Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
BTU wird Hochschulperle des Jahres 2023 - Märkischer Bote BTU wird Hochschulperle des Jahres 2023 BTU wird Hochschulperle des Jahres 2023Märkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 00:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

BTU wird Hochschulperle des Jahres 2023

Cottbus, Senftenberg & Seenland | Von | 19. Januar 2024

GrundschullehrerInnen Eroeffnung136 RS l

Studierende des praxisintegrierenden Lehramtsstudiengangs der BTU im Hörsaal. Foto: BTU, Ralf Schuster

Stifterverband kührt den neuen Studiengang „Lehramt Primarstufe“.

Cottbus-Senftenberg (MB). Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt die Hochschulperle des Jahres 2023 an den Studiengang Lehramt Primarstufe der BTU Cottbus–Senftenberg. Das Siegerprojekt wurde per Publikums-Voting bestimmt. Zudem winkt ein Preisgeld von 3000 Euro.
Zur Wahl standen die zwölf Hochschulperlen der Monate Januar bis Dezember 2023. Um dem massiven Lehrermangel zu begegnen, versuchen die BTU und das Land Brandenburg mit dem Studiengang Lehramt Primarstufe deutschlandweit einen ganz neuen Weg zu gehen. Den Studenten wird in Lernwerkstätten an der Universität das theoretische und pädagogische Wissen als Fundament für den angestrebten Beruf als Lehrer vermittelt.
Die schulpraktischen Studien erfolgen als integrative Komponente des Studiums und werden semesterbegleitend reflektiert. Sie bieten einen direkten Einblick in die schulischen Handlungsfelder. Somit erlernen die Studenten die essenziellen Kompetenzen für die Arbeit mit Grundschulkindern, wie Motivation oder Begeisterung am Verstehen und Anwenden auf besonders praxisnahe Art und Weise.
Ein Novum bundesweit ist der duale Masterstudiengang, der erstmals im Wintersemester 2026/27 startet.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: