Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Sport Sportnachrichten aus der Niederlausitz Sportnachrichten aus der NiederlausitzMärkischer Bote
Donnerstag, 22. Februar 2024 - 21:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
10°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Sport

Snooker Landesmeisterschaften in Cottbus

Cottbus, Sport | 16. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
snookergewinner e1708085868565

1. Cottbuser Snookerclub Spieler erfolgreich bei 6-Red Variante. Cottbus (MB). Am 10.02. fand in den Räumen des 1. Cottbuser Snookerclub die Brandenburgische Landesmeisterschaft in der Variante 6-Red statt. Bei dieser Variante des Snooker werden statt der sonst üblichen 15 roten Bälle nur 6 rote Bälle gespielt, natürlich zuzüglich der übliche 6 anderen Farben. Sieger des Turnieres wurde Lokalmatador Nico Rupprecht vom 1. Cottbuser Snookerclub. Zweiter
[mehr…]



Fußball Regionalmeisterschaften der Junioren

Cottbus, Sport | 16. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Fußball Regionalmeisterschaften der Junioren

Energie A- und B- Junioren spielen um Titel in Lausitz-Arena. Cottbus (MB). An diesem Samstag und Sonntag steigen in Cottbus die mit Spannung erwarteten NOFV-Regionalmeisterschaften der A- und B-Junioren auf dem Hallenboden der Lausitz-Arena. Die beiden Brandenburger Vertreter, die in den beiden Altersklassen um die nordostdeutsche Hallenkrone kämpfen, kommen aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie Cottbus. Die Spiele beginnen an beiden Tagen um 11 Uhr,
[mehr…]



Turnier der Meister 2024

Cottbus, Sport | 16. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Turnier der Meister 2024

47. Traditionsturnieres ab Donnerstag 22. Februar. Cottbus (MB). Das „Turnier der Meister“ in Cottbus ist als etabliertes Weltcup-Turnier, fest gesetzt im Kalender vieler Spitzenturner weltweit. Bereits letztes Jahr wurden Teilnehmer-Rekorde gebrochen und in diesem Jahr wird es höchstwahrscheinlich erneut passieren. Derzeit sind nämlich mehr als 300 Meldungen aus 75 Nationen für den Cottbuser Weltcup gemeldet – dies entspricht ungefähr 50 Prozent mehr als im Vorjahr.
[mehr…]



Strittmater, Kreisligafußball und Stadtarchiv

Sport, Forst & Döbern, Region, Spremberg | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
strittmatter

Strittmatter im Kino – Voller Saal für den „Laden“-Dichter Spremberg (hnr.) „Nach zwölf Jahren endlich wieder mal Erwin Strittmatter in unserer Stadt“, war der Stoßseufzer am Ende einer kurzweiligen Lesung am Mittwoch im Spreekino. Saal 1 war gut gefüllt, und Annett Igel, Renate Brucke und Matthias Stark legten sich zusammen mit Schauspieler Michael Becker mächtig ins Zeug, die kauzige Stimmlage Erwin Strittmatters und feinsinnige Poesie
[mehr…]



20. Internationales Springermeeting in Cottbus

Cottbus, Sport, Top-Themen | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
springermeeting 1

Jubiläumsausgabe am 31. Januar / Athleten aus 13 Länder / Abschied von Uli Hobeck. Cottbus (MB). Mit dem 20. Internationalen Springer-Meeting in Cottbus steht das erste große Sportereignis des Jahres vor der Tür. Am 31.1. ab 18 Uhr trifft sich die Elite des Hochsprung und Stabhochsprungs in der Lausitz-Arena in Cottbus. Die die 20. Ausgabe wird ebenfalls ein Jubiläum des Wiedersehens mit den Teilnehmern, welche die
[mehr…]



Internationales Springer-Meeting

Cottbus, Sport | 19. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
springermeeting

20. Ausgabe des Springertreffens am 31.1.24 in Cottbus. Cottbus (MB). Das 20. Internationale Springer-Meeting in Cottbus findet am 31.1. in der Lausitz Arena statt. Es ist eines der renommiertesten Leichtathletik-Events in Deutschland, das die internationale Elite im Hochsprung der Frauen und Stabhochsprung der Männer anzieht. Olympiasieger wie Renaud Lavillenie (Frankreich) und Ruth Beitia (Spanien), Weltmeister wie Sam Kendricks (USA), Kamila Lićwinko (Polen) und Shawn Barber
[mehr…]



BVB vor FCE beim “Bretterknaller”

Cottbus, Sport | 15. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
IMG 4845 e1705308381336

Cottbus (h.) Im „Bretterknaller“ glänzten die FCE-Legenden gegen Dortmund mit 2:0, am Ende siegte der BVB, die Cottbuser wurden Zweiter vor einer Bundesliga-Auswahl. OB Tobias Schick hatte das Altliga-Spektakel in der ausverkauften LausitzArena eröffnet, Trainerlegende Ede Geyer begrüßt und den vielen Sponsoren gedankt.



29. Hallenfußball-Festival der SG Frischauf Briesen

Cottbus, Sport | 5. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
29. Hallenfußball-Festival der SG Frischauf Briesen

Vom 12. bis 14. Januar in der Lausitz Arena mit vier Turnieren. Cottbus (MB). Vom 12 bis 14. Januar veranstaltet die SG „Frischauf“ Briesen das bereits 29. Hallenfußball-Festival in der Lausitz-Arena in Cottbus. Insgesamt vier Turniere werden ausgetragen, darunter eins mit Freizeitmannschaften, aus Firmen und Verwaltungen der Region wie die Sparkasse Spree-Neiße oder die Stadtverwaltung von Cottbus. Beginn des Fußball-Wochenendes ist bereits am Freitag (12.1.)
[mehr…]



Wieder echter Bretterknaller

Cottbus, Sport | 22. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Wieder echter Bretterknaller

9. Turnier der Traditions-Fußballmannschaften am 5. Januar. Cottbus (hnr.) Es sind so klangvolle Namen wie Christian Beeck, Detlef Irrgang Fußballgott oder Tomislav Piplica, aber auch Basler, Heinrich, Koller, Mewes, Odonkor oder Wosz, die Herzen der Lausitzer Fußballfan-Gemeinde schneller schlagen lassen, und es ist die ganz und gar familiäre Stimmung in immer ausverkaufter Lausitz-Arena, die den „Bretterknaller“ zum Lichtmoment im dunklen Januar machen. Auflage NEUN steht
[mehr…]



Handball: LHC siegt in letzter Sekunde

Sport | 15. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
lhc knapper sieg

Unbegrenzte Freude herrschte bei den LHC Spielern nach dem Abpfiff der umkämpften Partie . Dank eines Treffers in letzter Sekunde gewannen die Cottbuser Handballer gegen den Ludwigsfelder HC mit 27:26 (12:16). Damit bleiben sie Spitzenreiter in der Oberliga Ostsee-Spree. Die Stimmung in der Halle explodierte, als Nicola Kuhlmey in letzter Sekunde den Ball am Gästetorwart vorbei ins Tor warf. 2.150 Zuschauer kannten danach kein Halten
[mehr…]