Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Region
Mittwoch, 3. März 2021 - 19:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
10°C
 

Anzeige

Region

Paten in Senftenberg gesucht

Senftenberg & Seenland | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Das Niederlausitzer Netzwerk Gesunde Kinder sucht Ehrenamtliche, die sich gern für Familien engagieren und beim aktuellen Online-Kurs für die Patenausbildung einsteigen wollen. Sie unternehmen in diesem Ehrenamt gemeinsame Spaziergänge, Besuche am Gartenzaun, führen Telefonate und leisten damit einen wichtigen Beitrag für das gesunde Aufwachsen von Kindern. Die nächste Infoveranstaltung findet am 10. März um 17 Uhr online statt. Mehr unter Telefon 03573 751036. Weitere
[mehr…]



Bomben-Entschärfung in Cottbus

Cottbus | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Bomben-Entschärfung in Cottbus

Cottbus (MB) In der Virchowstraße ist am Mittwoch eine russische Weltkriegsbombe entdeckt worden. Die Stelle ist gesichert; zur Entschärfung oder Sprengung ist für Montag, 1. März, ab 8 Uhr ein 300 Meter weiter Evakuierungsradius festgelegt worden. Betroffen sind u.a. das Technische Rathaus, die Spreegalerie, die Stadthalle und das Lindner Congress Hotel, Teile des BTU-Campus, eine nahe Kindertagesstätte, die Erich-Kästner-Grundschule und das OSZ Sielower Straße. Weitere
[mehr…]



KWG Senftenberg erhält weitere Glückwünsche

Senftenberg & Seenland | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
KWG Senftenberg erhält weitere Glückwünsche

Senftenberg (MB). Die Glückwünsche halten an: zum 30-jährigen Jubiläum der Kommunalen Wohnungsgenossenschaft Senftenberg gratuliert auch Ulrich Stein (l.), Leiter der Musikschule des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, dem Geschäftsführer Roland Osiander (r.) und den Mitarbeitern. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Neue Mitglieder für Jugendfeuerwehr Spree-Neiße

Spree-Neiße | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Neue Mitglieder für Jugendfeuerwehr Spree-Neiße

Region (MB). Auch wenn wegen Corona kaum Ausbildungen stattfinden können: Die Kinder und Jugendlichen halten der Jugendfeuerwehr im Spree-Neiße-Kreis die Treue. Mehr noch: Sie konnten sogar Zuwachs verzeichnen. Vor fünf Jahren lag die Mitgliederzahl noch unter 800, im Jahr 2018 war die 900 geknackt. Und der Blick in die Jahresstatistik zeigt nun: 966 Kinder und Jugendliche engagieren sich in einer der 62 Jugendfeuerwehren im Kreis,
[mehr…]



Wilke-Stift impft erfolgreich mit AstraZeneca-Vakzin

Guben | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Wilke-Stift impft erfolgreich mit AstraZeneca-Vakzin

Guben (MB). Das Naemi-Wilke-Stift hat als erste Klinik Brandenburgs 190 Mitarbeitende mit dem AstraZeneca-Vakzin geimpft. „Wir haben als Primärversorger eine hohe Verantwortung für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Region, deshalb wollten wir diese Impfchance unbedingt nutzen!“, sagte Rektor Markus Müller. Etwa 10 Prozent der Geimpften berichten von grippeähnlichen Symptomen und mussten am Folgetag zur Erholung zu Hause bleiben. „Der Impfstoff ist aus unserer Erfahrung
[mehr…]



Senftenberg setzt sich für Tierschutz ein

Senftenberg & Seenland | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Die Stadt stellte mit Bäumen aus dem Schlosspark am Senftenberger See mehrere Totholzpyramiden auf. Die Idee dahinter: bedrohten Tierarten Lebensraum und Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Das Projekt ist Teil des vom Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg initiierten „Grünen Bandes“ am Senftenberger Seeufer. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Kurzmeldungen vom 27.02.2021

Kurzmeldungen | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

GEÖFFNET - Die geriatrischen Tageskliniken der Lausitz Klinik Forst planen die Wiedereröffnung. In den geriatrischen Tagesklinken am Standort Forst und Spremberg sind ab Montag bzw. dem 8. März wieder Aufnahmen zur Behandlung möglich. Für Forst können sich Patienten unter 03562/985228 anmelden, für Spremberg unter 03563/593 2139. BLUTSPENDE – DRK-Blutspendedienst Nord-Ost sucht dringend Plasmaspender mit überstandener Covid-19-Infektion im Bereich Cottbus für die Behandlung schwer erkrankter Covid-19-Patienten. QUALITÄT
[mehr…]



Wann verschwindet die Brache im Cottbuser Zentrum?

Cottbus, Top-Themen | 26. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »
Wann verschwindet die Brache im Cottbuser Zentrum?

Bauträgermodell für Stadtpromenade? Bautzener Unternehmen soll das Elefantenhaus errichten. Cottbus (hnr.) Die Stadt hat, so OB Holger Kelch (CDU) am Mittwoch in seinem Bericht an die Stadtverordneten, einen „Perspektivplan Leben mit Corona“ erarbeitetet und dem Land übermittelt. Er richte sich neben dem Umgang mit Kitas und Schulen auch auf Wirtschaft, Dienstleistungen und Kultur. Sport wurde nicht erwähnt, und auch sonst fasst sich die Stadtspitze bei
[mehr…]



Kontaktlos ausleihen in Forster Stadtbibliothek

Forst & Döbern | 19. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

Forst (MB). Die Stadtbibliothek bietet ab sofort einen kontaktlosen Ausleihservice an. Über den Online-Katalog der Internetseite bibliothek.forst-lausitz.de können Medien recherchiert und dann über bibliothek@forst-lausitz.de oder 03562/989380 bestellt werden. Die Mitarbeiter stellen die Medienpakete zusammen und vereinbaren Termine für die Medienausleihe und Rückgabe. Die Ausleihe erfolgt dann über ein Fenster am Eingang des Rathauses in der Lindenstraße 10-12. Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie
[mehr…]



Seminare für Ehrenämtler im Landkreis OSL

Senftenberg & Seenland | 19. Februar 2021 | Von | Keine Kommentare »

OSL (MB). Interessierte ehrenamtlich Aktive und Vereinsmitglieder aus dem Landkreis OSL können an kostenfreien Online-Seminaren des Verbundprojekts „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ teilnehmen, um ihr Wissen themenspezifisch zu erweitern. Auftakt der Seminare ist der 8. März. Dabei werden Themen wie Haftungsrisiken, Versicherungsschutz, Steuerliche Erleichterungen oder Grundlagen der Vereinsbuchführung behandelt. Genauere Infos zu Inhalten und Anmeldefristen gibt es unter www.ehrenamt-osl.de. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!