Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Seit 16 Jahren Jonny´s Kickboxstudio - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 19. September 2020 - 07:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
5°C
 

Anzeige

Seit 16 Jahren Jonny´s Kickboxstudio

2. April 2014 | Von | Kategorie: Sport |

Seit 16 Jahren Jonny´s Kickboxstudio

Hier zählen Konzentration und Technik: In Jonny´s Kickboxstudio trainieren 46 Vereinsmitglieder im Alter von 9 bis 53 Jahren dreimal wöchentlich bei geschulten Übungsleitern | Foto: Frank Heinrich

Nach Super-Jahr ‘13 starten Kickboxer im Mai in neue Meisterschaften
Senftenberg (MB). In diesen Tagen hat Thomas Unruh-Kelch, besser bekannt als Jonny, Grund zum Feiern. Vor nunmehr 16 Jahren, im April 1998, wagte er den unternehmerischen Schritt und eröffnete das erste Kickboxstudio in Senftenberg.
„Bereits im Folgemonat brachte das Studio zwei Landesmeister hervor“, erinnert sich der Inhaber. Er selbst erkämpfte sich ein knappes halbes Jahr später den Vizeweltmeistertitel in der Amateurklasse. Zwei Jahre zuvor war ihm schon einmal der Sprung aufs oberste europäische Treppchen gelungen.
Im Laufe der Jahre etablierte sich das Senftenberger Kickboxstudio in der Briesker Fabrikstraße. 2004 folgte die Gründung des gleichnamigen Vereins, um die Trainingsbedingungen der wachsenden Kickboxgemeinde weiter zu verbessern.
Aktuell trainieren 46 Vereinsmitglieder im Alter von 9 bis 53 Jahren regelmäßig dreimal die Woche mit speziell ausgebildeten Trainern, und auf die ist Jonny ganz besonders stolz. „Jeder meiner Trainer ist ein Profi auf seinem Gebiet. Steffen Kirchberg trainiert klassisches Boxen, Kay Dunst ist der Fachmann für Kraft, Ausdauer und Koordination, Sven Scupin trainiert Technik und Kampf, und Sören Schmidt schult die Partnerarbeit im Kampf. Außerdem ist er selbst noch aktiver Kämpfer.“
Das professionelle Training zahlt sich aus. So erkämpften die Kickboxer zahlreiche Titel und Plätze im vergangenen Jahr, darunter bei den „Ostdeutschen Meisterschaften“, den „Internationalen Sachsen-Meisterschaften“ und den „Saxony Open“. In diesem Jahr geht es flott weiter. Im Kalender stehen im Mai gleich die „German Open“ in Bayern und die „Ostdeutschen Meisterschaften“ in Leipzig.
„Insgesamt haben bis heute  mehrere hundert Kinder, Jugendliche und Erwachsene mehrerer Nationalitäten in Jonny´s Kickboxstudio trainiert“, betont Thomas Unruh-Kelch, der unermüdlich dem Nachwuchs die Faszination dieses Kampfsports nahebringt. Für interessierte Neueinsteiger  beginnt im Spätsommer eine  neue Trainingseinheit.
Sportler und Fans dürfen sich auch auf den September freuen. Dann, so kündigt Thomas Unruh-Kelch an, werde es ein großes Jubiläumsturnier geben. Auch auf die heutige (Sa., 5.4.) Explosion Fight Night in der Niederlausitzhalle Senftenberg blickt er mit etwas Stolz – hat er doch den Weg für den Kickbox-Sport im Seenland ganz entscheidend geebnet.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren