmarkt, bei dem sich alle Vereine präsentieren. Zusätzlich soll auch ein Familiennachmittag auf dem Markt stattfinden.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: