Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Kommentare Kommentare Beiträge - Märkischer Bote Kommentare Beiträge - Märkischer BoteMärkischer Bote
Dienstag, 18. Januar 2022 - 23:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
1°C
 


Kommentare

Kommentar: Verfemtes Drittel

Kommentare | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Auf unseren sonst eher still gewordenen Straßen nimmt die Betriebsamkeit im Dunkeln zu. Sonnabends und mittwochs, vor allem aber montags sind zum Beispiel in Cottbus die Demonstranten und Spaziergänger unterwegs. Vermutlich Impfgegner und politisch Unzufriedene. Es lohnt nicht, ihre Auftritte zu bagatellisieren oder verbal zu radikalisieren. Mehr als die gezählten 4 000 Leute – landesweit spricht man von 30 000 – sorgen sich um den
[mehr…]



Kommentar: Lausitz hybrid

Kommentare | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Die beste Lausitz-Nachricht der ersten Woche dieses Jahres kommt ziemlich technisch daher. Wir werden uns dran gewöhnen müssen. Wobei heutzutage eigentlich jedes Schulkind und die meisten Älteren wissen, dass „hybrid“ für zweierlei (oder mehr) Herkunft steht. Die Technik bezieht das auf Antriebsquellen. Bei Autos gibt es Hybride heute in allen Klassen, vom Kleinstwagen bis zum Luxusschlitten. Die visionären BTU-Profs wollen bald auch Ferienflieger hybrid abheben
[mehr…]



Kommentar: Ganz leise kommt das neue Jahr

Kommentare | 30. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

In den Gärten hier nebenan hat es geböllert. Unsere Kinder waren begeistert. Vielleicht ein Kindergeburtstag oder Omas Runder. Solche kleinen Feuerwerke sind ja längst alltäglich, und mit einer Bescheinigung vom Amt darf man sogar die Knallkörper kaufen. Nur jetzt zu Silvester nicht. Wer sie kistenweise im Kofferraum über die polnische Grenze bringt, wird wohl erstmal drauf sitzen bleiben und die explosive Ware hoffentlich nicht irgendwann
[mehr…]



Kommentar: Fürchtet euch nicht!

Kommentare | 23. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Diese Ausgabe unserer Zeitung trägt das Datum des Heiligen Abends. 24. Dezember. Wir atmen auf. Ja, auch in diesem so beklemmenden Jahr ist letztlich alles gelungen: die kleinen und größeren Geschenke, die Päckchen, der Stollen, der Braten mit allen Zutaten, der Weihnachtsbaum, schön und stattlich. Alles. Wirklich alles? Aus den hektischen Schritten, hastend kreuz und quer, murrend sogar wieder auf den Straßen, wird stilleres Gehen,
[mehr…]



Kommentar: Gebrannte Kinder

Kommentare | 17. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Es fällt schwer, zumal ohne Weihnachtmärkte und die damit gleich (welche Unvernunft!) gestrichenen Einkaufssonntage, die vorweihnachtliche Behaglichkeit zu finden. Ältere alleinstehend Menschen fühlen sich wie Eremiten abgesperrt, Jüngere sind wegen vieler Maßregeln familiär und in den Firmen überlastet, andere gehen entnervt auf die Straße. Proteste überall und an allen Tagen, besonders im Osten Deutschlands. Kommentiert wird das mit „Misstrauen gegenüber der Politik aus Erfahrung“. Kein
[mehr…]



Kommentar: Starke Signale

Kommentare | 10. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Diese Woche zwischen zweitem und dritten Advent 2021 wird im Gedächtnis bleiben, ihre Bilder nicht so schnell verblassen. Deutschland hat einen Regierungswechsel mit vergessenem Farbfilm und mancherlei unkonventionellen Gesten vollzogen. Jetzt sei den neuen Frauen und Männern im Amt Gelegenheit gelassen, Fortschritt zu wagen ohne allzu früh zu stolpern. Schwer genug macht es ihnen die gespaltene und besonders hier im Osten unzufriedene Gesellschaft. Würde sich
[mehr…]



Kommentar: Neue Leute

Kommentare | 3. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Jauch geht in Teil-Rente, die Rauten Merkel hatte ihren Zapfenstreich, und was da kommt auf der Corona-Woge, wirkt beklemmend: Pokerface Scholz mit der hausbackenen Baerbock und dem ewig pikierten Alleingänger Lindner. Nach Nikolaus wollen die Neuen loslegen. Nein, wirklich besser geworden ist unsere Welt in den rücküberschauten Jahrzehnten nicht. Vielleicht komfortabler in manchen Details, aber nicht besser. In den allabendlichen Karten der Pandemie zeigt sich
[mehr…]



Kommentar: Das erste Lichtlein

Kommentare | 26. November 2021 | Von | Keine Kommentare »

Stiller als sonst beginnt dieser Advent, die erwartungs- und geheimnisvolle Zeit der „Ankunft“. Christen, und längst nicht mehr nur die, genießen mit romantischer Lust die Zeit vor Weihnachten, dem Geburtstag des Jesuskindes. Niemand weiß mehr, dass dies einst Fastenwochen waren, aber es scheint so, als würden sie es in diesem Jahr wieder sein müssen. Lichterfeste und Weihnachtsmärkte sind abgesagt, Glühweinstände haben am Dienstagabend die Stecker
[mehr…]



Kommentar: Schönes Erinnern

Kommentare | 19. November 2021 | Von | Keine Kommentare »

Diesen Sonntag (21.11.2021) strömt das reformierte Deutschland zu den Gräbern. Das Datum Ewigkeitssonntag, früher nur Totensonntag genannt, geht direkt auf Luther zurück, der das Seelen-Feiern der Papstkirche ablehnte, wurde aber erst durch ein königlich-preußisches Edikt vor gut 200 Jahren zu einem allgemeinen Fest zur Erinnerung an die Verstorbenen. Heutzutage, da schnell gelebt, zum Glück spät gestorben und oft ganz still und fast spurlos begraben wird,
[mehr…]



Kommentar: Ein weites Feld

Kommentare | 12. November 2021 | Von | Keine Kommentare »

Sie barg wieder kontrastreiche Geschichtsdaten, diese frühe Novemberwoche. Dass es Donnerstag allenthalben närrisch zuging, bleibt dauerhaft auch im Einfluss des Ereignisses, dessen wir zwei Tage zuvor gedachten: 9. November. Mauerfall. Die Wahnsinnsnacht! Wobei: Üppigen Karneval gab es auch davor schon im Bezirk Cottbus. 45 Vereine präsentierten ihre Garden zwischen Prettin an der Elbe, Schwarzheide an der Elster und Muskau, Forst und Guben an der Neiße.
[mehr…]