Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Großes Kinderfest in Spremberg - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 25. Juni 2019 - 22:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
29°C
 

Anzeige

Großes Kinderfest in Spremberg

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: Spremberg |

Am 1.Juni 2019 gibt es ab 10.30 Uhr Aktionen und ein Musik-Inklusionsprojekt.

Spremberg (MB/jk). Am Kindertag bleibt die Dresdener Straße in Spremberg von 10 bis 16.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt – und das aus gutem Grund, denn der Lebenshilfe Region Spremberg e. V. und viele weitere Partner laden zu einem großen Kinderfest zwischen dem „Commerzbank-Kreisel“ und der Berliner Kreuzung ein.
Wichtiger Bestandteil und Kernstück der Veranstaltung ist ein musikalisches Inklusionsprojekt unter dem Motto: „Musik erleben mit allen Sinnen“. Die Präsentation des Eingeübten der verschiedenen teilnehmenden Gruppen ist zwischen 13 Uhr und 14.30 Uhr geplant. Erst wird jede Gruppe einzeln aktiv sein, bevor am Ende ein großes, gemeinsames Finale abläuft.
Es gibt den ganzen Tag lang viel zu sehen und zu erleben, zum
Beispiel auf dem Hof der DEKRA-Prüfstelle, wo sich auch die Feuerwehr und eine Motorrad-Stunt-
Show präsentieren. Eine Hüpfburg und der Kinder-Flohmarkt sind dabei, Basteln können die Großen und Kleinen bei Anja Kießlich und Stephanie Windecker, mit Pappen von Dunapack oder am Stand der Lebenshilfe, beim Stand des ASF kann Kreide hergestellt und mit Kreide gemalt werden. Blumenfreunde sind bei Ute Bubner gut aufgehoben.
Das Sanitätshaus Lausitzer Seenland GmbH stellt sich vor, die Robert-Koch-Apotheke berät und bei Claudia Käding steht ein erste-Hilfe-Quizz auf dem Plan. Pia Füller und Sebastian Schulz werben für gesunde Ernährung, Bewegungshinweise gibt die Physiotherapie Schorisch. Auch die Augenoptik Heike Woucznack ist am Start.
Angela Kunze ist mit ihren „Taschenträumen” dabei und stellt um 14.45 Uhr in einer Modenschau die aktuellen Schulranzen vor. An der „Kinderschmink-Straße” macht Familie Handrick sofort Fotos und das Spielhaus Reuter bereitet ebenfalls einige Aktivitäten vor. Wer mehr über das Spremberger Wasser wissen will, der ist beiden den Städtischen Werken richtig, der Spremberger Wasser- und Abwasserzweckverband stellt zudem eine Wasserbar, und dann verzaubern auch noch Philipps Seifenblasen.
Die Versorgung ist unter anderem durch Ines´ Imbiss und Grillmeister Matthias Eis gesichert, für den guten Ton sorgt die EURO-90 Veranstaltungstechnik.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren