Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Senftenberg & Seenland Beiträge aus Senftenberg und Umgebung - Seite 2 von 209 - Märkischer Bote Beiträge aus Senftenberg und Umgebung - Seite 2 von 209 - Märkischer BoteMärkischer Bote
Mittwoch, 26. Januar 2022 - 17:35 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
2°C
 


Senftenberg & Seenland

Jobcenter zieht Bilanz

Senftenberg & Seenland | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Im Dezember 2021 waren im Jobcenter OSL insgesamt 2.832 Personen arbeitslos gemeldet. Zum Vormonat November gab es eine Steigerung um 59 Personen. Die Gesamtentwicklung stimmt den Geschäftsführer des Jobcenter Christian Napp aber zuversichtlich. „Im Vorjahresmonat waren es noch 180 Personen mehr, die nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt waren. Trotz der ungünstigen Rahmenbedingungen auf Grund der Pandemie haben wir wieder eine Senkung der Arbeitslosenzahlen erreicht und
[mehr…]



Senftenberger Schloss ist zu

Senftenberg & Seenland | 7. Januar 2022 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Das Museum Schloss und Festung Senftenberg bleibt für Säuberungsarbeiten bis zum 14. Januar geschlossen. Am 8. und 9. Januar von 10.30 bis 17.30 Uhr ist aber geöffnet. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Autobahnschild für Senftenberger Museum steht

Senftenberg & Seenland | 30. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

„Museum Schloss und Festung Senftenberg“ an der Bundesautobahn 13 zu sehen. Senftenberg (MB). An der Bundesautobahn 13 wurden in der vergangenen Woche zwei touristische Unterrichtungstafeln „Museum Schloss und Festung Senftenberg“ aufgestellt. Die Schilder weisen nun Autofahrer auf das Museum des Landkreises in der alten Senftenberger Festung hin. Im Museum können Besucher u.a. Geschichten über das mittelalterliche Leben im Schloss, die Geschichte der „Beute-Sachsen“ und die
[mehr…]



Traumaberatungen in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 23. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Termine an jedem ersten Montag im Monat. Senftenberg (MB). Auch 2022 sind Traumaberatungen bei Gesundheitsschäden durch politisches Unrecht in der SBZ und DDR möglich. Die Beratung erfolgt streng vertraulich, auf Wunsch anonym, und ist kostenlos. In Senftenberg findet die Beratung an jedem ersten Montag des Monats am Jüttendorfer Anger 24. Der erste Termin 2022 ist am 3. Januar von 13.30 bis 18:00 Uhr möglich. Anmeldung
[mehr…]



OSL Museen laden zu Weihnachten ein

Senftenberg & Seenland | 23. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Ein Besuch in den Museen in Oberspreewald-Lausitz ist auch an den Weihnachtfeiertagen möglich. Das Museum Schloss und Festung Senftenberg ist täglich, auch feiertags – außer am 24. und 31. Dezember – zwischen 10.30 Uhr und 17.30 Uhr geöffnet. Das Spreewald-Museum Lübbenau ist immer dienstags bis sonntags zwischen 11 und 16 Uhr, ausgenommen dem 24. Dezember, geöffnet. Am 31. Dezember ist das Spreewald-Museum Lübbenau
[mehr…]



neue Bühne Senftenberg wieder offen

Senftenberg & Seenland | 23. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »
neue Bühne Senftenberg wieder offen

Senftenberg (MB). Ab dem 24. Dezember 2021  nimmt die neue Bühne Senftenberg wieder ihren Spielbetrieb auf. Elf Vorstellungen zeigen sie im Rahmen ihres Weihnachts- und Feiertagsangebots noch bis zum Jahresende. Die geplante Vorstellungen des Weihnachtsmärchens müssen jedoch krankheitsbedingt ausfallen. Ersatzweise wird am 24. und 25. Dezember Jan Mixsas liebevolle Inszenierung von „Rosa bockt. Oder wie das mit dem Dornröschen wirklich war“ gezeigt Auch der Vorverkauf
[mehr…]



Besondere Fotoschau im Senftenberger Rathaus

Senftenberg & Seenland | 17. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »
Besondere Fotoschau im Senftenberger Rathaus

Senftenberg (MB). Bis zum 31.01.2022 ist im Rathaus eine Fotoausstellung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des „Sedlitzer Bergfreunde“ e.V., zu sehen. Gezeigt werden mehr als 40 spannende Aufnahmen der Vereinsmitglieder aus 60 Jahren Wandern, Klettern und Bergsteigen. Der Bergsportverein, 1961 mit rund 30 Interessierten gegründet, zählt heute mehr als 400 Mitglieder. Am 24. Januar 2022 um 17 Uhr wird nochmal eine Extra-Führungen angeboten. Interessierte Besucher werden
[mehr…]



Advent in Altdöbern

Senftenberg & Seenland | 17. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Weihnachtliche Musik und Kita-Weihnachtsmarkt. Altdöbern (MB). „Fröhliche Weihnacht überall“ – So auch in der AWO Kita Altdöbern. Dort feierten am 9. Dezember 2021 die Kleinen und Großen ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Am Vormittag schlenderten die Jüngsten über den „kitaeigenen“ Weihnachtsmarkt und konnten in ihre selbst gestalteten Einkaufstüten einen Schokoweihnachtsmann, Apfelsinen, Lebkuchen und verschiedene Nüsse packen. In der Pfefferkuchenstube wurden gemeinsam leckere Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen und Wintertee verspeist.
[mehr…]



Senftenberger Kinder erfüllen Weihnachtswünsche

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 17. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »
Senftenberger Kinder erfüllen Weihnachtswünsche

Kinder der Kneipp Kinder-Insel-Froggi beteiligten sich an der Kinderwunschbaumaktion des Rewe Marktes Senftenberg. Senftenberg (MB). Damit Kinderwünsche von allen Kindern in diesem Jahr in Erfüllung gehen, haben Rewe Familie Radke und der Kinderschutzbund in Senftenberg gemeinsam die Aktion „Kinderwunschbaum“ ins Leben gerufen. An einem Tannenbäumchen im Markt hingen 44 Wünsche von Kindern im Alter von 5 bis 11. Jeder konnte sich einen Wunschzettel wegnehmen und
[mehr…]



Blaue Stelen wieder schick in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | 17. Dezember 2021 | Von | Keine Kommentare »

Senftenberg (MB). Wie bereits im vergangenen Jahr, nutzte die Stadt Senftenberg auch in diesem Jahr die touristische Nebensaison, um die blauen Informations-Stelen und Info-Quader neu zu streichen und mit einer neuen Beschichtung zu versehen. Nachdem 2020 der Bereich Bahnhofstraße abgearbeitet worden war, waren in diesem Jahr der weitere Bereich der Innenstadt und der Schlosspark dran. Nach der Sanierung der Bahnhofstraße vor 12 Jahren waren in
[mehr…]