Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Spree-Neiße
Samstag, 8. August 2020 - 17:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter
37°C
 

Anzeige

Spree-Neiße

Region: 30 grandiose

Spree-Neiße | 7. August 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: 30 grandiose

Ebenfalls aus Spremberg kommentierte Bundestagsabgeordneter Ulrich Freese (SPD): „Das war ein hartes Stück Arbeit.“ Er habe lange um Verbesserungen im Gesetzesentwurf gerungen, insbesondere bezogen auf die Sicherheit der Finanzzusagen. Er hofft, dass es nach Jahrzehnten der Abwanderung wieder Menschen in unsere Region zurückzieht. Bundestagsabgeordneter Martin Neumann (FDP) bleibt skeptisch: Von den für den versprochenen 40 Milliarden Euro Strukturanschub seien nur etwa 14 Milliarden zusätzliche Mittel,
[mehr…]



Dissen: Mal honigsüß

Spree-Neiße | 31. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Dissen (MB). Am Donnerstag (6.8.) zeigen Imker im Spreeauenhof von 11 bis 12.30 Uhr das Honigwunder. Eintritt 4 Euro, Anmeldung unter 035606 649498. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Besuch in Welzow

Spree-Neiße | 24. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Besuch in Welzow

Welzow (MB). Seit längerem ist am Flugplatz Welzow eine Löschflugzeugstaffel im Gespräch. Aufgebracht wurde die Idee von der „Allianz für Welzow“. Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze besuchte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Stephan Mayer, die Niederlausitz und ließ sich von Welzows Bürgermeisterin Birgit Zuchold und Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich die Vorzüge für ein europäisches Zentrum des Brand-
[mehr…]



Peitz: Badespaß im Großsee

Spree-Neiße | 17. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Peitz (MB). Entgegen erster Warnungen steht dem Baden im Großsee in der Gemeinde Tauer nichts entgegen. Bei insgesamt fünf Beprobungen konnten keine bakteriologische Belastungen festgestellt werden. Es kann im Großsee gebadet werden. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Welzow: Umplanung Tagebau

Spree-Neiße | 17. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Welzow (MB). Der Umweltverband GRÜNE LIGA fordert die Landesregierung Brandenburg auf, das Braunkohlenplanverfahren zur Umplanung des Tagebaus im Sommer zu eröffnen. „Die Rettung des Dorfes Proschim muss schnellstmöglich rechtsverbindlich werden. Das ist die Landesregierung den Bewohnern schuldig“, so René Schuster, Mitglied des Braunkohlenausschusses.



Jänschwalde: Ein musealer Waschtag

Spree-Neiße | 3. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Jänschwalde (MB). Im wendisch-deutschen Heimatmuseum erleben Besucher mittwochs, freitags und samstags von 10 bis 15  und donnerstags von 13 bis 18 Uhr, wie einst schmutzige Hosen gewaschen wurden, was die wendische Uroma damals auf dem Kopf getragen hat oder welcher wendische Brauch in Jänschwalde seit zehn Jahren gepflegt wird. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Peitz: Dorfrichter Adam ruft

Spree-Neiße | 3. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Peitz (MB). Ein Sommertheater am Festungsturm in Peitz findet an diesem Samstag ab 20 Uhr statt. Gespielt wird „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist in einer Inszenierung der Theatergruppe theater 89. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Glinzig Koselmühle: Ein Ausflug zur Koselmühle lohnt immer

Einkehrtipp, Spree-Neiße | 3. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Glinzig Koselmühle: Ein Ausflug zur Koselmühle lohnt immer

Am 24. Juli lädt das Mühlen-Team zum Familiennachmittag ein Glinzig-Koselmühle (bw). Endlich ist es wieder möglich, erholsame Stunden in den wunderschönen Gaststätten in der Region genießen zu können. Darauf freuen sich nicht nur Radwanderer und Naturfreunde, auch Liebhaber gepflegter Gastronomie machen sich auf den Weg. Die Ausflugsgaststätte „Zur Koselmühle“, am Schnittpunkt zweier Radwege gelegen, ist dabei längst kein Geheimtipp mehr. Radler kommen von der Calauer
[mehr…]



Investition in Krieschow

Spree-Neiße | 26. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »

Kolkwitz-Krieschow (MB). Die   bereits seit neun Jahren in Babow ansässige Firma Dr. Butze GmbH & Co KG baut ihren Krieschower Standort zum Logistikzentrum der Firma aus. Von hier aus beliefert der Fachgroßhandel für Sauberkeit  und Hygiene das Brandenburger Einzugsgebiet. Für den Neubau einer dreitausend Quadratmeter großen Lagerhalle, einer eintausend Quadratmeter großen Kommissionshalle sowie durch das Nutzen der 2800 Quadratmeter großen Bestandshalle investiert das Unternehmen insgesamt
[mehr…]



Vetschau: Die neue alte Slawenburg Raddusch

Spree-Neiße | 26. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Vetschau: Die neue alte Slawenburg Raddusch

Der Burgnachbau am authentischen Ort bekommt einen musealen Neustart Vetschau (hnr.) Sie liegt malerisch und von der Autobahn aus gut einsehbar in praller Sonne und führt doch seit Jahren ein Schattendasein: Die Slawenburg von Raddusch. In den 1980er Jahren wurde an dieser Stelle im Tagebauvorfeld eine solche Burg, von deren Art die Niederlausitz bis zum 8. Jahrhundert übersät war, ergraben. Der beachtlichen Archäologischen Leistung setzte
[mehr…]