Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Region
Dienstag, 20. April 2021 - 01:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
8°C
 

Anzeige

Region

Frische und Geschmack: Je näher, desto besser

Region | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Frische und Geschmack: Je näher, desto besser

Bewusst Einkaufen: das heißt regional, saisonal und nachhaltig – und damit enorme Vorteile für Gesundheit, Wirtschaft und Umwelt. Region (ik). Früher gab es Erdbeeren im Juni, Kirschen im Sommer und Trauben im Oktober – nun ist alles dauerhaft verfügbar. Der Nachhaltigkeit und Gesundheit zuliebe sollte aber gelten: möglichst regional und saisonal einkaufen. Dazu sind keine langen Transportwege, energieaufwändige Gewächs- oder Lagerhäuser nötig. Mit Äpfeln aus
[mehr…]



Sanierung im Senftenberger Stadtzentrum geht weiter

Senftenberg & Seenland | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Sanierung im Senftenberger Stadtzentrum geht weiter

Senftenberg (MB). Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg setzt im Stadtzentrum die farbenfrohe Sanierung ihrer Gebäude fort. Und auch für die weiteren Monate in 2021 plant sie noch Investitionen in Höhe von rund 8,7 Mio. Euro in ihren Senftenberger Wohnungsbestand. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Vereinfachte Ausleihe in Kolkwitzer Gemeindebibliothek

Spree-Neiße | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Vereinfachte Ausleihe in Kolkwitzer Gemeindebibliothek

Kolkwitz (MB). Freude in der Kolkwitzer Gemeindebibliothek, denn die Zeit der Terminstempel ist vorbei. Die neue Bibliothekskarte ist da. Jetzt wird das Buch nur noch gescannt und schon erhält der Besucher einen Ausdruck, welche Medien ausgeliehen wurden.  Die Karte vereinfacht Ausleihverfahren sehr. Finanziell unterstützt wurde die Idee durch die Sparkasse Spree-Neiße. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Spremberger Geschichte im Schaufenster

Spremberg | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Spremberger Geschichte im Schaufenster

Spremberg (MB). Auf dem Spremberger Rainer-Scheudeck-Platz können ab sofort wissenswerte Informationen zur Geschichte und Entwicklung der „Perle der Lausitz“ gesammelt werden. Fünf gestaltete Schaufensterfolien an der ehemaligen Buchhandlung Krätzschmar laden nun zum Informieren in der Innenstadt ein. Die Idee dafür hatte Citymanagerin Madlen Schwausch von der ASG Spremberg: „Wir wollen mit Hilfe der Schaufenster die Historie der Stadt nicht in Vergessenheit geraten lassen, aber auch
[mehr…]



Rastlos im Lockdown

Cottbus | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Rastlos im Lockdown

Was macht die Eindämmungsverordnung mit den Traditionen und Vereinen? Das Beispiel Ströbitz. Cottbus (hnr.). Die dicken wendischen Röcke und farbenfroh bestickten Tücher und Schürzen bleiben in den Truhen, Reiter lassen die Stiefel, Frauen die Kuchenbleche im Schrank, Instrumente der Kapellen sind stumm, auch die Lampions der Kleinsten leuchten nicht. Corona lässt die prallen Traditionsbilder der wendischen Dörfer und Ortsteile verblassen. Es gab keine Osterfeuer, um
[mehr…]



Kopie von Senftenberger Mahnmal eingeweiht

Senftenberg & Seenland | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Kopie von Senftenberger Mahnmal eingeweiht

Senftenberg (MB). An dem vom Senftenberger Bildhauer Ernst Sauer (1923 – 1988) geschaffenen Mahnmal für die Opfer von Faschismus und Militarismus „Der Aufrechte“ waren an der Bodenplatte kürzlich Spuren festgestellt worden, die darauf hindeuteten, dass ein Diebstahl versucht worden war. Aus diesem Grunde ist die Brozeplastik eingelagert worden. Inzwischen wurde allerdings eine Kopie aus Kunststoff gegossen, die Bürgermeister Andreas Fredrich nun am Dienstag, 13. April,  im Schloss
[mehr…]



DRK-Bildungszentrum Senftenberg ist gut ausgerüstet

Senftenberg & Seenland | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
DRK-Bildungszentrum Senftenberg ist gut ausgerüstet

Erfolgreicher digitaler Unterricht an der DRK-Pflegeschule. Senftenberg (MB). Die Pflegeschule im DRK-Bildungszentrum suchte aufgrund der Schulschließungen nach kreativen Lösungen: „Unser Anspruch war es, keine Lehrplaninhalte ausfallen zu lassen. Deshalb suchten wir nach flexiblen, praktischen Lösungen“, so Schulleiterin Katrin Sanne. Der Schlüssel: eine webbasierte Cloud. Neben der Umstellung auf digitale Lerneinheiten musste sich die Pflegeschule auch der Herausforderung stellen, dass viele Berufsschüler von ihren Ausbildungsträgern kurzfristig
[mehr…]



Kolkwitzer Kita feiert Richtfest

Spree-Neiße | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »
Kolkwitzer Kita feiert Richtfest

Kolkwitz (MB). Zum Richtfest der neuen “Naturkita Kinderwelten“ in Kolkwitz schlugen Bürgermeister Karsten Schreiber und die neue Leiterin Eileen Leopold am Mittwoch, 14. April,  gemeinsam den letzten Nagel. Auf 1146 Quadratmetern entsteht hier eine moderne Einrichtung für 80 Kinder und 13 Erzieher. Das Gemeindeoberhaupt freut sich über die steigenden Kinderzahlen und versprach, dass auch zukünftig große Aufmerksamkeit darauf gelegt wird, allen Eltern einen wohnortnahen Kitaplatz für ihren Nachwuchs
[mehr…]



30 Jahre Frauenhaus Cottbus

Cottbus | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »

Zum Jubiläum gewährt das Cottbuser Frauenhaus einen kleinen Einblick in den Alltag der Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen. Cottbus (ik). Im März 2021 feierte das Frauenhaus Cottbus sein 30-jähriges Bestehen. Um das Jubiläum aufgrund der Corona-Krise dennoch entsprechend zu würdigen, hat sich das Frauenhaus-Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Seit dem 1. März 1991 bietet das Frauenhaus Cottbus von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern an einem anonymen
[mehr…]



Testen im „Stadt Cottbus“

Cottbus | 16. April 2021 | Von | Keine Kommentare »

Geöffnet von 7 bis 11.30 Uhr und 12 bis 14.30 Uhr. Cottbus (MB). In der Spremberger Straße 29 (ehemals „Stadt Cottbus“) hat ein weiteres Testzentrum für kostenfreie Corona-Antigen-Schnelltests, die jeder Bürger einmal wöchentlich durchführen lassen kann, geöffnet. Mit dem Wissen, dass das MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus durch das bestehende Testzentrum in der Parzellenstraße sammeln konnte, ist es möglich in enger Kooperation mit der Stadt Cottbus und
[mehr…]