Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Donnerstag, 27. Juni 2019 - 06:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
19°C
 


mehr aus Region


Lausitzer freuen sich auf Blumenfülle und buntes Programm bei den Rosengartenfesttagen vom 28. bis 30. Juni 2019Lausitzer freuen sich auf Blumenfülle und buntes Programm bei den Rosengartenfesttagen vom 28. bis 30. Juni 2019|Forst & Döbern, Top-Themen | 22. Juni

Forst lädt vom 28. bis 30. Juni in den Ostdeutschen Rosengarten ein / 29. Rosenkönigin wird am Freitagabend gekrönt. Forst (MB/jk). Es ist soweit: die Rosengartenfesttage 2019 stehen unmittelbar bevor. Sie sind ein ganz besonderer Höhepunkt nicht nur für alle Gartenliebhaber und sind inzwischen weit über die Region hinaus bekannt und beliebt. Und weil es in diesem Jahr bereits viele Anfragen von polnischen Reisegruppen gibt
[mehr…]


Cottbus: Ballett open air|Cottbus | 21. Juni

Sommernachtstraum: Premiere am Freitag. Cottbus (MB). Das Staatstheater lädt ab Freitag (21.6.) zum Sommertheater Open Air in den Hof der Alvensleben-Kaserne ein. Das Ballett bringt eine getanzte Version von Shakespeares „Sommernachtstraum“ zur (bereits ausverkauften) Premiere und zeigt anschließend bis 3. Juli sieben weitere Vorstellungen, für die noch Karten erhältlich sind. Nach einem Libretto von Michael Böhnisch inszenieren der Tänzer Jason Sabrou, Choreografie-Absolvent der Palucca-Hochschule Dresden,
[mehr…]


Die „Schwarze Jule“ bleibt in Forst|Forst & Döbern | 21. Juni

Stadt verlängert Leihvertrag für historische Lok. Forst (MB). Mitte Juni unterzeichnete die Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek den neuen Leihvertrag für die Lok „Schwarze Jule“ für die nächsten 20 Jahre. Die „Schwarze Jule“ ist die letzte noch erhaltende Lok der früheren Forster Stadteisenbahn. Zu Beginn des Jahres hatte die Stadt eine Anfrage an das Verkehrsmuseum Dresden gestellt und um die Verlängerung des bestehenden Leihvertrages gebeten. Mitte April
[mehr…]


Folklore zwischen Rosen am 22. Juni 2019Folklore zwischen Rosen am 22. Juni 2019|Forst & Döbern | 21. Juni

Region (MB). Bereits seit Freitag sorgt die 19. Folklorelawine in der Lausitz für Stimmung. Nach der Eröffnung in Lübbenau am Freitag, werden knapp 350 Teilnehmer aus 13 Ländern an diesem Samstag ab 11.30 Uhr im Forster Rosengarten erwartet. Um 13.30 Uhr findet die offizielle Begrüßung statt. Die Ensembles unter anderem aus Estland, Zypern, Nepal, Indien und Schottland und noch viele mehr bringen den Besucher mit
[mehr…]


Gubener Gesundheitstag am 29. Juni 2019 mit vielen Aktionen|Guben | 21. Juni

Rund um Gesund beim 17. Gubener Gesundheitstag am kommenden Sonnabend. Guben (MB). Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt, die Gubener Wohnungsgesellschaft, die Stadtverwaltung Guben, das Projekt „Soziale Stadt“ und das Lokale Bündnis für Familie laden herzlich zum 17. Gubener Gesundheitstag ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 29. Juni, von 10 bis 14 Uhr an der Klaus-Herrmann-Str. 22 vor der Tageseinrichtung der AWO „Am Neumarkt“, in Guben statt.
[mehr…]


weitere Beiträge aus Guben


mehr aus Wirtschaft


Rad und Reifen Cottbus feiert JubiläumRad und Reifen Cottbus feiert Jubiläum|Handwerkskammer Cottbus | 14. Juni

Seit 25 Jahren im Dienste der Kunden / Geburtstagsfeier mit Vorführungen und Familienprogramm. Cottbus (MB). Der renommierte KFZ-Fachbetrieb sowie Rad, Reifen und Felgen-Spezialist „Rad & Reifen“, mit Sitz im Cottbuser Süden, feiert am Samstag, 15. Juni 2019, 25. Jubiläum. Bei der Jubiläumsfeier erhalten Besucher zwischen 10 und 16.30 Uhr Einblick in das Leistungsangebot des Unternehmens. So wird eine vollautomatische Montagemaschine vorgestellt und gezeigt, wie Achsvermessungen
[mehr…]


Zukunft im Handwerk|Handwerkskammer Cottbus | 7. Juni

Beratungsmobil für Schüler am 19. Juni 2019 in Cottbus. Am Tag der Zeugnisausgabe, 19. Juni 2019, von 10 bis 17 Uhr, stehen die Ausbildungsberater in Cottbus mit dem Handwerkermobil für die Jugendlichen bereit, die noch nicht wissen, wie es nach den Ferien für sie weiter geht. Sie geben Tipps, um den perfekten Beruf zu finden. Falls der Schritt in eine Ausbildung noch zu groß ist,
[mehr…]


Oldtimerrallye in Gallinchen an diesem SamstagOldtimerrallye in Gallinchen an diesem Samstag|Handwerkskammer Cottbus, Top-Themen | 7. Juni

An diesem Samstag, 8. Juni 2019, können bei der Traditionsausfahrt wieder Oldtimer bewundert werden. Die seltensten Fahrzeuge, glänzender Chrom und Lack, gepolsterte Ledersitze sowie die zeitgenössische Kleidung der Fahrer lassen das Oldtimerfieber schnell überspringen. Zur 6. Oldtimerausfahrt sind knapp 100 Fahrzeuge angemeldet. Viele Besitzer haben bis zur letzten Schraube alles selbst restauriert. Zuschauer, sind an der Strecke herzlich willkommen. Los geht es im Minutentakt um
[mehr…]


25 Jahre 25 Jahre “Rad und Reifen” in Cottbus|Handwerkskammer Cottbus | 7. Juni

Seit 25 Jahren im Dienste der Kunden aktiv. Cottbus. Der renommierte KFZ-Fachbetrieb „Rad & Reifen“, mit Sitz im Cottbuser Süden, feiert am 15. Juni 25. Jubiläum. Als reiner Reifenhändler gestartet, bietet das Unternehmen heute einen KFZ-Rundum-Service. Das Angebot reicht von Reparaturen und Wartungen als Freie Werkstatt, über Fahrzeugaufbereitungen, Klima-anlagenservice, Achsvermessungen bis hin zur Felgenaufbereitung und vielem mehr. Als anerkannter Spezialist für Felgen und Reifen ist
[mehr…]


Verdienstvolle Handwerksmeister geehrtVerdienstvolle Handwerksmeister geehrt|Handwerkskammer Cottbus | 7. Juni

Fast 7000 Jahre handwerkliche Erfahrung beim Festakt 2019 der Kammer in Lehde/Spreewald. Region. Mit 44 Diamantenen und 81 Goldenen Meistern im Handwerk erlebte der Festakt 2019 in Lehde im Spreewald 6.690 Jahre geballte Handwerkererfahrung! Frauen und Männer, die 1959 oder 1969 ihren Meisterbrief erhielten, wurden für ihr Lebenswerk im regionalen Handwerk gewürdigt. Die Jubiläums-Meisterbriefe überreichte Staatssekretär Hendrik Fischer aus dem Brandenburger Wirtschaftsministerium gemeinsam mit Peter
[mehr…]


weitere Beiträge aus Handwerkskammer Cottbus


mehr aus Sport


Breitensportfest Leuthen vom 28. bis 30. Juni 2019|Region, Sport | 21. Juni

Sportfest für die ganze Familie vom 28. bis 30.Juni. Leuthen/Klein Oßnig (MB). Am kommenden Wochenende, 28. bis 30. Juni, lädt der SV Leuthen-Klein  Oßnig e.V. zum Breitensportfest auf den Leuthener Sportplatz ein. An drei Tagen g8ibt es spannende Turniere und spielerische Wettkämpfe für Groß und Klein. Den Auftakt am Freitag macht das Freizeitfußballturnier ab 18 Uhr. Der Samstag beginnt sportlich ab 10 Uhr mit gleich drei
[mehr…]


SV Eiche Branitz – Fünf Tage Spiel, Spaß und SportSV Eiche Branitz – Fünf Tage Spiel, Spaß und Sport|Sport | 21. Juni

SV Eiche Branitz e.V. lädt ab kommenden Mittwoch, 26. Juni bis Sonntag, 30. Juni, zum Sportfest ein / Familientag am Sonntag mit buntem Programm. Branitz (MB/lb). Ab kommenden Mittwoch startet das fünftägige Sportfest des SV Eiche Branitz e.V. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf spannende Wettkämpfe und außergewöhnliche Sportpräsentationen gefasst machen. Mit dem Sportfest neigt sich die Saison auch in den Regionalligen der
[mehr…]


Sportfest in Dissenchen vom 21. bis 23. Juni 2019|Sport | 14. Juni

Dissenchen (MB). Der SV Dissenchen 04 e.V. lädt am kommenden Wochenende zu einem dreitägigen Sport- und Familienfest auf dem Dissenchener Sportplatz ein. Faustball, Gymnastik, Fußball, Tischtennis, Billard und Reitsport können die Besucher von kommenden Freitag, 21. Juni bis Sonntag, 23 Juni 2019erleben. Eröffnet wird das Sportfest am Freitag um 17 Uhr mit einem Tischtennisturnier. Ab 18 Uhr beginnt dann das Billardturnier. Um 18.30 Uhr steht
[mehr…]


Sportfest in FrauendorfSportfest in Frauendorf|Sport | 14. Juni

Sportfest für die ganze Familie in Frauendorf am Samstag, 15. Juni 2019. Frauendorf (MB). Am Samstag, 15. Juni 2019, veranstaltet der Frauendorfer Sportverein e.V. das alljährliche Sportfest in der Franz-Hitze-Straße im Ort Frauendorf der Gemeinde Neuhausen/Spree. Viele Spiele und Wettbewerbe stehen ab 14 Uhr auf dem Programmplan, bei denen die großen wie kleinen Besucher teilnehmen können. Von Stiefelweitwurf bis zum Schachturnier ist alles mit dabei.
[mehr…]


Fußball regional: Sportfest und Double-Sieger für Wacker StröbitzFußball regional: Sportfest und Double-Sieger für Wacker Ströbitz|Sport | 14. Juni

Cottbus (MB). Am 7. Juni 2019 gelang der zweiten Männermannschaft des SV Wacker 09 mit dem Kreispokalsieg im Fußballkreis Niederlausitz ein Double. Zuvor sicherte sich die zweite Männermannschaft bereits den Kreismeistertitel. Dafür wird die Mannschaft mit dem Aufstieg in die Landesklasse belohnt. Vor über 500 Zuschauern gewannen die Ströbitzer im Kreispokalfinale 2:1 gegen Traktor Laubsdorf. Bevor es allerdings in die Sommerpause geht, veranstaltet der Traditionsverein an
[mehr…]


weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s


Damals war’s Niederlausitz: Es stinkt nicht mehr am MühlgrabenDamals war’s Niederlausitz: Es stinkt nicht mehr am Mühlgraben|Bilder aus der alten Niederlausitz | 21. Juni

Im Gegenteil: In romantischer Lage gibt es jetzt schöne Ferienwohnungen. „Am Cottbuser Mühlengraben standen diese Häuser der Loh- und Weißgerber, und wer heute dort entlang geht, sieht diese Häuser viel schöner – rekonstruiert und ansehenswert“, schreibt Wolfgang Schmidt aus der Potsdamer Straße in Cottbus. Und weiter: „Durch Preußens König Fr. Wilhelm I. wurde 1726 der Oberbaudirektor Gerlach aus Berlin beauftragt, einen Plan für die Bebauung
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Blasmusik im TierparkDamals war’s Niederlausitz: Blasmusik im Tierpark|Bilder aus dem alten Cottbus | 14. Juni

Viele Leser wünschen sich eine Fortsetzung der Konzerte. Den Cottbuser Tierpark haben alle Einsender erkannt. Rainer Höhne aus Welzow bemerkte: „Der Cottbuser Tierpark ist im Land Brandenburg der größte Tierpark mit 25 Hektar. Er liegt direkt an der Spree zwischen Branitzer Park und Spreeauenpark. Es gibt über 1300 sehenswerte Tiere im Tierpark. Vom Ara bis zum Zebra erleben die Besucher hier 170 Arten von 6
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Opa hat hier die fesche Oma gefreitDamals war’s Niederlausitz: Opa hat hier die fesche Oma gefreit|Bilder aus dem alten Cottbus | 7. Juni

Noch bis 1952 ging in dem Ballhaus „die Post ab“ / Jetzt ein Wohngebiet. „Hallo Märki“, schreibt uns Dr. Jochen Dahl aus Neupetershain, „da muß ich mich zu Neu Holland doch mal melden, denn das Foto kam mir irgendwie vertraut vor. Nachdem ich die Vision von roter Brause, Kaffeeersatz und Nachkriegstorte verdrängt hatte, fiel mir ein, dass dieses Bild schon 2008 gezeigt wurde. Also Neu
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Schloss in polnischer NiederlausitzDamals war’s Niederlausitz: Schloss in polnischer Niederlausitz|Bilder aus der alten Niederlausitz | 31. Mai

Die Rokoko-Schlossanlage im heutigen Brody ist gut bekannt. Viele Einsendungen kamen auch diesmal bei uns an, und wieder waren alle richtig – vielen Dank fürs Mitmachen! Jens Pumpa schrieb: „Das Schloss Pförten ist eine Schlossanlage im Stil des Rokoko in der polnischen Stadt Brody, ehemals Pförten in der Niederlausitz. Das Schloss wurde 1680 an Stelle der mittelalterlichen Burg Pförten errichtet. 1741 bis 1749 wurde es
[mehr…]


Damals war's Niederlausitz: Wurde Kunst oder Metall gestohlen?Damals war’s Niederlausitz: Wurde Kunst oder Metall gestohlen?|Bilder aus dem alten Cottbus | 24. Mai

Das Kunstwerk im Cottbuser Blechenpark verschwand im Jahre 2008. Diesmal waren alle Einsendungen ausnahmslos richtig, und die Empörung ist bei allen spürbar – gleichzeitig kamen oft die Fragen: wann hört dieser Frevel auf, und was kann man dagegen tun? Rainer Höhne aus Welzow schrieb: „Richtig ist Antwort A. Wie auf dem Bild erkennbar, war das die Einweihung des Carl-Blechen-Denkmals durch den Oberbürgermeister von CB, Hr.
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Cottbus