Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Wirtschaft Regionale Wirtschaftsnachrichten - Märkischer Bote Regionale Wirtschaftsnachrichten - Märkischer BoteMärkischer Bote
Donnerstag, 26. Mai 2022 - 23:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
19°C
 
epaper

Wirtschaft

IHK-Cottbus gibt Startschuss zur Wahl

Wirtschaft | 15. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
IHK-Cottbus gibt Startschuss zur Wahl

Bis zum 9. Juni können die Stimmen für das „Parlament der Wirtschaft“ abgegeben werden. Region (MB). Im Mai 2022 begann die vierwöchige Wahlphase für die Kandidatinnen und Kandidaten zur neuen Vollversammlung, dem „Parlament der Wirtschaft“ bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus. Rund 35.000 Mitgliedsunternehmen erhalten in diesen Tagen ihre Wahlunterlagen und sind damit aufgerufen, ihre Branchenvertreter für die nächsten fünf Jahre ins oberste Gremium der
[mehr…]



Elektrotechniker-Innung Niederlausitz wählte neue Spitze

Wirtschaft | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Elektrotechniker-Innung Niederlausitz wählte neue Spitze

Region. Einstimmig wurde Guno Berger aus Spremberg zum neuen Obermeister der Elektrotechniker-Innung Niederlausitz gewählt. Der 63-Jährige tritt die Nachfolge von Diplom-Ingenieur Bernd Vorwerk an. Der langjährige Obermeister wurde für sein ehrenamtliches Engagement von der HWK Cottbus mit dem Titel “Ehrenobermeister” und vom Landesinnungsverband als Ehrenmeister geehrt. Diese Auszeichnung nahm der Verband erstmalig vor. Guno Berger dankte seinem Vorgänger und versprach, die erfolgreiche Vertretung der Interessen
[mehr…]



66. Vollversammlung HWK Cottbus tagte in Großräschen

Handwerkskammer Cottbus | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
66. Vollversammlung HWK Cottbus tagte in Großräschen

Am 5. Mai 2022 trafen sich die Mitglieder Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus (HWK) im Lehrbauhof Großräschen. Themen waren die Situation im Handwerk, Entwicklungen zum Strukturwandel, die Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung, die Wahl des Berufsbildungsausschusses sowie die Errichtung eines dritten Bildungsstandortes der Handwerkskammer Cottbus im Norden. Die Bestätigung der „Jahresrechnung der Handwerkskammer Cottbus für das Haushaltsjahr 2021“ sowie die Entlastung des Vorstandes und der
[mehr…]



Jetzt für den Ausbildungspreis im Handwerk bewerben!

Handwerkskammer Cottbus | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »
Jetzt für den Ausbildungspreis im Handwerk bewerben!

Region. Seit 22 Jahren ehrt die Handwerkskammer Cottbus Betriebe, die sich besonders für die Ausbildung von jungen Menschen engagieren. In diesem Jahr erhält der Ausbildungspreis ein neues Format, um noch besser auf die Betriebsgrößen und die Personen einzugehen, die eine besondere Vorbildfunktion übernehmen. Bis zum 25. Mai 2022 können sich Unternehmen bewerben. Die Preisverleihung erfolgt dann im Rahmen der Siegerehrung des Leistungswettbewerbes im November. Das
[mehr…]



DB zum Neubau des Cottbuser Bahnwerkes

Handwerkskammer Cottbus | 13. Mai 2022 | Von | Keine Kommentare »

Die Wirtschaftskammern laden zu einer Infoveranstaltung “Neubau Bahnwerk Cottbus: Einbindung der regionalen Wirtschaft” am Donnerstag, 19. Mai 2022, von 10 bis 13 Uhr, ein. Bei diesem Termin werden beide Hauptbauleiter der Deutschen Bahn für den Neubau des Bahnwerkes in Cottbus und aller Voraussicht nach auch alle vier bereits beauftragten Allianzpartner (Generalunternehmer) persönlich vor Ort sein. Anmeldung über Axel Bernhardt, Handwerkskammer Cottbus, Telefon 0355 7835-157 Weitere
[mehr…]



Gedämpfte Stimmung im Lausitzer Handwerk laut HWK

Handwerkskammer Cottbus, Top-Themen | 29. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Lausitzer Handwerk

Ukrainekrieg und Corona hinterlassen starke Spuren. Region (MB). Nach der für viele Handwerksbetriebe kräftezehrenden Corona-Pandemie hatten die Unternehmen gehofft, wieder voll durchstarten zu können. Doch mit dem Ukraine-Krieg und seinen Folgen stehen erneut enorme Herausforderungen an. Das geht aus den Ergebnissen der aktuellen Frühjahrsumfrage zur Konjunktur der Handwerkskammer Cottbus (HWK) hervor.  Zwar zeigen sich 82,7 Prozent (Vorjahr: 69,1 Prozent) der Unternehmen mit der Geschäftslage zufrieden,
[mehr…]



Entlastungspaket der Bunderegierung ist ungenügend

Handwerkskammer Cottbus | 8. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Entlastungspaket

HWK-Präsidentin Corina Reifenstein äußert sich zum geplanten Energie-Entlastungspaket des Bundes und kritisiert dieses als unzureichend. Region. Das Energieentlastungspaket der Bundesregierung sollte eigentlich ein großes Paket werden. „Herausgekommen sind nur kleine Schritte, die die Probleme unserer Betriebe nicht berücksichtigen“, sagt Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus. Statt Planungssicherheit gibt es noch viele ungeklärte Fragen. Wie soll die technische Abwicklung der Erstattung der Energiepreispauschale (300 €) durch
[mehr…]



Ausbildung als Grundlage für einen erfolgreichen Berufsweg

Wirtschaft | 8. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Nele Schmidtchen

Region (MB). Die meisten jungen Erwachsenen, die das Abitur in der Tasche haben, zieht es zum Studium. Es geht jedoch auch anders: Nele Schmidtchen startet ganz bewusst mit einer Maurerausbildung im regionalen Handwerk. Damit stehen ihr nach wie vor alle Karrieremöglichkeiten offen. „Ich konnte mir immer sehr gut vorstellen, an der BTU Cottbus-Senftenberg Bauingenieurwesen zu studieren. Doch mit dem Abiturabschluss wurde mir klar, dass ich
[mehr…]



HWK-Ehrenpräsident Peter Dreißig feiert 70. Geburtstag

Handwerkskammer Cottbus | 8. April 2022 | Von | Keine Kommentare »
Peter Dreißig

Stolze 20 Jahre prägte der Gubener Unternehmer, Bäckermeister und heutige Ehrenpräsident der Handwerkskammer Cottbus, Peter Dreißig, die Geschicke der Handwerkskammer Cottbus. Anlässlich seines 70. Geburtstages führte Frank Heinrich ein Gespräch mit ihm: Denken Sie noch oft an den Start Ihrer Handwerks-Laufbahn? Peter Dreißig: Ja, schon. Ich konnte nicht ganz so gelassen beginnen, wie zum Glück junge Leute heute. Im Juli 1973, mit 21 Jahren, hatte
[mehr…]



Weiterbildung „Professionelle Korrespondenz“ in Gallinchen

Handwerkskammer Cottbus | 8. April 2022 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus (MB). Um Texte mit kundenorientierter Sprache, praxisnah formulieren, Fehler vermeiden und sich in Briefen oder E-Mails persönlich und diplomatisch ausdrücken zu können, geht es in der Weiterbildung „Professionelle Korrespondenz“ am 28. April 2022 von 9 bis 15 Uhr im BTZ Gallinchen. Anmeldungen sind unter Tel.: 0355/7835-555 oder E-Mail: bildung@hwk-cottbus.de möglich. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!