Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Freitag, 23. August 2019 - 06:46 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
12°C
 


mehr aus Region


Wer wird 27. Ströbitzer Erntekönig der Neuzeit?Wer wird 27. Ströbitzer Erntekönig der Neuzeit?|Cottbus, Top-Themen | 16. August

Mit dem Hahn kam Ströbitz als dynamischer Stadtteil in Schwung / Diesmal im Doppel: Familienfest und traditionelles Erntefest mit Hahnrupfen, Kuchen- und Plinsetheke und Tanz auf dem Nevoigtplatz am 17. und 18. August 2019. Cottbus-Ströbitz (h.) Im westlichen Cottbuser Stadtteil sind die Pferde gesattelt und die schönsten wendischen Trachten aufgebügelt. Beim 28. Erntefest der Neuzeit wird der 27. Erntekönig mit seinen Beikönigen gekürt. Am heutigen
[mehr…]


Forster Textilmuseum ist PremiumobjektForster Textilmuseum ist Premiumobjekt|Forst & Döbern | 16. August

Städtebauplakette weist auf besondere Förderung bei der Sanierung hin. Forst (MB). Das Forster Textilmuseum ist ein Premiumprojekt der nationalen Städtebauförderung des Bundesinnenministeriums. So steht es auf der Plakette, die der Parlamentarische Staatssekretär Marco Wanderwitz gestern der Bürgermeisterin Simone Taubenek und dem Museumsverein Forst überreichte. Bei einem kleinen Rundgang durch die Ausstellungsräume überzeugte sich der CDU-Politiker von dem bisher Erreichten und dem vorhandenen Potential des Objekts.
[mehr…]


Gubener Straßen werden fit gemacht|Guben | 16. August

Tagesbaustellen sorgen vorübergehend für Beeinträchtigungen in Guben. Guben (MB). In den kommenden Tagen werden viele Straßenabschnitte in Guben überholt. Am 19.8.2019 werden Arbeiten in der Gubiner Straße in Nähe der Grenzbücke durchgeführt. Der Verkehr wird mittels Lichtzeichenanlage an der Baustelle geregelt. Ebenfalls am 19.8 finden in der Wilkestraße, zwischen Kindergarten und Bahnunterführung, Straßenarbeiten statt. Am 20.8. kann es an den Kreuzungen Pestalozzistraße/Friedrich-Engels-Straße und Pestalozzistraße/Erich-Weinert Straße
[mehr…]


Perspektiven ohne BraunkohlePerspektiven ohne Braunkohle|Senftenberg & Seenland | 16. August

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Ministerpräsident Woidke zum Besuch in Großräschen. Großräschen (MB). Am 9. August begrüßten der Bürgermeister Thomas Zenker und der Landtagsabgeordneter Wolfgang Roick Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke an den IBA-Terrassen. Die F60, Großräschen und Lauchhammer waren Ziele der Rundreise. Die Gäste informierten sich über den hier bereits umgesetzten Strukturwandel. Sie interessierten sich sehr für aktuelle Projekte der Wirtschaftsförderung, die
[mehr…]


Piccolo-Theater Cottbus für die ZukunftPiccolo-Theater Cottbus für die Zukunft|Cottbus, Top-Themen | 16. August

Das Cottbuser Kinder- und Jugendtheater setzt in der Spielzeit 2019/20 auf viel Neues und Bewährtes. Cottbus (lb). Piccolo for future – Unter diesem Motto startet das Piccolo Theater Cottbus in die neue Spielzeit. Neben der Anlehnung an die internationale Bewegung „Fridays for future“, ziert auch die Regenbogenflagge das Cover des neuen Spielplans. Diese schmückt bereits seit drei Jahren den Haupteingang am Erich-Kästner-Platz, wie Reinhard Drogla,
[mehr…]


weitere Beiträge aus Cottbus & Top-Themen


mehr aus Wirtschaft


Willkommensparty für über 500 Jugendliche im HandwerkWillkommensparty für über 500 Jugendliche im Handwerk|Handwerkskammer Cottbus | 16. August

Das Handwerk feierte im Gut Branitz den Start ins Lehrjahr / Noch sind 350 Ausbildungsplätze frei. Cottbus (MB) Mit Antonia Ramb, der bundesweiten Kampagnenbotschafterin des deutschen Handwerks, und über 500 Lehrlingen feierte die Handwerkskammer Cottbus (HWK) den Auftakt ins Ausbildungsjahr. Die Willkommensparty für den Handwerkernachwuchs in Südbrandenburg – die einzige dieser Art im Land Brandenburg – stieg im Gut Branitz. Über 500 neue Lehrverträge, ein
[mehr…]


Junioren des Handwerks laden ins Freibad ein|Handwerkskammer Cottbus | 9. August

Sommerfest am 24. August 2019 für einen guten Zweck. Region (MB). Die Junioren des Handwerks Cottbus- Südbrandenburg e.V. organisieren ein Sommerfest, bei dem neben sportlicher Aktivität vor allem ein guter Zweck im Fokus steht. Am Samstag, 24. August 2019, heißt es ab 9 Uhr im Freibad Altdöbern, An der Promenade 4: Mit Bewegung Gutes tun! Jeder Teilnehmer des sportlichen Sommerfestes zahlt ein kleines Startgeld von
[mehr…]


„Lehrling des Monats“ setzt gern Kachelöfen„Lehrling des Monats“ setzt gern Kachelöfen|Handwerkskammer Cottbus | 9. August

Auszeichnung für angehende Ofen- und Luftheizungsbauerin aus Tauer. Region (MB). Wenn ein Kunde glücklich seinen neuen Kachelofen bestaunt, dann ist Anna Kossack aus Tauer zufrieden. Die 18-Jährige lernt den Beruf Ofen- und Luftheizungsbauerin beim Ofenbau Steffen Marko in Jämlitz-Klein Düben. Sie erhält die Auszeichnung „Lehrling des Monats“ von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. zum Berufsstartertag am 10. August 2019.
[mehr…]


Berufsstartertag am 10. August 2019|Handwerkskammer Cottbus | 9. August

Ausbildung im Handwerk ist gefragt. Über 500 Jugendliche, ein Plus von knapp 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, haben sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. „Wir freuen uns über das Engagement der ausbildenden Unternehmen“, sagt HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. Dennoch sind mehr als 350 Ausbildungsplätze noch frei. Alle freien Lehrstellen finden Interessierte in der Lehrstellenbörse der HWK Cottbus: www.hwk-cottbus.de/lehrstellen Bereits zum 18. Mal veranstaltet die
[mehr…]


Handwerk: Der Kunde in der Region zähltHandwerk: Der Kunde in der Region zählt|Handwerkskammer Cottbus | 9. August

Gas-Sanitär-Heizungsbau Jürgen Neumann aus Groß Oßnig feiert 25. Firmenjubiläum. Region (MB). Jürgen Neumann gehört zur Gründergeneration der 90-er Jahre. Im August 2019 feiert er stolz sein 25. Firmenjubiläum. Gerne erinnert sich der leidenschaftliche Handwerker an die Anfänge, die herausfordernd und zugleich auch sehr lehrreich waren. Die Zukunftsperspektiven in der Bauabteilung beim BKW Welzow fehlten und so krempelte er kurzer Hand die Ärmel hoch und startete
[mehr…]


weitere Beiträge aus Handwerkskammer Cottbus


mehr aus Sport


Senftenberger Schwimmer erfolgreich in BerlinSenftenberger Schwimmer erfolgreich in Berlin|Sport | 9. August

SSV Juniorenschwimmer bei den 131.Deutschen Meisterschaften in Berlin erfolgreich am Start. Senftenberg (MB). Die 131. Auflage der Deutschen Meisterschaften fand 2019  im Rahmen des Formats „Die Finals – Berlin 2019“ statt und bot den nationalen Höhepunkt im Deutschen Schwimmsport. Alle Top-Athleten und der vielversprechende Nachwuchs gingen auf Rekordjagd. Vier Juniorenschwimmer des SSV Senftenberg schwammen erfolgreich bei den Einzel und Staffelstarts gegen die Schwimmerelite Deutschlands. Julius
[mehr…]


Im Sport können Kinder für das Leben lernenIm Sport können Kinder für das Leben lernen|Sport | 2. August

Fußballschule Teamplay fördert Individualität und Teamverhalten / Neues Camp im Oktober 2019.  Kolkwitz (jk). „Es ist sehr anstrengend, aber es macht mir unglaublich viel Spaß“ – wenn jemand so über seine Arbeit spricht, dann weiß man, das Herz und Hirn im gleichen Takt arbeiten. Tobias Jäkel aus Kolkwitz ist nur schwer ans Telefon zu bekommen, er hat ständig zu tun. Er ist ausgebildeter Erzieher, hat
[mehr…]


Vereinsjubiläum in Dissen|Sport | 2. August

Sportfestwoche vom 7. bis 11. August 2019 bietet viele Turniere für große und kleine Sportler. Dissen (MB/jk). Der Sportverein Grün-Weiß Dissen begeht das 45. Vereinsjubiläum mit einer „Sportfestwoche“ vom 7. bis 11. August. Am kommenden Mittwoch gibt es um 18.30 Uhr das U-50-Punktspiel der SpG SV Dissen/SG Briesen gegen den 1.FC Guben. Der Freitag startet um 17.30 Uhr mit dem Volleyball-Pokalturnier der Damen, um 18.30
[mehr…]


Sportfest in FehrowSportfest in Fehrow|Sport | 26. Juli

SV Blau Weiß’70 Fehrow e.V. feiert ab 2.August 2019 Fehrow (MB/jk). Seit der Vereinsgründung ist das erste Augustwochenende dem Sportfest vorbehalten. Los geht es am Freitag, 2. August, um 18.30 Uhr mit dem Turnier der Traditionsmannschaften Ü50, gefolgt vom Altliga-Punktspiel Schmogrow/Fehrow gegen Dissen/Briesen. Ab 20 Uhr wird beim Vereins- und Sponsorenabend gefeiert- Leckeres vom Spanferkel gibt es übrigens an diesem Abend zum halben Preis! Am
[mehr…]


Das 24. Turnier An der Kutzeburger MühleDas 24. Turnier An der Kutzeburger Mühle|Sport, Top-Themen | 19. Juli

In Harmonie von Ross und Reiter in Gallinchen am 27. und 28. Juli 2019. Cottbus (h.) 185 Reiter auf 265 Pferden werden am 27. und 28. Juli 2019 auf der märchenhaft schönen Spreeauen-Anlage An der Kutzeburger Mühle ihr Können zeigen. Auf sogenannte Schwere (S) Prüfungen verzichtet der Verein dabei. „Uns kommt es auf eine gute reiterliche Basis in der Region an“, betont der Vorsitzende Stefan
[mehr…]


weitere Beiträge aus Sport & Top-Themen


mehr aus Damals war´s


Damals war's Spremberg: Zwei einstige Busfahrer erinnern sichDamals war’s Spremberg: Zwei einstige Busfahrer erinnern sich|Bilder aus dem alten Spremberg | 16. August

Die frühere Lokhalle wurde Werkstatt und ist es wohl bis heute noch. „Das ist die Spremberger Stadtbahn. Davor die Kohlebahn. Auf dem Bild das Gebäude dient heute noch als Werkstatt in einem sauberen Zustand“, meint Rainer Höhne aus Welzow. Günther Steppat aus der Weskower Allee in Spremberg kennt sich genau aus: „Das ist die Spremberger Stadtbahn, den älteren Sprembergern auch als Kohlebahnhof bekannt. Nach dem
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Hier ruht Graf BrühlDamals war’s Niederlausitz: Hier ruht Graf Brühl|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 9. August

Nachtrag zum Rätselbild vom 27. Juli 2019 aus der Rosenstadt Forst. Wir zeigten in der Vorwoche (27. Juli 2019) den Markt von Forst vor 1945. Dieter Leubauer aus Cottbus erinnert in diesem Zusammenhang an die Rolle des sächsischen Premiers in der Lausitz: „Zu sehen ist das Stadtzentrum von Forst(Lausitz) aus der Zeit vor dem II. Weltkrieg. Im Vordergrund die Cottbuser Straße, hinführend zur Stadtkirche St.
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Das war die einstige KaderschmiedeDamals war’s Niederlausitz: Das war die einstige Kaderschmiede|Bilder aus dem alten Cottbus | 9. August

Nach einigen Hotel-Experimenten ist jetzt eine Wohnresidenz entstanden. Man muss schon staunen, sagt ein Leser am Telefon, da nimmt ein wagemutiger Investor 20 Millionen Euro in die Hand und schafft hier ein Wunderland. Kaum zu glauben. Er will in der Zeitung nicht genannt sein, denn manche Leute glauben noch, Parteischule sei etwas Verwerfliches gewesen. Stimmt nicht. Zu Tausenden sind Männer und Frauen hier in die
[mehr…]


Damals war’s Forst: Nur das Tor zu Cottbuser Straße bliebDamals war’s Forst: Nur das Tor zu Cottbuser Straße blieb|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 2. August

Der wirkliche Marktplatz fehlt der Rosenstadt bis heute schmerzlich. Viele Leser haben auch ohne Turmspitze die schöne Forster Kirche erkannt, auch wenn die Häuser im Quartier offenbar weitgehend in Vergessenheit geraten sind. „Aus DDR-Zeiten standen hier Plattenbauten“ mailt B. Schreiber, „die aber auch schon wieder verschwunden sind.“ Und in diesem Zusammenhang schließt Thomas Haufe, vermutlich ein Ex-Forster, der jetzt in den Altbundesländern lebt, an: „Der
[mehr…]


Damals war's Spremberg: Das Kaiserliches Postamt ist bekanntDamals war’s Spremberg: Das Kaiserliches Postamt ist bekannt|Bilder aus dem alten Spremberg | 26. Juli

Viele Leser bedauern den Leerstand des markanten Spremberger Gebäudes. „Endlich wieder einmal ein Bild aus Spremberg in der Ausgabe Spremberg.“, freute sich nicht nur H.-J. Klammer aus Gotha. Viel Post erreichte uns zum Rätselbild, und alle Einsender lagen richtig. „Das Bild zeigt Spremberg, in der Langen Straße. Aufgenommen wurde es von der nahen Spreebrücke aus. Links ist das große Gebäude der Post, die nun leider
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Spremberg