Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Senftenberg & Seenland
Donnerstag, 25. April 2019 - 11:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
18°C
 

Anzeige

Senftenberg & Seenland

Baustellenbesuch am Sedlitzer See

Senftenberg & Seenland | 5. April 2019 | Von | Keine Kommentare »
Baustellenbesuch am Sedlitzer See

Sedlitzer Bucht verwandelt sich zum Wasserwanderrastplatz und Lagunenwohnort. Sedlitz (MB). Der Sedlitzer See mit seinen rund 1 400 Hektar Wasserfläche ist derzeit der mit Abstand größte Bergbaufolgesee im Lausitzer Seenland, obwohl das LMBV-Restloch noch nicht fertig geflutet ist und noch kräftig an seinen Ufern saniert wird. Am Sonnabend, 6. April 2019 können sich nun interessierte Anrainer und Gäste selbst ein Bild vom Fortgang der bisherigen Arbeiten
[mehr…]



Ortsteile Senftenbergs stimmen ab

Senftenberg & Seenland | 29. März 2019 | Von | Keine Kommentare »

Abstimmungsversammlungen zum Stadtteilfonds laufen überall bis 4. April 2019/ Mindestbeteiligung erforderlich. Senftenberg (MB). Jetzt geht es Schlag auf Schlag, bis zum 4. April 2019 ist an fast jedem Tag eine der Abstimmungsversammlungen in den einzelnen Stadt- bzw. Ortsteilen, teilte die Stadtverwaltung Senftenberg mit. Brieske startete die Serie von Terminen am Montag, In diesem Jahr erfolgte die Prüfung der Zugehörigkeit zum Stadtteil durch Eintragung der Teilnehmer
[mehr…]



Tourismus wird digital im Seenland

Senftenberg & Seenland | 29. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Tourismus wird digital im Seenland

2. Tourismustag 2019 in Großräschen sieht Digitalen Wandel als Chance für das Lausitzer Seenland.   Großräschen (MB). Rund 130 Gäste aus der regionalen Tourismuswirtschaft folgten der Einladung des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. zum 2. Tourismustag am 26. März im Kurmärker in Großräschen. Siegurd Heinze, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. und Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, eröffnete mit aktuellen Zahlen über die positive Entwicklung des
[mehr…]



Zuckertüten für Senftenberger Altenpfleger

Senftenberg & Seenland | 29. März 2019 | Von | Keine Kommentare »

Zweite Ausbildungsklasse startet am 1. April 2019 an der DRK-Altenpflegeschule. Senftenberg (MB). Nachdem im Oktober 2018 der Ausbildungsbetrieb in der neuen Altenpflegeschule in Senftenberg begonnen hat, startet nun die zweite Klasse mit der dreijährigen Ausbildung zum Altenpfleger. Neu ist, dass man bereits nach einem Jahr die Möglichkeit hat, den Abschluss als staatlich anerkannten Altenpflegehelfer zu erhalten. „Wir freuen uns auf die neuen Schülerinnen und Schüler
[mehr…]



Jugend forscht in Schwarzheide

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 29. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Jugend forscht in Schwarzheide

34 Projekte gehen beim Landeswettbewerb am 3. April 2019 in Schwarzheide an den Start. Region (MB). Es ist oft einfacher, jemand anderen oder gar seinen treuen technischen Begleiter zu fragen, als selbst aktiv zu werden. Dass es auch anders geht, sollte der wissenschaftliche Nachwuchs beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend forscht“ unter Beweis stellen. Mit dem Slogan „Frag nicht mich. Frag Dich.“ hatte die Stiftung bundesweit Jugendliche
[mehr…]



Begehrte Preise in Senftenberg verliehen

Senftenberg & Seenland, Top-Themen | 22. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Begehrte Preise in Senftenberg verliehen

Senftenberg mit traditionellem Frühjahrsempfang 2019. Senftenberg (FH). Am Mittwoch, 20. März 2019, veranstaltete die Stadt ihren traditionellen Frühjahrsempfang in der Kaiserkrone Brieske. Den rund 170 Gästen aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben gab Stadtchef Andreas Fredrich einen Rück- und Ausblick auf das Stadtgeschehen. Die begehrten Auszeichnungen gab es in den drei Kategorien: Unternehmen, Verein sowie Sonderpreis des Jahres. Unternehmen des Jahres wurde die Senftenberger
[mehr…]



Aufstellen für die Zukunft bei BASF Schwarzheide

Senftenberg & Seenland | 15. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Aufstellen für die Zukunft bei BASF Schwarzheide

BASF Schwarzheide investiert in neue Anlagen und Erweiterungen. Schwarzheide (MB). „Die Lausitz ist im Wandel. Unsere Aufgabe als Unternehmen in der Region ist es, diesen Wandel nachhaltig mitzugestalten und den Standort Schwarzheide für die Zukunft aufzustellen“, sagte Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung, bei einem Pressegespräch am 13. März 2019 im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH. Gemeinsam mit Dr. Colin von Ettingshausen, Kaufmännischer Geschäftsführer, informierte er
[mehr…]



Große Freude in der Kita Altdöbern

Senftenberg & Seenland | 15. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Große Freude in der Kita Altdöbern

Sparkasse Niederlausitz unterstützt Anschaffung einer neuen Wippe im März 2019. Altdöbern (MB). Im großen Garten der AWO Kita Altdöbern lädt eine neue Kombi-Federwippe die Kinder zum Spielen ein. Ermöglicht wurde die Anschaffung des Spielgerätes dank einer Spende der Sparkasse Niederlausitz. Dank einer Spende in Höhe von 1200 Euro aus dem PS-Sparen der Sparkasse Niederlausitz konnte für die jüngeren Kinder der AWO Kita Altdöbern eine Kombi-Federwippe
[mehr…]



Bleibt Senftenberg „kinderfreundlich“?

Senftenberg & Seenland | 15. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Bleibt Senftenberg

Senftenberg will das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ verteidigen / Ausstellung läuft bis zum 11. April 2019. Senftenberg (MB). Die Stadt Senftenberg trägt seit dem 1. Juni 2015 das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. 2019 wird entschieden, ob das Siegel ausläuft, oder erfolgreich verteidigt werden kann. Um also eine Brücke zwischen dem alten und neuen Aktionsplan schlagen zu können, wurde im Februar eine Zukunftswerkstatt durchgeführt. Dort haben mehr als
[mehr…]



Zur Wahl 2019 im Oberspreewald-Lausitz nominiert sind

Senftenberg & Seenland | 8. März 2019 | Von | Keine Kommentare »
Zur Wahl 2019 im Oberspreewald-Lausitz nominiert sind

Region (MB). Die Bündnisgrünen im Landkreis OSL wählten am 26. Februar 2019 ihre Kandidaten zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019. An die Spitze der Wahlkreise wurden gewählt: Stefan Schön Wahlkreis 1 (Lübbenau/Vetschau), Mark Räder Wahlkreis 2 (Amt Altdöbern/Calau/Großräschen), Dr. Christina Maria Schiefer Wahlkreis 3 (Schwarzheide/Ruhland/Schipkau), Gisa Kern Wahlkreis 4 (Amt Ortrand/Lauchhammer), und Norbert Philipp Wahlkreis 5 (Senftenberg). Erfahrene Kommunalpolitiker wie Joachim Liedke, Winfried Böhmer und
[mehr…]