Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
BTU-Studierende stellen Ideen für Neuhausener Verkehrslandeplatz vor - Märkischer Bote BTU-Studierende stellen Ideen für Neuhausener Verkehrslandeplatz vor BTU-Studierende stellen Ideen für Neuhausener Verkehrslandeplatz vorMärkischer Bote
Sonntag, 10. Dezember 2023 - 00:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

BTU-Studierende stellen Ideen für Neuhausener Verkehrslandeplatz vor

Spree-Neiße | Von | 30. Juni 2023

Neuhausen (MB). Entwürfe, die im Rahmen zweier Seminare von Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens im dritten Semester an der an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) entstanden, tragen zur zukunftsfähigen Gestaltung und Aufwertung des Flugplatzes in Neuhausen bei. Die zehn besten Ideen werden am Dienstag, 4. Juli 2023, ab 14 Uhr auf dem Verkehrslandeplatz in Neuhausen präsentiert. Diese werden anhand von Plänen und Modellen gezeigt. Die Studierenden erläutern ihre Entwürfe und stehen für Fragen zur Verfügung. Einige Ergebnisse der studentischen Betrachtungen sollen für die bauliche Umsetzung des Modernisierungsvorhabens verwendet werden. Es wurden für das Gelände zwei neue Flugzeughallen geplant. Insgesamt beteiligten sich 57 Studierende des Bauingenieurwesens und 154 Architekturstudierende im Wintersemester 2022/2023 an dieser Aufgabe.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: