Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Wirtschaft
Freitag, 5. März 2021 - 11:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
2°C
 

Anzeige

Wirtschaft

Lila Kreuze um Jänschwalde

Spree-Neiße, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Spree-Neiße (MB). Im Norden des Landkreises wird die Ablehnung der Müllverbrennungsanlage sichtbar: Immer mehr Dörfer rund um Jänschwalde stellen lila Kreuze als Symbol des Widerstands gegen die Anlage auf. Die LEAG will hier eine der größten Müllverbrennungen Deutschlands errichten. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Schnelleres Internet für Spree-Neiße Kreis

Spree-Neiße, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Schnelleres Internet für Spree-Neiße Kreis

Region (MB). Von Forst bis Rom würde die Glasfaserlänge im Landkreis Spree-Neiße reichen, die jetzt verlegt wird. 1200 Kilometer buddelt der Tiefbau, damit mehr als 6.500 Haushalte, 500 Unternehmen und 37 Schulen in Burg, Döbern, Forst, Spremberg, Neuhausen, Welzow, Peitz, Schenkendöbern und Drebkau eine Surfgeschwindigkeit von 1 Gigabit je Sekunde erreichen. Diesen Montag unterzeichneten Landrat Harald Altekrüger (l.) und Gunther Schwab (2.v.r.), Geschäftsleiter Förderprojekte von
[mehr…]



Handwerkskammer fordert Lockerungen

Region, Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Handwerkskammer fordert Lockerungen

Kosmetikbetriebe maßlos enttäuscht / Belastungsgrenze vieler Unternehmen ist längst erreicht /Mittelstandsinitiative aus Cottbus findet breite Unterstützung. Region (MB). Das Handwerk fordert eine schrittweise Öffnung der Wirtschaft. Die Belastungsgrenze bei vielen Unternehmen sei längst erreicht. Nach den Beschlüssen des Coronagipfels am Mittwochabend sollen Friseurbetriebe nun unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts mit Reservierungen sowie unter Nutzung medizinischer Masken den Betrieb ab 1. März wieder
[mehr…]



Vom Praktikum direkt in die Ausbildung

Region, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Vom Praktikum direkt in die Ausbildung

Max Herrgesell startet seine berufliche Zukunft bei der Firma SCHLIEPER. Region (MB). Mit Ferienarbeit und einem Praktikum hat der 16-jährige Max Herrgesell aus Frankena bereits im vergangenen Jahr seine berufliche Zukunft ausgelotet. Danach war klar: Er startet seine Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bei der SCHLIEPER für LANDMASCHINEN GmbH in Sonnewalde. Seinen unterzeichneten Lehrvertrag hat der junge Mann bereits in der Tasche. Noch ist Max
[mehr…]



Berufswahl online für Eltern

Region, Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Am 3. und 10. März, 17 bis 19 Uhr, haben die Handwerkskammer Cottbus, die BTU Cottbus-Senftenberg, die Agentur für Arbeit und die IHK Cottbus zwei Online-Infoabende für Eltern organisiert. Sie sind die wichtigsten Ratgeber und Partner ihrer Kinder bei der Berufswahl. Sie sollen dabei umfassend unterstützt werden. Allein im Handwerk gibt es 130 unterschiedliche Berufe und duale Studienangebote in den Richtungen Maschinenbau, Elektrotechnik,
[mehr…]



Feierliche Zeugnisübergabe in Cottbus

Cottbus, Wirtschaft | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Feierliche Zeugnisübergabe in Cottbus

Cottbus (MB). Für 16 junge Männer hieß es am Mittwoch: Endlich Jungfacharbeiter. Nach 3 ½-jähriger Ausbildung bei der LWG erhielten die Anlagenmechaniker in kleinem feierlichen Rahmen ihre Zeugnisse. Darauf stand in vier Fällen die Note 1 und siebenmal die Note 2. Jahrgangsbester wurde mit 98 (von 100) Punkten Jonas Kunze (m.). Er hat gute Chancen, im Kammerbezirk oder gar auf Bundesebene bester Azubi der Berufsgruppe
[mehr…]



Mit Mut und Augenmaß

Region, Wirtschaft | 5. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Die unter Federführung des Lausitzer Mittelstandes gestartete digitale Petition zur schrittweisen Beendigung des aktuellen Lockdowns erhält regen Zuspruch. Unter dem Motto „Mit Mut und Augenmaß zur Wiederherstellung des gesellschaftlichen und öffentlichen Lebens!“ sammeln die Initiatoren Unterschriften unter www.openpetition.de. Mehr dazu auch auf www.maerkischer-bote.de. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Schulung Gubener Wilke-Stift

Guben, Wirtschaft | 5. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Guben (MB). Am 16.3. startet am Bildungszentrum des Naëmi-Wilke-Stifts die nächste Schulung für die Ausbildung zum Praxisanleiter für Berufe im Gesundheitswesen. Die Teilnehmer werden nach Abschluss der 300 Stunden zukünftige Auszubildende fachkompetent begleiten und prüfen können. Anmeldungen sind über 03561403 206 möglich. Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Schnelleres Internet für Spree-Neiße

Region, Wirtschaft | 5. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). An diesem Freitag erfolgte die offizielle Vertragsunterzeichnung des Landkreises Spree-Neiße mit der Deutschen Glasfaser Wholesale GmbH für den Glasfaserausbau. Mehr als 6.500 Haushalte, 500 Unternehmen und 37 Schulen werden von schnellerem Internet profitieren. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Digitale Petition: Mit Mut und Augenmaß

Region, Wirtschaft | 29. Januar 2021 | Von | 1 Kommentar »
Digitale Petition: Mit Mut und Augenmaß

Region. Unter dem Motto „Mit Mut und Augenmaß zur Wiederherstellung des gesellschaftlichen und öffentlichen Lebens!“ hat der Cottbuser Thomas Knott eine digitale Petition unter www.openpetition.de gestartet. Der Lausitzer Unternehmer fordert eine schrittweise Beendigung des aktuellen Lockdowns.