Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Senftenberg & Seenland
Donnerstag, 21. Oktober 2021 - 00:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
8°C
 

Anzeige

Senftenberg & Seenland

Auf den Spuren alter Berufe im Senftenberger Schloss

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Auf den Spuren alter Berufe im Senftenberger Schloss

Ferienangebote im Museum Schloss und Festung Senftenberg. Senftenberg (MB). In den Herbstferien 2021 bietet das Museum Schloss und Festung Senftenberg Nachtwächterführungen, Schatzkarten-Touren und Ferienkurse an, in denen die Kinder selbst in die Rolle von historischen Stadtbewohner schlüpfen können. Nachtwächterführung Wer könnte Kinder und Erwachsene besser durch die abendlich beleuchtete Stadtkulisse in der neuen Ausstellung des Senftenberger Schlosses führen als der Nachtwächter? Ausgestattet mit Laterne, Pike
[mehr…]



Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. für Service mit Qualität ausgezeichnet

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. für Service mit Qualität ausgezeichnet

Region (MB). Nachdem der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. in den letzten Monaten die Zertifizierungsprozesse der ServiceQualität Deutschland durchlaufen hat, wurde der Verband, am 6. Oktober 2021, mit dem Gütesiegel der Stufe II offiziell ausgezeichnet. Die Initiative ServiceQualität Deutschland bietet Dienstleistungsbetrieben die Möglichkeit, in einem dreistufigen Verfahren die Servicequalität im eigenen Unternehmen nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern. Stufe I des Q-Systems unterstützt die teilnehmenden Betriebe bei
[mehr…]



Straßensperrung in Großkoschen

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Großkoschen (MB). Im Bereich Bergstraße und Straße zur Südsee in Großkoschen wird zur Straßenentwässerung eine so genannte Rigole (ein Abzugsgraben) erstellt. Betroffen ist der Bereich der Gabelung zwischen Bergstraße und Straße zur Südsee. Begonnen wird mit den Arbeiten voraussichtlich am Montag, 1. November 2021 . Der Aufbruch und die Wiederherstellung der asphaltierten Straße ist Teil der Arbeiten. Es wird daher zur Vollsperrung des Kreuzungsbereiches für
[mehr…]



Großräschen und Altdöbern starten gemeinsamen Bürgerrat

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Großräschen / Altdöbern (MB). Die Entwicklung der Seeufer, Digitalisierung, lokaler Klimaschutz oder die Verbesserung von Mobilitätsangeboten: Für die Stadt Großräschen und die Gemeinde Altdöbern gibt es viele gemeinsame Themen. Die beiden Kommunen arbeiten in der Stadt- und Gemeindeentwicklung nun stärker zusammen. Daran können nun auch Bürger unmittelbar mitwirken und damit aktiv die Zukunft Ihrer Region mitgestalten. Für den Bürgerrat können sich interessierte Bürger der Kommunen
[mehr…]



Fotoausstellung „Sedlitzer Bergfreunde“ e.V.

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB) Noch bis zum 31. Januar 2022 kann im Rathaus Senftenberg eine Fotoausstellung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des „Sedlitzer Bergfreunde“ e.V. besucht werden. Extra-Führungen finden am 19 Oktober (18 Uhr), 26. November (17 Uhr), 13. Dezember (17 Uhr) sowie am 24. Januar (17 Uhr) statt. Die Anmeldungen ist per Mail unter: bildung-soziales@senftenberg.de oder telefonisch unter: 03573-701-250 möglich. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie
[mehr…]



Senftenberger Seniorenbeirat lädt zum Senioren-Weihnachts-Theater ein

Senftenberg & Seenland | 15. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB) Der Senftenberger Seniorenbeirat lädt ein zum Senioren-Weihnachts-Theater. Am 4. November um 19.30 Uhr läuft die Komödie „Die Studentin und Monsieur Henri“. Am 20.November um 17 Uhr besteht die Möglichkeit, „Die Schneekönigin“ zu besuchen. Karten sind beim Seniorenbeirat (Seniorenbegegnungsstätte des ASB, Kormoranstraße 1) am 25. Oktober von 10 bis 14 Uhr zu erhalten. Danach können Karten zum Preis von 10 Euro bei der Stadt
[mehr…]



22 neue staatlich anerkannte Altenpfleger in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
22 neue staatlich anerkannte Altenpfleger in Senftenberg

Senftenberg (MB) 22 Schüler wurden am 30. September als staatlich anerkannte Altenpfleger in der DRK-Pflegeschule in Senftenberg verabschiedet. Sie waren die ersten, die in der 2018 neu gegründeten Pflegeschule ihre Ausbildung begannen. Bei der Verabschiedung anwesend waren nicht nur die Kooperationspartner aus der Praxis, sondern auch Vertreter der ersten Stunde, die bei der staatlichen Anerkennung der Schule tatkräftig unterstützten. Der DRK-Kreisverband Lausitz hatte es sich
[mehr…]



Theater Senftenberg feiert Geburtstag

Senftenberg & Seenland | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Theater Senftenberg feiert Geburtstag

Große Jubiläumswoche ab 17. Oktober mit Höhepunkt am 23. und 24. Oktober Senftenberg (FH). Ein dreiviertel Jahrhundert wird dieser Tage das Senftenberger Theater jung. Bereits ein Jahr nach Kriegsende hob sich der erste Vorhang am 21. Oktober 1946. 75 bewegte Jahre sind ein Grund genug zum Feiern, und das gleich eine ganze Woche lang vom 17. bis zum 24. Oktober. Im Mittelpunkt steht der Geburtstag,
[mehr…]



Ausstellung im Rathaus Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Am 20. September wurde im Rathaus der Stadt Senftenberg eine Fotoausstellung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des „Sedlitzer Bergfreunde“ e.V. eröffnet. Führungen finden am 19 Oktober (18 Uhr), 26. November (17 Uhr), 13. Dezember (17 Uhr) sowie am 24. Januar (17 Uhr) statt. Anmeldungen per Mail unter: bildung-soziales@senftenberg.de oder telefonisch unter: 03573-701-250 möglich. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Erlebnis im Senftenberger Schloss

Senftenberg & Seenland | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Noch am 11. und 18. Oktober finden die Erlebnisführungen in der Senftenberger Schloss- und Festungsanlage statt. Plätze können unter Telefon 03573-870 2400 oder per E-Mail an museum@osl-online.de reserviert werden. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!