Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Spree-Neiße
Montag, 25. Januar 2021 - 04:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
0°C
 

Anzeige

Spree-Neiße

Bummeln in Peitz

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bummeln in Peitz

Historisches Ambiente auch ohne Markttreiben. Peitz (ik). Wie alle anderen, musste leider auch der Weihnachtsmarkt in Peitz an der Festung Peitz abgesagt werden. Die Stimmung sollte man sich damit aber nicht vermiesen lassen, denn der Turm mit seiner Zitadelle ist trotz allem ein tolles Ausflugsziel und erstrahlt zumindest im Schein des schönen Weihnachtsbaumes auf dem Festungsplatz. Einen Abstecher in die angrenzenden kleinen Läden rundet den Ausflug
[mehr…]



Atmosphäre in Sielow

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Atmosphäre in Sielow

Sielow (ik). Glitzer und Lichterketten hängen auch in Sielow an jeder Ecke. Möchte man in Weihnachtsstimmung kommen, ist ein Spaziergang durch die geschmückten Straßen eine schöne Möglichkeit. Ein Besuch in der Bäckerei Arlt gibt die passenden Weihnachtsplätzchen mit auf den Weg! Aber auch die Sielower Kirche muss aufgrund der Verordnungen einiges umplanen. An jedem der dritten und vierten Adventssonntag wird es ein Musikspiel des Posaunenchor geben.
[mehr…]



Advent in Döbbrick

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »
Advent in Döbbrick

Döbbrick (ik). Einen vollen Gottesdienst wird es in diesem Jahr in Döbbrick leider nicht geben. Dennoch wird an diesem Samstag um 18 Uhr in der Petruskirche und am dritten Advent um 10.30. Uhr zum kleinen Gottesdienst eingeladen. Ein Blick auf die hübsche barocke Kirche macht aber deutlich, dass ein Ausflug auch so jederzeit lohnenswert ist. Auch die Gewerbetreibenden des Ortes wünschen eine besinnliche Adventszeit. Weitere Beiträge
[mehr…]



Welzower Landschaft mitgestalten

Spree-Neiße | 11. Dezember 2020 | Von | Keine Kommentare »

Debatte zu „Neue Landschaft Welzow“ gestartet. Welzow (MB). Im Rahmen einer Online-Veranstaltung startete am Donnerstag eine Debatte zur neuen Bergbaufolgelandschaft in Welzow. Die Stadt liegt mitten im Niederlausitzer Braunkohlerevier. Wo heute noch die Sohle des Tagebaus zu sehen ist, soll bis zum Jahr 2035 auf einer Fläche von fast 120 Hektar eine vielfältig nutzbare Terrassenlandschaft entstehen. Für die Stadt und Akteure der Region besteht in den
[mehr…]



Voller Geschenke-Erfolg in Spree-Neiße

Spree-Neiße | 27. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Voller Geschenke-Erfolg in Spree-Neiße

Landkreis SPN (MB). Von Teddybären bis Spielzeugautos – leuchtende Kinderaugen aus sozial schwächeren Familien garantieren die mehr als 40 liebevoll gepackten Kisten voller Geschenke, die sich in der Verwaltung des Landkreises auftürmten. „Es erfüllt uns mit großem Glück, unseren jungen Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine kleine Aufmunterung und Freude zum Jahresende schenken zu können“ so Landrat Harald Altekrüger. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Vetschau ist Naturstadt

Spree-Neiße | 27. November 2020 | Von | Keine Kommentare »

Vetschau (MB). Vetschau wurde im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt. Bürgermeister Bengt Kanzler, Geschäftsführer Sebastian Zoepp von der Spreeakademie und Sina Steinführer, zuständig für Fördermittel im Bauamt, freuen sich über ein Preisgeld von 25.000 Euro zur Umsetzung des Zukunftsprojekts „Blühende Gewässerläufe und Biosphärenreservat Spreewald – das passt gut zusammen! Weitere Beiträge
[mehr…]



Kolkwitzer Weihnachtsbaum wurde aufgestellt

Spree-Neiße | 20. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Kolkwitzer Weihnachtsbaum wurde aufgestellt

Kolkwitz (MB). Am Mittwoch um 9 Uhr wurde der neue Kolkwitzer Rathaus-Weihnachtsbaum aufgestellt. Die altehrwürdige Stech-Fichte (umgangssprachlich Blau-Fichte) ist 16 Meter hoch und 79 Jahre alt. Die Gemeinde bedankt sich beim Spender Dr. Michael Woitow aus Kolkwitz. Am Montag nach dem Totensonntag wird mit dem Einschalten der Lichterkette auch die Weihnachtszeit in der Gemeinde eingeläutet. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Kreistag Spree-Neiße im Gespräch

Spree-Neiße | 20. November 2020 | Von | Keine Kommentare »

SPN (MB). Am nächsten Mittwoch findet von 15:30 bis 16:30 Uhr die nächste Bürgersprechstunde (telefonisch nach Anmeldung) des Kreistagsvorsitzenden Dr. Torsten Schüler statt. Die Bürger werden gebeten, sich bis zum Dienstag im Kreistagsbüro unter der Tel.-Nr. 03562 986-10007 anzumelden. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Neues Dorfgemeinschaftshaus für Kolkwitz

Spree-Neiße | 20. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Neues Dorfgemeinschaftshaus für Kolkwitz

Kolkwitz (MB). Der Kolkwitzer Bauunternehmer Matthias Schulz (2.v.r.), bedankte sich am Dienstag für das ihm entgegengebrachte Vertrauen in Hänchen. In nur einem Jahr Bauzeit hat das Bauunternehmen Schäfer & Schulz hier das Dorfgemeinschaftshaus nebst neuem Feuerwehrgerätehaus errichtet. 500 Euro übergab er der Ortsfeuerwehr, die der stellv. Orts- und Gemeindewehrführer Alexander Thiel (l.) dankend entgegen nahm. Für die Einrichtung des Dorfgemeinschaftshauses gut gebrauchen können die 500
[mehr…]



Kolkwitz: Gans schön lecker

Spree-Neiße | 6. November 2020 | Von | Keine Kommentare »
Kolkwitz: Gans schön lecker

Frische Gänse vom Kolkwitzer Biohof Auguste. Kolkwitz (ik). Zahlreiche Bräuche ranken sich um den Martinstag am 11. November. Zu diesem Ehrentag des heiligen Martin von Tours darf neben dem Laternenumzug vor allem aber der traditionelle Gänsebraten nicht fehlen! Wer regional kaufen und sich der Qualität ganz sicher sein möchte, sollte einen Abstecher in die Ströbitzer Straße 31 in Kolkwitz unternehmen. Denn beim Biohof Auguste kann der
[mehr…]