Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Top-Themen Top-Themen Archives Top-Themen ArchivesMärkischer Bote
Donnerstag, 26. Mai 2022 - 09:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
17°C
 
epaper

Top-Themen

Spitzensportler aus Cottbus erhalten Plaketten vor dem Rathaus

Cottbus, Top-Themen | 24. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Goldenes Buch Cottbus

Cottbus (MB). Elf Medaillen gab es für Athletinnen aus Cottbus bei den Olympischen und Paralympischen Spielen vor einem Jahr in Tokio. Am 20. Mai 2022 wurden die Medaillengewinnerinnen mit einer Plakette auf dem „Weg des Ruhmes“ vor dem Rathaus geehrt. Zugleich trugen sie sich mit den weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Spiele sowie den jeweiligen Trainern in das Goldene Buch der Stadt ein. Oberbürgermeister Holger
[mehr…]



Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe und LWG unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Spremberg, Top-Themen | 20. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Strukturwandel

Schwarze Pumpe (MB). Eine noch engere Zusammenarbeit im Bereich Trink- und Abwasser ist der Inhalt einer Kooperationsvereinbarung, die der Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe (ZV ISP), vertreten durch die ASG Spremberg GmbH und die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG vor wenigen Tagen unterzeichnet haben. „Unser Ziel ist es, die anstehenden wasserwirtschaftlichen Veränderungen im Rahmen der laufenden Struktur- und Klimawandelprozesse in der Lausitz gemeinsam anzupacken
[mehr…]



Landesgartenschau in Beelitz begeistert

Region, Top-Themen | 20. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Landesgartenschau Beelitz

Land Brandenburg (MB). Die mit 201 Ausstellungstagen längste Landesgartenschau Brandenburgs befindet sich auf Erfolgskurs. Nach den Tulpen nehmen jetzt Stauden das Regime. Bis zu 450.000 Besucher erwartet das „Gartenfest für alle Sinne“ in dem Beelitzer Spargel die schmackhafte Hauptrolle spielt. Das Edelgemüse wird inmitten tausender Stauden serviert. Bürgermeister Bernhard Knuth, zugleich LaGa-Geschäftsführer, führt fast täglich interessierte Kommunalpolitiker übers Gelände. „Unsere Investitionen bleiben dauerhaft erhalten“, versichert
[mehr…]



Lausitzer Eisenbahnfest: Bahnjubiläum mit Sonderfahrten, Bahnhofsfesten und Ausstellungen

Region, Top-Themen | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Großenhainer Bahnhof

Region (MB). Am 14. und 15 Mai 2022 kommen alle Eisenbahnfreunde der Region auf Ihre Kosten. Mit etwas coronabedingter Verspätung feiert die Lausitz mit Cottbus, Drebkau, Neupetershain, Senftenberg und Ortrand sowie dem sächsischen Großenhain 150 (+ 2) Jahre Bahnjubiläum der Strecke Cottbus-Großenhain. An beiden Tagen fahren Sonderzüge (Dampflok 03 2155 und E-Lok 243 005) zwischen Cottbus und Großenhain. Die ersten Züge verlassen Cottbus jeweils ab
[mehr…]



Bau des „Neuen Werkes Cottbus“ nimmt Fahrt auf

Cottbus, Top-Themen | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Bahnwerk Cottbus

Cottbus (sr). Am Dienstag (10.05.2022) wurde ein Meilenstein für den Strukturwandel in der Lausitz gesetzt. Mit dem ersten Spatenstich startet der Bau des „Neuen Werkes Cottbus“. In zwei Jahren wird die erste von später zwei Langhallen fertig, in denen die Deutsche Bahn komplette ICE 4-Züge instand hält. Aus diesem Anlassen waren Bundeskanzler Olaf Scholz, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Richard Lutz, DB-Vorständin Dr. Daniela Gerd
[mehr…]



Feiern zum Baustart der Gesamtschule Spree-Neiße

Spree-Neiße, Top-Themen | 6. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Gesamtschule Spn

Kolkwitz (MB). Am Samstag (07.05.2022) lädt der Landkreis zur Grundsteinlegung der Gesamtschule Spree-Neiße mit gymnasialer Oberstufe ein. Besucher können sich auf ein Familienfest freuen. Beginn ist 12 Uhr auf dem Festgelände neben dem Baugrundstück am Annahofer Graben 15-16 in Kolkwitz. Am Nachmittag sieht das Programm für große und kleine Gäste spannende Höhepunkte vor, darunter einen Seifenblasenkünstler und eine Vorführung der landkreiseigenen Rettungshundestaffel. Für das leibliche
[mehr…]



Gedämpfte Stimmung im Lausitzer Handwerk laut HWK

Handwerkskammer Cottbus, Top-Themen | 29. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Lausitzer Handwerk

Ukrainekrieg und Corona hinterlassen starke Spuren. Region (MB). Nach der für viele Handwerksbetriebe kräftezehrenden Corona-Pandemie hatten die Unternehmen gehofft, wieder voll durchstarten zu können. Doch mit dem Ukraine-Krieg und seinen Folgen stehen erneut enorme Herausforderungen an. Das geht aus den Ergebnissen der aktuellen Frühjahrsumfrage zur Konjunktur der Handwerkskammer Cottbus (HWK) hervor.  Zwar zeigen sich 82,7 Prozent (Vorjahr: 69,1 Prozent) der Unternehmen mit der Geschäftslage zufrieden,
[mehr…]



Maibaum wird auf dem Spremberger Marktplatz

Spremberg, Top-Themen | 29. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Maibaum Spremberg

Ab 15 Uhr wird es musikalisch und bunt. Spremberg (MB). Am Samstag, 30.04.2022,  wird es ab 15 Uhr musikalisch und bunt auf dem Spremberger Marktplatz. Schüler aus der Grundschule „Lausitzer Haus des Lernens“ und dem Erwin-Strittmatter-Gymnasium werden mit Unterstützung des Teams vom Gartenbaubetrieb Golnik erstmals gemeinsam Girlanden für den Kranz und den etwa 13 Meter hohen Maibaum binden.Unter der erfahrenden Anleitung von Ronny Noack, Schulsozialarbeiter
[mehr…]



Frühlingstradition: Maibäume werden aufgestellt

Region, Top-Themen | 29. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Maibaum

Region (MB). Am 30. April 2022 werden überall in der Region wieder die Maibäume aufgestellt. Neben den Cottbuser Ortsteilen wird auch in den Städten und Dörfern ringsherum der Tradition nachgegangen. So laden der Förder- und Tourismusverein Peitzer Land e.V. und die Stadt Peitz ab 17 Uhr zur zünftigen Blasmusik mit den Peitzer Stadtmusikanten und ab 20 Uhr zum Tanz in den Mai ein. Auch die
[mehr…]



Maibaumstellen im Spreewald und kuriose Fußball-Revanche für Striesow

Region, Top-Themen | 22. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Maibaum

Region (K.M./MB) Nach gelungenem Neustart der Osterfeuertradition in vielen Niederlausitzer Orten sind für kommendes Wochenende auch wieder Geselligkeit und sogar Tanz unterem Maibaum angesagt. Feuerwehren und Jugendgruppen wetteifern um den höchsten, schönsten und geradesten Maibaum. Am Sonnabend (30. April) lädt die Burger Jugend zum Maibaumaufstellen mit Tanzabend auf dem Festplatz ein. Ab 18 Uhr können die Frauen in ihren wunderschönen Trachten beim Tanzen bewundert werden.
[mehr…]