Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Es geht weiter für den FCE - Märkischer Bote Es geht weiter für den FCE Es geht weiter für den FCEMärkischer Bote
Freitag, 12. April 2024 - 22:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Es geht weiter für den FCE

Sport | Von | 10. Juli 2015

Ende Juli geht es für unseren FCE wieder weiter in der 3.Liga. Eine weitere Spielzeit nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga. Die Kicker aus der Lausitz sind fleißig bei der Vorbereitung auf die neue Serie. Cheftrainer Stefan Krämer lässt täglich zwei Trainingseinheiten absolvieren. Es gilt als ein offenes Geheimnis, dass der langjährige Bundesligist in der kommenden Saison um den Aufstieg in die zweite Bundesliga mitspielen möchte. Daher wurden in der Vorbereitung die Grundlagen gelegt. Läufe und Pulsuhren waren im Urlaub notwendig. Bisher standen in den vier Vorbereitungsspielen meist unterklassige Gegner auf dem Programm. Es werden noch vier Partien gegen schwächere Kontrahenten folgen. Am Samstag gegen den dänischen Zweitligisten Köge und am 15. Juli geht es gegen den Regionalligisten Berlin. Drei Tage später wird der tschechische Spitzenklub Sparta Prag erwartet. Bis auf die leicht verletzten Spieler Möhrle, Michel und Lück haben alle die Einheiten absolviert. Nun geht es mit Vollgas in die zweite Hälfte der Saisonvorbereitung.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: