Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. - Nachrichten direkt aus Cottbus und der Lausitz. -Märkischer Bote
Freitag, 24. Mai 2024 - 06:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
14°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Aktuelle Nachrichten aus Südbrandenburg



mehr aus Region

IMG20240511160531Maien-Weinfest in Klein Oßnig|Region | 21. Mai

Günter Oster – Weinbauer aus Leidenschaft macht Freunden Mut. Drebkau. Wein aus der Niederlausitz gilt längst nicht mehr als exotisch. Selbst beste Häuser in guten österreichischen Weingegenden führen etwa den Johanniter vom Weinberg am Funkturm in Klein Oßnig, ausgebaut in Jessen, auf der Karte. Dr. Christiane Gernert und Günter Oster sind stolz darauf. Als „Schlossherren“ im nahen Gutshaus von Schorbus, das sie denkmalgerecht renoviert und
[mehr…]


MUL CT img 3249Stadt Cottbus verschenkt Klinikum|Cottbus | 17. Mai

110 Jahre städtische Tradition endet / am 1. Juli übernimmt das Land die Trägerschaft des Krankenhauses. Cottbus (FH/MB).Nach 110 Jahren endet eine Ära in Cottbus: das stolze städtische Krankenhaus wird Landesgesellschaft. Am 1. April 1914 als Vereinigte Städtische und Thiemsche Heilanstalt gegründet, benannt nach dem Initiator Carl Thiem, wechselt zum 1.07. nun das Krankenhaus in die Trägerschaft des Landes Brandenburg. Eine entsprechende Vereinbarung haben Oberbürgermeister
[mehr…]


Gartenfestival Park & Schloss Branitz am 25. und 26. Mai.Gartenfestival Park & Schloss Branitz am 25. und 26. Mai.|Cottbus | 17. Mai

Pückler im Farbrausch am kommenden Wochenende. Cottbus (MB). Am 25. und 26. Mai versetzt das Gartenfestival die Historische Schlossgärtnerei erneut in einen Farbrausch und feiert, inspiriert vom grünen Fürsten, bereits zum 12. Mal Pücklersche Gartenkultur. Beim Gartenfestival Park & Schloss Branitz wird Pücklers Vision von Farbenpracht und ästhetischer Fülle zum Leben erweckt. Zu erleben ist auf dem 12. Gartenfestival, wie regionale Gärtner und Züchter mit
[mehr…]


Wahlpflichtfach für SchülerWahlpflichtfach für Schüler|Guben, Region | 17. Mai

Einführung des Wahlpflichtfaches Feuerwehr an der Europaschule „Marie & Pierre Curie“ Guben bestätigt. Guben/Region (MB). Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger und Gubens Bürgermeister Fred Mahro haben am 14. Mai gemeinsam mit Berit Kreisig, Schulleiterin der Europaschule „Marie & Pierre Curie“ Guben, und Robert Buder, dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Spree-Neiße e.V., eine Kooperationsvereinbarung zur Einführung des Wahlpflichtfaches Feuerwehr an der Gubener Oberschule unterzeichnet. Mit der Einführung des neuen
[mehr…]


Branitzer PyramidenlaufBranitzer Pyramidenlauf|Region | 17. Mai

 Branitzer Pyramidenlauf am 26.05. Cottbus (MB). Am 26. Mai lädt der Cottbuser Parkläufer e.V. anlässlich des Gartenfestivals Park & Schloss Branitz zum 8. Branitzer Pyramidenlauf ein. Der beliebte Lauf führt auf der vom Fürsten Pückler als räumliche Umschließung des Pyramidenflurs angelegten „Pferderennbahn“ rund um Tumulus, Landpyramide und Hermannsberg. Treffpunkt, Start und Ziel befinden sich in der Nähe des Cottbuser Torhauses inmitten des Branitzer Parks. Dort
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Region


mehr aus Wirtschaft

Jetzt Praktikum anbietenJetzt Praktikum anbieten|Handwerkskammer Cottbus | 10. Mai

Mitmachen und Talente kennen lernen / Vielfalt des Handwerks erleben. Region. Die Praktikumswoche Südbrandenburg startet in Kürze in eine neue Runde. Handwerksbetriebe haben die Möglichkeit, neue potenzielle Azubis kennenzulernen.Mit der Praktikumswoche schnuppern Schüler ab 15 Jahren jeden Tag in ein anderes regionales Unternehmen hinein. Die Aktion findet in den kompletten Sommerferien und den beiden Schulwochen davor (8. Juli – 30. August 2024) statt. Ab sofort
[mehr…]


DSC 7964Beruf mit Ausblick: Schornsteinfeger übernehmen Verantwortung im Umweltschutz|Handwerkskammer Cottbus | 10. Mai

Aufgabenvielfalt der Schornsteinfeger wächst / Sprembergerin entscheidet sich frühzeitig für eine Ausbildung zur Schornsteinfegerin. Region (MB). Ihren Ausbildungsvertrag hat die junge Sprembergerin Jolina Hecker erst frisch in der Tasche. Sie möchte Schornsteinfegerin werden. Bereits früh reifte der Entschluss, etwas Praktisches im Handwerk zu erlernen. Nach einem ersten Praktikum bei Schornsteinfegermeister Lars Böhrenz verfestigte sich diese Vorstellung. Ein weiteres Praktikum bei Schornsteinfegermeister Mike Preußmann hat sie
[mehr…]


Haus des HandwerkersLust aufs Handwerk – Starker Anstieg der Ausbildungsverträge|Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | 10. Mai

Region (MB). Ein viertel Jahr vor Lehrjahresstart ist die Nachfrage zu Handwerksberufen groß. Fast 14 Prozent mehr Ausbildungsverträge sind bereits abgeschlossen. Viele Handwerksbetriebe sind auf der Suche nach Lehrlingen für den Ausbildungsbeginn im August. Wer sich seinen Traumberuf sichern möchte, sollte sich jetzt entscheiden. Die Klimaschutzberufe sind ebenso gefragt, wie die Automobilbranche. Die Auswahl der Lehrstellen ist nach wie vor groß. 621 sind in der
[mehr…]


Brot des Jahres1. Brotfest – Bäcker laden am 4.5.24 auf den Stadthallenvorplatz ein|Top-Themen, Handwerkskammer Cottbus | 30. April

Regionale Produkte überzeugen – Am 4. Mai lädt die Lausitzer- und Spreewälder Bäcker- und Konditoreninnung auf den Stadthallenvorplatz in Cottbus ein. Region (MB). Regionale landwirtschaftliche und handwerkliche Produkte und Dienstleistungen erfreuen sich großer Beliebtheit und werden zunehmend noch mehr wertgeschätzt. Neben den Hofläden, in denen frische und regionale Produkte angeboten werden, dem Handwerker vor Ort mit seiner soliden Handwerksarbeit, schätzen Lausitzer das Frischeangebot ihres örtlichen
[mehr…]


Junggesellen mit SpitzenleistungenJunggesellen mit Spitzenleistungen|Wirtschaft | 19. April

Bäcker, Maurer und Karosserie- und Fahrzeugbauer ausgezeichnet. Bäcker Emil Fischer, Maurer Finley Jurk sowie Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Nico Fiebig wurden beste Junghandwerker in ihrem Beruf. Sie gehören zu den weiteren 19 Jugendlichen, die jetzt ihre drei- bzw. dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgreich bestanden haben und in der Gesellenfreisprechung der Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße geehrt wurden. Der 20-jährige Emil Fischer ist zufällig auf den Handwerksberuf gestoßen. „Nach dem Abitur hatte
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Wirtschaft


mehr aus Sport

seesportteam forstLausitzer Seesportteam in Senftenberg erfolgreich|Sport, Forst & Döbern | 17. Mai

Ruder-Team gewinnt Silber / Schnupper-Training möglich. Forst/Senftenberg (MB).Anfang Mai fand am Senftenberger See der Seepokal im Seesportmehrkampf statt, bei dem die seesportlichen Disziplinen Knoten, Wufleinewerfen und der Geländelauf (800 m) sowie in Mannschaften abschließend das Rudern zu absolvieren waren. Für das Lausitzer Seesportteam nahmen neun Sportler teil. Im Knoten belegte Vincent Starick Platz 3, Marie Schulz und Sebastian Gerke konnten diese Disziplin sogar gewinnen. Im
[mehr…]


12. Kita-Olympiade in Guben12. Kita-Olympiade in Guben|Sport, Guben | 17. Mai

Am 22. Mai in Guben / 143 Kinder aktiv. Guben (MB).  Am 22.05. findet ab 9Uhr die 12. Kita-Olympiade der Stadt Guben unter dem Motto „Immer in Bewegung mit Fritzi“ statt. In diesem Jahr werden 143 Vorschulkinder aus acht verschiedenen Kitas an den sportlichen Wettkämpfen im Sportzentrum Obersprucke teilnehmen. Disziplinen der Kita-Olympiade sind unter anderem der Schlängellauf, der Ballzielwurf, das seitliche Überspringen eines Seils und
[mehr…]


Spremberger Judo-Junioren erfolgreichSpremberger Judo-Junioren erfolgreich|Sport | 10. Mai

Spremberg (MB). Die jungen Judo-Kämpfer des KSC ASAHI Spremberg e.V. haben ganz groß aufgetrumpft. In den Altersklassen U9 und U11 konnten insgesamt 22 Medaillen erkämpft werden und davon fast die Hälfte goldglänzend. Es war ein wahrer Marathon in der wunderschön gelegenen Halle am Stadthafen in Großräschen. Am Ende reichte die grandiose Medaillenausbeute sogar für Platz 2 in der großen Pokalwertung. Weitere Beiträge aus Spremberg und
[mehr…]


Sprung Romy SchnapkeSielow lädt zum 52. Pfingst-Reit und Springturnier ein|Top-Themen, Sport | 10. Mai

Hochklassiger Pferdesport und abwechslungsreiches Programm beim Sielower Pfingstturnier / Gaststätte Am Sportpark Sielow lädt ein. Cottbus-Sielow (MB). Zu Pfingsten, vom 17. bis zum 19. Mai, findet wieder das beliebte Pfingstturnier statt. Bereits zum 52. Mal veranstaltet der Reitverein Sielow e. V. das Reit- und Springturnier. Austragungsort ist das Reit- und Springsport Zentrum Sielow (Briesener Weg 10). Erstmalig fand das Turnier Pfingsten 1964, am 7. und
[mehr…]


Kann Cottbus zu seiner alten Energie zurückfinden?Kann Cottbus zu seiner alten Energie zurückfinden?|Infotainment, FC Energie Cottbus | 26. März

Die Saison 2008/2009 war das letzte Mal, dass Energie Cottbus in der Bundesliga gespielt hat. Seitdem ist der Verein immer weiter abgestiegen. Jetzt befindet sich der Verein in der Regionalliga und versucht immer noch, die glorreichen Zeiten wieder aufleben zu lassen. Das ist in dieser Saison nicht unmöglich, aber der Abstand zur Tabellenspitze, wo der Greifswalder FC derzeit steht, ist groß. Aber wie die Fans
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Infotainment & FC Energie Cottbus


mehr aus Damals war´s

Palm Reinhard 03Anekdoten zum Spremberger Schloss|Damals war´s, Bilder aus dem alten Spremberg | 17. Mai

Nachtwächter auf Hochrad und Hochseil – Spremberger Originale schreiben seit 1893 bis heute immer wieder Geschichte. Das Bild zeigt Spremberg an der Kreuzung Muskauer Straße gegenüber vom Schloss“, schreibt Lutz Jusitz vom Wiesenweg aus Dissen-Striesow. Und weiter: „Es sind u.a. Straßenwegweiser zur damaligen Fernverkehrsstraße 97 in beiden Richtungen, ein Teil des Schlosses und offenbar ein Festumzug mit Dreiradfahrer ersichtlich. Auch das sommerlich bekleidete Publikum und
[mehr…]


Arno Schulz Damals wars 1Nostalgischer Blick auf Lokal “Bäckerbörse” in Cottbus|Damals war´s, Bilder aus dem alten Cottbus | 10. Mai

Herzhaft Kost aus der „Bäckerbörse“ – Das Alt Cottbuser Lokal bestand 120 Jahre- seit gut zehn Jahren ist es geschlossen. An die Gastronomie in der Sandower Straße in Cottbus erinnert sich Herbert Ramoth sehr gern: „Das Restaurant ‘Bäckerbörse’ befindet sich an der Ostseite der Sandower Straße in Cottbus (Lösung C). In der Sandower Straße, die vom Altmarkt in Richtung Osten verläuft, sind laut Denkmalliste der
[mehr…]


GubenGubin775 68Die erstaunliche Firmengeschichte von Hoffmann-Möbel aus Guben|Bilder aus der alten Neißestadt Guben | 3. Mai

Guben feierte beim letzten runden Stadtjubiläum auch seine tüchtigen Unternehmer. Ja, es ist sehr populär überall in der Niederlausitz, dieses Unternehmen aus Guben. Die Firmengeschichte von Hoffmann-Möbel ist lang und spannend. Viele Leserzuschriften ereilten uns deshalb. Herbert Ramoth aus Cottbus erklärt: „Die informative Bildbeschreibung zum Fotorätsel, dazu das Foto aus jüngster Vergangenheit waren für mich die entscheidenden Lösungshinweise. Der Wagen mit der Aufschrift ‘Tapezierer &
[mehr…]


Triebwagen47Die alte Straßenbahn auf dem Cottbuser Altmarkt|Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 29. April

Hinter der Bahn Drangoschs Antiquariat – Erinnerungen an die Bahn und einige Häuser mit ihren Wechseln im Laufe der Jahre. Wieder gab es viel Altbekanntes und manch Neues zum Motiv zu erzählen. Irina Lehmann aus der Räschener Straße in Cottbus fällt gleich eine Restaurant-Empfehlung ein: „Die Straßenbahn kommt aus der Sprem und fährt über den Altmarkt nach Sandow. In der Baulücke im Hintergrund steht heute
[mehr…]


BruehlAusstRoseng 17 sw e1713522838452Die Brühlsche Schlossterrasse in Pförten|Damals war´s | 19. April

Um den Park in Brody bemühen sich seit Jahrzehnten Enthusiasten im Ehrenamt. Diesmal geht der historische Ausflug in die polnische Niederlausitz nach Brody, vormals Pförten. Mag zunächst ein Gartenexperte das Wort nehmen, Michael Max aus Cottbus: „Wir sehen hier ein sehr schönes Foto der parkseitigen Treppe des Schlosses in Pförten. Auf der Rasenfläche vor dieser Treppe stehen Fragmente des Kaskadenbrunnens. Heinrich von Brühl, 1. Minister
[mehr…]


Weitere Beiträge aus Damals war´s