Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Unterhaltung & Freizeit
Montag, 18. Februar 2019 - 19:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
7°C
 

Anzeige

Unterhaltung & Freizeit

Fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein in der Stadthalle Cottbus

Kultur & Service | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Fantastisches Ballettmärchen für Groß und Klein in der Stadthalle Cottbus

„Dornröschen“ verzaubert am 3.März 2019 um 15 Uhr in der Stadthalle Cottbus. Dornröschen – klassisches Märchenballett pur! Seit mehr als 100 Jahren erfreut der Ballettklassiker Groß und Klein. Mit Leichtigkeit und höchster technischer Perfektion wird das Publikum in eine Märchenwelt voller Anmut, Schönheit und Eleganz entführt. „Dornröschen“ gilt als das gelungenste aller Ballette aus der großen zaristischen Ära. Tschaikowsky hielt es für sein bestes Ballett.
[mehr…]



Die große Schlagerhitparade in der Stadthalle Cottbus am 10.3.19

Kultur & Service | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Ein musikalisches Feuerwerk präsentiert am 10. März 2019 in der Stadthalle Cottbus das Deutsche Musik Fernsehen zusammen mit dem Thomann Künstlermanagement alljährlich bei der größten Schlagertournee Deutschlands. Erstklassige Künstler, berührende Melodien, heiße Rhythmen und ergreifende Texte sowie eine Live-Show der Superlative garantieren Stimmung und gute Laune. Karten gibt es bereits an allen bekannten VVK-Stellen und unter der Tel.Nummer 0355-7542444. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung
[mehr…]



Ratgeber Reisen: Tirol bietet im Sommer 2019 viel für Senioren

Reisen & Unterwegs | 8. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

– und das mit Abholservice von Zuhause durch das Hotel Habicht. Erholsame Tage in der gesunden Tiroler Bergwelt verbunden mit einem interessanten Ausflugsprogramm – das suchen immer mehr Senioren/innen. Ein kleiner Wermutstropfen ins Glück bedeutet jedoch oft die Anreise. Lästiges Kofferschleppen, das richtige Verkehrsmittel finden, umsteigen etc. – wer hat das nicht schon mal mitgemacht! Eine tolle Idee hat sich Familie Hupfauf vom Hotel Habicht
[mehr…]



Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als Valentinstags-Überraschung

Land und Leute | 8. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als  Valentinstags-Überraschung

Gute Küche, buntes Programm oder ein romantischer Ausflug für schöne Stunden. Region (MB). Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Ausflugsmöglichkeiten in der Lausitz anläßlich des Valentinstages. Und was gibt es schöneres, als gemeinsame Zeit, zu schenken. Restaurants und Wellnesseinrichtungen oder auch Veranstalter schaffen unvergessliche Stunden. Wer statt mit einem Präsent mit einem besonderen Ausflug überraschen möchte, findet hier womöglich den passenden Tipp. In der
[mehr…]



Ein Heimspiel für Antje Weithaas

Kultur & Service | 1. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Ein Heimspiel für Antje Weithaas

Konzertnachtrag: Die Geigenprofessorin ist eine waschechte Cottbuserin. Cottbus (hnr.) Antje Weithaas, seit 2004 Geigenprofessorin an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin, ist eine vielbeschäftigte Frau. Nächstes Wochenende spielt sie mit dem MDR Sinfonieorchester Beethovens Violinkonzert in Ludwigsburg und Leipzig, Termine in Örebrö (Schweden), Tallin, Antwerpen und Poznan folgen, dann Soul in Südkorea und zwischendurch immer Aufgaben in der Schweiz… Dass sie Cottbus im 4. Philharmonischen Konzert
[mehr…]



Märkis Einkehr-Tipp: Der richtige Platz zum Genießen und Feiern

Einkehrtipp | 1. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Märkis Einkehr-Tipp: Der richtige Platz zum Genießen und Feiern

Das Kulinarium auf Gut Branitz bietet besten Service. Cottbus (bw). Nur einen kurzen Spaziergang von Fürst Pücklers berühmten Pyramiden entfernt liegt die Genusswelt Kulinarium auf Gut Branitz. Sie vereint be-eindruckende Präsenz und Größe mit einem liebevollen und sehr persönlichen Ambiente. Das Konzept der Küche wurde mit regionalen Spitzengastronomen entwickelt, die Karte ist Ergebnis einer spannenden Reise durch die Spreewälder und Lausitzer Esskultur – feine Speisen
[mehr…]



Koboldkonzert in der Neuen Bühne Senftenberg am 30.1.2019

Kultur & Service | 25. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Kobold auf Reisen. Senftenberg (MB). Am Mittwoch, 30. Januar 2019 von 10:30 bis 11:30 findet ein Koboldkonzert in der Neue Bühne Senftenberg statt. Das Catori Quartett bestehend aus Klaudyna Schulze-Broniewsk und Stefan Hunger an der Violine, Claudia Georgi an der Viola und Thomas Georgi am Violoncello. Die Moderation wird von Anne Kathrin Meier übernommen. Das Konzert widmet sich der Geschichte vom kleinen Kobold der auf
[mehr…]



Astro-Kids im Lausitz-Park Cottbus vom 21.1. bis 2.2.2019

Kultur & Service | 25. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Interaktive Astronomie-Ausstellung nicht nur für Kinder. Cottbus (MB). Vom 21. Januar bis zum 2. Februar 2019 wird der Lausitz Park Cottbus zur „Space-Station“. Die Planeten unseres Sonnensystems, Sterne, Sternbilder und vieles mehr gibt es dabei zu entdecken und zu verstehen. Wie entstehen Sonnen- und Mondfinsternis, was hat es mit der Anziehungskraft auf sich und was passiert, wenn ein Asteroid auf einen Planeten trifft? An den
[mehr…]



Blues Caravan in Forst am 2.2.19

Kultur & Service | 25. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Blues Caravan in Forst am 2.2.19

Drei Ladies spielen am 2. Februar 2019 im MANITU. Forst (MB). Drei einzigartige Künstlerinnen entern die Bühnen. Ina Forsman, die in Finnland geborene „Blues-Röhre“ hat bereits den Blues Caravan 2016 zum Glühen gebracht. Ally Venable, amerikanische Gitarristin verleiht ihren Texas-Blues-Wurzeln eine moderne Note. Aus Belgrad kommt Katarina Pejak mit ihrem gefühlvollen Klavierspiel. „Meine Show ist eine Mischung aus Blues, Country, Jazz und Rock ’n‘ Roll,
[mehr…]



Feuilleton: Blasmusik als Balsam für Kohleausstieg im Staatstheater Cottbus im Januar 2019

Feuilleton | 25. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Feuilleton: Blasmusik als Balsam für Kohleausstieg im Staatstheater Cottbus im Januar 2019

Anmerkungen zu „Brassed Off“, das bei vollen Rängen im Großen Haus läuft. Cottbus. Wieder volles Haus am vergangenen Sonntag: „Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten“ nach dem Drehbuch von Mark Herman (Premiere war im November) läuft im Doppelsinne wie ein Heimspiel. Krasse Not, wie die Kumpel in dieser fiktiven englischen Stadt, kennen die Lausitzer Bergleute nicht, aber diese Situation erinnert an die verzweifelten Menschen
[mehr…]