Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. - Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. -Märkischer Bote
Sonntag, 21. Juli 2024 - 20:35 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
30°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg



mehr aus Region

Nachhaltige KlinikNachhaltige Klinik|Forst & Döbern | 19. Juli

14 Kamerunschafe in Forst beheimatet Forst (MB). Seit dem 15. Juli pflegen 14 Kamerunschafe das Grün rund um die Solarfelder des Krankenhauses in Forst. Mit Photovoltaikanlagen, installiert im Februar 2022, und der Umstellung auf Elektromobilität im Juni 2022, erzeugt die Klinik etwa 10 Prozent ihres Strombedarfs selbst und reduziert ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Trotz dieser Maßnahmen stiegen die Stromkosten um 260 Prozent, weshalb eine
[mehr…]


Überraschung zum SommerfestÜberraschung zum Sommerfest|Cottbus | 19. Juli

Knappe besucht Schüler der Christoph-Kolumbus-Grundschule Cottbus Cottbus (MB). Am 10.07. feierte die Christoph-Kolumbus-Grundschule ihr Sommerfest. Das gelungene Fest hielt viele spannende und spaßige Angebote bereit. Neben Wasser-Hüpfburgen, kostenlosem Eis, Bogenschießen, Strickleiterklettern, Slackline, Kinderschminken, einer Tombola, Glitzer-Tattoos und Bastelangeboten, konnten die Kinder ihre Fähigkeiten an der Wasserspritze mit der Feuerwehr erproben und lustige Fotos in einer Fotobox machen. Eine riesen Überraschung für die Kinder und Eltern
[mehr…]


Gewinner prämiertGewinner prämiert|Region | 19. Juli

Teilhabefond mit 44 Projektgewinnern Region (MB). Damit die Chancen des Strukturwandels der Lausitz greifbarer für die Menschen werden, wurde der „Teilhabefonds“ aufgelegt. Bewerben konnte man sich in den drei Kategorien Kinder und Jugendliche, Zivilgesellschaft sowie innovative Ansätze für Existenzgründungen. Eine 15-köpfige Jury, darunter Vertreter der Landkreise, der kreisfreien Stadt Cottbus und der Kammern, hat die Entscheidung getroffen. Die Siegerprojekte des Teilhabefonds Brandenburg für dieses Jahr
[mehr…]


Tafel erneuertTafel erneuert|Region | 19. Juli

Cottbus (MB). Die Tafel zum Gedenken an die 1858 gegründete Synagogengemeinde sowie die Opfer der Pogromnacht 1938 in Cottbus ist restauriert und gesäubert worden. Dank des Künstlers und Metallgestalters Manfred Vollmert (geb. 1937) aus Seidewinkel wurde die Tafel kostenfrei restauriert. Die aufgearbeitete Tafel wurde jetzt wieder an ihrem angestammten Platz in der Karl-Liebknecht-Straße vor dem Gebäude der Stadtwerke Cottbus angebracht. Gabriele Grubbe, Leiterin des Kulturreferates
[mehr…]


Blühende InnenstadtBlühende Innenstadt|Cottbus | 19. Juli

Cottbus stellt weitere Pflanzenkübel auf / Paten gesucht Cottbus (MB). Seit März lässt die Stadt Cottbus weitere Pflanzkübel in der Innenstadt aufstellen. Mittlerweile sind 54 Pflanzkübel aufgestellt, weitere 11 sind in Planung. Das Citymanagement sorgt gemeinsam mit dem Eigenbetrieb unter Beteiligung der Geschäfte und Einrichtungen für das Aufstellen und die Gestaltung. Danach übernehmen die beteiligten Standorte im Rahmen einer Patenschaft die Pflege und Neubepflanzung. Weitere
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Cottbus


mehr aus Wirtschaft

Erster Reetdach-Lehrling beendet AusbildungErster Reetdach-Lehrling beendet Ausbildung|Wirtschaft, Handwerkskammer Cottbus | 12. Juli

Novum in Südbrandenburg / Geselle mit Spezialwissen Region (MB). Pascal Herold ist einer von zwölf Dachdeckerlehrlingen, die ihre Prüfung zum Gesellen bestanden haben. Das Besondere an ihm ist, dass er sich auf Reetdächer spezialisiert hat. Er war der erste Auszubildende in Südbrandenburg, der auf diesem Gebiet geprüft wurde. Über ein Praktikum landete der heute 21-Jährige vor knapp vier Jahren bei Dachdeckermeister Daniel Girke in Zwietow,
[mehr…]


Praktikumswoche: Querbeet und innovativ zum TraumberufPraktikumswoche: Querbeet und innovativ zum Traumberuf|Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 12. Juli

Eine Woche lang können Schulabgänger fünf unterschiedliche Berufe aus rund 200 Angeboten kennenlernen Eine Aktion regionaler Partner, die bis zum Ferienende am 30. August einlädt Region (MB). Kleine Kinder haben meist schon ganz konkrete Berufswünsche. Prompt heißt es: „Wenn ich groß bin, werde ich…“ Ein paar Jahre später hingegen fällt es Jugendlichen erheblich schwerer, die richtige Berufswahl zu treffen. Ein auf die Region zugeschnittenes Angebot
[mehr…]


Auftragsvergabe für die zweite Bahn-Halle startetAuftragsvergabe für die zweite Bahn-Halle startet|Wirtschaft, Handwerkskammer Cottbus | 10. Juni

Bauunternehmen Gerd Müller baute an der ersten Halle mit. Cottbus (MB). Ab sofort startet die Auftragsvergabe für den Bau der zweiten, viergleisigen Halle des neuen Cottbuser ICE-Instandhaltungswerks. Die Handwerkskammer (HWK) Cottbus und die Deutsche Bahn (DB) rufen Betriebe der Region zur Kontaktaufnahme und Einreichung ihrer Leistungsportfolios bei den vier Projekt-Allianzpartnern und der DB auf. Über 50 Vergaben stehen an. Beim Bau der über 500 Meter
[mehr…]


DSC 8236Meisterliches Handwerk geehrt|Handwerkskammer Cottbus, Region, Wirtschaft | 10. Juni

253 verdiente Meister feiern ihr Jubiläum in Lehde / elf Persönlichkeiten wurden für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement geehrt. Region (MB). Am Mittwoch wurden im Spreewalddorf Lehde 253 verdiente Meister aus 30 Gewerken geehrt. In Hochachtung für ihr Lebenswerk erhielten sie feierlich ihre Jubiläums-Meisterbriefe für 70, 60, 50 oder 25 Meisterjahre in ihrem Gewerk. Gewürdigt wurden auch elf Persönlichkeiten, die ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen des Handwerks
[mehr…]


Jetzt Praktikum anbietenJetzt Praktikum anbieten|Handwerkskammer Cottbus | 10. Mai

Mitmachen und Talente kennen lernen / Vielfalt des Handwerks erleben. Region. Die Praktikumswoche Südbrandenburg startet in Kürze in eine neue Runde. Handwerksbetriebe haben die Möglichkeit, neue potenzielle Azubis kennenzulernen.Mit der Praktikumswoche schnuppern Schüler ab 15 Jahren jeden Tag in ein anderes regionales Unternehmen hinein. Die Aktion findet in den kompletten Sommerferien und den beiden Schulwochen davor (8. Juli – 30. August 2024) statt. Ab sofort
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Handwerkskammer Cottbus


mehr aus Sport

Dorf- und Sportfest HaasowDorf- und Sportfest Haasow|Region, Sport | 19. Juli

Sportliche Attraktionen inklusive Waldlauf vom 26. bis 28. Juli Haasow (MB). Der SV Schwarz-Weiß Haasow 98 e.V. lädt zum Haasower Sport- und Dorffest am kommenden Wochenende ein. Drei Tage Programm, sowie der Waldlauf am Sonnabend versprechen Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Am Freitag (26.7.), beginnt das Fest um 17 Uhr mit einem Dartturnier für alle, gefolgt von einem Billardturnier und einem Fußballspiel zwischen
[mehr…]


Springreiter Yannick Busse mit Stanley e1721376157868Kutzeburger Mühle lädt zum 28. Reit- und Springturnier ein|Region, Sport, Top-Themen | 19. Juli

Traditionelles Turnier an diesem Jahr am 27. und 28. Juli / 150 Reiter am Start Gallinchen (MB). Am kommenden Sonnabend und Sontag (27. und 28.07.) findet in Gallinchen an der Kutzeburger Mühle das beliebte Dressur-und Springturnier bereits zum 28. Mal statt. Die Zuschauer können auf der grünen Oase an der Spree wieder sportliche Höhepunkte erwarten. Die angebotenen Prüfungen sind im Sinne der gezielten Nachwuchsförderung ausgeschrieben. In
[mehr…]


Rosen-Pokal-Lauf|Region, Sport | 12. Juli

132 Teilnehmer beim Forster Pokal Forst (MB). 132 Teilnehmer gingen bei schönstem Laufwetter beim 45. Forster Rosen-Pokal-Lauf am vergangenen Montag an den Start. Das entspricht endlich wieder den Teilnehmerzahlen, wie sie vor der Corona-Pause erreicht wurden. Gleichzeitig war es auch ein Wertungslauf im AusdauerCup Spree-Neiße sowie im Lauf & Walking-Cup. Die Siegerehrung wurde vorgenommen von der 32. Forster Rosenkönigin Joana I. Neben den Siegern und
[mehr…]


Cottbuser Athleten für OlympiaCottbuser Athleten für Olympia|Cottbus, Sport | 12. Juli

Im Rahmen der Bahn-EM wurden die Teilnehmer verabschiedet Cottbus (MB). In Cottbus sind am 10.7. die Starter der heimischen Vereine bei Olympia sowie den Paralympischen Spielen 2024 in Paris verabschiedet worden. Den passenden Rahmen bildeten die Europameisterschaften der U23- und U19-Klassen im Bahnradsport, die noch bis zum Wochenende im Cottbuser Sportzentrum ihre Besten ermitteln. Im Bahnradsport nominiert sind für Paris Lea Sophie Friedrich, Pauline Grabosch, Emma
[mehr…]


bahn em gewinnerinnenEM-Showdown|Cottbus, Sport | 12. Juli

Finaltage im „Lausitz Veledrome“ Cottbus (MB). Seit Dienstag läuft die Radbahn Europameisterschaft der Junioren U19 und U23 im Lausitz Velodrom in Cottbus. Viele Entscheidungen sind gefallen darunter die des deutschen Juniorinnen-Vierer mit Messane Bräutigam, Magdalena Leis, Joelle Messemer und Julia Servay, welche in einem spannende Duell mit Großbritannien den EM-Titel gewinnen konnten. Ganz groß jubeln konnten auch die deutschen U19-Teamsprinterinnen. Nach einem souveränen Turnier sicherten
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Cottbus & Sport


mehr aus Damals war´s

IMG20240709115452 e1721382622517Der kleine Postkutscher am Topfmarkt|Damals war´s, Bilder aus dem alten Cottbus | 19. Juli

Warum die schöne Eckbebauung zerstört wurde, lässt sich nicht mehr nachvollziehen Das Rätselbild der Vorwoche zeigte eine ehemalige Cottbuser Altstadt-Ecke, die leider in den 90er Jahren etwas unbensibel überbaut wurde. Reinhard Semt freut sich: „Es handelt sich um eine sehr schöne historische Aufnahme, zeittypisch ohne Autos, dafür mit Fahrrädern. Der Fotograf steht etwas südlich der Lindenpforte und bildet den Anfang der Marktstraße ab, hierbei links
[mehr…]


GubenSchuetzenhausinsel um1930H. Schattes Gubener Bärenklau-Romanze|Bilder aus der alten Neißestadt Guben, Damals war´s | 12. Juli

Luftbild der Theaterinsel weckte Erinnerungen an einen gut geschriebenen Liebesroman Es war die Stunde der Gubener! Der heimatgeschichtlich versierte Arno Schulz schreibt: „Abgebildet ist das im klassizistischen Stil 1873/74 errichtete Theater von Guben. Der heute in Gubin liegende Standort ist eine Insel, eine ehemalige Schießbleiche, mitten in der Stadt. Den Krieg hat das Theater überstanden, wurde aber am 9. September 1945 durch Brandstiftung zerstört und
[mehr…]


IMG20240528164556Die Cottbuser Jugend tanzte bei „Kaiser’s“|Damals war´s, Bilder aus dem alten Cottbus | 5. Juli

Aus dem Familien- und Tanzlokal wurde 1977 das Kulturhaus des Textilkombinates Die Aufgabe war diesmal schwierig, zumal das gezeigte Objekt schon seit Jahrzehnten nicht mehr steht. Trotzdem erinnern sich noch viele Leser an Kaisers Gaststätte in Schmellwitz, also Antwort A. Klaus Ihlow aus der Cottbuser Ottilienstraße zum Beispiel berichtet: „Mein erster Besuch der abgebildeten ‘Kaisers Gaststätte’ war ungefähr im Sommer 1954. Er begann mit einer
[mehr…]


Schwimmbad ca 1960Erinnerung an die sportlichen Mutproben|Bilder aus dem alten Forst (Lausitz), Cottbus, Damals war´s | 28. Juni

„Man könnte denken, es ist Cottbus…“ – und von hier wie da schreiben uns Leser Versunken in Erinnerungen schreibt unser Leser Dieter Buddrus: „Das Bad auf der Aufnahme sieht aus wie jenes Schwimmbad, in dem ich vor 52 Jahren meine vorvorletzte und vorletzte Schulstunde hatte. Nach den jenen zwei Stunden Sportunterricht im Schwimmbad, übrigens ohne Aufsicht, hatten wir damals noch eine Stunde Russisch. Unsere komplette
[mehr…]


k13c1nqfDie mittelalterliche Mauer wird saniert|Damals war´s, Bilder aus dem alten Cottbus | 21. Juni

Neben dem entstehenden Neuen Rathaus gab es in den 1930er Jahren Veränderungen Für einige Leser außerhalb des gesuchten Ortes war die Antwort diesmal schwer. Trotzdem versucht es Manfred Gnida vom Weinberg in Spremberg und liegt zum großen Teil richtig: „Es ist schon eine alte und interessante Aufnahme mit einem historischen Teil der Stadt Cottbus. Details dieses Foto zeigen Bauarbeiten an der westlichen Stadtmauer mit den
[mehr…]