Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Spree-Neiße
Montag, 18. Januar 2021 - 21:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
1°C
 

Anzeige

Spree-Neiße

Weihnachtsgrüße vom Dorfclub Groß Drewitz

Spree-Neiße | 24. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Weihnachtsgrüße vom Dorfclub Groß Drewitz

Groß Drewitz (MB). Da es in diesem Jahr aufgrund keine Weihnachtsfeier des Dorfclubs Groß Drewitz für Jung und Alt geben konnte, machte sich der Weihnachtsmann mit seinem Weihnachtsengel auf den Weg, um kleine Geschenke direkt zu den Jüngsten zu bringen. Mit einem Bollerwagen voller bunter Weihnachtstüten fuhren die beiden durchs ganze Dorf und erfreuten mehr als 40 Kinder. Einige Dorfbewohner bedankten sich sogar mit selbst
[mehr…]



Weihnachtsbaumromantik in Kolkwitz

Spree-Neiße | 18. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Weihnachtsbaumromantik in Kolkwitz

Weihnachtseindrücke aus Kolkwitz und Umgebung, die Stimmung machen. Region (MB). Damit Heimatschnappschüsse der Bewohner in und um Kolkwitz nicht nur auf der Festplatte schlummern, rief die Gemeinde zum Teilen auf! Zu sehen sind sie im Amtsblatt diesen Monats. Darunter sind auch einige wunderschöne Weihnachtsfotos. Bürgermeister Karsten Schreiber wünscht „ein frohes, gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und vor allem Zeit für sich und Ihre Liebsten“ sowie „einen fleißigen Weihnachtsmann“ Liebevoll
[mehr…]



Weihnachtsspende für Kolkwitz

Spree-Neiße | 18. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »

Kolkwitz (MB). Über eine großzügige Weihnachts-Finanzspritze kann sich der Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz e.V. freuen! Der enviaM-Telekommunikationsdienstleister envia TEL unterstützt gemeinnützige Vereine in Brandenburg mit einer Spende von je 1.000 Euro. „Gerade in Zeiten der Corona-Krise möchten wir Vereinen unserer Region zur Seite stehen. In der Pandemie ist das Engagement der ehrenamtlichen Helfer besonders wichtig. Dies wollen wir mit unseren Spenden würdigen“, erklärt envia TEL-Geschäftsführer Stephan
[mehr…]



Region: Breitbandausbau für SPN-Kreis

Spree-Neiße | 18. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Breitbandausbau für SPN-Kreis

Region (MB). Für den Beginn des Breitbandausbaus im SPN-Kreis ist der erste Schritt getan: Gubens Bürgermeister Fred Mahro, Landrat Harald Altekrüger sowie Geschäftsführer der CIT GmbH, Rainer Schubert (v.l.), kamen kürzlich zum gemeinsamen Spatenstich zusammen. Für die komplette Realisierung sind bis zu 24 Monaten vorgesehen. Die fertiggestellten Teilabschnitte werden dann schrittweise in Betrieb genommen. „Ein zuverlässiger Internetanschluss gehört zur Grundversorgung einer Region. So werden wir
[mehr…]



Landessiegerin im Handwerk „Ich liebe meinen Arbeit“

Spree-Neiße | 18. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Landessiegerin im Handwerk „Ich liebe meinen Arbeit“

Beste Fleischfachverkäuferin Brandenburgs kommt aus der Lausitz. Vetschau (MB). Kunden beraten, Empfehlungen für das Essen am Wochenende geben und die Angebotsauslage schmackhaft dekorieren: Das sind Arbeiten, die Steffi Herrmann an ihrem Beruf im Unternehmen Vetschauer Wurstwaren GmbH so mag. Mit ihrer Gesellenprüfung holte die 25-Jährige beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks den ersten Platz in die Lausitz und ist damit die beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt
[mehr…]



Erweiterter Sportplatz in Leuthen

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Erweiterter Sportplatz in Leuthen

Drebkau (MB). Im November konnten die Vereinsmitglieder des SV Leuthen/ Klein Oßnig e.V. die Terrasse am Sportplatz Leuthen erweitern. Möglich wurde diese Aufwertung des Geländes nur durch die großzügige Unterstützung der Partner des Vereins. Ein besonderer Dank gilt hier dem Bürgermeister Paul Köhne sowie den Amtsleiterinnen der Stadt Drebkau für ihre schnelle und unbürokratische Unterstützung des Vorhabens. Weiterhin großer Dank an KANN Beton Lausitz GmbH & Co.KG, Herrn Remo Gesche, und Herrn Eule von
[mehr…]



Drebkau im Advent

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Drebkau im Advent

Bummel durch den Ort oder Spazieren am Gräbendorfer See. Drebkau (MB). Corona-bedingt fallen leider auch fast alle Veranstaltungen in und rund um Drebkau aus. Trotzdem lohnt sich natürlich auch hier ein ausgedehnter Adventsbummel durch den Ort oder auch entlang des Gräbendorfer Sees. Dieser soll in der kommenden Saison noch professioneller touristisch vermarktet werden. In der Regie der drei Verwaltungen der Anrainerkommunen des Gräbendorfer Sees haben
[mehr…]



Bummeln in Peitz

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bummeln in Peitz

Historisches Ambiente auch ohne Markttreiben. Peitz (ik). Wie alle anderen, musste leider auch der Weihnachtsmarkt in Peitz an der Festung Peitz abgesagt werden. Die Stimmung sollte man sich damit aber nicht vermiesen lassen, denn der Turm mit seiner Zitadelle ist trotz allem ein tolles Ausflugsziel und erstrahlt zumindest im Schein des schönen Weihnachtsbaumes auf dem Festungsplatz. Einen Abstecher in die angrenzenden kleinen Läden rundet den Ausflug
[mehr…]



Atmosphäre in Sielow

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Atmosphäre in Sielow

Sielow (ik). Glitzer und Lichterketten hängen auch in Sielow an jeder Ecke. Möchte man in Weihnachtsstimmung kommen, ist ein Spaziergang durch die geschmückten Straßen eine schöne Möglichkeit. Ein Besuch in der Bäckerei Arlt gibt die passenden Weihnachtsplätzchen mit auf den Weg! Aber auch die Sielower Kirche muss aufgrund der Verordnungen einiges umplanen. An jedem der dritten und vierten Adventssonntag wird es ein Musikspiel des Posaunenchor geben.
[mehr…]



Advent in Döbbrick

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Advent in Döbbrick

Döbbrick (ik). Einen vollen Gottesdienst wird es in diesem Jahr in Döbbrick leider nicht geben. Dennoch wird an diesem Samstag um 18 Uhr in der Petruskirche und am dritten Advent um 10.30. Uhr zum kleinen Gottesdienst eingeladen. Ein Blick auf die hübsche barocke Kirche macht aber deutlich, dass ein Ausflug auch so jederzeit lohnenswert ist. Auch die Gewerbetreibenden des Ortes wünschen eine besinnliche Adventszeit. Weitere Beiträge
[mehr…]