Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Personen
Donnerstag, 15. April 2021 - 11:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
4°C
 

Anzeige

Personen

Personen vom 10.04.2021

Personen | 9. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 10.04.2021

Die Städte Spremberg und Hoyerswerda, die Gemeinde Spreetal sowie der Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe und die ASG Spremberg schlossen am 30. März eine Vereinbarung über langfristige Zusammenarbeit zur „Stärkung der länderübergreifenden Wirtschaftsregion brandenburgische und sächsische Lausitz, insbesondere am Standort Industriepark Schwarze Pumpe“. „Auch wenn der Prozess des Strukturwandels in Sachsen und Brandenburg unterschiedlich gehandhabt wird, handeln wir regional dort gemeinsam, wo es möglich ist“, betont
[mehr…]



Personen vom 03.04.2021

Personen | 2. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 03.04.2021

Bei einem Hubschrauberabsturz in Alaska kam vergangenen am 27.03. Petr Kellner (56), Oberhaupt der tschechischen Eigentümerfamilie der LEAG, ums Leben. Auch der Pilot und vier weitere Menschen verunglückten tödlich; eine Frau hat schwerverletzt überlebt. Die Untersuchung der Unfallursache hat begonnen. Kellner hinterlässt vier Kinder, darunter die international erfolgreiche Springreiterin Anna Kellnerova. Deren Lebenspartner Daniel Křetínský ist mit gleichen Anteilen LEAG-Investor. „Bestürzt“ hat der Cottbuser Unternehmensvorstand
[mehr…]



Personen vom 27.03.2021

Personen | 26. März 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 27.03.2021

Die FDP Brandenburg hat die Lausitzer Direktkandidatin Laura Schieritz zur Bundestagswahl auf Listenplatz 3 gewählt. Sie unterlag für Platz 2 dem Eberswalder Bürgermeister Boginski knapp mit 87 zu 90 Stimmen. Der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Martin Neumann schied hier bereits im ersten Wahlgang aus. Auf Listenplatz 1 steht Landesvorsitzende Linda Teuteberg. Aktuell hat die märkische FDP zwei Abgeordnete im Bundestag. Laura Schieritz, Kreisvorsitzende in Cottbus/Spree-Neiße, erklärt:
[mehr…]



Personen vom 20.03.2021

Personen | 19. März 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 20.03.2021

Die älteste Bewohnerin im Kursana Domizil Guben, Elisabeth Schubert, feierte bei bester Gesundheit ihren 103. Geburtstag. Die geborene Schlagsdorferin lebt seit fast drei Jahren in der Einrichtung. Mitarbeiter und Bewohner überraschten die Jubilarin mit einer Feier. Der gelernten Schneiderin bleiben Mode und Schmuck sehr wichtig. „Sie sieht immer toll aus“, kommentiert Direktorin Vilma Behrendt.             Impf-Schneckentempo, enorme Beraterhonorare und lasche
[mehr…]



Personen vom 13.03.2021

Personen | 12. März 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 13.03.2021

Ab 1. April wird die kommunale Gebäude-Wirtschaft Cottbus (GWC, 17 000 Wohnungen, 500 Gewerbeimmobilien) wieder von zwei Geschäftsführern geleitet: Prof. Dr. Torsten Kunze, im Amt für drei Jahre bis 2024 verlängert, und dem neuen technischen Geschäftsführer Dr. Sebastian Herke. Der Architekt Herke studierte und promovierte an der BTU Cottbus und war seit Januar 2019 Geschäftsführer der GWC-Tochter Cottbuser Gesellschaft für Gebäudeerneuerung und Stadtentwicklung (CGG).  
[mehr…]



Personen vom 06.03.2021

Personen | 5. März 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 06.03.2021

In der Kardiologie des Cottbuser Carl-Thiem-Klinikums erfolgte am Dienstag eine Staffelübergabe: PD Dr. Wolfgang Bocksch als Chefarzt und Dr. Martin Steeg als leitender Oberarzt werden künftig die Medizinische Klinik für Interventionelle Kardiologie unterstützen. Privatdozent Dr. Bocksch kam von der Berliner Charité über das Universitätsklinikum Tübingen und Stuttgart nach Cottbus und arbeitet seit 2003 durchgehend mit Dr. Steeg zusammen. Der wiederum war zuletzt leitender Oberarzt der
[mehr…]



Personen vom 27.02.2021

Personen | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 27.02.2021

Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze (CDU) kritisiert heftig die dreiste Umleitung von Strukturgeldern, die für den Kohleausstieg in der Lausitz gedacht sind. So soll mit dem Lausitzer Kohlegeld eine Niederlassung des staatlichen Robert-Koch-Instituts (RKI) im Berliner Speckgürtel in Wildau finanziert werden. „Ich habe bereits während der Erarbeitung des Strukturstärkungsgesetzes davor gewarnt, die förderwürdige Kohleregion Lausitz geografisch bis an den Rand Berlins reichen zu lassen. Dies
[mehr…]



Personen vom 20.02.2021

Personen | 19. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 20.02.2021

In einem offenen Brief an Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke äußert der Präsident der Cottbuser Industrie- und Handelskammer Peter Kopf, gemeinsam mit den Präsidenten Carsten Christ von der IHK Ostbrandenburg sowie Peter Heydenbluth von der IHK Potsdam, seinen Unmut über den Umgang mit Corona und der Wirtschaft. Es sei unverständlich, wie wenig die Expertise der Wirtschafts-Profis gefragt ist. „Wir kennen die Sorgen und Nöte jeder einzelnen Branche.
[mehr…]



Personen vom 13.02.2021

Personen | 12. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 13.02.2021

In Senftenberg sollen ab dem 1. August die Walther-Rathenau-Grundschule und die Linden-Grundschule Hosena zusammengelegt werden. Die Linden- Grundschule Hosena wird aufgelöst und der Schulstandort als Bestandteil der Walther-Rathenau-Grundschule im Ortsteil Hosena weitergeführt. Dazu sagt Bürgermeister Andreas Fredrich: „Eine Zusammenlegung dieser Schulen dient der Sicherung des Schulstandortes Hosena. Der Schulname Linden-Grundschule bleibt erhalten. Durch die Fusion kann zum Beispiel ein Stundenausfall bei Krankheit von Lehrern besser
[mehr…]



Personen vom 06.02.2021

Personen | 5. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 06.02.2021

Mit erhöhten Fördersätzen, Zuschussanteilen und Freibeträgen wurde das Aufstiegs-BAföG im vergangenen Jahr attraktiver. Wer den Handwerksmeister erlangt, hat eine Qualifikation auf Hochschulniveau mit besten Perspektiven bis hin zur eigenen Unternehmensgründung. „Die verbesserte Förderung ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der künftigen Führungskräfte und gleichzeitig eine Wertschätzung für die Bildung im Handwerk“, begründet Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus. „Der vollständige Darlehenserlass für Existenzgründer ist ein
[mehr…]