Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Schwarze Pumpe: Lausitz stärken - Märkischer Bote Schwarze Pumpe: Lausitz stärken Schwarze Pumpe: Lausitz stärkenMärkischer Bote
Samstag, 28. Mai 2022 - 15:52 Uhr | Anmelden
  • FacebookSchwarze Pumpe: Lausitz stärken

header-logo

Bewölkt
15°C
 
epaper
Anzeigen

Schwarze Pumpe: Lausitz stärken

6. Dezember 2019 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Schwarze Pumpe (MB). Brandenburg wird beim Bund weiter darauf drängen, dass das Lausitzer Kohlerevier schnellstmöglich finanzielle Planungssicherheit erhält. Das betonte Ministerpräsident Dietmar Woidke am Dienstag auf der Barbara-Feier des Energie- und Bergbauunternehmens LEAG in Spremberg.  Er sehe es kritisch, dass das Strukturstärkungsgesetz an ein Kohleausstiegsgesetz gekoppelt werden soll, das der Bundestag voraussichtlich erst im Frühjahr des nächsten Jahres beschließen werde.  Ziel sei es, die Lausitz als Energie- und Industrieregion zu erhalten. „ Das ,Ja´ zum Kohleausstieg 2038 ist aber ganz klar mit einem ‚Ja‘ zur Strukturstärkung in der Lausitz verbunden.“, so Woidke. „Gefragt sind auch Mut, Entschlossenheit und Anpassungsfähigkeit der Unternehmen. Die LEAG, die ihre Geschäftsfelder rechtzeitig und vorausschauend erweitert, ist ein gutes Beispiel.“




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren