Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Samstag, 20. Oktober 2018 - 22:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Wolkig
9°C
 

Personen 20./21.10.18

In den Hallen der Messe Cottbus gibt es am 20. und 21. Oktober auf der HerbstMesse viel zu entdecken von Wohnen über ...

Personen 20./21.10.18

Spannende Wettkämpfe für Groß und Klein am 21. Oktober 2018 am Weinberg. Hänchen (MB/jk). Darauf warten die Motorsportfans schon lange: am kommenden Sonntag, ...

Personen 20./21.10.18

Am 20. Oktober 2018 wird in der Gemeinde zum großen Jubiläums-Oktoberfest eingeladen. Turnow (jk). Der Oktober hat Halbzeit. Aber selbst wenn in München ...

Personen 20./21.10.18

Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und

1
Personen 20./21.10.18

ADAC-Enduro-Cup in Hänchen am 21.10.2018

2
Personen 20./21.10.18

Turnow feiert 10. Oktoberfest am 20.10.2018

3

mehr aus Region


Personen 20./21.10.18Personen 20./21.10.18|Personen, Region | 19. Oktober

  Die Cottbuser SPD wird Dr. Martina Münch und Kerstin Kircheis als Kandidatinnen für den neuen Landtag vorschlagen. Freitag, 19.10.18, stimmen 60 Delegierte der Wahlkreisdelegiertenkonferenz darüber ab. Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch besucht derzeit mit einer Wirtschaftsdelegation die russische Partnerstadt Lipezk. Auf dem Programm stehen Gespräche über wirtschaftliche Kooperationen. Diskutiert werden soll auch die Umsetzbarkeit gemeinsamer Investitionsprojekte. Auch die Option einer Zusammenarbeit zwischen den Universitäten
[mehr…]


Cottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vorCottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vor|Cottbus, Handwerkskammer Cottbus | 19. Oktober

Goldener Herbst vor stürmischen Zeiten /Handwerkskammer fordert Politik.   Region (fh). Ihren aktuellen Konjunkturbericht hat am Dienstag, 16.10.18, die Cottbuser Handwerkskammer (HWK) vorgestellt. Die aktuelle Situation der Betriebe stellt sich sehr gut bis rosig dar. Das Handwerk arbeite „pausenlos auf Hochtouren“ und die anhaltend positive Wirtschaftslage beflügle den Arbeitsmarkt, heißt es. HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher relativiert: Die Politik sorge für trübe Wolken am Wirtschaftshimmel. Völlig nebulös
[mehr…]


Schlachtefest in Guben am 26.10.18|Guben | 19. Oktober

Rustikales in der Klaus-Herrmann-Straße.   Guben (MB). Das Schlachtefest der Stadt Guben findet am Freitag, 26. Oktober 2018, in der Klaus-Herrmann-Straße statt. Die Organisatoren vom Fachbereich III der Stadtverwaltung laden alle Gubener ein, ab 8 Uhr (nur solange der Vorrat reicht) am Wilhelm-Pieck-Monument vorbeizuschauen. Die Besucher haben am besagten Freitag eine große Auswahl an Händlern, die sich nebenbei am Herbstwochenmarkt mit frischen Produkten oder selbsthergestelltem
[mehr…]


Inbetriebnahme neuer Technik führt zu Einschränkungen vom 22. bis 27.10.18 um Ruhland|Senftenberg & Seenland | 19. Oktober

Deutsche Bahn modernisiert in Ruhland in 2018.   Ruhland (MB). In neun Bauphasen modernisiert die Deutschen Bahn die Infrastruktur im Eisenbahnknoten Ruhland und rüstet diese auf elektronische Stellwerkstechnik (ESTW) um. In 2018 wurden bisher unter anderem die Bahnsteige der Gleise 2, 3, 4 und 5 in Richtung Dresden verlängert, Weichen im sogenannten Westkopf des Bahnhofs Ruhland umgebaut und der letzte Überbau der Brücke in der
[mehr…]


Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet 2018 erstmals beste Schülerbusinesspläne der Lausitz ausWirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet 2018 erstmals beste Schülerbusinesspläne der Lausitz aus|Senftenberg & Seenland | 19. Oktober

Zweiter Platz für Schwarzheide /Wirtschaftsinitiative Lausitz zeichnet erstmals beste Schülerbusinesspläne der Lausitz aus.   Schwarzheide (MB). Ein Zeichen setzt die Wirtschaftsinitiative Lausitz durch den Sonderpreis des Lausitzer Existenzgründerwettbewerbs LEX 2018. Denn erstmals prämiert die Wirtschaftsinitiative Lausitz die Businesspläne von Schülern. Ziel ist es, schulpädagogische und betriebswirtschaftliche Themen miteinander zu verbinden. Im Rahmen des Wettbewerbs entwickelten Schüler zunächst eine Geschäftsidee und erarbeiteten anschließend einen Geschäftsplan. Erstmals
[mehr…]


weitere Beiträge aus Senftenberg & Seenland


mehr aus Wirtschaft


Cottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vorCottbuser Handwerkskammer stellte am 16.10.18 Konjunkturbericht vor|Cottbus, Handwerkskammer Cottbus | 19. Oktober

Goldener Herbst vor stürmischen Zeiten /Handwerkskammer fordert Politik.   Region (fh). Ihren aktuellen Konjunkturbericht hat am Dienstag, 16.10.18, die Cottbuser Handwerkskammer (HWK) vorgestellt. Die aktuelle Situation der Betriebe stellt sich sehr gut bis rosig dar. Das Handwerk arbeite „pausenlos auf Hochtouren“ und die anhaltend positive Wirtschaftslage beflügle den Arbeitsmarkt, heißt es. HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher relativiert: Die Politik sorge für trübe Wolken am Wirtschaftshimmel. Völlig nebulös
[mehr…]


Wirtschaftliche Zukunft ungewissWirtschaftliche Zukunft ungewiss|Wirtschaft | 12. Oktober

Handwerk fordert Politik zum Handeln auf. Region (MB). Aktuell ist das regionale Handwerk in guter wirtschaftlicher Verfassung. Das jedoch könnte sich ändern, wie aus einer Umfrage der Handwerkskammern Cottbus und Dresden zum „Strukturwandel in der Lausitz“ hervorgeht. Mehr als 60 Prozent befragter Unternehmen nennen Zukunftssorgen. Sie befürchten mit dem Braunkohleausstieg den Verlust von Kaufkraft, weitere Abwanderung von Fachkräften aus der Region und steigende Steuer- und
[mehr…]


Berufe in der Touristikbranche – Infoabend am 12.10.18 auf Gut Branitz|Wirtschaft | 5. Oktober

Delikater Infoabend im Kulinarium Branitz. Cottbus (MB). Viele Schüler befinden sich derzeit in ihrem letzten Schuljahr, doch die wenigsten wissen wie es danach weiter gehen soll. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg, die Agentur für Arbeit Cottbus und die IHK Cottbus laden zu einem ganz besonderen Infoabend am 12. Oktober ein. Ein exklusives Berufswahl-Dinner für alle Schüler, die Interesse am Hotel- und Gaststättengewerbe haben. Die
[mehr…]


Planspiel Börse – Anmeldung noch bis 7. November 2018 möglich|Wirtschaft | 5. Oktober

Spree-Neiße (MB). Vor wenigen Tagen rief die Sparkasse Spree-Neiße zur Anmeldung für das diesjährige Börsenspiel auf. In Cottbus und dem Spree-Neiße-Kreis haben sich bereits mehr als 300 Jugendliche von allgemein- und berufsbildenden Schulen online angemeldet. Bis zum 7. November kann aber noch jeder Jungbörsianer über seine Schule oder eine Geschäftsstelle der Sparkasse in das Spiel einsteigen. Am 12. Dezember stehen die Sieger fest. Die Sparkasse Spree-
[mehr…]


Jetzt für Wissenschaftstransferpreis bewerben|Wirtschaft | 5. Oktober

Lausitzer Wirtschaft sucht nach neuen Ideen. Region (MB). Die Vernetzung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ist das Thema des Lausitzer WissenschaftsTransferpreises, den die Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. (WiL) auch in diesem Jahr wieder auslobt. Ab sofort können sich Kooperationen von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen für den mit 10 000 Euro dotierten Preis bewerben. Der Preis wird zum achten Mal vergeben. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2018 und die
[mehr…]


weitere Beiträge aus Wirtschaft


mehr aus Sport


Rangelow hat einen Vertrag bis zum Saisonende in 2019 beim FC Energie Cottbus|FC Energie Cottbus | 19. Oktober

Rangelows dritter Streich/ Der Bulgare hat einen Vertrag bis zum Saisonende.   Cottbus (MB) Der FC Energie Cottbus und Dimitar Rangelov haben sich auf eine Rückkehr zum Verein verständigt. Der 35-jährige Stürmer erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Drittligasaison. „Dimitar hat sich über sechs Wochen im Training bei uns in einen Fitnesszustand gebracht, der uns in dieser 3. Liga hilft. Seine fußballerischen Qualitäten
[mehr…]


Skattunier der Lausitzer Braunkohle am 13.10.2018 in Schwarze PumpeSkattunier der Lausitzer Braunkohle am 13.10.2018 in Schwarze Pumpe|Sport | 19. Oktober

Schwarze Pumpe (MB). Zum nunmehr 30. Skatturnier um den Pokal der Lausitzer Braunkohle trafen sich am Samstag, 13.10.2018, 87 Skatfreunde im Kulturhaus Industriepark Schwarze Pumpe. Das Turnier wurde im Einzel- und Mannschaftswettbewerb gespielt. Turniersieger im Einzelwettbewerb wurde Wolfgang Nauck aus Cottbus mit 3008 Punkten , Jürgen Dirrwald aus Altdöbern kam mit 2976 Punkten auf Platz zwei, gefolgt von Norbert Huse  aus Cottbus mit 2940 Punkten.
[mehr…]


Nachwuchs-Fußball: Wacker siegte gegen die FC Energie Cottbus Junioren am 14.10.2018Nachwuchs-Fußball: Wacker siegte gegen die FC Energie Cottbus Junioren am 14.10.2018|Sport | 19. Oktober

Cottbus (MB). Wichtige Punkte für das Ziel Klassenerhalt in der Landesliga Süd sicherten sich die E Junioren des SV Wacker 09  Sonntag, 14.10.2018, mit einem 7:3 Erfolg gegen die E1 Junioren des FC Energie Cottbus. Mit einer überragend, leidenschaftlich geführten Teamleistung waren die Wackeraner in allen Belangen überlegen und können nun erst einmal in die verdiente Ferienpause gehen. Der Märkische Bote gratuliert zu dieser tollen
[mehr…]


Judo: ASAHI Judoka Spremberg wurde bestes Deutsches Team am 17.10.2018Judo: ASAHI Judoka Spremberg wurde bestes Deutsches Team am 17.10.2018|Sport | 19. Oktober

Die jungen Sportler überzeugten beim internationalen Pokalturnier für Nachwuchsmannschaften in Lauchhammer.   Spremberg (MB). Beim internationalen Pokalturnier für Nachwuchsmannschaften in Lauchhammer erkämpften Sprembergs Judoka vom KSC ASAHI stolze 31 Medaillen. Damit hatten unsere Judoka mehr Medaillen als alle anderen 24 Mannschaften. Dass es am Ende nicht ganz für den großen Pokaltriumph gereicht hat, können die Spremberger sicherlich verschmerzen. Immerhin waren sie auf Platz 2 bestes
[mehr…]


ADAC-Enduro-Cup in Hänchen am 21.10.2018ADAC-Enduro-Cup in Hänchen am 21.10.2018|Region, Sport, Top-Themen | 12. Oktober

Spannende Wettkämpfe für Groß und Klein am 21. Oktober 2018 am Weinberg. Hänchen (MB/jk). Darauf warten die Motorsportfans schon lange: am kommenden Sonntag, 21. Oktober, wird es wieder richtig laut auf der Traditionsstrecke Am Weinberg, und die Spannung steigt bei sowohl bei den Aktiven als auch bei den Gästen. Mehrere Stunden Enduro-Wettkämpfe stehen auf dem Programm, denn es werden der 5. Lauf zum ADAC‐Enduro‐Cup Berlin‐Bran-
[mehr…]


weitere Beiträge aus Region & Sport & Top-Themen


mehr aus Damals war´s


Alte Niederlausitzer Neisse: Hier schlug einst das Herz von GubenAlte Niederlausitzer Neisse: Hier schlug einst das Herz von Guben|Bilder aus der alten Niederlausitz | 19. Oktober

Leser erinnern sich an den Drei-Kaiser-Brunnen und an die Konditorei. S. Menzel aus der Klaus-Herrmann-Straße in Guben bedankt sich für einen Gewinn und schreibt: „Es ist der Blick in eine sehr alte Stadt, Mittelpunkt, Herz, das auf der Ostseite unserer Neiße schlug. Guben, mit Gubener Markt zu einer Zeit, wo es zwischen der Klosterstraße und der Herrenstraße noch Haltepunkte unserer Straßenbahn sowie Stellplätze von Droschken-Fuhrwerken
[mehr…]


Altes Spree- und Seenland: Der Germaniastein am GeorgenbergAltes Spree- und Seenland: Der Germaniastein am Georgenberg|Bilder aus dem alten Spremberg | 19. Oktober

Von den singenden Männern für alle Spremberger gestiftet. Wir fürchteten schon, dass diesmal das Rätsel etwas schwer zu lösen sei, aber die Lausitzer sind offenbar sehr wanderfreudig, denn wir erhielten vielfach Antworten nur mit dem Ort, und der stimmte: Spremberg. Einige Leser wussten es natürlich auch genauer. Knut Noack aus Straße der Freundschaft in Lauchhammer schrieb: „Diesmal triff C) zu, am Spremberger Georgenberg. Der Germaniastein
[mehr…]


Damals war's Cottbus: In der Cottbuser Mitte noch TrümmerDamals war’s Cottbus: In der Cottbuser Mitte noch Trümmer|Bilder aus dem alten Cottbus | 19. Oktober

Berliner Straße und Berliner Platz – na gut. Aber was ist um die Ecke los!? Günter Peschank mailt: „Der Bus kommt aus der Roßstrasse, deren Verlauf in nördlicher Richtung die Karl-Liebknecht-Strasse kreuzte und am Weltspiegel auf der Breitscheidstrasse endete. Die rechte Bauflucht beginnt hinter dem Bus mit einem Tuchhaus, danach das Haus mit dem Zwiebelturm Ecke Mauerstrasse von Eisen-Hoffmann, welches das neue Rathaus verdeckt. Dem
[mehr…]


Alte Niederlausitzer Neisse: Notgeld aus den 20er JahrenAlte Niederlausitzer Neisse: Notgeld aus den 20er Jahren|Bilder aus der alten Niederlausitz | 12. Oktober

In allen Städten gab es die schönen Scheine, manchmal auch Münzen. Geld kommt aus der Mode. In manchen Ländern wird schon heute fast ausschließlich per Karte gezahlt, und unsere D-Mark (ganz zu schweigen von der Mark der DDR) hat grad mal ein Jahrhundert überstanden. So schön die Scheine ausgesehen haben mögen – in Krisenzeiten verloren sie ganz schnell an Wert und Vertrauen. Ganz richtig –
[mehr…]


Altes Spree- und Seenland: Notgeld aus den 20er JahrenAltes Spree- und Seenland: Notgeld aus den 20er Jahren|Bilder aus dem alten Senftenberg | 12. Oktober

In allen Städten gab es die schönen Scheine, manchmal auch Münzen. Geld kommt aus der Mode. In manchen Ländern wird schon heute fast ausschließlich per Karte gezahlt, und unsere D-Mark (ganz zu schweigen von der Mark der DDR) hat grad mal ein Jahrhundert überstanden. So schön die Scheine ausgesehen haben mögen – in Krisenzeiten verloren sie ganz schnell an Wert und Vertrauen. Ganz richtig –
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Senftenberg