Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kreative Köpfe: Wieder klüger über Nacht - Märkischer Bote
Donnerstag, 20. Juni 2019 - 21:10 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter bis wolkig
24°C
 

Anzeige

Kreative Köpfe: Wieder klüger über Nacht

9. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Cottbus |

Kreative Köpfe: Wieder klüger über Nacht„Kreative Köpfe“ laden heute mit 190 Angeboten an 20 Orte zwischen BTU und Branitz ein / Gärtnerisches sogar im Autohaus der Sterne:
Cottbus (mk). Eine riesige Auswahl von 190 Angeboten erwartet die Besucher bei der nunmehr neunten Auflage der „Nacht der kreativen Köpfe“.
Von 19 bis 24 Uhr ist Cottbus an diesem Samstag das Feld für all jene Entdecker, die hinter sonst oft verschlossene Türen blicken möchten. Passend zur (hoffentlich) Sternennacht präsentiert das Autohaus Cottbus am Stadtring sein neues Gebrauchtwagenzentrum als jetzt einziger Indoor-Anbieter dieser Branche in der Region. Entsprechend dem Jahresthema „Wirtschaft und Gartenkultur“ hat Autohauschef Hagen Ridzkowski einen Pflanzwagen (nicht zum Verkauf, nur zum Besichtigen) organisiert, wie ihn Parkomane Fürst Pückler zum Setzen großer Bäume nutzte.
Eine effektvolle Lichtshow bieten die Stadtwerke an der U-Station (An der Pastoa 1), während in der Stadtmitte die Handwerks-kammer im Meistersaal und im Kundenzentrum besondere Techniken in verschiedensten Berufen vorführt (siehe auch Seite Handwerk in dieser Ausgabe).
Traditionell beteiligt sich Vattenfall in seiner Hauptverwaltung am nächtlich klugen Geschehen.  Der Energiekonzern hat im zurückliegenden Jahrzehnt in dieser Region faszinierende Naturräume entstehen lassen, wo sich Pflanzen und Tiere artenreich ansiedeln konnten. Aber mit den Naturräumen sind den Menschen auch Wirtschaftsräume gegeben worden: Teichwirte, Forst- und Landwirte schaffen hier Erträge. So gibt es auch Leckeres am Abend zu probieren.
Mit von der Partie auch das CTK mit Einblicken in medizinisch mögliche Wunder. Alle Angebote finden sich im Internet unter  www.ndkk.de
Karten für das Event gibt es abends noch bei CottbusService an der Stadthalle, im Autohaus Cottbus, im Besucherzentrum Schloss Branitz, bei der Stadtwerke-U-Station und in der Vattenfall Hauptverwaltung.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren