Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Senftenberg & Seenland Beiträge aus Senftenberg und Umgebung - Märkischer Bote Beiträge aus Senftenberg und Umgebung - Märkischer BoteMärkischer Bote
Dienstag, 18. Januar 2022 - 00:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
2°C
 


Senftenberg & Seenland

Sternsinger besuchten Senftenberger Rathaus

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »
Sternsinger besuchten Senftenberger Rathaus

Senftenberg (MB). Die Sternsinger der Pfarrei St. Peter und Paul besuchten am frühen Dienstagabend (11.01.2021) das Senftenberger Rathaus. Zusammen mit den Sternsingern in ganz Deutschland baten sie um Spenden für das Kindermissionswerk. Das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion lautet „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ Auch dem Landrat Siegurd Heinze, der Vorsitzenden des Kreistages Frau Gregor-Ness, Gesundheitsdezernent Alexander Erbert und den weiteren Mitarbeitenden der
[mehr…]



Schneekönigin feiert Premiere bei neuer Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »
Schneekönigin feiert Premiere bei neuer Bühne Senftenberg

Aus dem Senftenberger Weihnachts- wurde das schöne Wintermärchen. Senftenberg. Erst jetzt im Januar 2022 schaffte es die „Schneekönigin“ in der neuenBühne zur Premiere. Corona erschütterte den Spielplan, nicht aber diese bemerkenswerte Inszenierung. Dominic Friedel hat Hans Christian Andersens etwas umständliches Märchen griffig verdichtet. Der Regisseur hat am Maxim-Gorki- Theater vier Jahre lang Armin Petras assistiert, einem der jetzigen Cottbuser Schauspieldirektoren, und dann unter anderem in
[mehr…]



Lesung bei der neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »
Lesung bei der neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg (MB). Am Sonntag, dem 16 Januar 2022, ist der Autor Alexander Kühne um 19 Uhr in der neuen Bühne Senftenberg zu Gast. Der Autor des Kultromans „Düsterbusch City Lights“ wird aus dem Fortsetzungsroman „Kummer im Westen“ lesen, in dem er anhand des Schicksals seines Helden Anton Kummer einen Blick auf die Zeit unmittelbar nach der Wiedervereinigung wirft, in der Millionen Menschen voller Hoffnungen und
[mehr…]



Lesungspremiere bei der neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Am 23. Januar 2022 feiert um 16 Uhr „Als ich ein kleiner Junge war“, eine szenische Lesung nach Erich Kästner, Premiere in der neuen Bühne Senftenberg. Karten gibt es an der Theaterkasse, unter 03573 801 286, auf theater-senftenberg.de oder via karten@theater-senftenberg.de. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Führerscheinumtausch in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Autofahrer der Geburtsjahre 1953 bis 1958 mit einem Papierführerschein müssen bis zum 19. Januar einen Antrag auf Umstellung in ein Kartendokument gestellt haben. Die Meldebehörde der Stadt Senftenberg bietet am Mittwoch (9 -12 Uhr) zusätzliche Vorsprachemöglichkeiten ohne Termin an. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Rettungswache Klettwitz wird eröffnet

Senftenberg & Seenland | 14. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Klettwitz (MB). Am 18. Januar 2022 wird die Rettungswache Klettwitz eröffnet. Diese befindet sich in einer besonders wichtigen Lage für die Einsatzorte des Zuständigkeitsbereiches. Die beiden Autobahnanschlussstellen Schwarzheide und Großräschen sind durch die Rettungswache schnell zu bedienen und so können Einsatzfahrten in Richtung Berlin und Dresden ohne Umwege erfolgen. Die Rettungswache Klettwitz wird im Jahr ca. 1800 Notfalleinsätze bedienen. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden
[mehr…]



Doppelte Premiere bei der neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »
Doppelte Premiere bei der neuen Bühne Senftenberg

Senftenberg (MB). In der ersten Kalenderwoche 2022 haben zwei Stücke in der neuen Bühne Senftenberg Premiere. Am Freitag befasst sich die romantische Komödie „Rotterdam“ von John Brittain mit den Geschlechterrollen. Samstag (8.1.) folgt um 16 Uhr das für Kinder geeignete Stück „Die Schneekönigin“. Hans Christian Andersen erzählt vom mutigen Mädchen Gerda, das sich auf eine gefahrvolle Reise begibt, um seinem Freund Kay zu helfen. Weitere
[mehr…]



Jobcenter zieht Bilanz

Senftenberg & Seenland | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Im Dezember 2021 waren im Jobcenter OSL insgesamt 2.832 Personen arbeitslos gemeldet. Zum Vormonat November gab es eine Steigerung um 59 Personen. Die Gesamtentwicklung stimmt den Geschäftsführer des Jobcenter Christian Napp aber zuversichtlich. „Im Vorjahresmonat waren es noch 180 Personen mehr, die nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt waren. Trotz der ungünstigen Rahmenbedingungen auf Grund der Pandemie haben wir wieder eine Senkung der Arbeitslosenzahlen erreicht und
[mehr…]



Senftenberger Schloss ist zu

Senftenberg & Seenland | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Das Museum Schloss und Festung Senftenberg bleibt für Säuberungsarbeiten bis zum 14. Januar geschlossen. Am 8. und 9. Januar von 10.30 bis 17.30 Uhr ist aber geöffnet. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Autobahnschild für Senftenberger Museum steht

Senftenberg & Seenland | 30. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

„Museum Schloss und Festung Senftenberg“ an der Bundesautobahn 13 zu sehen. Senftenberg (MB). An der Bundesautobahn 13 wurden in der vergangenen Woche zwei touristische Unterrichtungstafeln „Museum Schloss und Festung Senftenberg“ aufgestellt. Die Schilder weisen nun Autofahrer auf das Museum des Landkreises in der alten Senftenberger Festung hin. Im Museum können Besucher u.a. Geschichten über das mittelalterliche Leben im Schloss, die Geschichte der „Beute-Sachsen“ und die
[mehr…]