Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Top-Themen
Donnerstag, 25. April 2019 - 11:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
18°C
 

Anzeige

Top-Themen

Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen?

Cottbus, Top-Themen | 18. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Hoffmann-Talk: Was macht ein Amt mit Menschen?

Cottbus (hnr.) Auf eine ungewöhnlich spannende Kernfrage haben sich Moderator Jens Uwe Hoffmann und seine Gäste Reinhard Drogla, Stadtverordnetenvorsteher, und Holger Kelch, Oberbürgermeister, geeinigt: Was macht das Amt mit einem Menschen. Beide kommen aus sehr ähnlicher Ausgangssituation – sie haben Elektriker im Senftenberger Revier gelernt. Inzwischen dominieren sie seit Jahren die Cottbuser Politik. Was hat das menschlich in ihnen bewirkt? Lässt sich das im Dreier-Talk
[mehr…]



Auf Ostereiersuche und Osterfeuer in der Region

Region, Top-Themen | 18. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Auf Ostereiersuche und Osterfeuer in der Region

Guben. Am Samstag, 20. April 2019, hat der Osterhase der Gubener Wohnungsgesellschaft mbH (GuWo) wieder 1.000 bunte Ostereier in der Gubener Innestadt versteckt. Von 10 bis 12 Uhr können Kinder rund ums Dreieck bis hin zur Frankfurter Straße auf die Suche nach bunt gefärbten Eiern gehen. Neu in diesem Jahr ist ein 1,50 Meter großes weißes Ei am Dreieck, das bemalt werden kann. Spremberg. Am
[mehr…]



Stadt Senftenberg und KWG unterstützen Tafel

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 18. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Stadt Senftenberg und KWG unterstützen Tafel

Spende für Erwerb des zweiten Kühlfahrzeugs übergeben. Senftenberg (MB). Der Arbeitslosenverband Deutschland, Landesverband Brandenburg e. V. betreibt seit 2010 die Tafel in der Stadt Senftenberg in der Krankenhausstraße 15a. Die Tafel versorgt Bedürftige in Senftenberg und durch mobile Tafelausgaben in Ortrand, Ruhland, Klettwitz und Schwarzheide mit Lebensmittelspenden. Die Tafeln sammeln täglich „überschüssige“ aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und geben diese an Bedürftige weiter. Im Jahr 2018
[mehr…]



„Wasser marsch!“ Flutungsbeginn des Cottbuser Ostsees am 12. April 19

Region, Top-Themen | 12. April 2019 | Von | Keine Kommentare »

Jetzt geht es richtig los. „Wasser marsch!“ am Ostsee ist unser Signal zum Aufbruch. Liebe Leserinnen und Leser, der entstehende Ostsee und all das, was davor war, hat mich fast mein ganzes Leben begleitet. Kein Wunder, dass mich das, was jetzt beginnt, stark berührt. Das geht sicherlich vielen anderen Menschen nicht anders, die hier ihre Heimat haben. Was hier war und was hier kommt hat
[mehr…]



Nimmt Jänschwalde jetzt Kurs auf Müllverbrennung?

Cottbus, Top-Themen | 12. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Nimmt Jänschwalde jetzt Kurs auf Müllverbrennung?

Leag erwägt den Bau einer Energie- und Verwertungsanlage / Umweltgruppe Cottbus vermutet eine vorzeitige Ablösung des Kohlekraftwerkes. Region (h.). Die Leag scheint ein deutlich früheres Ende des Kraftwerkes Jänschwalde vorzubereiten als bisher kommuniziert, vermutet René Schuster, Sprecher der Umweltgruppe Cottbus. Er bezieht sich auf eine.Pressemeldung des Konzerns vom Monatsanfang, die für Jänschwalde eine „Energie- und Verwertungsanlage“ in Aussicht stellt, die 2024 in Betrieb gehen soll.
[mehr…]



Für die Umwelt und gegen die Kinderlähmung

Cottbus, Top-Themen | 12. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Für die Umwelt und  gegen die Kinderlähmung

Schüler sammeln 2019 Plastedeckel im Cottbsuer REWE-Markt Hermannstraße / Spende rettet Kinderleben. Cottbus (bw). „Allein in diesem Jahr werden wir 300 Millionen Tonnen Plastik erzeugen, die Hälfte davon für den einmaligen Gebrauch“ ist auf einer Plakatwand im REWE-Markt in der Cottbuser Hermannstraße zu lesen. „Wir sind uns dessen bewusst und versuchen, den Plastikanteil unserer Verpackungen einzuschränken“, erklärt REWE-Markt-Inhaberin Kerstin Schumacher. „Beispielsweise werden Bio-Gurken nicht foliert,
[mehr…]



Saisonstart 2019 am Senftenberger See

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 5. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Saisonstart 2019 am Senftenberger See

Senftenberger See ist rechtzeitig freigegeben. Großkoschen (MB). Aufatmen im Lausitzer Seenland: Pünktlich zum Saisonstart 2019 hat die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft (LMBV) die Arbeiten an dem Naturschutzgebiet mitten im Senftenberger See abgeschlossen. Ein wichtiges Urlaubs- und Ausflugsziel für Brandenburger und Sachsen ist wieder vollständig hergestellt. Ab sofort können Segler, Surfer, Kanuten und andere Wassersportler den schönsten See der Region wie gewohnt nutzen. Vermieter am
[mehr…]



Statt Geld zu fordern gute Projekte anbieten

Cottbus, Top-Themen | 5. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Statt Geld zu fordern gute Projekte anbieten

Cottbuser SPD stellt im 69 Kandidaten zur Wahl 2019. Cottbus (hnr.) „Idealerweise wieder mit zehn Abgeordneten“ wollen die Cottbuser Sozialdemokraten ins künftige Stadtparlament. Zur Wahl stehen im Mai 2019 69 Kandidaten, darunter 23 Frauen, diese auf vorderen Listenplätzen. Die vier Ortsverbände mit aktuell 260 Mitgliedern haben nicht nur „viel Herzblut in Themen des Wahlprogramms eingebracht“, sondern sind auch bereit zur Verantwortung. Jeder Vierte steht auf
[mehr…]



Der Rundweg des Cottbuser Ostsee muss in Planung gehen

Cottbus, Top-Themen | 5. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Der Rundweg des Cottbuser Ostsee muss in Planung gehen

Tobias Schick: „Es geht um Gesundheit, Bewegung und auch Heimatstolz“. Cottbus (hnr.) Wenn sich für mittelfristige Aufgaben ein BuGa- oder IGA-Kuratorium bilden sollte (s.S.1), sind der Ostsee-Förderverein und der Ostsee-Sportverein auf jeden Fall dabei. Soviel Klarheit hielt Moderatorin Gabi Grube nach spannendem einleitendem Wortwechsel beim 5. Ostsee-Talk vergangenen Montag schon mal fest. Ostseesportvereins-Chef Burkhard Schöps hatte der visionären Dimension Substanz gegeben; Tobias Schick, Geschäftsführer des
[mehr…]



In 14 Jahren BuGa am Cottbuser Ostsee

Cottbus, Top-Themen | 29. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
In 14 Jahren BuGa am Cottbuser Ostsee

Spannende Talk-Reihe mit Bürgerdialog im „Ostseefenster“ / OB kündigt die zweite Bundesgartenschau für 2033 an / Seepyramide mehr als nur Vision. Cottbus (MB) Am bereits vierten Talk-Abend im „Ostseefenster“ in der Spreegalerie hatte Denis Kettlitz als Initiator dieser Einrichtung und zugleich Moderator einen gesprächsfreudigen Oberbürgermeister Holger Kelch auf dem Podium. Der bedankte sich für diese vom Ostseeverein inspirierte, beispielgebende Form des Bürgerdialogs. Noch vor den
[mehr…]