Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Top-Themen Top-Themen Archives Top-Themen ArchivesMärkischer Bote
Montag, 28. November 2022 - 02:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
2°C
 
epaper

Top-Themen

Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne mit dem Stollenanschnitt eröffnet

Cottbus, Top-Themen | 23. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Stollenanschnitt - Im Vordergrund Diana Lewandowski und der Weihnachtsmann

Cottbus (MB/sr). Am Montag, 21.11.2022, wurde der Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne in Cottbus mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnet. Den 5-Meter-langen Stollen schnitten unter anderem Diana Lewandowski, Obermeisterin der Bäcker- und Konditoren-Innung, die Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe und Thomas Bergner, Dezernent für Ordnung und Sicherheit, an. Der Stollen wurde in diesem Jahr durch die Bäckerei 30 bereitgestellt. Spenden gingen an den Tierpark Cottbus für den Bau
[mehr…]



Klein Kölziger Ziegeleibahn e.V. ist Verein des Jahres 2022

Forst & Döbern, Top-Themen | 22. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Thomas Heinze, Uwe Eppinger, Michael Heßlich und Ludger Weskamp

Potsdam (MB). Der Verein Klein Kölziger Ziegeleibahn e.V. ist vom Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV) als „Verein des Jahres“ im Land Brandenburg ausgezeichnet worden. Am 17. November 2022 fand in Potsdam auf dem Unternehmerkonvent des Ostdeutschen Sparkassenverbandes die feierliche Preisverleihung statt. Der Geschäftsführende Präsident des OSV, Ludger Weskamp und Thomas Heinze, Vorstandsmitglied der Sparkasse Spree-Neiße, übergaben den Preis an die Vereinsvorsitzenden Uwe Eppinger und Michael Heßlich. „Wir
[mehr…]



Die Schöne und das Biest in der Neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 16. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Szenenbild Die Schöne und das Biest - Menschen in bunten Kleidern

Senftenberg (MB). An diesem Samstag, 19.11.2022, feiert um 15 Uhr „Die Schöne und das Biest“ als diesjähriges Weihnachts- und Wintermärchen Premiere an der Neuen Bühne Senftenberg. Basierend auf der Erzählung von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont (1711 – 1780) wird das Senftenberger Theater auf seiner Hauptbühne eine der schönsten Geschichten über die Kraft der Liebe in einer zeitgemäßen Neufassung von Catharina Fillers erzählen. Belle ist warmherzig,
[mehr…]



Cottbuser Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne startet am 21. November

Cottbus, Top-Themen | 11. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Pyramide und Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt

Vom 21. November bis 23. Dezember 2022 findet wieder der Cottbuser Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne statt und verwandelt die Cottbuser Innenstadt in ein Winterwunderland. Cottbus (MB). Verführerische Düfte ziehen durch die Straßen. Funkelnde Lichter erleuchten die Fenster. Der weihnachtliche Zauber hält Einzug in die Cottbuser Innenstadt. Feierlich eröffnet wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr am Montag, 21. November 2022 um 14 Uhr. Mit dem Anschneiden
[mehr…]



Der Nussknacker feiert Premiere im Staatstheater Cottbus

Cottbus, Top-Themen | 9. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Szenenfoto mit Alessandra Armorina (Clara) und Stefan Kulhawec (Prinz)

Cottbus (MB). Weihnachtsgeschenke, die zum Leben erwachen, Träume, die ganz real scheinen, und märchenhafte Ereignisse, die nicht von dieser Welt sind – dies alles sind die Zutaten des diesjährigen Märchens zur Weihnachtszeit für Jung und Alt am Staatstheater Cottbus. An diesem Samstag, 12. November 2022, 19.30 Uhr, hat im Großen Haus die Ballett-Feerie „Der Nussknacker“ von Giorgio Madia Premiere. „Der Nussknacker“, basierend auf E.T.A. Hoffmanns
[mehr…]



Max-Grünebaum-Preise 2022 in Cottbus verliehen

Cottbus, Top-Themen | 8. November 2022 | Von | Keine Kommentare »
Annalena Hänsel, Ketevan Chuntishvili, Thi My Linh Nguyen und Dr. phil. Clara Rellensmann

Cottbus (MB). Am Sonntag, 6. November 2022, beging die Max Grünebaum-Stiftung ihr 25. Jubiläum mit einem Festakt im Großen Haus des Staatstheater Cottbus. Tobias Dünow, Kulturstaatssekretär des Landes Brandenburg, gratulierte in seinem Grußwort während der Preisverleihung: „Was wäre das Land Brandenburg ohne seine Stiftungen – und vor allem: Was wäre die Stadt Cottbus ohne die Max Grünebaum-Stiftung? Deutlich ärmer – im ideellen wie im monetären
[mehr…]



25 Jahre Max-Grünebaum-Preis

Cottbus, Top-Themen | 4. November 2022 | Von | Kommentare deaktiviert für 25 Jahre Max-Grünebaum-Preis
Staatstheater Grosses Haus 2014 08 11

Am Sonntag werden Künstler und Wissenschaftler im Staatstheater ausgezeichnet / Film und Buch würdigen zum Jubiläum das Wirken der englischen Stifterfamilie / Festakt mit freiem Eintritt für alle ab 11 Uhr. Cottbus Diesen Sonntag (6.11.), dem 171. Geburtstag des Cottbuser Ehrenbürgers Max Grünebaum, zeichnet die von seinen Erben gegebene Stiftung Künstler des Staatstheater und junge Wissen­schaftler der Brandenburgischen Technischen Universität mit dem Max-Grünebaum-Preis und dem
[mehr…]



Cottbus genehmigt Deutschlands größte schwimmende PV-Anlage

Cottbus, Top-Themen | 28. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Blick vom Aussichtsturm Teichland

Cottbus (MB). Auf dem Weg zum Ziel eines CO2-freien Hafenquartiers hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Cottbus am Mittwoch, 26. Oktober 2022, den Satzungsbeschluss für die 21-MWp-Floating-PV-Anlage auf dem Cottbuser Ostsee verabschiedet. Damit können LEAG und EP New Energies (EPNE) noch in diesem Jahr den Bauantrag für Deutschlands größte schwimmende PV-Anlage einreichen. Dem Satzungsbeschluss war eine Beteiligung der Öffentlichkeit und der zuständigen Behörden vorausgegangen, die im
[mehr…]



IHK Cottbus stellt ihre Herbst-Konjunkturumfrage vor

Wirtschaft, Top-Themen | 25. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Wolfgang Krüger

Lausitzer Unternehmen sorgen sich um die Zukunft / IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Krüger fordert schnelle Unterstützung aus der Politik.  Cottbus (MB). Noch zeigt sich die Geschäftslage in Südbrandenburgs Unternehmen relativ stabil. Das zeigen die Ergebnisse der Herbst-Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Cottbus (IHK Cottbus). Demnach bewerteten 83 Prozent der befragten Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung ihre aktuelle Geschäftslage mit „gut“ bzw. „befriedigend“. Doch die Unternehmenseinschätzungen
[mehr…]



HWK Cottbus stellt Konjunktur vor: Stimmung im Handwerk trübt sich

Top-Themen, Handwerkskammer Cottbus | 21. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »
Manja Bonin und Arne Petersen

Cottbus (MB). Die Zukunftsaussichten im südbrandenburgischen Handwerk sind auf Talfahrt. Knapp 500 Unternehmen nahmen an der Umfrage der Handwerkskammer Cottbus (HWK Cottbus) teil. Von diesen rechnen fast die Hälfte der Betriebe in den kommenden Monaten mit schlechteren Geschäften. Das ist ein Tiefstwert. Die Vorschläge zur Gaspreisbremse zielen zwar in die richtige Richtung, sind bisher jedoch nicht greifbar. Außer Ankündigungen und Durchhalteparolen gibt es noch immer
[mehr…]