Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Mittwoch, 22. Januar 2020 - 14:19 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
2°C
 


mehr aus Region


Tanz-Kaffee in Spremberg|Spremberg | 17. Januar

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier! Spremberg (MB). Das Mehrgenerationszentrum „Bergschlösschen“ lädt am nächsten Donnerstag ab 14 Uhr in Kooperation mit dem FCMC Spremberg alle Tanzfreunde von 15 bis 19 Uhr zum nächsten Tanzkaffee ein. Für die passenden Tanzmelodien sorgt die Welzower Band „Cortinas“.    


Gubener Gymnasium lädt ein|Guben | 17. Januar

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier! Guben (MB). Das Pestalozzi-Gymnasium Guben lädt an diesem Sonnabend zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 9 bis 12 Uhr haben Lehrer und Schüler die Gelegenheit das Gymnasium selbst kennenzulernen und sich über Lehrplan und Angebote zu informieren.


Sternsinger im Senftenberger RathausSternsinger im Senftenberger Rathaus|Senftenberg & Seenland | 17. Januar

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! Senftenberg (MB). Die Sternsinger der Pfarrei St. Peter und Paul aus der Calauer Straße in Senftenberg haben im Rathaus am Dienstag den Segen für das Jahr 2020 überbracht. Bürgermeister Andreas Fredrich (l.) empfing die Sternsinger gemeinsam mit der ersten Beigeordneten Teresa Stein (l.h.).


Tag der offenen Tür in Guben|Guben | 17. Januar

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier! Guben (MB). An diesem Sonnabend veranstaltet das Pflegezentrum Wunderlich seinen zweiten Tag der offenen Tür. Von 10 bis 14 Uhr haben interessierte Bürger die Gelegenheit sich die Einrichtung in der Deulowitzer Straße selbst anzusehen. Vor Ort besteht zudem die Möglichkeit, sich von den Mitarbeitern über das zur Verfügung stehende Leistungspaket beraten zu lassen und einen Termin
[mehr…]


Tag der offenen Tür in Senftenberg|Senftenberg & Seenland | 17. Januar

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier! Senftenberg (MB). Am nächsten Mittwoch lädt die Bernhard-Kellermann-Oberschule Senftenberg von 16 bis 19 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Sechstklässler haben gemeinsam mit ihren Eltern die Gelegenheit, sich über die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule zu informieren. Vor Ort stehen neben den Lehrern auch Schüler und Kooperationspartner für Auskünfte bereit. Zusätzlich veranstaltet der naturwissenschaftliche
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Senftenberg & Seenland


mehr aus Wirtschaft


Neue Autos fahren in Cottbus vor|Cottbus, Wirtschaft | 10. Januar

Cottbus (MB). Derzeit treffen in vielen Lausitzer Autohäusern die ersten neuen Modelle des Jahres 2020 ein. So feiern die Nissan-Händler wie das Autohaus Wilk in der Krennenwitzer Straße sowie das Autohaus Härtel in der Lamsfelder Straße an diesem Samstag Modell-Premieren.


Speicherwerk startet in Schwarze Pumpe|Wirtschaft | 13. Dezember

Projektpartner unterzeichnen Vereinbarung Schwarze Pumpe (MB). Der Startschuss für das Referenzkraftwerk Lausitz auf Wasserstoff-Basis im Industriepark Schwarze Pumpe wurde diesen Freitag gegeben. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten der Zweckverband „Industriepark Schwarze Pumpe“ Spremberg, die LEAG sowie das Centrum für Energietechnologie Brandenburg e.V. und GmbH Cottbus. Es handelt sich um ein Speicherkraftwerk auf Wasserstoff-Basis. Bei laufender Wertschöpfung sollen phasenweise in mehreren Etappen Musterlösungen für die Anwendung von
[mehr…]


Cottbus: Ausbilder und Schüler-Ehrung der BestenCottbus: Ausbilder und Schüler-Ehrung der Besten|Cottbus, Handwerkskammer Cottbus | 13. Dezember

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! HWK Cottbus zeichnet erfolgreiche Nachwuchs-Handwerker und Betriebe aus                               Cottbus (MB). Die besten Jung-Gesellen, Betriebswirte und Ausbilder aus dem südbrandenburgischen Handwerk kamen am Dienstag im Meistersaal der Handwerkskammer Cottbus (HWK) zusammen. Für ihre vorbildliche Ausbildung erhielten drei Unternehmen den Ausbildungspreis, zudem wurden
[mehr…]


Region: Handwerk gebremst|Handwerkskammer Cottbus, Region | 13. Dezember

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier! Bürokratieaufwand wird nicht weniger Region (MB). Eine europaweite Lkw-Maut bereits für kleinere Transporter ab 3,5 Tonnen ist vorerst abgewendet. In Verhandlungen im EU-Verkehrsministerrat sei eine Sperrminorität gegen Pläne der EU-Kommission für eine solche „Handwerkermaut“ erreicht worden, heißt es aus dem Bundesverkehrsministerium. Eine solche Maut hätte gravierende Folgen für das Handwerk. Tausende Betriebe in Südbrandenburg haben Fahrzeuge im
[mehr…]


Einkaufbummel am 2. Advent in Cottbus|Cottbus, Wirtschaft | 6. Dezember

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Besondere Aktionen an diesem Samstag und am Verkaufsoffenen Sonntag Cottbus (MB/jk).  Bereits die zweite Kerze wird an diesem Sonntag angezündet – mit großen Schritten geht es nun auf Weihnachten zu. Wer noch unschlüssig ist, was die Geschenke angeht, oder wer einfach nur das besondere Flair der bunten Dekoration genießen will, er hat an diesem Wochenende ausgiebig
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Cottbus & Wirtschaft


mehr aus Sport


Region: Sportlich im Winter|Forst & Döbern, Region, Sport | 17. Januar

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!   Forst (MB). Der LTSV Forst 1990 e.V. lädt am nächsten Sonnabend zum 77. Forster Neiße-Winterlauf ein. Teilnehmer haben die Wahl zwischen Strecken über 20, 10 oder 5 Kilometer. Treffpunkt ist 10 Uhr beim Stadion am Wasserturm


Region: Sieg für  SV BrieskeRegion: Sieg für SV Brieske|Region, Sport | 17. Januar

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!     Senftenberg (MB). Am letzten Wochenende waren die D- und E-Junioren des FSV Brieske-Senftenberg bei den Qualifikationen für die Vorrunden der Landesmeisterschaften gefordert. Den D-Junioren gelang es sich mit 9 Punkten und 10 Toren den Titel zu sichern. Zudem wurde der Spieler Lukas Schmidt als bester Torjäger ausgezeichnet. Die E-Junioren mussten den Sieg an Eintracht Ortrand
[mehr…]


Kolkwitzer SV 1896 – neuer SponsorKolkwitzer SV 1896 – neuer Sponsor|Sport | 17. Januar

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!   ISAHR Immobilien unterstützt Kolkwitzer Nachwuchskicker     Kolkwitz (MB) Der Kolkwitzer SV 1896 e.V. zählt mit seinen ca. 800 Mitgliedern verteilt auf 11 Abteilungen zu den größten Vereinen der Region. Eines der größten Ziele unseres Vereins ist die Förderung des Jugendsportes im Ort sowie in der Großgemeinde Kolkwitz. Der größte Teil der Kinder und Jugendlichen des
[mehr…]


Hallenturniere in LausitzHallenturniere in Lausitz|Region, Sport | 10. Januar

Region (MB). Sportlich startet die Fußball-Lausitz mit Hallenturnieren in allen Alters- und Leistungsklassen ins neue Jahr. Die Gelegenheit wird genutzt, jenen zu danken, die dies alles unermüdlich organisieren. Beim Ü50 Turnier am vergangenen Sonnabend im KolkwitzCenter überreichte Bernd Ospaleck (l.) Geschäftsführer des Fußballkreises Niederlausitz, dem Staffelleiter der Ü50 Kreisklasse, Ralf Thümmler (SG Klein Gaglow), die Urkunde für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport. Zur  Auszeichnung in
[mehr…]


Jahresauftakt mit Wanderpokalturnier in CottbusJahresauftakt mit Wanderpokalturnier in Cottbus|Cottbus, Sport, Top-Themen | 3. Januar

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier! Sportgemeinschaft Groß Gaglow lädt in die Lausitzarena ein Cottbus (MB). Am nächsten Wochenende lädt die Sportgemeinschaft Groß Gaglow zum 37. Hallenfußball-Wanderpokalturnier in die Lausitzarena ein. Beim ältesten Hallenturnier der Niederlausitz werden Fußballfans auch in diesem Jahr wieder bestens unterhalten. Los geht es am Sonnabend um 9 Uhr mit dem XXXV. Hallenfußball-Wanderpokalturnier für C-Juniorenmannschaften. Gleichzeitig findet auch
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Cottbus & Sport & Top-Themen


mehr aus Damals war´s


Heute steht hier eine schöne ResidenzHeute steht hier eine schöne Residenz|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz), Damals war´s | 17. Januar

Weitere Beiträge über das historische Forst und das Umland finden Sie hier!   Die meisten dieser Häuser in Forster Marktnähe sind längst verschwunden     Forst (MB).Wolfgang Schenk aus Forst, An der Lerchenstraße, freut sich: „Es ist meine Einkaufs-Meile der Nachkriegsjahre. Rechts Buchbinder/Schreibwaren Röthe war einer meiner Buchlieferanten für die Schulbildung und Berufsinformation. Die Textilgeschäfte waren Sache meiner Mutter und Großmutter, dann Ecke Wasserstraße, das
[mehr…]


Bilder aus dem alten Spremberg: In der Webschule wohnt es sich gutBilder aus dem alten Spremberg: In der Webschule wohnt es sich gut|Bilder aus dem alten Spremberg | 10. Januar

Weitere Beiträge über das historische Spremberg und das Umland finden Sie hier! Die AWO weckte das Spremberger Gebäude aus dem Dornröschenschlaf Wir sind beeindruckt vom Niederlausitz-Wissen unserer Leser. Die Spremberger sind diesmal besonders aktiv, aber wahrlich nicht nur sie. Hier einige Auszüge: Reiner Höhne aus der Spremberger Straße in Welzow erklärt telefonisch: „Im Hintergrund links ist die Evangelische Kreuzkirche, links (nicht zu sehen) war der
[mehr…]


Damals wars: Vom Eislaufen an der SteinteichmühleDamals wars: Vom Eislaufen an der Steinteichmühle|Bilder aus dem alten Cottbus | 3. Januar

Weitere Beiträge über das historische Cottbus finden Sie hier! Zwischen Ströbitz und Kolkwitz gab es das beliebte Vergnügungsetablissement Zum Jahresende war eine „harte Nuss“ zu knacken – eigentlich unlösbar, weil die Sicht heute nicht mehr besteht, obwohl es den (aktuell natürlich nicht zugefrorenen) Steinteich in ganzer Schönheit  und auch das große Gebäude – von der GWC vor etwa 25 Jahren zu attraktivem Wohnraum ausgebaut –
[mehr…]


Da leuchtete ein Baum auf dem Spremberger Turm in CottbusDa leuchtete ein Baum auf dem Spremberger Turm in Cottbus|Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 27. Dezember

Weitere Beiträge über das historische Cottbus finden Sie hier!   Leser erinnern sich an eine freundliche Einkaufsstraße mit Kugelleuchten   Cottbus (MB). Klaus Reiter. Vorsitzender des Lausitz-Aquanauten e.V. nennt uns den (möglichen) genauen Tag der Aufnahme: „Wir sehen hier die Sprem am 27.12.1983. An diesem Tag war eisige Kälte und etwas Schnee, laut Fotograf.“ Ganz links ist, vermutet unser Leser, schon „Café Lauterbach, die dort
[mehr…]


Region: Kalender „Damals war´s“|Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 20. Dezember

Weitere historische Beiträge aus der Niederlausitz finden Sie hier!   53 historische Cottbus-Motive als Kult-Geschenk   Cottbus (MB). Mit Spannung wurde der neue Jahrgang des Kultkalenders „Damals war’s… – Bilder aus dem alten Cottbus“ erwartet. Seit 1997 erscheinen die Kalender im unverändert bescheidenen Format vom 20 mal 20 Zentimetern für den vertrauten Platz nahe am Frühstückstisch oder bei der Arbeitsplatte mit Motiven aus der früheren
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Cottbus & Damals war´s