Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Die Lausitzer Heimatzeitung für Südbrandenburg Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg | Märkischer Bote Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg | Märkischer BoteMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 13:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
0°C
 

Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg


HWK-Präsidentin Corina Reifenstein

mehr aus Region

DRK dankt EhrenamtlernDRK dankt Ehrenamtlern|Region | 3. Dezember

„Ohne sie wäre das Rote Kreuz nicht das, was es ist“. Region (MB). Zum diesjährigen Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember plant das Deutsche Rote Kreuz eine besondere Aktion: Unter dem Hashtag #ehrenamtverdientrespekt rufen bundesweit DRK-Landes- und Kreisverbände mit Beiträgen auf ihren Social-Media-Kanälen zum Dank an ihre Ehrenamtlichen auf. „Unsere Ehrenamtlichen sind das Herz und die Basis der Rotkreuzbewegung. Ohne sie wäre das Rote
[mehr…]


In Kolkwitz weihnachtet esIn Kolkwitz weihnachtet es|Spree-Neiße | 3. Dezember

Die Gemeinde freut sich auf viele „Geschenke“ für das kommende Jahr. Kolkwitz (MB). In diesem Jahr ist wieder alles anders zur Adventszeit, aber in den Vorgärten leuchtet zumindest die Weihnachtsdeko heller als zuvor und auch der Kolkwitzer Rathausbaum und die Tannen in den Dörfern sorgen für Weihnachtsstimmung. Gemütlich machen heißt das Motto in der Gemeinde. Jetzt fehlt nur noch die richtige Lektüre. Diese kann bis
[mehr…]


Der Cottbuser Ostsee wird weiter gefülltDer Cottbuser Ostsee wird weiter gefüllt|Cottbus | 3. Dezember

Cottbus (MB). Von da hinten links – Kraftwerk Jänschwalde – kommt noch immer verlässlich Strom, vorn donnert Spreewasser in Richtung Ostsee, der einmal das größte schwimmende Solar-“Kraftwerk“ Deutschlands tragen soll. Wirtschaftsreale Klimawandel-Romantik in der Lausitz in dieses frühen Winternächten. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!


Wunschbaum-Aktion in ForstWunschbaum-Aktion in Forst|Forst & Döbern | 3. Dezember

Stadt und Paten erfüllen 137 Kinderwünsche aus sozial benachteiligten Familien. Forst (MB). Mit einem kleinen Geschenk Freude bereiten ist das Anliegen der schon zur Tradition gewordenen Forster „Wunschbaum-Aktion“. Viele Paten aus der Stadt Forst, Cottbus und Umgebung erfüllen in diesem Jahr die Wünsche von insgesamt 137 Kindern aus sozial benachteiligten Familien. Die für den 9. Dezember in der Stadtkirche St. Nikolai geplante Geschenkeübergabe mit den
[mehr…]


Weihnachtliches aus BranitzWeihnachtliches aus Branitz|Region | 3. Dezember

Cottbus (MB).  Übrigens wurden früher die Stollen in weiße Windeln eingewickelt und mehrere Tage zum Ruhen gestellt. Durch die Windeln sah das Weihnachtsgebäck aus wie ein eingewickeltes Baby oder eben auch wie das Christuskind in der Krippe. Heute symbolisieren die weiß bepuderten Stollen das in Windeln gewickelte Jesuskind. Viel Freude mit Lohse-Gebäck aus der Branitzer Siedlung. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!


Weitere Beiträge aus Region


mehr aus Wirtschaft

Neue Spitze im HandwerkNeue Spitze im Handwerk|Handwerkskammer Cottbus | 3. Dezember

Region (MB) Die neuen Vollversammlungsmitglieder der Handwerkskammer Cottbus (HWK) wählten Donnerstag in ihrer ersten Sitzung im Gut Branitz ihren Präsidenten, die Vizepräsidenten, den Vorstand sowie die Ausschüsse für die nächsten fünf Jahre. Zuletzt war Bäckermeister Peter Dreißig (69) Präsident, der nach vier erfolgreichen Amtszeiten nicht mehr für die Funktion antrat. Die Vollversammlung setzt sich aus 24 selbstständigen Handwerkern und zwölf Arbeitnehmern zusammen. Die Arbeitnehmerbeteiligung in
[mehr…]


Corina Reifenstein ist neue Präsidentin der HWK CottbusCorina Reifenstein ist neue Präsidentin der HWK Cottbus|Wirtschaft, Top-Themen | 3. Dezember

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus wählt Bauingenieurin Corina Reifenstein für die nächsten fünf an die Spitz. Die Mitglieder der Vollversammlung wählten am Donnerstag die 53-jährige Bau-Unternehmerin aus Spremberg an die Spitze des südbrandenburgischen Handwerks. Die Wahl fiel einstimmig aus. Bäckermeister Peter Dreißig, der dieses Amt insgesamt zwanzig Jahre führte, wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. „Ich werde meine ganze Kraft für das Amt als Präsidentin der Handwerkskammer
[mehr…]


Meisterschule auch 2022Meisterschule auch 2022|Handwerkskammer Cottbus | 26. November

Handwerkskammer Cottbus informiert auf Meisterinfoabenden. Region (MB). In diesem Jahr haben 206 Meister in 18 Handwerksberufen erfolgreich ihren Abschluss erreicht. Für alle, die im kommenden Jahr in deren Fußstapfen treten möchten, bietet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) regelmäßig Meisterinfoabende an. Für die Meisterinfotour im Dezember stehen bereits einige Termine fest: Am 7. Dezember, 18 bis 20 Uhr, findet eine Infoveranstaltung im Meistersaal der Handwerkskammer Cottbus (Altmarkt
[mehr…]


Zimmererinnung Cottbus mit neuem ObermeisterZimmererinnung Cottbus mit neuem Obermeister|Personen, Handwerkskammer Cottbus | 12. November

Marcus Ludwig übernimmt von Klaus Altkrüger. Zimmerer- und Dachdeckermeister Marcus Ludwig ist neuer Obermeister der Zimmererinnung Cottbus. Der 33-jährige Gubener folgt auf den langjährigen Obermeister Klaus Altkrüger, der seit 2002 Innungsobermeister war. Als Obermeister möchte Marcus Ludwig an die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers anknüpfen. Mit Blick auf ökologische und nachhaltige Aspekte will Ludwig den Holzbau in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Als nachwachsender und ökologischer
[mehr…]


Handwerkskammer Cottbus präsentiert KonjunkturlageHandwerkskammer Cottbus präsentiert Konjunkturlage|Handwerkskammer Cottbus | 29. Oktober

Stimmung im Handwerk hellt sich etwas auf. Cottbus (MB/sr). Nach einem coronabedingten Stimmungstief entspannt sich die Konjunktur im Handwerk. 87,5 Prozent (Vorjahr: 80,6 Prozent) der südbradenburgischen Betriebe sind mit ihrer Geschäftslage laut Umfrage zufrieden. Das Niveau von 2019 konnte jedoch noch nicht wieder erreicht werden. Zwar habe sich die Situation über alle Gewerke hinweg verbessert, Treiber der positiven Entwicklung bleiben jedoch das Bauhaupt- und Ausbauhandwerk
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Handwerkskammer Cottbus


mehr aus Sport

Bronze für KSC ASAHI SprembergBronze für KSC ASAHI Spremberg|Sport | 3. Dezember

Spremberg (MB). Beim Jahreshöhepunkt der Altersklasse u15 musste der KSC ASAHI Spremberg auf Joshua Felka und der bis dato amtierenden Nordost – Deutschen Meisterin Anni Lehnigk krankheitsbedingt verzichten. Der als amtierender Landesmeister startende Justin Willsch verletzte sich in seiner Auftaktbegegnung am Fuß und musste auf dem Weg zur Medaille verletzungsbedingt aufgeben. Für Lucie Fiedler lief es weitaus besser. Die Chance auf die Bronzemedaille ließ sich das
[mehr…]


Henrijette Kobus holt vier Mal Gold für den PSV Cottbus 90 e.V.Henrijette Kobus holt vier Mal Gold für den PSV Cottbus 90 e.V.|Sport | 26. November

Spremberger Nachwuchsschwimmerin erfolgreich bei 10-Ländervergleich in Berlin. Berlin/ Spremberg/ Cottbus (MB). Am Samstag, 20. November 2021, fand im Berliner SSE ein hochklassiger Schwimmwettkampf statt – der 10-Ländervergleich der Landesverbände für die Mädchen in den Jahrgängen 2012 bis 2010 und für die Jungen in den Jahrgängen 2010 bis 2008. Auch Henrijette Kobus (Jg. 2012) qualifizierte sich für den Wettkampf. Ihre Grundausbildung und Wurzeln hat sie im Schwimmverein Spremberg,
[mehr…]


Pandemie sorgt für Rumpfprogramm bei Kreisoberliga|Sport | 26. November

Region (MB) Trotz des Rumpfprogramms kam es zu interessanten Spielen an diesem reduzierten 13. Spieltag der Kreisoberliga. In der Dachhausener Straße lief das Verfolgerduell zwischen dem FSV Viktoria Cottbus und der SG Burg/Spreewald. Der Chronist sah das schnellste Tor seiner Laufbahn. Der Anstoßball wurde weit auf die linke Außenbahn gespielt, von Jiri Rejthar vor das Tor geflankt, wo ihn Oliver Kynast nach 13 Sekunden (!)
[mehr…]


Saspow jetzt an der Tabellenspitze|Sport | 19. November

Verfolger nach Sieg beim Tabellen letzten Spitzenreiter der Kreisoberliga. Da die Spielgemeinschaft Briesen/Dissen pausierte (Spielruhe) und der Mitfavorit der Meisterschaft, der SV Motor Cottbus-Saspow klarer Sieger beim Schlusslicht wurde, kam es zum Wechsel an der Spitze. In alle Belange waren die Sapower dem Schlusslicht, der Spielgemeinschaft Kl.Gaglow/Kolkwitz II, überlegen. Dennis Schelske besorgte in der 27. und 44. Spielminute einen beruhigenden 0:2-Vorsprung. Kevin Hauf gelang das
[mehr…]


Erfolgreiche Landesmeisterschaft für Leichtathletik Club CottbusErfolgreiche Landesmeisterschaft für Leichtathletik Club Cottbus|Sport | 19. November

Cottbus (MB). Bei der diesjährigen Cross-Landesmeisterschaft am 14. November 2021 in Ludwigsfelde, sammelten die Athleten vom Leichtathletik Club Cottbus wieder viele Medaillen. Im Lauf der Altersklasse W13 über 2.400 Meter, konnte sich Theresa Staar vor Helena Guttke den Titel der Landesmeisterin holen. In der Altersklasse W14, lief Anika Runge auf den zweiten Platz. Emily Wollf belegte in der Altersklasse W15 den dritten Platz. Zusammen mit
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Sport


mehr aus Damals war´s

Altes Forst: Geplant, musiziertAltes Forst: Geplant, musiziert|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 3. Dezember

Forst bleibt im Gespräch. Heidrun Molzen schreibt von ihrem Handy: „Schade, dass ich die Zeitung mit dem Foto Forst, Berliner Straße, nicht hatte. Meine Erinnerung dazu ist sehr umfangreich. Ich habe als junge Frau beim damaligen Rat des Kreises Forst gearbeitet und wir in der Kreisplankommission waren zuständig für die Planung der Innenstadt Forst. Dank des Programms zum komplexen Wohnungsbau im damaligen Bezirk Cottbus erhielt
[mehr…]


Altes Spremberg: Eine vielbewegte RathausgeschichteAltes Spremberg: Eine vielbewegte Rathausgeschichte|Bilder aus dem alten Spremberg | 3. Dezember

Einige Leser erinnern sich an gute Ratskellergastronomie bis in DDR-Zeiten. Gleich zu Beginn: Danke für die vielen guten Wünsche zum Advent. Alle Mitarbeiter freuen sich über solche Grüße. Aus den Zuschriften hier einige Ausschnitte. Manfred Henschel mailt: „Das ist natürlich das Spremberger Rathaus mit dem Marktplatz. Selbst bin ich 1958 in Spremberg geboren und 1972 mit meinen Eltern und Geschwistern in eine Neubauwohnung nach Cottbus
[mehr…]


Altes Forst: Hier spurteten Friedensfahrer ins ZielAltes Forst: Hier spurteten Friedensfahrer ins Ziel|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | 26. November

Leser erinnern sich an gutes Wohnen und eine Vielzahl an Geschäften. Unsere Leser zeigten sich erfreut über ein jüngeres „Damals“-Motiv. Steffen Schäfer mailt uns: „Diese Aufnahme stammt aus meiner Heimatstadt Forst/Lausitz. Es ist der Neubau Berliner Strasse/Ecke Cottbuser Strasse. Ganz oben sieht man noch die Bauarbeiter. In dieser Etage hatte ich mit meiner Familie in den 70er Jahren gewohnt. Zum 1. Mai hatte man von
[mehr…]


Bilder aus dem alten Guben: Heute gibt es dort „Töpfe“ mit BlumenBilder aus dem alten Guben: Heute gibt es dort „Töpfe“ mit Blumen|Bilder aus der alten Neißestadt Guben | 19. November

Den traditionellen Handelsplatz im heutigen Gubin kennen nicht nur Gubener. Ein recht altes Motiv, aber kein Problem für Klaus Reiter aus Cottbus: „Es ist der alte Topfmarkt in Guben. Erkannt habe ich das an dem Turm, der knapp zu sehen ist. Im 19. Jahrhundert wurde der Stadtgraben aufgefüllt und das Gebiet neu bebaut. 1867 entstanden Gymnasium und Turnhalle. Gleichzeitig wurde Platz geschaffen für den Topf-
[mehr…]


Vielfacher Wandel am alten Cottbuser MünzturmVielfacher Wandel am alten Cottbuser Münzturm|Bilder aus dem alten Cottbus | 12. November

Privates Engagement gab dem Haus in der Stadtmauer eine neue Chance. Sabine Mischok in Reimen: „Die Münzstraße mit Münzturm ist zu sehen,/ wo wir manchmal auch spazieren gehen./ Der Cottbuser Heller soll da geprägt worden sein, / nach Stückzahlen sicher relativ klein. / Die Stadtmauer verlief an diesem Ort / man erkennt sie noch in Teilen dort. / Das Lokal „Zur Münze“ wir sehr vermissen,
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Bilder aus dem alten Cottbus