Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Top-Themen
Donnerstag, 2. Juli 2020 - 13:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
24°C
 

Anzeige

Top-Themen

Region: Becker will ab September bauen

Region, Top-Themen | 26. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Becker will ab September bauen

Nach nur 13 Monaten soll der 2. Bauabschnitt des BLECHEN-carrés in der Cottbuser City Ende ‘21 öffnen / Hoffnung und Skepsis bei den Abgeordneten Region (hnr.) Cottbus und damit  die ganze Lausitz kann sich freuen:  Die lang erwartete City Mall als zweiter Baubaschnitt des beliebten BLECHEN-carrés soll nun doch noch gebaut werden. Investor René Becker, seit 2006 Besitzer des jetzt verwahrlosen vormaligen Treuhand-Grundstücks, ging während
[mehr…]



Region: Kulturhauptstadt Lausitz?

Region, Top-Themen | 19. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Kulturhauptstadt Lausitz?

Ideenwettbewerb, Geld und versierte Köpfe sollen Kultur stärken Region (MB). Brandenburgs Kulturministerin Dr. Manja Schüle gab im Branitzer Park gemeinsam mit dem Architekten Karsten Feucht vom Verein ‘IBA-Studierhaus Lausitzer Seenland‘, dem Stiftungschef Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Dr. Stefan Körner, dem Lausitzbeauftragten des Kulturministeriums Dr. Uwe Koch sowie der Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe den Startschuss für den Ideenwettbewerb ‘Kulturelle Heimat Lausitz‘. Mit 1,1 Millionen Euro
[mehr…]



Großes Finale beim Autokino-Festival in Cottbus

Cottbus, Top-Themen | 12. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Großes Finale beim Autokino-Festival in Cottbus

NaUnd-Tanzparty und am Sonntag Feuerwerk und „Gestört aber Geil“-Disco / 120 Autos beim Tröpfelkonzert des Philharmonischen Orchesters. Cottbus (hnr.) Das „weltweit erste Autokino-Festival“ (O-Ton Alexander Knappe) geht an diesem Wochenende ins große Finale. Ein weiteres originelles Experiment in Corona-Zeiten stellt die NaUnd-Tanzparty am Freitagabend dar. Vor den Fahrzeugen wird eine Parkplatz-Tanzfläche ausgewiesen, auf der mit vorgeschriebenem Abstand ganz wunderbar getanzt werden kann, begleitet vom Hup-verstärkten
[mehr…]



Region: Wasser in Spree und Elster wird knapp

Region, Top-Themen | 12. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Wasser in Spree und Elster wird knapp

In den sächsischen Speicherbecken gibt es kaum noch Reserven / Wasserentnahmen sind untersagt Region (Hnr.) Aus dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes kommen sorgenvolle Nachrichten: Zum bereits 18. Mal seit 2018 tagte jetzt die Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Extremsituation“. Die anhaltende Trockenperiode macht diese Arbeitsgruppe zum Dauergremium. Im dritten Jahr in Folge sind Speicher unzureichend gefüllt und im Monat Mai registrierte die Station Cottbus klägliche
[mehr…]



Cottbus: Wieder Theater im Kasernenhof

Cottbus, Top-Themen | 5. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Wieder Theater im Kasernenhof

Mitte Juni zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten / Mehrere Programme Cottbus (MB). Mitten im Rosenmonat Juni kehren die Künstler des Staatstheaters zurück auf die Bühne. Die steht nicht im Großen Haus, sondern im Hof der General-von-Alvensleben-Kaserne in der Karl-Liebknecht-Straße. Die technischen Vorbereitungen sind dort im vollen Gange. Hier wird nicht wie ursprünglich vorgesehen, nur der „Sommernachtstraum“ des Vorjahres getanzt, sondern alle Sparten
[mehr…]



Cottbus: Hier spielt die (Nacht-)Musik!

Cottbus, Top-Themen | 29. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Hier spielt die (Nacht-)Musik!

Nach Rock- und Pop-Nächten bringt das Philharmonische Orchester jetzt  Klassik ins Lausitzer Autokino Festival / Von Loewe bis Mozart und Strauss Cottbus (G.S./h.) Am Sonntag nach Pfingsten, 19 Uhr, ist es so weit: Als eines der ersten großen Klangkörper weltweit musiziert das Philharmonische Orchester des Staatstheaters in einem Autokino und bringt die weite Welt der Klassik in die wohltemperierten Autoradios der Zuhörer. Generalmusikdirektor Alexander Merzyn
[mehr…]



Cottbus: Im „Bauchladen CTK“ wächst richtig Großes

Cottbus, Top-Themen | 29. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Im „Bauchladen CTK“ wächst richtig Großes

Klinikmanager Dr. Götz Brodermann setzt auf die „Schnellboote neben dem großen Tanker“ Cottbus (hnr.) Während der 9. Tagung der Stadtverordnetenversammlung gab CTK-Chef Dr. Götz Brodermann, weit über die Corona-Situation hinausreichend, in metaphernreicher Sprache einen Situationsbericht seines Hauses. Die hier für die Pandemie vorgehaltenen Betten und Fachkräfte seien kaum beansprucht worden. Stattdessen stand der Klinikbetrieb zur Hälfte still, zwei Drittel der bis dahin 70 000 (!)
[mehr…]



Cottbus: Autokino Festival geht weiter

Cottbus, Top-Themen | 22. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Autokino Festival geht weiter

Cottbus (hnr.) Noch bis 14. Juni läuft am LausitzPark in Groß Gaglow das 1. Lausitzer Autokino Festival, das letztes Wochenende mit zwei Konzerten von Alexander Knappe einen ersten umjubelten Höhepunkt fand. Am heutigen Sonnabend gastiert ab 21 Uhr Frans Zimmer alias Alle Farben. Einlass ist ab 20 Uhr, 200 Autos sind zugelassen. Das Festival wird neben Lausitzpark, Weltspiegel und Stadtmarketing auch von Unternehmen wie Sparkasse
[mehr…]



Region: Gesetzgeber muss Strukturwandel stärken

Region, Top-Themen | 22. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Gesetzgeber muss Strukturwandel stärken

Kommende Woche sind Kohleausstieg und Strukturförderung wieder Thema im Bundestag / IHK-Chef Marcus Tolle: Bei gutem Willen und Anstrengung sind die Gesetze vor der Sommerpause noch machbar Region (MB). Die Kammern und Verbände der Lausitz fordern jetzt die schnellstmögliche Verabschiedung des Kohleausstiegs- und des Strukturstärkungsgesetzes. Ursprünglich sollten beide Gesetze vor der Sommerpause Ende Juni durch den Bundestag verabschiedet werden. Seit der 1. Lesung im März,
[mehr…]



Großräschen: Wir geben den Löffel ab

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 15. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Großräschen: Wir geben den Löffel ab

Leere Stühle macht auf Notlage der Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter aufmerksam Großräschen (MB). Das Gastgewerbe im Lausitzer Seenland beteiligt sich an der bundesweiten Aktion “Leere Stühle” unter dem Motto „Wir geben den Löffel ab“. 22 Gastwirte, Unterkunftsbetriebe und Veranstalter haben mehr als 850 Stühle auf den Vorplatz am Stadthafen gebracht und dort aufgestellt. Mit den leeren Stühlen wollten die Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter auf ihre
[mehr…]