Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Personen Regionale Personenmeldungen aus der Niederlausitz. - Märkischer Bote Regionale Personenmeldungen aus der Niederlausitz. - Märkischer BoteMärkischer Bote
Sonntag, 21. April 2024 - 14:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Personen

Personen vom 20. April 2024

Personen | 19. April 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 20. April 2024

Der Nachwuchs-Rennfahrer Maxi Spies möchte bei den MX Masters in Fürstlich Drehna, an diesem Samstag und Sonntag, das heimische Publikum durch eine gute Leistung begeistern. Der aus Ortrand stammende 20-jährige fährt seit 2007 Motorcross – professionell seit 2020.- und wurde mit der Auszeichnung „Best Rookie 2023“ geehrt. Auf dem Weg an die Weltspitze ist er derzeit auf gutem Kurs.         Im Rahmen
[mehr…]



Personen vom 13. April 2024

Personen | 12. April 2024 | Von | Keine Kommentare »
Musiktherapeutin CTK

Die ehemalige Kantorin Katharina Schröder ist seit kurzem als Musiktherapeutin am Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum tätig. Nach zwölf Jahren im kirchlichen Dienst hat sie sich für einen Wechsel in den medizinischen Bereich entschieden, um ihre Leidenschaft für Musik mit der Gesundheitsversorgung zu verbinden. In der neurologischen Frührehabilitation betreut sie Patienten mit Hirnschädigungen, wobei sie Musik als nonverbales erlebnisorientiertes Verfahren einsetzt, um die Lebensqualität zurückzugeben.      
[mehr…]



Personen vom 6. April 2024

Personen | 5. April 2024 | Von | Keine Kommentare »
Till Sailer Portraet Foto von Elke Lang sw

Die Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus hat zum diesjährigen Welttag des Buches am 23.04. um 19 Uhr, Till Sailer eingeladen. In Cottbus stellt der Schriftsteller zwei sehr persönliche, eng mit seiner Familiengeschichte verknüpfte Bücher vor. Im Roman „Haus mit der Madonna“ erzählt er mitreißend und in großer Nähe zu seinen Protagonisten von den Schatten der Vergangenheit und einem schwierigen Neubeginn für eine Mutter, die nach 1945
[mehr…]



Personen vom 30. März 2024

Personen | 28. März 2024 | Von | Keine Kommentare »
Bild Pilgern 06 approval.04.2024 1 e1711616563656

Theaterleiter und Schauspieler Matthias Greupner sowie Sylvia Burza sind am 6. April zu Gast in der TheaterNative C um über ihren 3500 Kilometer langen Fußmarsch durch Europa zu erzählen. In 10 Jahresetappen sind die Schauspieler von Görlitz nach Santiago de Compostela zu Fuß unterwegs gewesen. Nun nehmen sie die Besucher mit auf diesen aufregenden Trip durch Deutschland, die Schweiz, Frankreich und Spanien. In Wort und
[mehr…]



Personen vom 23. März 2024

Personen | 22. März 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 23. März 2024

  Der Autor und Regisseur Marko Kregel erinnert am 8. April um 17 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus noch einmal an einen besonderen Kriminalfall aus den Jahren 1969 und 1971. Sein Buch „Blutrausch – Der Fall Erwin Hagedorn“ bietet erstmals eine umfassende Darstellung des Falles, in der auch bislang vernachlässigte Aspekte beleuchtet werden. Der Eintritt für die durch den Brandenburgischen Literaturrat aus Mitteln
[mehr…]



Personen vom 16. März 2024

Personen | 15. März 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 16. März 2024

  Für seine herausragende Dissertation zur Feststoff-Verfahrenstechnik erhielt Dr.-Ing. Patrick Bürger den renommierten Johannes Möller Preis. Der Absolvent der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) konnte in seiner Forschung neue Anwendungsfelder für die Energietransformation eröffnen, welche von Experten als wegweisend anerkannt wurde. Der Preisträger ist jetzt Prozessingenieur bei Evonik in Hanau.             Zur Eröffnung der Museumsaison in Peitz gibt der Musiker
[mehr…]



Personen vom 9. März 2024

Personen | 8. März 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 9. März 2024

  Die Cottbuser Journalistin Marion Hirche engagiert sich als Präsidentin der Cottbuser Narrenweiber nicht nur für den regionalen Karneval. Als Vizepräsidentin des Internationalen Vorstands der Föderation Europäischer Karnevalsstädte (FECC) ist sie auch für den europäischen Karneval unterwegs. So vertritt sie an diesem Wochenende den FECC beim Luxemburger Halbfasten. Im Mai tritt sie zur Wiederwahl als Vizepräsidentin des Internationalen Vorstandes des FECC an.      
[mehr…]



Personen vom 2. März 2024

Personen | 1. März 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 2. März 2024

  Insgesamt 275 000 Euro Fördergelder erhält der Kolkwitzer Bürgermeister Karsten Schreiber an diesem Freitag, 1. März, von Brandenburgs Infrastrukturminister Rainer Genilke. Das Geld ist für die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde und die 3. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Krieschow“ vorgesehen.             Autor David Blum ist der neue Preisträger des Spreewald-Literaturstipendiums. Im März verbringt er als ausgezeichneter Stipendiat die zweite
[mehr…]



Neumanns Ballett am Staatstheater Cottbus

Personen, Feuilleton | 23. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Dirk Neumann Foto c Marlies Kross

Ein gänzlich unverständlicher Abgang. Cottbus. „Endstation Sehnsucht“ erlebt diesen Sonnabend im Großen Haus des Staatstheaters seine Uraufführung – ein Ballett nach dem gleichnamigen Schauspiel von Tennessee Williams in der Choreografie des Franzosen Martin Chaix. Es tanzen Alessandra Armorina, Fernando Casanova, Kate Farley, Alessandro Giachetti, Stefan Kulhawec, Alyosa Forlini, Clara Dufay, Yannick Neuffer, Laura Oakley, Rachele Rossi, Mario Barcenilla Rubio und Taro Yamada. Von der Vorlage
[mehr…]



Personen vom 24. Februar 2024

Personen | 23. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 24. Februar 2024

  Beim Stadtentscheid im bundesweiten Vorlesewettbewerb am vergangenen Samstag in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus präsentierte sich Jonas Dahlitz als Vorlesetalent. Bereits beim Vorlesen einer Textstelle aus dem persönlichen Lieblingsbuch konnte der Sechstklässler die Jury durch sein sicheres und flüssiges Vortragen überzeugen.         Die Tänzerin und Choreografin Inma López Marín und der Tänzer Stefan Kulhawec übernehmen gemeinsam die künstlerische Verantwortung für die
[mehr…]