Samstag, 18. August 2018 - 08:43 Uhr | Anmelden

Anzeige

Wirtschaft

Gefahr für das Handwerk

Wirtschaft | 17. August 2018 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Immer häufiger sind im Landkreis Spree-Neiße SoloSelbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt. „Im Handwerk hat die Zahl der Ein-Mann-Firmen stark zugenommen, oft mit großen Abstrichen bei der Qualität“, sagt Regina Grüneberg. Die IG BAU Südbrandenburg macht für den Trend insbesondere
[mehr…]



Ostbeauftragter lobt Industriepark in Schwarze Pumpe

Spremberg, Wirtschaft | 17. August 2018 | Von | Keine Kommentare »
Ostbeauftragter lobt Industriepark in Schwarze Pumpe

Chance für die Region Schwarze Pumpe (mk). Der Ostbeauftragte der Bundesregierung und parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Christian Hirte, war Dienstag nach eigenen Angaben erstmalig zu Besuch in einem aktiven Kohlerevier. Der Thüringer Bundestagsabgeordnete kam auf Einladung seines Kollegen Klaus-Peter Schulze nach Spremberg und informierte sich vor dem Hintergrund des geplanten Kohleausstiegs im LEAG Kraftwerk und im Industriepark Schwarze Pumpe über die Situation und die Aussichten
[mehr…]



SPD-Chefin nimmt Sorge um zu wenig Zeit für den Strukturwandel wahr

Region, Wirtschaft | 17. August 2018 | Von | Keine Kommentare »
SPD-Chefin nimmt Sorge um zu wenig Zeit für den Strukturwandel wahr

Besuch: Andrea Nahles will Lausitz beim Erhalt gut bezahlter Arbeitsplätze unterstützten Region (mk). „Welcher junge Mensch entscheidet sich für eine berufliche Zukunft in der Lausitz, wenn die Perspektiven fehlen? Die Signale welche von der Politik kommen, sind für diese Region tödlich.“ Mit solchen Aussagen sah sich am Mittwoch die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles im Bürgerhaus Kausche konfrontiert. Hier diskutierte sie sowohl mit dem LEAG-Betriebsrat, den Gewerkschaften
[mehr…]



Aldi-Markt in Vetschau schließt

Wirtschaft | 16. August 2018 | Von | Keine Kommentare »

Vetschau (mk). Der Vetschauer Bürgermeister Bengt Kanzler hat vor drei Wochen von der Schließung des Aldi-Marktes am 25. August erfahren. Es lag kein Bauantrag vor. Für die kommende Woche wurden Aldi-Vertreter eingeladen. Der Stadtchef will den Markt in der Stadt halten. Aldi selbst spricht von schlechten Rahmenbedingungen und ungünstiger Lage. Über einen Neubau an anderer Stelle wollte sich Aldi derzeit noch nicht äußern.



Ideen für die Lausitz werden gesucht

Region, Wirtschaft | 10. August 2018 | Von | Keine Kommentare »

Wirtschaftsregion Lausitz startet Wettbewerb.  Als erstes Revier startet die Lausitz innerhalb des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier“ zur Förderung von Maßnahmen zur Strukturanpassung in Braunkohlebergbauregionen mit einem Ideen- und Projektaufruf. Im Zukunftsfeld „Neue Arbeits-, Technologie- und Kompetenzfelder: Wachstumspfade der Lausitz“ werden Ideen Projekte gesucht, die alternative Pfade der regionalen Wertschöpfung eröffnen. Die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH ist einer von vier deutschen Regionalpartnern des Bundes, um den Strukturwandel zu
[mehr…]



Räumt „Branitz Garden“ endlich die Scherben auf?

Cottbus, Wirtschaft | 10. August 2018 | Von | Keine Kommentare »
Räumt „Branitz Garden“ endlich die Scherben auf?

Berliner Investoren wollen die Branitzer Siedlung abrunden / Anlieger hoffen, die Verwaltung blockt. Cottbus (hnr.) Wer an der Branitzer Siedlung das Ortsausgangsschild passiert, nimmt das Scherbenelend linkerhand hinter Buschwerk kaum noch wahr. Umso mehr belästigt es die Anlieger in der Liebermann-, Holbein- und den anderen nahen Siedlungsstraßen. Seit 2003 die Gartenbau-Genossenschaft den Betrieb einstellte, verfallen die einst stattlichen Gewächshäuser. Trotz Einfriedung sind Vandalismus und düstere
[mehr…]



LEAG-Braunkohlenkraftwerke trotzen der Hitze

Wirtschaft | 9. August 2018 | Von | Keine Kommentare »

Kühlwasser stammt aus gehobenen kühlen Grubenwasser der Tagebaue.  Region (MB). Die aktuell hohen Temperaturen haben keine Auswirkungen auf den Betrieb der Tagebaue und Kraftwerke der LEAG. Anders als bei Kraftwerken, die ihr Kühlwasser aus Oberflächengewässern entnehmen, nutzt die LEAG das in den Lausitzer Tagebauen geförderte Grubenwasser zur Kühlung seiner drei Lausitzer Braunkohlenkraftwerke. „In jeder Sekunde werden 11,3 Kubikmeter Grubenwasser zur Freihaltung der Förderstätten gepumpt. Davon
[mehr…]



Gubener Stadtchef holt Unternehmer an einen Tisch

Guben, Wirtschaft | 6. August 2018 | Von | Keine Kommentare »

Erstes Unternehmertreffen hat in Guben stattgefunden / Stadt will Millionen investieren. Guben (MB). Das erste Unternehmertreffen der Stadt Guben hat am 25. Juli statttgefunden. Rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Neißestadt sind der gemeinsamen Einladung der kommunalen Wirtschaftsförderung und des Gubener Bürgermeisters in das Volkshaus an der Bahnhofstraße gefolgt. Auch der erste Vizepräsident des Unternehmerverbands Brandenburg-Berlin e. V., Reinhard Schulze, war unter den Gästen.
[mehr…]



Jubiläen – Termine – Personen

Jubiläen - Termine - Personen | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »

Geburtstage 75 Jahre Ingenieur Klaus Schmiedchen, Cottbus, 31. Juli 70 Jahre Kraftfahrzeuglackierermeister Jürgen Neumann, Lauchhammer, 1. August 65 Jahre Hochschulingenieur Rainer Zippack, Großräschen, 14. Juli Elektroinstallateurmeister Wolfgang Roider, Neiße-Malxetal, 18. Juli Tischlermeister Lothar Marquardt, Calau, 20. Juli Maler- und Lackierermeister Herbert Meyer, Senftenberg, 20. Juli Meister für Instandhaltung von Elektrogeräten und -anlagen Klaus Markus, Cottbus, 28. Juli Diplom-Ingenieur Alfred Nagora, Spremberg, 7. August Gebäudereinigermeisterin Iris
[mehr…]



Infos zur Meisterschule in Cottbus

Handwerkskammer Cottbus | 6. Juli 2018 | Von | Keine Kommentare »

Am 14. Juli wird am Altmarkt informiert.   Cottbus (hwk). Am 14. Juli können sich Interessierte in der Handwerkskammer Cottbus am Altmarkt über neue Meisterlehrgänge informieren. Was bringt mir der Abschluss? Wie soll ich mir die Meisterschule finanzieren? Welche Förderung gibt es? Bleibe ich in der Zeit weiter angestellt? Diese und weitere Fragen werden von 9.30 Uhr bis 11 Uhr in lockerer Atmosphäre beantwortet. Neu:
[mehr…]