Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 14:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
4°C
 


mehr aus Region


Advent auf dem Großräschener MarktAdvent auf dem Großräschener Markt|Senftenberg & Seenland | 9. Dezember

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! Weihnachtsmarkt an diesem Wochenende zum 2. Advent Großräschen(MB). An diesem Wochenende, dem zweiten Adventswochenende, gibt es jeweils ab 11 Uhr bis in die späten Abendstunden ein buntes Markttreiben mit Musik, Glühwein und Weihnachtsleckereien unter der großen Pyramide. Auf dem Marktplatz, in der Rudolf-Breitscheid-Straße, in der Kirchallee, im Haus der Landwirtschaft, im Kurmärker und in der Kirche am
[mehr…]


Weihnachtsglanz in SenftenbergWeihnachtsglanz in Senftenberg|Senftenberg & Seenland | 9. Dezember

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! Am 14. Dezember bis 21 Uhr Geschenke kaufen und Freunde treffen Senftenberg (MB) Der Senftenberger Gewerbeverein lädt zusammen mit den Innenstadthändlern am 14. Dezember von 16 bis 21 Uhr zum traditionellen Lichtershopping ein. Auf dem Markt kann an der gemütlichen Feuerschale Glühwein genossen und sicherlich auch das eine oder andere gemütliche Adventsgespräch geführt werden. Etwas Besonderes für
[mehr…]


Viel los in Spremberg|Spremberg | 9. Dezember

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier! Spremberg (MB/jk). Das dritte Adventswochenende ist für viele Spremberger und ihre Gäste das schönste in der Vorweihnachtszeit, denn dann laden Sprembergs Gewerbetreibende zum Weihnachtsmarkt ein. Viel Trubel ist in der Innenstadt. Nicht nur auf dem Marktplatz gibt es Rummel und eine Bühne, sondern auch im Bullwinkel und auf dem Rainer-Scheudeck-Platz erklingt Livemusik. Viele Programmpunkte für Jung
[mehr…]


Advent in Annahütte|Senftenberg & Seenland | 9. Dezember

Weihnachtstreiben vom 13. bis 15. Dezember Annahütte (MB). Am Wochenende des dritten Advent dürfen sich große und kleine Weihnachtsmarktfans wieder auf das kleine, aber feine Annahütter Weihnachtstreiben rund um die  Henrietten-Kirche freuen.  Ab 14 Uhr gibt es ein stimmungsvolles Angebot von Süß bis Deftig, von Hochprozentig bis Handgemacht.  Zum Zuhören, Genießen, Mitmachen und Freuen laden der Förderverein Annahütte Lausitz und viele andere Budenbetreiber und Künstler.
[mehr…]


Neupetershain feiert|Senftenberg & Seenland | 9. Dezember

Weihnachtsmarkt an diesem Samstag Neupetershain (MB). An diesem Samstag bereitet sich auch Neupetershain auf die Ankunft des Weihnachtsmannes vor.  Um 13.11. Uhr wird mit dem Schmücken der Weihnachtsbäume am Rathaus begonnen, ehe gegen 13.50 Uhr mit musikalischer Begleitung Jung und Alt zum Weihnachtsmarkt Am Wasserturm in der Jahnstraße marschieren.  Dort warten dann alle ungeduldig auf den weißen Rauschebart.  Die Jagdhörner erschallen und der Riesenstollen wird
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Senftenberg & Seenland


mehr aus Wirtschaft


Einkaufbummel am 2. Advent in Cottbus|Cottbus, Wirtschaft | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Besondere Aktionen an diesem Samstag und am Verkaufsoffenen Sonntag Cottbus (MB/jk).  Bereits die zweite Kerze wird an diesem Sonntag angezündet – mit großen Schritten geht es nun auf Weihnachten zu. Wer noch unschlüssig ist, was die Geschenke angeht, oder wer einfach nur das besondere Flair der bunten Dekoration genießen will, er hat an diesem Wochenende ausgiebig
[mehr…]


Region: Unternehmer sind Stütze der GesellschaftRegion: Unternehmer sind Stütze der Gesellschaft|Region, Wirtschaft | 29. November

Wirtschaftskammern ehren Unternehmer / Zukunftspreis Brandenburg 2019 verliehen Region (MB). Sechs Unternehmen und ein Sonderpreisträger wurden jetzt mit dem „Zukunftspreis Brandenburg“ 2019, ausgezeichnet. Mit ihren Geschäftsideen und -entwicklungen überzeugten sie die Jury von ihren besonderen Leistungen für die brandenburgische Wirtschaft. Zu den Gewinnern aus der Region gehören die Designmanufaktur „Style Work“ aus Cottbus sowie die Peitzer elmak GmbH, ein Spezialist für Elektroanlagenbau, Heizungs- und Sanitärinstallationen,
[mehr…]


Hervorragende Ausbildung in der LausitzHervorragende Ausbildung in der Lausitz|Wirtschaft | 22. November

Vier Lausitzer Unternehmen stellvertretend geehrt Region (MB). Die Ausbildung in Lausitzer Unternehmen ist überwiegend hervorragend. Das belegen die Bestenehrung der IHK Cottbus sowie die Vergabe des Brandenburgischen Ausbildungspreises, die jeweils am Mittwoch statt fanden. Von 11 Preisträgern stammen allein vier aus der unmittelbaren Region. So wurde die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG (Cottbus),  die  Asphalt Straßenbau Gesellschaft mbH (Kolkwitz, Spree-Neiße), das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
[mehr…]


Teller füllen in FinsterwaldeTeller füllen in Finsterwalde|Wirtschaft | 22. November

Finsterwalde (MB). Die Vertriebsregion Ost des Lebensmittelhändlers REWE führte im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen „Teller füllen“ eine Spendenaktion durch. In diesem Zusammenhang sammelte sie langhaltbare Lebensmittel sowie Drogerieartikel im Wert von 16.666 für den Tafeln Berlin/Brandenburg e.V. Die Waren wurden am 15. November bei einer offiziellen Spendenübergabe vom Vorsitzende des Tafellandesverbandes Berlin/ Brandenburg e.V. entgegengenommen. Die Großspende soll an die lokalen Tafelinitiativen und ihre Besucher verteilt
[mehr…]


Kreishandwerkerschaft mit neuem VorstandKreishandwerkerschaft mit neuem Vorstand|Region, Wirtschaft | 18. November

Andreas Jurisch bleibt Kreishandwerksmeister. Region (H.T.) Die Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße hat in ihrer Mitgliederversammlung Schmiedemeister Andreas Jurisch zum dritten Mal als Kreishandwerksmeister wiedergewählt. Stellvertreter wurde Maik Brunzel, Obermeister der Steinmetz-und Steinbildhauer-Innung Cottbus. Vervollständigt wird der Vorstand durch Diana Lewandowski, Karlheinz Dahlitz, Heidrun Gruneisen-Schiemann und Guntram Bialas. Kassen- und Rechnungsprüfer wurden Christiane Sack und Frank Gerber. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!


Weitere Beiträge aus Region & Wirtschaft


mehr aus Sport


Spremberg: Roboter auf Platz 2|Sport, Spremberg | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier! Spremberg (MB). An der BTU in Cottbus fand kürzlich der elfte Regionalwettbewerb Lausitz Spreewald der First Lego League (FLL) statt. Acht Gymnasien und Oberschulen aus der Niederlausitz und das Spremberger Team mit Startern aus verschiedenen Schulen traten in diesem Jahr an. Die Sprembots der offenen Werkstatt des ASF schafften es bis in die Finalrunde und konnten
[mehr…]


Forst: Finales Spiel Saison|Forst & Döbern, Sport | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier! Forst (MB). An diesem Sonnabend tritt der SV Lausitz Forst in einem Kreisoberligapokalspiel gegen die SG Kausche an. Da die Partie gegen Guhrow vorgezogen wurde, wird es für das Forster Team das letzte Spiel der Saison. Anpfiff ist um 13 Uhr auf dem Sportplatz der SG Kausche.      


SFB sucht Stadtmeister|Senftenberg & Seenland, Sport | 6. Dezember

Stadtmeisterschaft im Freizeit-Fußball 2020 Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! Senftenberg (MB). Nach einigen Jahren mit Anpassungen an Regelwerk und Spielberechtigungen einigten sich die Stadt Senftenberg und der FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg jetzt erneut auf die Fortsetzung der beliebten Stadtmeisterschaften auch im nächsten Jahr. Im Rahmen der 47. Hallenturnierserie des FSV gehört der 16. Januar 2020 wieder den Teams, die um die Stadtmeisterschaft kicken
[mehr…]


Sieg für Energie CottbusSieg für Energie Cottbus|Cottbus, FC Energie Cottbus | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Cottbus (MB). Am letzten Sonnabend gelang es dem FCE beim Auswärtsspiel gegen Lichtenberg 47 zu punkten. Die Cottbuser Fußballer gewannen das Match mit einem 2:0. Dank 36 Punkten aus 17 Spielen hat es Energie Cottbus zudem geschafft, mit dem Tabellenführer VSG Altglienicke gleichzuziehen. An diesem Samstag treffen sie im direkten Vergleich im Berliner Jahnsportpark aufeinander.


Fußball Turnier in Eisenhüttenstadt|FC Energie Cottbus, Sport | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier! Eisenhüttenstadt (MB). Am nächsten Wochenende findet ein Deutsch-Polnisches-Frauenfußball Turnier in der Inselhalle statt. Gestartet wird am Sonnabend um 9.15 Uhr mit dem Einmarsch und der Vorstellung aller Mannschaften. Es werden dabei auch einige Mannschaften aus der Region, darunter das Frauenteam von FC Energie Cottbus, vertreten sein.


Weitere Beiträge aus FC Energie Cottbus & Sport


mehr aus Damals war´s


Bilder aus dem alten Forst: Die „Schwarze Jule“ ist unvergessenBilder aus dem alten Forst: Die „Schwarze Jule“ ist unvergessen|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 6. Dezember

Weitere Beiträge über das historische Forst und das Umland finden Sie hier! Auch die letzte noch erhaltene Lok der Forster Stadteisenbahn steht in Forst So legendär wie anderswo der „Rasende Roland“ oder der „ Lößnitzdackel“ ist, kennt wohl jeder in  Forst und Umgebung natürlich die „Schwarze Jule“. Das wussten ausnahmslos alle Leser, die uns per Brief oder Mail ihre Antwort mitteilten. Vielen Dank für die
[mehr…]


Bilder aus dem alten Cottbus: Einzelner Triebwagen fuhr zum MarktBilder aus dem alten Cottbus: Einzelner Triebwagen fuhr zum Markt|Bilder aus dem alten Cottbus | 29. November

Weitere historische Beiträge aus der Niederlausitz finden Sie hier! Bis etwa 1976 fuhr die Linie 1 direkt bis auf den Bahnhofsvorplatz Arno Schulz aus Guben fuhr noch auf dieser Strecke: „Richtig ist diesmal C. Ende der 60-er Jahre fuhr ich zwei Jahre lang fast jeden Sonnabend und Sonntag zur Weiterbildung zur Handwerkskammer nach Cottbus. Vom Bahnhofsvorplatz rumpelte die Straßenbahn durch Spremberger Straße zum Altmarkt und
[mehr…]


Bilder aus dem alten Senftenberg: Hier weiden jetzt wetterfeste GänseBilder aus dem alten Senftenberg: Hier weiden jetzt wetterfeste Gänse|Bilder aus dem alten Senftenberg | 22. November

Der Jüttendorfer Anger ist jetzt noch viel schöner als auf dem netten Foto „Und wieder sind wir in Senftenberg“, stellt Renate Brinke aus der Hagenwerderstraße in Cottbus richtig fest. „Es ist also A) gefragt. Wir sehen eine schöne alte Aufnahme von der heutigen Ernst-Thälmann-Straße. Wir blicken hier, aus Brieske kommend, in Richtung Altstadt. Diese Strecke bin ich vor Jahren oft gefahren. Am scheinbaren Ende der
[mehr…]


Bilder aus dem alten Spremberg: Das Schloss und das beliebte „Kreisi“Bilder aus dem alten Spremberg: Das Schloss und das beliebte „Kreisi“|Bilder aus dem alten Spremberg | 15. November

„Da war richtig was los!“ erinnern sich die Juggebliebenen noch gern Undine und Lutz-Dieter Schultze  aus Drebkau-Oelsnig schreiben: „Wir geben mal damit an, dass wir als ehemalige Weißwasseraner / Thüringer, Cottbusser und jetzt in SPN wohnhafte Eheleute das Foto klar als der Stadt Spremberg zugehörig unter C zuordnen können. Herzliche Grüße.“ Danke. Die beiden haben Recht. Schön, dass sie ihren Blick für die Niederlausitz öffnen,
[mehr…]


Bilder aus dem alten Forst: Der Optiker blickte bis zur „Nordsee“Bilder aus dem alten Forst: Der Optiker blickte bis zur „Nordsee“|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 8. November

Erinnerungen an manche Einkäufe in der alten Cottbuser Straße in Forst Forst (MB). Wir sind mitten in Forst, aber auch aus Cottbus, Spremberg und Senftenberg gab es richtige Lösungen, selbst aus dem doch eine gute Autostunde entfernten Lauchhammer wussten Christopher Klaus in der Otto-Hurraß-Straße und Knut Noack aus der dortigen Straße der Freundschaft: Das kann nur die Rosenstadt an der Neiße sein. Tief ins Detail
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Forst (Lausitz)