Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg
Samstag, 16. Februar 2019 - 18:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
8°C
 

Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Schwarzheide (MB/jk). „Zirkus, Jahrmarkt, laut und bunt, beim SCC, da geht es rund.“ Unter diesem Motto startet der Schwarzheider Carnevalclub in die ...

Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Reiseveranstalter und Fachhändler präsentieren sich vom 15. bis 17. Februar 2019 in Cottbus und Anfang März auf der „Auto-Camping-Caravan“ in Schönefeld. Cottbus (h.) ...

Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Kinder der Cottbuser Nevoigt-Grundschule lernen mehr über saisonales und regionales Obst und Gemüse. Region (MB). Die Wirtschaftsjunioren Cottbus starteten Mitte Februar 2019 mit ...

Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Schwarzheider Carnevalsverein feiert Jubiläum

1
Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Sommerfeeling im Vorfrühling: Die Freizeitmesse lockt mit Mobilen

2
Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast

Gesundes Essen mit den Wirtschaftsjunioren

3

mehr aus Region


Sallgaster treffen sich am 23.2.2019 im Schloss Sallgast|Senftenberg & Seenland | 15. Februar

Traditionsfahne des MTV Gohra vorgestellt. Sallgast (MB). Der Heimatverein Sallgast e.V. erinnerte 2017 im Schloss Sallgast in einer Ausstellung an das Schicksal des durch den Braunkohlenbergbau untergegangenen Ortes Gohra / Bergheide. Zu den vielen Erinnerungsstücken, die das Schicksal dieses „verlorenen Ortes“ dabei anschaulich verdeutlichten, gehörte auch eine über 110 Jahre alte Fahne des früheren Männerturnvereins Gohra, die dem Heimatverein zum Geschenk gemacht wurde. Sie befand
[mehr…]


Schwarzheider Carnevalsverein feiert JubiläumSchwarzheider Carnevalsverein feiert Jubiläum|Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 15. Februar

Schwarzheide (MB/jk). „Zirkus, Jahrmarkt, laut und bunt, beim SCC, da geht es rund.“ Unter diesem Motto startet der Schwarzheider Carnevalclub in die heiße närrische Phase seiner 40. Session. Der 35. Stadtumzug beginnt am Samstag, 16. Februar 2019, um 14.30 Uhr an der Dorfaue. Der Umzug ist jedes Jahr der Höhhepunkt zu Beginn der Februarveranstaltungen. Zu Gast wird auch das Lausitzer Prinzenpaar Prinz Tobi der I.
[mehr…]


40 Millionen für Schwarze Pumpe|Spremberg | 15. Februar

Schwarze Pumpe (MB). Das Land Brandenburg fördert mit 40,2 Millionen Euro vier aktuelle Infrastrukturvorhaben des Industrieparks Schwarze Pumpe. Das erklärte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach bei seinem Besuch Anfang des Monats. Das Land Brandenburg hat den Standort und die Ertüchtigung der Infrastruktur bislang mit fast 57 Millionen Euro unterstützt. Die weitere Entwicklung des Industrieparks sei „maßgeblich für eine nachhaltige und tragfähige industrielle und gewerbliche Basis in der
[mehr…]


Sommerfeeling im Vorfrühling: Die Freizeitmesse lockt mit MobilenSommerfeeling im Vorfrühling: Die Freizeitmesse lockt mit Mobilen|Cottbus, Top-Themen | 15. Februar

Reiseveranstalter und Fachhändler präsentieren sich vom 15. bis 17. Februar 2019 in Cottbus und Anfang März auf der „Auto-Camping-Caravan“ in Schönefeld. Cottbus (h.) Vorfrühling mit erstmals zweistelligen Temperaturen mobilisiert Haus- und Kleingärtner und weckt Sommerträume. Genau richtig zur Ferien- und Freizeitmesse mit rund 200 Ausstellern in Cottbus. Reiseveranstalter präsentieren ihre Programme, der Cottbuser Marktführer sogar mit Probefahrten in seinen goldenen Luxusbussen. Neben den Themen Wellness,
[mehr…]


Gesundes Essen mit den WirtschaftsjuniorenGesundes Essen mit den Wirtschaftsjunioren|Cottbus, Top-Themen | 15. Februar

Kinder der Cottbuser Nevoigt-Grundschule lernen mehr über saisonales und regionales Obst und Gemüse. Region (MB). Die Wirtschaftsjunioren Cottbus starteten Mitte Februar 2019 mit dem Pilotprojekt Gesundes Essen an der Wilhlem-Nevoigt-Grundschule. Lehrerin Jana Tietz und WJ Projektkoordinator Jörg Kiefer informieren über das Projekt. Warum initiieren Sie das Projekt Gesundes Essen? Jörg Kiefer: Gerade in der heutigen Zeit befinden sich in den meisten Lebensmitteln Zucker und viele
[mehr…]


weitere Beiträge aus Cottbus & Top-Themen


mehr aus Wirtschaft


Bauservice Andersch feiert 2019 JubiläumBauservice Andersch feiert 2019 Jubiläum|Handwerkskammer Cottbus | 8. Februar

Senftenberg. Ein Handwerker mit Leidenschaft ist auch Maurer- und Betonbauer- sowie Fahr-zeugmeister Frank Andersch aus Senftenberg. Anfang Februar 2019 feierte er sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Aus einem kleinen Zwei-Mann- Unternehmen hat der Meister ein etabliertes Bauunternehmen mit heute 12 Mitarbeitern, modernem Maschinenpark und eigenem Bauhof aufgebaut. Dabei scheute er keine Herausforderung und drückte immer wieder die Schulbank. Anfang 2000 hat der Fahrzeug-/ Industriemeister die Ausbildung zum
[mehr…]


3. Innovationtag im Metallbau am 12.2.19 in Gallinchen3. Innovationtag im Metallbau am 12.2.19 in Gallinchen|Handwerkskammer Cottbus | 8. Februar

Wegweiser für die Zukunft der Metallbaubranche. Automatisiertes Schweißen, Robotereinsatz und 3D-gedruckte Metallteile – neue Techniken ermöglichen im Metallhandwerk einen markanten Innovationssprung. Welche Neuerungen es hinsichtlich Technik, Normen, Qualifizierungen und Rechtsprechung gibt, erfahren interessierte Betriebe in Cottbus-Gallinchen. Dort findet der Innovationstag Metallbau statt. Termin: Dienstag, 12. Februar, 14 bis 18 Uhr, Berufsbildungs- und Technologiezentrum Gallinchen, Schorbuser Weg 2, 03051 Cottbus. Die Teilnehmer erwartet eine spannende Mischung
[mehr…]


193 Junghandwerker legen im Kammerbezirk ihre Gesellenprüfung im Januar und Februar 2019 ab193 Junghandwerker legen im Kammerbezirk ihre Gesellenprüfung im Januar und Februar 2019 ab|Handwerkskammer Cottbus | 8. Februar

Heiße Phase für Junghandwerker / Noch bis Ende Februar 2019 laufen die Prüfungen im BTZ Gallinchen. Cottbus (MB). Nach dreieinhalb Lehrjahren ist es soweit: 193 Auszubildende aus dem Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus (HWK) stehen kurz vor ihrer Gesellenprüfung. Jetzt müssen die Jugendlichen sowohl theoretisch als auch praktisch mit ihren erworbenen Fertigkeiten überzeugen. Unter anderem stellen 25 Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK), 21 Metallbauer,
[mehr…]


Lausitzer Handwerk begeistertLausitzer Handwerk begeistert|Wirtschaft | 1. Februar

29. HandWerker-Messe Cottbus vom 26. bis 27. Januar 2019  überzeugte mit Vielfalt des Handwerks in der Region. Cottbus (MB/jk). Mehr als 9.500 Besucher strömten vom 26. bis 27. Januar 2019 wieder in die Messe Cottbus und ließen sich von der bunten Vielfalt des regionalen Handwerks begeistern. Die Hand Werker-Ausstellung bewies sich erneut als Fundgrube für die vielen täglichen Verbraucherfragen des Lausitzer Publikums. Zur 29. Veranstaltung
[mehr…]


HWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will WertschätzungHWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will Wertschätzung|Handwerkskammer Cottbus | 11. Januar

Traditioneller Neujahrsempfang 2019 ganz im Zeichen der Aufgaben des Strukturwandels in der Lausitz / Unternehmer formulieren Erwartungen. Cottbus. Strukturwandel war das prägende Thema beim traditionellen Neujahrsempfang der Handwerkskammer am Montag dieser Woche. Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Wissenschaft nutzten die erste Gelegenheit des spannenden Wahljahres 2019, sich zu Erwartungen auszutauschen. Die Landesregierung Brandenburg ließ sich durch Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministrium für Wirtschaft und
[mehr…]


weitere Beiträge aus Handwerkskammer Cottbus


mehr aus Sport


Fußball Liga 3: FC Energie Cottbus trifft auf SV Meppen am 16.2.19Fußball Liga 3: FC Energie Cottbus trifft auf SV Meppen am 16.2.19|FC Energie Cottbus | 15. Februar

Wieder nicht gewonnen – auch Luke Hemmerich, der an seinem Geburtstag, 9. Februar 2019,  sein Drittliga-Debüt auf der Rechtsverteidigerposition feierte, konnte die 1:2 – Heimniederlage gegen die Würzburger Kickers nicht verhindern. Der FCE steht nun auf dem 18. Tabellenplatz und muss am Samstag, 16. Februar 2019, auswärts zum SV Meppen. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!  


Fußball regional: Testspiele vom 9. bis 10. Februar 2019|Sport | 8. Februar

B-Junioren reisen zur NOFV-Hallenmeisterschaft im Futsal nach Pirna. Senftenberg (MB). Nach dem Vizelandesmeistertitel vor zwei Wochen in Cottbus und dem Verzicht von Energie Cottbus reisen die B-Junioren der Briesker Knappen als erste Mannschaft des Vereins und auch erste Mannschaft aus dem Süden Brandenburgs zu dem großen Turnier der sechs Hallenlandesmeister im Futsal. Für die Knappen, die vor wenigen Wochen ihren 100. Geburtstag feierten, ein Meilenstein
[mehr…]


Kicken für den guten Zweck am 16. Februar im Kolkwitz CenterKicken für den guten Zweck am 16. Februar im Kolkwitz Center|Sport | 8. Februar

12 Teams starten beim 9. Dolphin Cup am 16. Februar im Kolkwitz Center. Kolkwitz (jk). Bereits zum 9. Mal richtet der gemeinnützige Verein „Stars for Kids“ das volkssportlichen Hallenfußballturnier aus. „Es werden in diesem Jahr 12 Mannschaften ab 13 Uhr im Kolkwitz Center antreten und um den Dolphin Wanderpokal kämpfen“, berichtet Doreen Ohde vom Verein. Die Vorjahressieger RuckZuck möchten ihren Titel natürlich gern verteidigen, aber Teams
[mehr…]


Testspielkracher für Briesker Knappen am 2.2.2019|Sport | 1. Februar

Trippelschicht für Grün-Weiß Lübben / Hohenleipisch auf Kunstrasen. Region (MB). Grün-Weiß Lübben testet innerhalb von sieben Tagen gleich dreifach. Der Testmarathon startet am Samstag, 2.2.19, bei der Reserve von Union Fürstenwalde, einer Mannschaft, die die Spreewälder aus vielen Duellen in der Landesliga Süd kennen. Mittwochabend reisen die Grün-Weißen nach Großziehten und wollen gegen aufstrebenden Aufsteiger weitere Erkenntnisse Richtung Rückrunde sammeln. Auch bei Wacker Ströbitz kennen
[mehr…]


Super Bowl – Ein Event der SuperlativeSuper Bowl – Ein Event der Superlative|Sport | 1. Februar

Der diesjährige Super Bowl im American Football sprengt alle Dimensionen. Cottbus (MB/jk). In der Nacht von Sonntag zu Montag steigt der Super Bowl im American Football – das Endspiel der Football-Liga NFL. In diesem Jahr treffen die „alten Hasen“, die New England Patriots, auf die „Jungen Wilden“, die Los Angeles Rams. Mehr geht fast nicht Ausgetragen wird der Super Bowl zum ersten Mal im „Mercedes
[mehr…]


weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s


Damals war's Niederlausitz: Mit Holzschüben bis unter die DeckeDamals war’s Niederlausitz: Mit Holzschüben bis unter die Decke|Bilder aus der alten Niederlausitz | 15. Februar

Das Eisenwarengeschäft Hilpert war in Zeiten der Knappheit gut sortiert. „Die Straßenbahn fährt durch die Sandower Straße in Höhe Oberkirchplatz“, stellt Ramiro Lehmann aus dem Cottbuser Schulweg richtig fest. „An das Eisenwarengeschäft Hilpert kann ich mich noch gut erinnern. Bis an die Decke reichten die Holzschübe, wo Schrauben, Muttern u.Ä. gut sortiert waren. Ich habe damals viele spezielle Sachen dort gekauft, die man sonst nirgends
[mehr…]


Damal’s wars Niederlausitz: Zwei Türme stehen im StadtzentrumDamal’s wars Niederlausitz: Zwei Türme stehen im Stadtzentrum|Bilder aus der alten Niederlausitz | 8. Februar

Viele Leser freuten sich über das Fotodokument aus der „Perle der Lausitz“. Unsere Rätselfrage „ Zwei Kirchtürme dicht beieinander – oder doch nicht?“ wurde gern aufgenommen und ausnahmslos richtig beantwortet. Klaus Jung aus Cottbus schrieb: „Erst hatte ich Senftenberg im Visier weil mir zwei Türme in Spremberg nicht in Erinnerung waren. Dank Google fand ich dann aber heraus, dass der abgebildete rechte Turm zur evangelischen
[mehr…]


Damals war’s Niederlausitz: Kraftwerk Peitz wurde JänschwaldeDamals war’s Niederlausitz: Kraftwerk Peitz wurde Jänschwalde|Bilder aus der alten Niederlausitz | 1. Februar

Eine fachkundige Leserschaft weiß Genaues über den Stromriesen zu berichten. Gert Richter aus Alt-Deulowitz in Guben kennt sich diesmal genau aus: „Die Aufnahme zeigt das Kraftwerk von Osten her und ist kurz nach der Wende entstanden. Die Schornsteine rauchen zwar noch, jedoch sind vorn schon die Rauchgasleitungen zu sehen, die die Rauchgase nach den Elektofiltern übernehmen und zu den Rauchgas-Entschwefelungs-Anlagen (REA) leiten, die sich im
[mehr…]


Damals war’s Niederlausitz: Großvater Carl stakt auf der PulsnitzDamals war’s Niederlausitz: Großvater Carl stakt auf der Pulsnitz|Bilder aus der alten Niederlausitz | 25. Januar

Interessant ist die Barbara-Kirche im Hintergrund, die Georg Bähr umbaute. Der Ordnung halber bestätigen wir zunächst den Einwand von Luise Keller. Sie mailt: „Ortrand gehört nicht zur Niederlausitz, aber fühlt sich durch die Landeszugehörigkeit mit ihr verbunden.“ Das stimmt. Gefreut hat sich über das Bild Klaus Hauptvogel: „Wir sehen meinen Großvater Carl Hauptvogel den Kahn auf der Pulsnitz genau dort staken, wo sich heute am
[mehr…]


Forst hat sich ganz schnell gemausertForst hat sich ganz schnell gemausert|Bilder aus der alten Niederlausitz | 18. Januar

Im Kern der Rosestadt wurden manche Lücken geschickt geschlossen. Die Forster selbst hielten sich bei dieser Rätselaufgabe zurück, aber es gab auch von dort Antworten, teils richtige, teils falsch. Genauer: Mehr falsch, denn die meisten Leser, auch von außerhalb, glaubten, dass es die Kaufland-Baustelle sei. Der Supermarkt entstand ja ganz in der Nähe gegenüber dem Rathaus. Hier aber haben wir es mit einem Wohn- und
[mehr…]


weitere Beiträge aus Bilder aus der alten Niederlausitz