Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Kommentare Kommentare Archives Kommentare ArchivesMärkischer Bote
Samstag, 3. Dezember 2022 - 07:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper

Kommentare

Kommentar: Der neue Stil

Kommentare | 2. Dezember 2022 | Von | Keine Kommentare »

Nach der klaren Wählerentscheidung im September kam es diese Woche zum Führungswechsel im Cottbuser Rathaus. Holger Kelch (CDU), längst amtsmüde, machte den Weg frei für einen Hoffnungsträger, dem aus den meisten Fraktionen des Stadtparlaments und – nicht ganz unwichtig für diese Stadt – aus der Landesregierung viel Vorschusslorbeer zuteil wird. Tobias Schick (SPD), 42 Jahre jung, verspricht einen neuen Politikstil und bessere Kommunikation. Nach außen,
[mehr…]



Kommentar: Überfordert

Kommentare | 25. November 2022 | Von | Keine Kommentare »

Fußball-WM im Advent. Da machen nicht einmal Lausitzer Sportkneipen Umsatz, und auch Hansi Flick und seine Männer kommen nicht wie gewohnt in die Gänge. Ihre Zukunft im Golfstaat steht vorerst in spanischen Sternen. Man wird sehen am Sonntag. Wer sich nicht medial irre machen lässt, schaltet wenigstens dann ein. Am 4. Advent werden die Neuer, Müller, Goretzka & Co. das Endspiel wohl bei der vierten
[mehr…]



In aller Stille

Kommentare | 18. November 2022 | Von | Keine Kommentare »

Auf den Dorfangern liegen neue Kränze an den Ehrenmalen. Die wurden zumeist einst von Kriegervereinen errichtet und dann über Jahrzehnte nur wenig beachtet. Krieg und Verlust waren kein Thema. Nicht hier und nicht unmittelbar. Das hat sich geändert. In mehreren Cottbuser Stadtteilen und Dörfern rundum gedachten überwiegend jüngere Männer der Gefallenen. Kommt wieder Ordnung in Generationengefüge? Friedliches Leben endet an Orten, die den Wunschzustand im
[mehr…]



Kommentar: Mehr, schöner, länger

Kommentare | 11. November 2022 | Von | Keine Kommentare »

Der Oktober war, wie der September davor, der mildeste seit Menschengedenken, der Herbst verläuft schöner und länger ganz sanft als in anderen Jahren – es ist, als wolle die Natur den Ausgleich bieten zu all den pessimistisch bis schlechten Nachrichten aus Politik und Wirtschaft. Die werden leider auch bei genauem Hinsehen nicht besser. Die Industrie- und Handelskammer Potsdam hat im September und Oktober 828 Touristik
[mehr…]



Bürger Ballast

Kommentare | 4. November 2022 | Von | 1 Kommentar »

Über der Lausitz stehen im klaren Herbsthimmel die Dampfwolken. Symbole für Bürgerfleiß, der Unmengen Strom erzeugt gegen die Flaute der Berliner Krisenmanager. Jänsch-walde produziert mit Vollkraft. Jeder, der hier arbeitet, geht pünktlich zur Schicht und kann sich, auch wenn der Wert des Geldes rapide gesunken ist, über die gute Deckung seiner Kreditkarte freuen. Das ist Bürgerstolz. Gutes, selbst verdientes Ansehen. Ja, die Worte Bürger und
[mehr…]



Kommentar: Im Gespräch

Kommentare | 28. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »

Welch ein Herbst! Zumindest die Wettergottheiten sind unseren Berliner Gottgleichen gewogen. Die Sonne liefert Strom (wenn auch wenig, weil die Tage schon kurz sind), die großen Mühlen geben etwas dazu (wenn auch wenig, weil der Wind nicht mal die Blätter von den Bäumen reißt), das Kraftwerk Jänschwalde schafft mit wieder allen sechs Blöcken die Grundsicherung und die ungewöhnlich milden Temperaturen dämpfen (vorerst) alle Angst wegen
[mehr…]



Kommentar: Weiter nachsitzen

Kommentare | 21. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »

Rechtzeitig vor den Herbstferien, die kommenden Montag starten, haben Brandenburgs Schullenker ihren Kummer dargetan. Von “dramatischem Rückgang der Kompetenzen“ der Grundschüler in wichtigen Fächern wie Deutsch und Mathe sprach Bildungsministerin Katrin Ernst am Mittwoch vor der Presse. Alle wussten längst, dass Brandenburgs Kinder die schlechtesten Werte deutschlandweit zu tragen hatten. Sie sind nicht die dümmsten, gewiss, aber die am schlechtesten beschulten Jungen und Mädchen. Im
[mehr…]



Kommentar: Es geht doch!

Kommentare | 14. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »

Die Stadt Cottbus hat im Schatten der deutschen Regierungs- und Wirtschaftskrise einen lebhaften Wahlkampf um das Amt des künftigen Cottbuser Oberbürgermeisters hinter sich gebracht. Einfach war das für keinen der anfangs sieben beteiligten Kandidaten, ihre Unterstützer und nicht zuletzt die Geldgeber aus der Wirtschaft. Wer den Aufwand an kleinen Flyern und großen Plakaten, Bühnenauftritten und anderen Events beobachtete, mag ahnen, dass es teuer werden kann,
[mehr…]



Kommentar: Die besseren Zeiten

Kommentare | 6. Oktober 2022 | Von | Keine Kommentare »

Tägliche Abendnachrichten erwecken immer häufiger den Eindruck einer Nostalgieshow. Mangel ist das bestimmende Thema, und ältere Zuschauer denken zurück an Zeiten, als der den Alltag prägte, ohne dass er im eigenen Fernsehen vorkam. Die Republik, die dem “einig deutschen Vaterland zum Guten dienen” wollte, so der Text ihrer Hymne, war Freitag vor 73 Jahren wohl in bester Absicht gegründet worden und verblich, ehe sie ins
[mehr…]



Kommentar: (V)erblühendes Land

Kommentare | 30. September 2022 | Von | Keine Kommentare »

Der Goldene Herbst schenkt uns letzte Rosen, aber er lässt die schmetterlingsbunte Wollust des Sommers welken. Die blühenden Landschaften vergehen still und stimmen an Regentagen melancholisch. Am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit streichen die Gedanken einmal mehr zurück, bemüht um ein einigermaßen angemessenes Sortieren. Es war wirklich nicht leicht mit den politisch versprochenen „blühenden Landschaften”, die mit der DM-Mark schnell kommen sollten. Treuhändler stopften
[mehr…]