Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Cottbus
Fliesen Lehmann
Samstag, 20. Oktober 2018 - 21:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Überwiegend klar
9°C
 

Anzeige

Cottbus

Cottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vor

Cottbus, Handwerkskammer Cottbus | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vor

Goldener Herbst vor stürmischen Zeiten /Handwerkskammer fordert Politik.   Region (fh). Ihren aktuellen Konjunkturbericht hat am Dienstag, 16.10.18, die Cottbuser Handwerkskammer (HWK) vorgestellt. Die aktuelle Situation der Betriebe stellt sich sehr gut bis rosig dar. Das Handwerk arbeite „pausenlos auf Hochtouren“ und die anhaltend positive Wirtschaftslage beflügle den Arbeitsmarkt, heißt es. HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher relativiert: Die Politik sorge für trübe Wolken am Wirtschaftshimmel. Völlig nebulös
[mehr…]



Unfallhilfe ohne Stress

Cottbus | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Unfallhilfe ohne Stress

Die KFZ Fabrik bietet Rundum-Service.   Cottbus (fk). Wer in einen Kfz -Unfall verwickelt ist, der verliert oft schnell die Nerven und den Überblick. Das Team der Kfz Fabrik in Klein-Gaglow hilft mit einem „Rundum sorglos Paket“, dass nach dem Crash alles zügig und in der richtigen Reihenfolge abläuft. Von der Abwicklung des Schadenfalles mit der Versicherung, das Holen des Fahrzeuges vom Unfallort, die Erstellung
[mehr…]



Premiere Schillers „Kabale und Liebe“ am 13.10.2018

Cottbus, Feuilleton | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Premiere Schillers „Kabale und Liebe“ am 13.10.2018

Schillers Story in bewegten Bildern /Anmerkungen zu Jo Fabians Angebot für junge Zuschauer: „Kabale und Liebe“ nach Friedrich Schiller.   Cottbus. Schulstoff seit alten Zeiten: Intrigen in plüschigen Bildern und gespreizten Dialogen. Haften bleibt das Mitgefühl für Luise und Ferdinand. Ihr Liebesglück scheitert an den Umständen. So war das mit Schillers aufrüttelndem Stück (U: 1784, Frankfurt/M.). Sturm und Drang bis hinein in heutige junge Herzen.
[mehr…]



Kolkwitzer Straße in Cottbus: Ströbitzer Ausfallstraße im Wandel der Zeit

Cottbus | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kolkwitzer Straße in Cottbus: Ströbitzer Ausfallstraße im Wandel der Zeit

Die Kolkwitzer Straße erlebte in den 90ern eine regelrechte Metamorphose. Cottbus (gol). „Bis Ende der 1990er Jahre war das hier eine reine Kopfsteinpflasterstraße, die Bürgersteige rechts und links glichen eher eine Sandpiste“, erinnert sich Claudia Brunzel, Bürochefin und Ehefrau von Steinmetzmeister Maik Brunzel. Der Familienbetrieb ist seit 1955 in dritter Generation in der Kolkwitzer Straße ansässig. Firmengründer Kurt Brunzel, erwarb den Betrieb damals vom Steinmetz
[mehr…]



Wem gehört der Cottbuser Ostsee?

Cottbus | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »

Förderverein wählte und zog Bilanz für zwei Jahre. Cottbus (D.K.) Im August 2018 bestand der Ostsee-Förderverein zwei Jahre; jetzt zog er Bilanz und wählte den neuen (überwiegend alten) Vorstand: Ihm gehören Denis Kettlitz als Vorsitzender, Wilfried Schreck als Stellvertreter, Gabi Grube als Schriftführerin, Roland Parnitzke als Kassenwart sowie Ingolf Arnold, Christine Sidon und Moritz Maikämper als Beisitzer an. Der Verein hat 47 Mitglieder. An acht
[mehr…]



28. FilmFestival Cottbus 2018 zeigt rund 200 Streifen

Cottbus | 19. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »

 Brandenburgs Cineastisches Tor zur Welt. Cottbus (MB). Das FilmFestival Cottbus zeigt im November 200 Streifen aus Mittel- und Osteuropa. Medienstaatssekretär Thomas Kralinski nannte das Festival „Brandenburgs cineastisches Tor zur Welt.“ Die 28. Auflage des Filmfestivals unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke läuft vom 6. bis 11. November. Die Welt des Films blickt dann nach Cottbus. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Herbst im Tertiärwald am Samstag, 13.10.2018

Cottbus | 12. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Herbst im Tertiärwald am Samstag, 13.10.2018

Cottbus (MB) Diesen Sonnabend lädt der Naturwissenschaftliche Verein der Niederlausitz ab 15 Uhrr zum „Herbst im Tertiärwald“ in den Spreeauenpark ein. Es gibt Führungen, eine Baumrally, Lagerfeuer und Lampionumzug. Der Spreeauenpark mit seinerm Eingang am Tierpark hat bis 17 Uhr geöffnet (1 Euro Eintritt, Kinder 50 Cent). Die Sumpflandschaft zwischen Mammutbäumen und Sumpfzypressen zeigt sich in schönster Herbstfärbung und die Kuchenbäume verströmen ihren an eine
[mehr…]



Cottbuser sind begeistert vom Flamingo-Paradies

Cottbus, Tierpark | 12. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser sind begeistert vom Flamingo-Paradies

Die grazilen Vögel haben ihr neues Revier gelassen angenommen / Schöne Plätze zum Beobachten. Cottbus. Klaus-Jürgen Jacob, der langjährige frühere Tierparkdirektor, und der legendäre Prof. Heinrich Dathe vom Tierpark Berlin hätten ihre wahre Freude an diesem prachtvollen Naturbild. Sie prägten einst das Konzept für diesen neunten offiziellen DDR-Zoo und seine wissenschaftliche Ausrichtung. Die konzentrierte sich wegen der einzigartigen Gegebenheiten des Spreeauenwaldes und zugleich Pücklerschen Vorparks
[mehr…]



Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

Cottbus, Top-Themen | 12. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

In den Hallen der Messe Cottbus gibt es am 20. und 21. Oktober auf der HerbstMesse viel zu entdecken von Wohnen über Mode bis zur Blutspende. Cottbus (MB/lb). Unter dem Dach der Messe Cottbus vereinen sich am 20. und 21. Oktober auch in diesem Jahr wieder die „HerbstMesse“ und die „CottbusBau“ von 10 bis 18 Uhr zur großen BranchenShow des regionalen Handels und der Wirtschaft. In den
[mehr…]



Golf-Ländervergleich in Neuhausen war ein Erfolg

Cottbus, Sport | 12. Oktober 2018 | Von | Keine Kommentare »
Golf-Ländervergleich in Neuhausen war ein Erfolg

Lausitzer Golfclub gewinnt Rückspiel gegen Golfclub Przytok. Neuhausen (MB). Am vergangenen Sonntag gegen 17.45 Uhr stand es fest: Der Wanderpokal des Deutsch-Polnischen Golf- Turniers bleibt in der Lausitz. Die deutschen Golfspieler konnten sich im Vergleich zum Hinspiel in Przytok (bei Zielona Gora) rehabilitieren und das Rückspiel siegreich gestalten. Dabei wurden insgesamt 46 Schlägen weniger benötigt als bei den polnischen Gästen. Es war rundherum eine sehr
[mehr…]