Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Premiere der neu formierten Energiemannschaft in Branitz vom 22. bis 26.6. - Märkischer Bote Premiere der neu formierten Energiemannschaft in Branitz vom 22. bis 26.6. Premiere der neu formierten Energiemannschaft in Branitz vom 22. bis 26.6.Märkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 04:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Überwiegend klar
15°C
 
epaper
Anzeigen

Premiere der neu formierten Energiemannschaft in Branitz vom 22. bis 26.6.

Top-Themen | Von | 20. Juni 2016

160618branitz

„Hurra, wir sind Meister“, die erste Mannschaft der Fußballer vom SV Eiche Branitz feiert den Aufstieg in die Kreisoberliga Fotos: hnr.

160618branitz2

„Eiche“-Präsident Matthias Boddeutsch verkündet den Patzer von Kausche „…und wir sind der Meister!“ Frenetischer Jubel und Biersalven auf dem Eiche-Rasen

SV Eiche Branitz lädt vom 22. bis 26. Juni zum großen Sportfest für Alt und Jung / Bambiniturnier und Neubau:
Branitz (ysr). Die Klänge des Jubels sind kaum verhallt: Die Fußballherren vom SV Eiche Branitz schafften es am letzten Wochenende, nach vorzeitigem Aufstieg in die die Kreisoberliga, auch noch zum Meister. Jetzt wird in Branitz schon weiter gefeiert. Vom 22. bis 26. Juni lädt der Sportverein herzlich zum alljährlichen, traditionellen Sportfest ein. Absoluter Höhepunkt wird das Freundschaftsspiel der ersten Fußball-Männermannschaft des Vereins gegen das neuformierte FC Energie-Team, das in dieser Konstellation auf dem Grün seine Premiere hat. Damit ist am 25. Juni ab 16 Uhr Spannung bis unter die Haarspitzen garantiert. Aber auch an den anderen Veranstaltungstagen sind abwechslungsreiche Torjagden garantiert. Natürlich muss dabei nicht auf die kommenden EM-Spiele verzichtet werden, diese werden auf Großbildleinwand übertragen. Und in großer Gesellschaft machen mitfiebern und fachsimpeln gleich nochmal so viel Spaß.
Am Sonntag sind kleine und große Gäste eingeladen, sich im Volleyball und Tischtennis selbst auf den Platz zu wagen. Auch das Team der Abteilung Tischtennis feierte unlängst einen Meistertitel und den Aufstieg in die erste Stadtklasse.
Und noch einen Erfolg konnte der SV Eiche Branitz für sich verbuchen. „Lange waren wir auf Nachwuchssuche. Jetzt haben wir zum Teil bis zu 20 Kinder zwischen drei und sechs Jahren im Training unserer Bambinimannschaft“, so Matthias Boddeutsch, Vereinsvorsitzender mit Stolz. Im Bambiniturnier zeigen die Kleinen am Sonntag ab 14 Uhr ihr Können. Um die erreichten und angestrebte Leistungen zu halten, soll nun auch auf dem Vereinsgelände investiert werden. So wird aus Mitteln des Stadthaushaltes ein neuer Anbau finanziert. Bis Oktober sollen ein neuer Clubraum, ein Sanitärbereich mit sechs Duschen und zwei Umkleiden entstehen. „Der alte Trakt ist inzwischen 30 Jahre als und längst zu klein.“
Im Rahmen des Sportfestes zeigt die Jugendgruppe der Feuerwehr am Sonntag Löschangriffe und auf einer Traktorfahrt kann der Cottbuser Ortsteil erkundet werden. Zudem sorgen nicht ganz ernste Wettkämpfe im Maßkrug schieben, ein Auftritt der Narrenweiber mit den Minifunken wie Einlagen der Jagdhornbläser und der Branitzer Blasmusikanten für kulturelle Höhepunkte. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot sorgt zudem für  ausreichend Stärkung und zufriedene Mägen.

 

Sportfest SV Eiche Branitz

Programm 22. bis 26. Juni 2016

Mittwoch    
18.30 Uhr     Altliga Ü50 Punktspiel   SG Branitz : Haasow SC Spremberg

Freitag
18 Uhr     Großes Freizeit Fußballturnier

Samstag
14 Uhr    Altliga Freundschaftsspiel    SG Branitz : Haasow Traktor Laubsdorf
16 Uhr    Fußball 1. Männermannschaft    SV Eiche Branitz : FC Energie
20 Uhr    Sportlerball mit DJ Thorsten

Sonntag
9.30Uhr     Volleyball für Jedermann
ab 11 Uhr    Traktorfahrten durch Branitz, Löschangriffe Jugendgruppe der Feuerwehr Branitz
12 Uhr    Tischtennis für Jedermann  mit Ballmaschine und der Musikschule Fröhlich
14Uhr    Bambini Fußballturnier
ab 13.45 Uhr    Jagdhornblasen
16 Uhr    Ausklang mit Branitzer Blasmusikanten

Maßkrug schieben, Luftgewehrschießstand, Kinderfest mit Hüpfburg, Showballett von den Narrenweibern mit den Minifunken



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: