Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Messeplatz ausgefallener Ideen in Cottbus - Märkischer Bote Messeplatz ausgefallener Ideen in Cottbus Messeplatz ausgefallener Ideen in CottbusMärkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 02:04 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
2°C
 
epaper
Anzeigen

Messeplatz ausgefallener Ideen in Cottbus

Unterhaltung & Freizeit | Von | 27. September 2019

7. „handgemacht“-Kreativmarkt an diesem Wochenende (28./29.09) in der Messe

Cottbus (MB). Egal ob stricken, häkeln, schneidern oder filzen – eine riesige Auswahl an Stoffen, Bändern, Borten, Knöpfen, Garnen und vielem mehr wird an diesem Wochenende in der Messehalle das Herz eines jedes DIY-Fans zum Glühen bringen.
In der Messe am Spreeauenpark finden sich am Samstag ab 11 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr mit Liebe und Herzblut gefertigte Unikate, die beim Verschenken richtig Freude machen. Die Palette reicht von Deckenlampen aus Omas Geschirr, Upcycling aus Fahrradschläuchen und Silberschmuck aus altem Besteck.
Bei diversen Schauvorführungen, DIY-Aktionen und Mini-Workshops für Groß und Klein kann sich jeder einmal selber ausprobieren oder den versierten Handwerkern und Kreativen über die Schulter schauen. Nur auf dem „handgemacht“-Kreativmarkt gibt es Dinge, die es im Laden nicht gibt – denn nicht nur Selbermachen sondern auch Handgemachtes kaufen ist angesagt.
Wer dann zwischendurch Lust auf süße oder herzhafte Leckereinen hat, kann sich ganz nach Bedarf kulinarisch verwöhnen und reichlich beköstigen lassen.
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Wer Sonnabend schon da war, findet mit dem Stempel sonntags nochmals kostenlos Eintritt – sozusagen 2 für 1! Männer kommen auch nicht zu kurz. Ob Chillout-Area, Tischkicker oder Fussballzeitschriften – hier kann auch das „starke Geschlecht“ die Zeit sinnvoll verbringen. Ein extra platzierter Männerparkplatz steht dafür bereit. Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: