Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Kommentare Kommentare Archives Kommentare ArchivesMärkischer Bote
Mittwoch, 21. Februar 2024 - 22:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Kommentare

Wende-Rahmen

Kommentare | 16. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Dieser Tage tun sich nicht nur Politiker, sondern auch Wirtschafts-Verbände und Kammern schwer, dem gemeinen Volk die Wirtschaftslage schönzureden. Geradezu akrobatisch agieren die Sprecher der Berliner und Brandenburger Wirtschaftskammern bei ihren Interpretationen des Konjunkturtrends mit Worten und Zahlen, finden wundersame Schnipselchen positiver Andeutungen. Mit mutiger und klarer Interessenvertretung hat dieses Färberhandwerk nichts zu tun. Unterm Strich bleibt, was Habeck diese Woche einräumen musste: die Erwartung
[mehr…]



Besser als China

Kommentare | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Der Forster Dietmar Woidke hat dem Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT ein Interview gewährt und musste sich fragen lassen, warum er als Brandenburgs Ministerpräsident nicht ebenso emsig wie die meisten seiner Kollegen von Talkshow zu Talkshow eile. Darauf hat er treffsicher und bodenständig geantwortet: „Mundwerk ersetzt kein Handwerk“. Das muss man dem promovierten Diplom-Landwirt, Landwirtschafts- und später Innenminister, seit zehneinhalb Jahren MP, lassen – labern ist
[mehr…]



Zwei Welten

Kommentare | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Mit Sonne ab Mittag hat sich der Februar sympathisch eingeführt. Aber der politische Himmel bleibt wolkenverhangen. Wirtschaftsbezogene Proteste auf allen Straßen, unangemessene Streiks im Nah-, Fern- und Flugverkehr, anhaltend viel zu hohe Preise bei Grund-Lebensmitteln und einfacher Apothekenware, dramatische Kostenexplosionen im Pflegebereich, beängstigende Defizite im Schulalltag überschatten die Millionen-Gaben da und dort, mit denen sich der Staat in das Strukturstolpern der Lausitz einkaufen will. Über
[mehr…]



Noch immer Mauern

Kommentare | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Als hätten wir Deutschen nichts gelernt. Mauern, solange sie stehen, schützen nicht, sondern behindern. Erst als die in Berlin gefallen war, kam Bewegung ins Land, kam Hoffnung auf, schien Frieden möglich, wuchsen Wirtschaft und Wohlstand. Jetzt kriselt es, Konfrontation manifestiert sich und hilflos wird gemauert. „Brandmauern“ formulieren die demokratische Parteien, deren kollektive Erfahrung ganz anderes beinhaltet: Erst als Brandt, Kohl und andere über die Mauer
[mehr…]



Aufgewacht?

Kommentare | 19. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Eine mächtige Aktionswoche der Landwirte hat das Land erschüttert. Bauern haben ihren Unmut gegenüber der Ampel-Regierung sehr deutlich artikuliert und angemessene Rahmenbedingungen für ihr unternehmerisches Tun gefordert. Aber nicht nur sie – auch der Mittelstand, das Handwerk und große Teile der Bevölkerung waren landesweit Teil des Protestes. Die Wucht der Aktion und das weit auseinander klaffende Befinden zwischen Demonstranten auf den Berliner Straßen und den
[mehr…]



Bauernprotest

Kommentare | 12. Januar 2024 | Von | Kommentare deaktiviert für Bauernprotest

Das hat gebrummt und gedröhnt in dieser Woche. Bundesweit und ganz besonders in Brandenburg und Cottbus verschafften sich Landwirte Gehör bei einer für sie tauben Politik. Auf offene Ohren und breites Verständnis stieß die Aktionswoche in der Bevölkerung. ‘Genau so ist das’, sagen Passanten zu Trekkertransparenten wie „Butter, Brot und Bier machen WIR“. Dabei ist das noch untertrieben. Auch Fleisch, Milch und eine heile Kulturlandschaft
[mehr…]



Goldene Worte

Kommentare | 5. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Vor allem Gesundheit, Glück, manchmal auch Gottes Segen und vielleicht sogar Gelassenheit wünschen sich die Menschen gegenseitig in diesen Tagen, wo immer sie sich treffen. Besonders stehen solche guten Worte am Beginn der Gespräche bei den zahlreichen Neujahrsempfängen, zu denen traditionell Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Parteien, Organisationen, Verbände und mitunter auch schon Vereine einladen. Bisweilen wird großer Aufwand für solche Empfänge mit Finger-Food und guten Getränken
[mehr…]



Was da kommt

Kommentare | 29. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »

Genau genommen waren wir Lausitzer, was den Wandel und jähe Wendungen betrifft, schon immer sehr gut im Training. Wer vor 40 Jahren mit dem Zug oder auf der Autobahn von Berlin anreiste, war an die sieben Schornsteine von Lübbenau und die fünf von Vetschau gewö­­hnt. Wo sind sie geblieben? Und die drei 300 Meter hohen Schlote von Jänschwalde – wo sind die? Die gewaltigen Dinge,
[mehr…]



Frohe Botschaft

Kommentare | 22. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »

Nicht die doch ganz gute eine oder andere lokale Nachricht, sondern das sürmisch graue Lausitz-Wetter dieser letzten Adventstage entsprach der Grundstimmung, die sich am Ende des Jahres aufs Gemüt legt. Die frohe Botschaft vom „Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen“, wie es am Ende des Lucas-Evangeliums am Christtage heißt, will sich nicht einstellen. Abgeordnete des Landes sitzen zusammen und „beschließen eine Notlage“ als
[mehr…]



Schwere Zeiten

Kommentare | 15. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »

Es gibt die Momente, da flammt Hoffnung auf, es könne doch noch alles gut werden. Mittwoch nach Sandmann-Zeit etwa an der Klein-Ströbitzer Schranke. Eigentlich hätte die nicht zu sein dürfen, aber dann kam außerhalb des Fahrplans und auch nicht sehr schnell ein ICE Richtung Cottbuser Hauptbahnhof – der Zug offenbar für den Testbetrieb in der neuen Super-Bahnhalle. In den Abendnachrichten folgte gleich die Botschaft, dass
[mehr…]