Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Top-Themen
Dienstag, 1. Dezember 2020 - 03:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
0°C
 

Anzeige

Top-Themen

Scharfe Sache aus dem Spreewald

Region, Top-Themen | 27. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Scharfe Sache aus dem Spreewald

Die Meerrettich-Ernte ist jetzt in vollem Gange / Gemüsebauern der Region leiden mit Corona, vor allem aber unter Anordnungen und Verboten / Die „Spreewaldgurke“ wächst inzwischen in Indien. Region (j.h.) Meerrettich! Der Gaumen brennt, die Augen tränen. Spreewaldwirt Peter Franke vermengt das feurige Element in seinem Werbener Unkrautladen mit Honig oder Rote Beete und nennt es „Penicillin des Spreewaldes.“ Früher steckte jede Kleinwirtschaft Meerrettich. Waren
[mehr…]



Altmarkt Cottbus in vorweihnachtlichem Glanz

Cottbus, Top-Themen | 20. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Altmarkt Cottbus in vorweihnachtlichem Glanz

Händler der Innenstadt freuen sich auf Kundschaft im Advent / Für Weihnachtsmakt-Profi Eberhard Heieck gilt: Hoffnung stirbt zuletzt / IHK: Politik muss der besonderen Situation Rechnung tragen. Cottbus (MB) „Auf jeden Fall wird es den geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt geben.“ Mehr konnte Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) am Anfang dieser Woche auch noch nicht versprechen. Da hingen die Herrnhuter Sterne bereits über der Sprem und
[mehr…]



240 neue NIEDERLAUSITZ-Seiten

Cottbus, Top-Themen | 13. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
240 neue NIEDERLAUSITZ-Seiten

Jahrbuch Nr. 5 ab 26. November im Handel / Prof. Virchow als Lausitz-Archäologe, Pücklers Ahnen und die Bewahrer seines Parks, ein Abschied von den Spreewaldmusikanten und viele Themen mehr. Cottbus (hnr.) Seit 2017 gibt es Jahrbücher der Niederlausitz, die Besonderes aus Geschichte und Gegenwart des Landstrichs beiderseits von Spree und Neiße erzählen. Band 5, herausgegeben von Jürgen Heinrich und Jens Lipsdorf,  ist soeben gedruckt worden
[mehr…]



Schnelle Wege in die neue Cottbuser Ostsee-Vorstadt

Cottbus, Top-Themen | 13. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Schnelle Wege in die neue Cottbuser Ostsee-Vorstadt

Alltags per Schiene, sonntags am Seil / Parlaments-Vorsteher Reinhard Drogla: „Ideen-Forum fällig“ . Cottbus (hnr.) Im sozialen Netzwerk werben aktuell Sportbund-Geschäftsführer Tobias Schick und andere Player für eine Verkehrsverbindung vom Hauptbahnhof zum Cottbuser Ostsee per Seilbahn. Der Gedanke wird auch an offiziellen Stellen wohlwollend aufgenommen, jedoch nicht als Teil verkehrstechnischer Grundversorgung betrachtet. Auch Stadtverordnetenvorsteherr Reinhard Drogla (SPD) meint: „Als touristische Attraktion ist das denkbar. Zuvor
[mehr…]



dkw: Abstand, doch ohne Distanz zu Kunst

Region, Top-Themen | 6. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
dkw: Abstand, doch ohne Distanz zu Kunst

Dieses Jahr noch sechs neue Ausstellungen im Brandenburgischen Landesmuseum für Modern Kunst, vier davon in Cottbus / Direktorin Kremeier: Schließung ist schwerer Schlag für uns alle. Region (h.) Das Landesmuseum für Moderne Kunst (BLMK) mit seinen Standorten Cottbus und Frankfurt eröffnet dieses Jahr noch sechs Ausstellungen, darunter vier im dkw – leider ohne Vernissagen. Ab 14 November sind „Gil Schlesinger. Der Aufstand der Zeichen –
[mehr…]



Auf Virchows Pfaden in der Slawenburg

Region, Top-Themen | 30. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Auf Virchows Pfaden in der Slawenburg

Botschafter Georgiens und Vizepräsidentin des Landtages Brandenburg besuchten das archäologische Museum in Raddusch / Vorzeichen für Virchow-Ehrungen 2021 in Berlin und der Niederlausitz. Region (L) Letzte Woche besuchten die Vizepräsidentin des Landtages , Barbara Richstein (CDU), sowie der Botschafter der Republik Georgien, S. E. Prof. Dr. Levan Izoria, auf Einladung von Jens Lipsdorf, Ehrenbürger der georgischen Hafenstadt Batumi, die Slawenburg Raddusch. Hintergrund ist die umfassende
[mehr…]



Lausitzer Azubis sind super!

Region, Top-Themen | 23. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Lausitzer Azubis sind super!

Südbrandenburgs Beste in ihren Berufen: IHK und HWK gratulieren ihren Auszubildenden. Region (MB). Trotz der herausfordernden coronabedingten Ausbildungssituation bleibt die Ausbildung in der Lausitz spitze. Sowohl Unternehmen als auch Lehrlinge erklimmen immer wieder „Meisterleistungen“ und erhalten Auszeichnungen im bundesweiten Ranking. Kürzlich zeichnete die Handwerkskammer (HWK Cottbus) einige der besten Lehrlinge im Energie-Stadion anlässlich des Tags des Meisters aus. So haben 41 Gesellen im Rahmen der Festveranstaltung ihre Zeugnisse
[mehr…]



Cottbus: Auftakt in allen Sparten

Cottbus, Top-Themen | 23. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Auftakt in allen Sparten

Staatstheater startet jetzt endlich in die Spielzeit / Zwei Uraufführungen und eine Opern-Premiere am ersten Wochenende / Zu wenig Karten verfügbar. Cottbus (h.) Stark verspätet, aber nun mit allen Registern, startet das Staatstheater Cottbus in seine 113. Spielzeit. Ob sich die 13 am Ende trotz Corona-Einschränkungen als eine künstlerische Glückszahl unter neuer Intendanz erweisen wird, könnte sich dieses Wochenende schon andeuten. Ballett, Schauspiel, Musiktheater und
[mehr…]



Cottbuser Handwerk bleibt stabiler Anker

Cottbus, Top-Themen | 16. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Handwerk bleibt stabiler Anker

Konjunktur-Umfrage: Handwerksbetriebe bleiben stark und zuversichtlich / gute Berufsperspektiven. Cottbus (MB). Nach langer Wachstumsphase hat sich das Klima im Lausitzer Handwerk Corona-bedingt etwas abgekühlt. Trotzdem wird deutlich, wie krisenfest das Handwerk ist und das die Unternehmen an ihren Beschäftigten festhalten. Die Betriebe sind größtenteils gut durch die Corona-Situation gekommen, wie die Herbstumfrage der Handwerkskammer Cottbus (HWK)  zur Konjunkturlage zeigt. 80,6 Prozent der Unternehmen sind mit
[mehr…]



Cottbuser Tierpark eröffnet Meerschweinchenhaus

Cottbus, Top-Themen | 16. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Tierpark eröffnet Meerschweinchenhaus

Cottbus (MB). Am Montag präsentierte der Cottbuser Tierpark sein neues Meerschweinchenhaus. Die Kinder von der Zooschule gaben dabei noch einige Informationen zu den kleinen Nagern an die Hand. Mithilfe von Spendengeldern und Restholz aus eigenem Bestand, entstand neben dem Spielplatz ein schönes Stallgebäude in rustikaler Holzbauweise mit begehbarem Zugang, um den Tieren ganz nah zu sein. Das Häuschen dürfte also nicht nur Kinderherzen, sondern auch Hobbyhandwerker
[mehr…]