Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Unterhaltung & Freizeit
Mittwoch, 3. Juni 2020 - 10:46 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
18°C
 

Anzeige

Unterhaltung & Freizeit

Cottbus: Apokalyptische Bilder

Cottbus, Kultur & Service | 6. März 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Apokalyptische Bilder

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Anmerkungen zu Jo Fabians ‘Antifaust’-Installation Cottbus Es erfüllt, wie erwartet, viel Getöse die Bühne, denn kein Geringerer verabschiedet sich mit dieser Installation. „Es gibt noch fünf Vorstellungen, dann ist Sense“, postete Jo Fabian dieser Tage. Es eilt die Zeit; nun sind es nur noch vier: 4. April, 2. Mai, 3. und 26. Juni. Dann ist Sense
[mehr…]



Region. Wendische Fastnachtsfeiern gehen ins Finale

Einkehrtipp, Region | 6. März 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region. Wendische Fastnachtsfeiern gehen ins Finale

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!,   An diesem Wochenende feiern Zahsow, Maiberg, Dissenchen und Turnow / Maust folgt sogleich     Region (MB). Die Karnevalszeit mit dem Aschermittwoch liegen hinter uns, einige Wendische Fastnachten stehen dennoch aus. Hier eine Auswahl der letzten Termine: Fastnacht Zahsow In Zahsow wird die Wendische Männerfastnacht an diesem Samstag stattfinden. Der Ausmarsch der Fastnachtspaare startet dabei gegen 15.30 Uhr
[mehr…]



Region: Eine lukullische Reise in den Urlaub

Einkehrtipp, Unterhaltung & Freizeit | 6. März 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Eine lukullische Reise in den Urlaub

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!   Steakhaus „Amedo“ bietet internationale Speisen an / In diesem Jahr siebenjähriges Jubiläum     Cottbus (bw). Es ist nicht zu übersehen: Der Frühling beginnt sich in Vorgärten und Parks zu zeigen. Die ersten Schneeglöckchen „bimmeln“ schon seit einigen Tagen und zur Freude begleiten gelbe und blaue Krokusse den sonntäglichen Spaziergang. Im Briefkasten stecken die ersten Kataloge
[mehr…]



Senftenberg: Uraufführung: Liebe Grüße aus Lemberg

Kultur & Service, Senftenberg & Seenland | 28. Februar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberg: Uraufführung: Liebe Grüße aus Lemberg

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! „From Ukraine with Love“ heißt ein Projekt, das zeitnah Grüße aus Senftenberg nach Lviv schickt Senftenberg. Svetlana lebt in Lwiw, das polnisch Lviv und deutsch Lemberg heißt. Sie ist 28 Jahre jung, studierte Architektur, hat für Menschen in Senftenberg Kekse gebacken und schreibt in ihrem Brief: „Lemberg ist ein Geschenk an die Menschheit…“ Sicher wird daran viel
[mehr…]



Region: Männliches mit viel Liebe

Cottbus, Einkehrtipp, Ratgeber, Region | 21. Februar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Männliches mit viel Liebe

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!   In der Mauer trifft sich Cottbus und die Welt     Region (MB). „Erichs Liebling und ein Feldschlösschen, geht das?“ Und ob! Das Fassbier kommt quasi-regional aus Dresden, der „Liebling“ aus Kathis Mauerküche. Leckeres Schnitzel, Pommes, Rahmenchampignons. Manch Einheimischer denkt an Erichs Bierhaus, eine der der ältesten Cottbuser Wirtsfamilien mit dem Nachnamen Erich. Dort gab’s ähnlich
[mehr…]



Cottbus: Das wahrhaft unmögliche Theater

Cottbus, Kultur & Service | 24. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Das wahrhaft unmögliche Theater

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Anmerkungen zu „Tagebuch eines Verrückten“ in der Kammerbühne Cottbus. Die Kammerbühne des Staatstheaters bleibt weiterhin Spielwiese für zweifellos begabte, teilweise aber erheblich überforderte Bühnenarbeiter. „Das unmögliche Theater“ hat Schauspieldirektor Jo Fabian sein Serienprojekt benannt und in Folge 2 schon mit der Stückauswahl das Motto sehr wörtlich befolgen lassen. Marian Joel Küster, ein junger Mann, der, wie
[mehr…]



Satire in Cottbus: Lehrer packt aus

Cottbus, Unterhaltung & Freizeit | 10. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Cottbus (MB). An diesem Sonntag ist „Herr Schröder“ mit seinem Programm „World of Lehrkraft -ein Trauma geht in Erfüllung“ in der Alten Chemiefabrik zu Gast. Der studierte Deutschlehrer und Kabarettist Johannes Schröder präsentiert auf humorvolle Weise die Eigenheiten des Schulalltags. Von Notenvergabe nach Sympathiepunkten bis zu intellektuell barrierefreiem Unterricht wird alles abgedeckt. Durch die lebensnahen Darstellungen
[mehr…]



Rekord im Cottbuser Tierpark

Tierpark | 10. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Cottbus (MB). Der Cottbuser Tierpark konnte am Ende des Jahres einen Besucherrekord verbuchen.  Insgesamt durfte der Tierpark im vergangenen Jahr 177.433 Gäste begrüßen. Damit wurde nicht nur die positive Entwicklung der Vorjahre fortgesetzt, sondern auch die Zahlen vom Vorjahr übertroffen. Insgesamt konnte im Laufe der vergangenen 10 Jahre ein Anstieg der Besucherzahlen um 70 Prozent verbucht
[mehr…]



Region: Ausflüge in der kalten Jahreszeit

Reisen & Unterwegs | 10. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Ausflüge in der kalten Jahreszeit

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier! Freizeitanbieter und Museen laden ein /  Wanderausflüge empfehlenswert Region (AR/MB). Der Februar rückt langsam näher und damit stehen auch die Winterferien vor der Tür. Auch wer bisher noch keinen Urlaub gebucht hat, kann  noch auf eine große Vielfalt an Last Minute Angeboten zurückgreifen. Für Reisende die dem kalten Winterklima entfliehen wollen, ist ein Badeurlaub in wärmeren Regionen
[mehr…]



Region: Friedrich Budes Begegnung mit Außerirdischen

Cottbus, Unterhaltung & Freizeit | 10. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Friedrich Budes Begegnung mit Außerirdischen

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier! Der Verdiente Erfinder hat ein Buch über Steinschmelzen und göttlich-erotische Phantasien geschrieben Cottbus. Selbst Erich von Däniken, der sich seit 50 Jahren mit Millionen-Buchauflagen „an die Zukunft erinnert“, muss staunen:  Sein Weggefährte, der Cottbuser Kraftwerksingenieur und Hochtemperaturexperte Friedrich Bude kommt nach teils waghalsigen Klettertouren in den peruanischen  Anden zu völlig neuen Erkenntnissen. Dass Außerirdische den Inkas das
[mehr…]