Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Senftenberg & Seenland
Freitag, 24. Mai 2019 - 13:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
21°C
 

Anzeige

Senftenberg & Seenland

Froggi feierte gesund

Senftenberg & Seenland | 24. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Froggi feierte gesund

Gesundheitstag 2019 in der Kinder-Insel-Froggi. Senftenberg (MB). Anlässlich des Geburtstages von Sebastian Kneipp am 17. Mai 2019 fand in der Kinder-Insel ein Feier- und Aktionstag für die Gesundheitsförderung statt. Doch damit nicht genug – die Kindertagesstätte hatte einen weiteren Grund zum Feiern, denn einen Tag zuvor jährte sich die Gründung der Kinder-Insel zum 15. Mal. Insbesondere für die Trägerin der Kita, Margitta Doch, war dies
[mehr…]



Spiel und Spaß am Kindertag 2019 im Seenland

Senftenberg & Seenland | 24. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Spiel und Spaß am Kindertag 2019 im Seenland

Von Piraten-Show bis Riesenmikado – kein Grund zur Langeweile. Region ( MB/jk). Am Samstag, 1. Juni 2019, stehen die Lausitzer Kinder im Mittelpunkt -dann ist wieder Kindertag. Spiel und Spaß versprechen viele Veranstaltungen auch im Seenland. Der Dorfclub Wormlage e.V. lädt ein zum Kinderfest ab 16 Uhr mit Kinderdisko ab 18 Uhr und anschließender Gutshofsparty ab 20 Uhr – wie immer mit freiem Eintritt. Der
[mehr…]



Erweiterung des Wasserwerkes Tettau fertiggestellt

Senftenberg & Seenland | 17. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Erweiterung des Wasserwerkes Tettau fertiggestellt

Brandenburgs größtes Wasserwerk steht seit Mai 2019 in Tettau / 7 Millionen Euro wurden investiert. Tettau (MB). Seit 1955 wird am Standort Tettau im Süden Brandenburgs Trinkwasser aufbereitet. Aus den Tiefen des Lausitzer Urstromtales wird Rohwasser gehoben und als Trinkwasser an über 80 000 Kunden zuzüglich Industrie und Gewerbe der Region geliefert und auch über die Verbandsgrenzen hinaus exportiert. Damit kommt dem Wasserwerk Tettau eine
[mehr…]



Radeln mit dem Landrat bei der Tour de OSL

Senftenberg & Seenland | 17. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Radeln mit dem Landrat bei der Tour de OSL

Peickwitz (MB). Auf den Sattel, fertig, los – die 22. Tour de OSL startet am Samstag, 18. Mai 2019, um 9 Uhr am Sportplatz Peickwitz. Im 25. Jubiläumsjahr des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der Sparkasse Niederlausitz lädt Landrat Siegurd Heinze und sein Team zu einer besonders abwechslungsreichen Tour. Über 47 Kilometer führt sie durch das Lausitzer Seenland. Von Peickwitz aus geht es über Schwarzbach und Hosena
[mehr…]



Mosh gegen Krebs in Sedlitz

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 17. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Mosh gegen Krebs in Sedlitz

Benefizfestival zu Gunsten der Kinderkrebsstation im Carl Thiem Klinikum Cottbus. Sedlitz (MB/jk). Eine fast unglaubliche Geschichte begann vor ein paar Jahren und erfährt in wenigen Tagen seine Fortsetzung. Das Benefizfestival „Mosh gegen Krebs“ zugunsten der Kinderkrebsstation des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus findet am 24. und 25. Mai 2019 bereits zum siebenten Mal statt und verwandelt das sonst eher beschauliche Sedlitz bei Senftenberg in eine Hochburg der lauten
[mehr…]



Senftenberger schwimmen um die Meisterschaft

Senftenberg & Seenland | 10. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »

Stadtmeisterschaften über 25 Meter am Samstag, 11. Mai 2019. Senftenberg (MB). Der SSV Senftenberg lädt am Samstag, 11. Mai 2019, wieder ins Erlebnisbad ein. Um 10 Uhr starten auf fünf Bahnen die 9. Senftenberger Stadtmeisterschaften im Schwimmen „Kurze Strecke“. Aufgerufen sind alle schwimmbegeisterten Bürger der Stadt Senftenberg im Alter von 6 – 120 (oder älter).„Haben Sie Mut und fassen sich ein Herz und schwimmen Sie
[mehr…]



Großräschen sticht in See an diesem Wochenende

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 10. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Großräschen sticht in See an diesem Wochenende

„Großräschener SeeFest“ mit Hafeneröffnung vom 10. bis 12. Mai 2019. Großräschen (MB/jk). Unter dem Motto „Seenland aus Bergmannshand“ läuft das erste dreitägige „Großräschener SeeFest“ an diesem Wochenende. Noch bis Sonntag gibt es ein großes Familienfest mit maritimen Mitmachangeboten für alle Altersstufen ein. Genau zwanzig Jahre ist es her, dass der letzte Kohlezug den Tagebau Meuro verlassen hat. Daher steht das erste SeeFest unter dem Motto
[mehr…]



Deutsches Rotes Kreuz stellt sich vor in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 3. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »

Tag der Offenen Tür am 8. Mai 2019 beim Bildungszentrum in Senftenberg. Senftenberg (MB). Am Mittwoch, 8. Mai 2019, dem Weltrotkreuztag, lädt das Bildungszentrum in der Senftenberger Schillerstraße in unmittelbarer BTU-Nähe zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 13 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, einen Blick in das Bildungszentrum des DRK-Kreisverbands Lausitz zu werfen. Dabei wird sich das Lehrerkollegium vorstellen und das
[mehr…]



Anbaden 2019 in Ortrand

Senftenberg & Seenland | 3. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Anbaden 2019 in Ortrand

Ab 18. Mai 2019 ist das Freibad wieder täglich offen. Ortrand (MB/ms) „Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich war! Die Menschen in unserer Heimat haben gemeinsam etwas Großartiges geleistet. Mit vereinten Kräften und unendlich viel ehrenamtlichem Engagement wurde das Freibad in Ortrand wieder in Gang gebracht.“ freute sich Bürgermeister Niko Gebel, der sich in Schlips und Kragen am 1. Mai als erster gewagt in
[mehr…]



Feuerwehren in Oberspreewald-Lausitz sind gut vorbereitet

Senftenberg & Seenland | 3. Mai 2019 | Von | Keine Kommentare »
Feuerwehren in Oberspreewald-Lausitz sind gut vorbereitet

Großübung der Feuerwehren im Landkreis OSL wurde erfolgreich absolviert. Großräschen (MB). Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz hatte eine geheime Einsatzübung mit dem Betreiber des Ersatzbrennstoffkraftwerkes Energy from Waste (EEW) in Freienhufen organisiert. Und so rückten gleich 26 Einsatzfahrzeuge zu einem Einsatz im „Kraftwerk Sonne“. Beteiligt waren Feuerwehrkameraden der Stadt Großräschen mit ihren Ortsteilen sowie die Gefahrstoffeinheit OSL. Simuliert wurden die Rettung von zwei Kraftwerksmitarbeitern sowie der Austritt
[mehr…]