Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Leserbriefe Leserbriefe Archives Leserbriefe ArchivesMärkischer Bote
Donnerstag, 26. Mai 2022 - 10:08 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
17°C
 
epaper

Leserbriefe

Leserbrief: Wer hat das gewollt?

Leserbriefe | 22. April 2022 | Von | Keine Kommentare »

Unsere „treue Leserin“ Christel Winkler aus Werben schreibt: Es ist sehr gut, dass in Ihrer Zeitung auch Leser zu Wort kommen, die sich vielseitig informieren und nicht alles, was in den Medien linientreu, NATO- und USA-freundlich berichtet wird, glauben. Ich habe den Eindruck, die EU (Friedensnobelpreisträger) ist inzwischen zu einer Kolonie der USA mutiert mit Deutschland an der Spitze. Wir hatten „große“ Politiker wie z.B.
[mehr…]



Leserbrief- Einmütig: Wir wollen keinen Krieg

Leserbriefe | 8. April 2022 | Von | Keine Kommentare »

Zum Text unseres Lesers Achim Hanisch vom 26./27.März gibt es mehrere Wortmeldungen. Bernd Jurke aus Senftenberg schreibt uns: Obwohl ich Niederlausitzer bin und 1939 geboren wurde, hätte ich diesen Brief fast wörtlich genauso schreiben können. Der Krieg war zu Ende. So kamen auch eine russische Panzertruppe und eine angekoppelte Reiterei in unser Dorf. Mein Vater war noch im Krieg, kam erst 1947 aus amerikanischer Gefangenschaft.
[mehr…]



Leserbrief: Frage nach Ursache und Wirkung

Leserbriefe | 25. März 2022 | Von | Keine Kommentare »

Aus Cottbus schreibt Achim Hanisch über seine Sorgen angesichts des Ukrainekriegs: Ich bin entsetzt über das was jetzt in der Ukraine geschieht. Ich bin Baujahr 1935, komme aus Schlesien und habe die Schrecken des II. Weltkrieges, die Not, das Elend, Hunger und Vertreibung selbst erleben müssen. Ich erinnere mich aber auch, wie der Krieg vor 1940 publizistisch verbreitet wurde, wie Russen als in Erdhöhlen hausende
[mehr…]



Leserbrief: „Wir sind das Gesundheitswesen ohne Herz“

Leserbriefe | 4. März 2022 | Von | Keine Kommentare »

Der Cottbuser Arzt Dr. Tobias Flöter schreibt zu der Anzeige „Wir sind das Gesundheitswesen mit Herz“: Als ich diese Anzeige gelesen habe, fiel mir als erstes ein, dass diese Überschrift eher heißen müsste „Wir sind das Gesundheitswesen ohne Herz“, und ich dachte, dass diejenigen ihre Berufsurkunden völlig zurecht zurückgegeben haben. Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die die Sorge für hilfsbedürftige Menschen übernommen haben, müssten die Verantwortung haben,
[mehr…]



Politik hat die Weichen falsch gestellt und manipuliert auch die Windbilanz

Leserbriefe | 25. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »
Politik hat die Weichen falsch gestellt und manipuliert auch die Windbilanz

Zu den Beiträgen „Die Lausitzbahn“ sowie „Windpark bei Auras in Betrieb“ vom 19. Februar äußert sich Dr.- Ing. Wolfgang Rasim aus Forst, Klein Bademeuseler Straße: Auf der Titelseite ist zu lesen: „Aber die Bahn, … steht nicht nur still, sondern zunehmend im Interesse der mitdenkenden Basis.“ Dieser Niedergang der Bahn seit Jahrzehnten mit der Stilllegung von fast 2 500 Schienenkilometern allein in Ostdeutschland, der Liquidierung
[mehr…]



Leserbrief: Aus den Träumen gerissen

Leserbriefe | 25. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Die Zeit mit „Corona“ hatte auch so manchen Vorteil. Die Ämter, zum Beispiel, konnten nicht wie gewohnt „zeitnah“ handeln. Zu meinem Glück, denn sonst wäre mir schon das Weihnachtsfest verdorben worden. Mit dieser Botschaft der Rentensteuer. Als ich nach einem langen Arbeitsleben in fröhlicher Runde ins Rentendasein verabschiedet wurde, saß ich verträumt da und überlegte, was ich mit meiner vielen Zeit und dem schönen Ruhestandsgeld
[mehr…]



Leserbrief: Wer nimmt die Angst?

Leserbriefe | 25. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Sabine Woschack wendet sich sorgenvoll und dankbar an uns: Die Zeitung „Der Märkische Bote“ ist für uns jede Woche interessant und berührt unser Herz. Es werden so viele Dinge angesprochen, worunter die Menschen leiden! Vor 14 Tagen waren interessante Artikel, ehrlich geschrieben, wie die Menschen unter der Pandemie leiden. Als ich dann weiter geblättert habe und der Landtagsabgeordnete Dr. Schierack zur „Bürgersprechstunde“ eingeladen hat, um
[mehr…]



Leserbrief: Eine Einladung zur Montags-Demo

Leserbriefe | 11. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Zum Artikel „Prof. Schierack: 2G im Einzelhandel schnell abschaffen“ in unserer Ausgabe vom 5.2.2022 schreibt Lars Schieske, Cottbuser AfD-Direktkandidat, Mitglied im LandTag Brandenburg, einen Leserbrief: Mit viel Verwunderung habe ich die Äußerungen des Herrn Schierack in diesem Artikel aufgenommen. Er spricht dort von einem „Vertrauensbruch“ und einem „kommunikativen Desaster“. Das Vertrauen in die deutsche Politik muss dem aufgeweckten Menschen bereits seit März 2020 so langsam
[mehr…]



Erst gepriesen, jetzt geächtet?

Leserbriefe | 11. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Einen Hilferuf schickte uns im Namen vieler Kollegen im Gesundheitswesen Anja Fröschke Bürger. Sie und andere Betroffene haben ihre Berufsurkunden niedergelegt. Im Text heißt es: Wir sind ein Verbund von Menschen aus dem Gesundheitswesen hier in der Umgebung, und wir stehen für körperliche Unversehrtheit und Souveränität. Wir glauben daran, dass niemand gezwungen werden sollte, sich impfen zu lassen. Die Entwicklung, die wir in den letzten
[mehr…]



Russland, die Ukraine und wir

Leserbriefe | 11. Februar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Egal wie – noch nie und an keiner Stelle der Welt hat Gewalt als Lösung eines Konfliktes funktioniert und anhaltende Wirkung entfaltet. Immer wieder schlug das Pendel zurück, bis es irgendwann auf einer Mittelstellung zur Ruhe kam; diese Stellung war aber meist schon vorher klar. Und da die Stellung des Pendels “danach” klar sein dürfte, gehört auch wenig Fantasie dazu, sich die Stelle, den Ort
[mehr…]