Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Nachrichten aus Südbrandenburg Märkischer Bote - Nachrichten aus Südbrandenburg Märkischer Bote - Nachrichten aus SüdbrandenburgMärkischer Bote
Freitag, 30. September 2022 - 21:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Überwiegend klar
12°C
 
epaper

Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg



mehr aus Region

Kreiskitaelternbeirat kämpft für Kita-RechtsreformKreiskitaelternbeirat kämpft für Kita-Rechtsreform|Forst & Döbern | 30. September

Forst (MB). Vertreter des Kreiskitaelternbeirats Spree-Neiße und des Kitaelternbeirats Cottbus haben am 28. September 2022 vor der Kreisverwaltung in Forst für die Wiederaufnahme der Kita-Rechtsreform demonstriert. Anlass war die aktuelle Sitzung des Kreistages Spree-Neiße, die sich in ihrer Tagesordnung mit einem Antrag der Fraktion Die Linke zur Fortsetzung der Kita-Rechtsreform befassen wollte. Die Vertreter der Kitaelternbeiräte sowie der Träger und der Politik forderten die Mitglieder
[mehr…]


Viel Trubel zum Kolkwitzer OktoberfestViel Trubel zum Kolkwitzer Oktoberfest|Spree-Neiße | 30. September

Kolkwitz (MB). Drei Tage ist wieder richtig viel los rings um das Kolkwitz-Center in der Karl-Liebknecht-Straße. Bereits zum 27. Mal wird anlässlich des Tages der Deutschen Einheit das Oktoberfest in der Gemeinde gefeiert. Los geht es am 1. Oktober 2022 von 10 bis 15 Uhr mit dem Flohmarkt für Jung & Alt. Für Verpflegung ist gesorgt und auch eine Hüpfburg sorgt für Kurzweile bei den
[mehr…]


Lars SchieskeLars Schieske will Cottbus sicherer machen und die Einrichtungsbezogenen Impfpflicht aussetzen|Cottbus | 30. September

Am Abend des 9. Oktobers 2022 steht fest, wer neuer Cottbuser Oberbürgermeister wird. Am Tage findet die Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit den meisten Stimmen der Wahl vom 11. September statt, also zwischen Tobias Schick (SPD) und Lars Schieske (AfD). OB-Kandidatin Lars Schieske stellt sich unseren Fragen: Herr Schieske, fast alle Parteien unterstützen in der Stichwahl am 9. Oktober Ihren politischen Gegner. Wie schätzen
[mehr…]


Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Gesellschaft Cottbus / Spree-NeißeMitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Gesellschaft Cottbus / Spree-Neiße|Region | 30. September

Cottbus (MB). Am 22. September 2022 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Gesellschaft Cottbus / Spree-Neiße beim SV Rot-Weiß-Merzdorf 1952 e.V. statt. Die DOG ist eine von 30 Zweigstellen in Deutschland, die seit fast 30 Jahren den Olympischen Gedanken in der Region pflegt und fördert, stets nach dem Motto „Leistung macht Spaß“. Besonders großes Augenmerk liegt dabei auf der Unterstützung von Kinder- und Jugendsportveranstaltungen.
[mehr…]


Tobias SchickTobias Schick fordert Energiepreis-Deckel|Cottbus | 30. September

Cottbus (MB). Die aktuelle Lage ist dramatisch und es muss ein Kontingent an bezahlbarer Energie geben, damit Menschen nicht aufgrund von Zahlungsunfähigkeit der Verlust ihrer Wohnung droht, verlangt der Oberbürgermeisterkandidat Tobias Schick, der sich am 9. Oktober 2022 in einer Stichwahl stellt. Angesichts der steigenden Gas- und Strompreise müsse die Politik den Energiepreisdeckel schnell auf den Weg bringen. Ohne ausreichende Entlastungsmaßnahmen sieht er sozialen Zusammenhalt,
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Cottbus


mehr aus Wirtschaft

Alle neuen Azubis mit Landrat AltekrügerNeue Azubis im Landkreis Spree-Neiße|Wirtschaft | 16. September

Forst (MB). Für insgesamt 14 Auszubildende hat am 1. September 2022 die Ausbildung in der Verwaltung des Landkreises Spree-Neiße begonnen. Josy Arndt trat bereits zum 1. August ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement an. Die Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten begannen Anna Bunina, Kronelia Kaiser, Jona Mattke, Richard Vietz, Franz Kuhle, Ville Möbus und Kilian Schulz. Gleich einen Schritt weiter ist Thomas Lax. Er steigt direkt ins
[mehr…]


Evelyn Weidmann – Lehrling des Monats September|Wirtschaft | 16. September

Cottbus (MB). Strahlende Haut, gepflegte Nägel und perfektes Make-up – in diesem Umfeld hat Evelyn Weidmann aus Cottbus ihre Berufung gefunden. Sie absolviert ihre Ausbildung im Kosmetikstudio perfect line TOBER DESIGN. Für ihre Bestleistungen in Theorie und Praxis zeichnen sie die HWK Cottbus und deren Versorgungswerk als „Lehrling des Monats“ aus. Stylist und Pigmentist Dieter Tober ist immer wieder auf der Suche nach den effektivsten
[mehr…]


Ausbildungsmesse Sparkasse„Wir brauchen Fachkräfte, damit die Energiewende gelingt”|Wirtschaft, Top-Themen | 16. September

Region (MB). Mit der Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen für August 2022, bekräftigte Brandenburgs Arbeitsminister Jörg Steinbach Fachkräfte und Arbeitskräften für die Region auch zukünftig sichern zu müssen. Die Arbeitslosenquote in Brandenburg ist im August leicht gestiegen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im August 2022 in Brandenburg 77.392 Menschen arbeitslos, davon 35.960 Frauen (46,5 Prozent) und 41.432 Männer (53,5 Prozent). Das sind 1.955 Personen mehr
[mehr…]


LAUSITZRUNDE trifft sich zur Gesprächsrunde mit der LEAGLAUSITZRUNDE trifft sich zur Gesprächsrunde mit der LEAG|Wirtschaft | 14. September

Schwarze Pumpe (MB). Anknüpfend an die letzte Gesprächsrunde im Februar diesen Jahres trafen sich die Bürgermeister der LAUSITZRUNDE im Dock3 Lausitz in Schwarze Pumpe mit Thorsten Kramer, dem neuen Chef an der Führungsspitze der LEAG. Der seit Frühjahr wieder aufgenommene intensive Dialog zwischen den Kommunen und dem Unternehmen wurde inhaltlich fortgesetzt, um die Lausitz als Zukunftsregion gemeinsam weiter zu entwickeln. Eines der Gesprächsinhalte war der
[mehr…]


Haupteingang Krankenhaus SprembergSpremberger Krankenhaus muss umstrukturieren|Top-Themen, Wirtschaft | 14. September

Spremberg (MB). Die gemeinnützige Spremberger Krankenhaus GmbH hat durch gemeinsamen Beschluss der Gesellschafter entschieden, das Haus zu restrukturieren. Grund ist ein akuter und anhaltender Liquiditätsengpass. Ein Antrag auf ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung wurde am Dienstag, 13. September 2022, beim zuständigen Amtsgericht Cottbus (Insolvenzgericht) gestellt. Notwendig machen diesen Schritt rückläufige Umsatzerlöse bei gleichzeitig steigenden Kosten für Personal und Material. Weitere Gründe für die defizitäre Lage des
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Top-Themen & Wirtschaft


mehr aus Sport

SG Groß Gaglow gewinnt Elfmeterschießen|Sport | 30. September

Region. Die Welzower Borussen haben sich gegen SG Eintracht Peitz aus der Landesklasse im Pokal-Achtelfinale gut verkauft. In einem ausgeglichenen Spiel gerieten sie unglücklich in der 17. Spielminute in Rückstand. Die Verteidigung war zu weit aufgerückt, so dass die Gäste auf das Tor zustrebten. Schlussmann Joseph Schuppan hatte aber keine Chance; Christian Fischer besorgte das 0:1. Die Fischerstädter kamen zu weiteren Möglichkeiten, aber Schuppan parierte
[mehr…]


Titelentscheidung bei den ADAC MX MastersTitelentscheidung bei den ADAC MX Masters|Sport | 30. September

Fürstlich Drehna (MB). Wer wird ADAC MX Masters-Champion 2022? Die Titelentscheidung fällt am ersten Oktober-Wochenende erstmals in Fürstlich Drehna. Maximillian Spies, Lokalmatador und Nachwuchstalent vom MC Fürstlich Drehna, möchte sich am Wochenende den Viezemeister-Titel bei den Junioren sichern. Fans können die Rennen sowohl vor Ort als auch im kostenlosen Livestream am Samstag ab 12.45 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr anschauen. Tickets gibt es an der
[mehr…]


Cottbuser Oktoberlauf|Sport | 30. September

Cottbus (MB). Am 2. Oktober 2022 findet der 48. Cottbuser Oktoberlauf statt. Um 10 Uhr starten die Bambinis und das Walken über 5 km. Danach folgt der Junior-Cross über 2 km. Um 10.30 Uhr geht es auf die 5 und 10 Kilometer-Distanzen. Nachmeldung sind bis 45 Minuten vor dem Start möglich. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!


GruppenbildErfolg des ASAHI Nachwuchs bei den Nordostdeutschen Meisterschaften|Sport | 28. September

Spremberg (MB). Für den Spremberger Judonachwuchs des KSC ASAHI der Altersklasse u15 sind die Nordostdeutschen Meisterschaften der Wettkampfhöhepunkt des Jahres. Sechs ASAHI Judoka schafften den Sprung nach Berlin und kämpften um die Medaillen. Bei den Jungen lief es leider nicht nach Plan. Tim Siebert machte einen starken Wettkampf, verpasste aber den Sprung aufs Treppchen. In Führung liegend verschenkte er eine bessere Platzierung und landete am
[mehr…]


SAKURA feiert große JubiläenSAKURA feiert große Jubiläen|Sport | 26. September

Spremberg (MB). Im Spremberger Bergschlösschen wurde das 40. Vereinsjubiläum – 1. Spremberger Gesundheits-Sportverein e.V. SAKURA und das 30- jährige Firmenjubiläum SAKURA Fitness gefeiert. Durch das Programm führte die ehemalige Leistungssportlerin Melissa Mache (Deutsche Meisterin und Teilnehmerin der Weltmeisterschaft) im Judo. Die Bürgermeisterin Christine Herntier und der stellvertretende Bürgermeister Frank Kulik, überbrachten die Glückwünsche mit dem Dank für das vielfältige Engagement zum Wohl der Stadt und
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s

Goldschatz von VettersfeldeGoldschatz von Vettersfelde|Bilder aus der alten Neißestadt Guben | 30. September

Ein Niederlausitzer Dorf bei Guben kam vor 140 Jahren weltweit in die Schlagzeilen. Nie zuvor war in Deutschland ein so schwerer und schöner Schatz aus purem Gold gefunden worden. Bauer A. Lauschke hat ihn am 5. Oktober am Rande von Vettersfelde aus regennasser Ackerfurche geklaubt. Bis auf kleine Teile, die er für sich zu einer Uhrkette umzuarbeiten gedachte, übergab er den Fund seinem Standesherrn Prinzen
[mehr…]


Crossen – Wo der Bobr auf die alte Oder trifftCrossen – Wo der Bobr auf die alte Oder trifft|Damals war´s | 30. September

Auch diese Septemberwoche haben wir nochmals im östlichen Teil der Niederlausitz verbracht und sind in die nordöstliche Grenzregion der Markgrafschaft geraten. Dort liegt idyllisch an der Oder das traditionsreiche Städtchen Crossen. Arno Schulz aus Guben schreibt: “Es handelt sich um die 1905 eingeweihte Oderbrücke von Crossen, die am 15. Februar 1945 von den deutschen Verteidigern gesprengt und danach von den Polen wieder aufgebaut wurde. Der
[mehr…]


Johannes Werner – Komponist der Lieder aus CottbusJohannes Werner – Komponist der Lieder aus Cottbus|Bilder aus dem alten Cottbus | 23. September

Er ist am 27.9.1908, wenige Tage vor der Eröffnung des Cottbuser Jugendstiltheaters in Madlow geboren, das damals noch nicht zu Cottbus gehörte. Der Vater war Gärtner, die Mutter Dienstmädchen. Da saßen die Musen nicht auf der Schwelle, wohl auch nicht in der Cottbuser Volksschule und dann nicht während der Handelslehre im Kohlegeschäft. Johannes Werner brachte es zum Buchhalter und Abteilungsleiter, und es zeigte sich, dass
[mehr…]


Das heutige Brody ist ein beliebtes Ausflugsziel.Das heutige Brody ist ein beliebtes Ausflugsziel.|Damals war´s | 23. September

Wir bleiben auf nun spätsommerlicher Tour in Gegenden der Niederlausitz oder nahe dabei. Es sind Empfehlungen für Tagesausflüge an schönen Wochenenden. Dementsprechend gab es diesmal viel zu schreiben. Jens Pumpa aus der Rostocker Straße in Cottbus fasst sich kurz: “Es handelt sich um das Forster Tor (eines der ehemaligen Stadttore) im ehemaligen Pförten, heute Brody. Diese Aufnahme entstand vor 1930, denn 1931 wurde die Durchfahrt
[mehr…]


Vergessenes Christianstadt am BobrVergessenes Christianstadt am Bobr|Damals war´s | 16. September

Wir bleiben auf nun spätsommerlicher Tour in Gegenden der Niederlausitz oder nahe dabei. Die Luftaufnahme des gesuchten Ortes war eine harte Nuss für unsere Rätselfreunde. Klaus Reiter tippt, dass sich der Ort am Fluss Bobr befindet. “Bin nach der Brücke gegangen”, teilt der Niederlausitz-Kenner kurz mit und auch Rainer Wollmann vom Tannenweg Kolkwitz-Hänchen bemerkt nur: “am Bobr”. Etwas ausführlicher beschreibt Heinz Jaeger: “Es ist Christianstadt, eine
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Damals war´s