Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Kommentare
Montag, 18. Februar 2019 - 19:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
7°C
 

Anzeige

Kommentare

Kommentar: Alle Ordnung ist fragil

Kommentare | 15. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Alle Ordnung ist fragil

Ja, einige Menschen in Cottbus erinnern sich an den schrecklichen 15. Februar 1945. Viele Lausitzer (siehe auch Seite 2) leben, inzwischen 80 Jahre oder älter, mit dem Trauma der Vertreibung, etwas jüngere kennen die Bilder des Mangels. Doch immer mehr Leute wollen von alledem nichts wissen. Die Bundeskanzlerin hat jedoch letzte Woche einen Satz gesagt, der betroffen macht: „Der Friede ist fragiler, als wir uns
[mehr…]



Kommentar: Frauen nur zur Hälfte

Kommentare | 8. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Frauen nur  zur Hälfte

Brandenburgs Landtag hat mit den Stimmen von SPD, Linken und Bündnis 90 / Grüne die Geschlechter-Parität beschlossen. Wenn deren Wille geschieht, gilt das Gesetz ab Sommer 2020, erst nach der Wahl in diesem Herbst also. Die Linken und Links-Linken jubilieren: Brandenburger Heldentum! Im Streusand erkrümelt sich die erste parlamentarische Parität. Wenn sonst schon nichts gelingt – siehe Flughafen, Straßengebühren oder Verwaltungsreform – soll wenigstens die
[mehr…]



Kommentar: Aufs tote Gleis

Kommentare | 1. Februar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Die Lausitz hatte selten so viel Presse wie in diesen Tagen und Wochen. Das wird wohl so bleiben, bis der letzte Kraftwerksblock vom Netz geht. Augenblicklich changieren die Texte der „Leitmedien“ zwischen Mitleid und Ironie. Und teilweise haben die Autoren ja Recht. Zum Beispiel, wenn es ums zweite Gleis zwischen Lübbenau und Cottbus geht. Eine hochpeinliche Angelegenheit! Das Gleis lag schon im 19. Jahrhundert. Nach
[mehr…]



Kommentar: Pflugscharen zu Schwertern

Kommentare | 25. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Pflugscharen zu Schwertern

123 Seiten Bericht und 194 Seiten Anhang, unter anderem mit Projektlisten – das Arbeitsergebnis der Struktur- oder auch „Kohle“-Kommission liegt auf dem Tisch, wird am kommenden Freitag aufgeschlagen. Wie erwartet, haben die 28 Leute vor allem Bedarfsermittlung betrieben. Die Passagen zum Kohleausstieg zittern vor Angst. Zu Recht: Parallel zum Atomausstieg 2022 soll bis 2030 der Kohlestrom halbiert sein. Strompreise und Netzstabilität drohen außer Kontrolle zu
[mehr…]



Kommentar – Garantien gibt es nicht

Kommentare | 18. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »

Diese Woche waren die Ministerpräsidenten der Kohleausstiegs-Länder im Kanzleramt. Brandenburgs Vor-redner Dietmar Woidke sprach dort respektlos direkt. Die klimapolitische Notwendigkeit kennen wir, sagte er, wir brauchen Perspektiven für die Regionen und Garantien dafür. Die kann keine Kommission ersinnen, die kann nur die Bundesregierung geben. Der Ministerpräsident hatte keinen „Garantieschein“ erwartet, vermutlich aber doch mehr, als am Ende durchsickerte. Mit 1,5 Milliarden Euro, darüber sind sich
[mehr…]



Kommentar: Digital betrachtet

Kommentare | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Digital betrachtet

Aus der Flut der Informationen an diesem Jahresanfang ragt, abgesehen von Schnee (massenweise in den Bergen) und Sturm (Flutwellen an der Ostsee) spitz und trotzig der Begriff „digital“ heraus. Kein Grußwort ohne Digitalisierung. Selbst die analogsten aller Vorgänge, die menschliche Nähe, will die Cottbuser Stadtverwaltung jetzt digitalisieren. Genaueres weiß keiner, aber der Neujahrsempfang stand unter diesem Motto. Vielleicht steckt dahinter die Vermutung, dass perfektionierte Digitalität
[mehr…]



Kommentar: Politik macht jeder

Kommentare | 4. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Politik macht jeder

Das neue Jahr 2019. Wird es besser gelingen als das davor? Landes- wie kommunalpolitisch herrschte 2018 nicht nur Flaute – es fand erschreckender Demokratieabbau statt. Aber Schwamm drüber. Die Fehlleistungen sind bekannt; Schuldige zu nennen bliebe Stückwerk. Denn versagt haben wir alle. Ja, auch wir hier in der Lausitz, die wir uns im Wehleiden und Hilfsgeschrei gefallen. Politik ist ein Rollenspiel, das jeden einbezieht: „die
[mehr…]



Kommentar: Die „guten“ Vorsätze

Kommentare | 28. Dezember 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Die „guten“ Vorsätze

Ob wichtig oder unwichtig – nahezu alle Dinge des Lebens werden heutzutage von Umfragen begleitet. Steht „Forsa“ dabei, gelten die Aussagen als verlässlich. Auch wenn sie so dahergeschwatzt wirken, wie die zu den „guten Vorsätzen“ für 2019. Geburtstage oder Jahreswechsel sind günstige Anlässe, die eigene Bahn zu bedenken und gegebenenfalls eine Korrektur zu erwägen. Bedacht wird oft – gehandelt selten. Vielleicht war es ja auch
[mehr…]



Kommentar: Zum vierten Advent

Kommentare | 21. Dezember 2018 | Von | Keine Kommentare »
Kommentar: Zum vierten Advent

Vorbei. Fast vorbei ist dieses Jahr, das kaum Antworten hatte auf die Fragen, die aus dunkler Unruhe quellen. Woher rührt sie, diese weitverbreitete Unzufriedenheit in einer Zeit, die eigentlich alles hat, was Menschen suchen und ersehnen? Vor 30 Jahren träumte niemand von einer Stadt voller Lichterketten, von Orangensaft, frisch gepresst, von ganzen Fressmarkt-Kaufhöfen nur für Hunde und Katzen und von Antalya-Billigreisen „zwischen den Jahren.“ Auch
[mehr…]



Leistung soll sich lohnen

Kommentare | 14. Dezember 2018 | Von | Keine Kommentare »
Leistung soll sich lohnen

Das war schon ein erfrischendes Stück Politik, das die CDU da am letzten Freitag zelebriert hat. Ein Lichtblick im Dämmertal politischer Langeweile. Für viele unerwartet, wurde die nun neue Parteivorsitzende aus dem Saarland in freier Rede zur Heldin des Tages. Sie argumentierte den flattrigen Merz förmlich an die Wand. Diese Frau war sich ihrer Sache sehr sicher. Was sie vorhat, bleibt noch lange Gespräch auch
[mehr…]