Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Wirtschaft
Montag, 26. Oktober 2020 - 02:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
11°C
 

Anzeige

Wirtschaft

Wer wird Brandenburgs bester Junggeselle im Bauhandwerk?

Senftenberg & Seenland, Wirtschaft | 9. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Wer wird Brandenburgs bester Junggeselle im Bauhandwerk?

Im Großräschener Lehrbauhof messen sich an diesem Samstag junge Bauhandwerker. Großräschen (MB). Am Samstag findet in Großräschen der Leistungswettbewerb für das Bauhandwerk statt. Nach Beendigung der Gesellen- sowie Abschlussprüfungen in den einzelnen Gewerken wird der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks jährlich durchgeführt. In drei Etappen geht es für die Junghandwerker dabei zunächst um den Kammersieg. Anschließend ermitteln die jeweiligen Kammersieger in einem Wettbewerb den Landessieger. Dieser
[mehr…]



Cottbuser Schuhmacher Klaus feiert 75. Jubiläum

Cottbus, Wirtschaft | 9. Oktober 2020 | Von | Keine Kommentare »
Cottbuser Schuhmacher Klaus feiert 75. Jubiläum

Das Handwerk wurde ihm in die Wiege gelegt und mit 73 bleibt immer noch die Leidenschaft für Leder. Cottbus (FH). 75-jähriges Betriebsjubiläum feierte am 2. Oktober Schuhmachermeister Günter Klaus. Kurz nach Kriegsende 1945 gründete sein Vater Ludwig das Handwerksunternehmen in einem Hinterhof in der Sielower Straße. „Das Handwerk wurde mir sprichwörtlich in die Wiege gelegt“, sagt der Schuhmachermeister und ergänzt: „Schon als kleiner Junge war
[mehr…]



Region: Moderne Glücksbringerin

Region, Wirtschaft | 11. September 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Moderne Glücksbringerin

Junge Sprembergerin wählt ungewöhnlichen Karriereweg mit Perspektive. Region (MB). „Eigentlich wollte ich zur Polizei gehen“, berichtet Marisa Schiffer. „Auf der Ausbildungsmesse vor drei Jahren stellten sich die Schornsteinfeger sehr überzeugend vor und haben mir diesen Beruf schmackhaft gemacht“, gibt die junge Sprembergerin strahlend zu. Der Ausbildungsberuf ist in den vergangenen Jahren deutlich frauenfreundlicher geworden, doch Marisa Schiffer ist neben 16 jungen Männern die einzige Frau
[mehr…]



Region: Meisterlich in die Zukunft

Region, Wirtschaft | 11. September 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Meisterlich in die Zukunft

Nächste Tischlermeisterausbildung der HWK startet im Oktober. Region (MB). Der Schritt in die Selbstständigkeit, der Aufstieg im Unternehmen oder neue zukunftsweisende Perspektiven: Der Meistertitel ist das bekannteste Qualitäts- und Gütesiegel im Handwerk. Der nächste Tischlermeisterkurs der Handwerkskammer Cottbus startet am 19. Oktober. Einer der Teilnehmer ist Tino Haack aus Schwarzheide. Er hat sich bewusst für diesen Schritt entschieden: „Für mich ist es eine große Weiterentwicklung.
[mehr…]



Spremberg: „Das Wichtigste ist die Ehrlichkeit gegenüber den Kunden“

Spremberg, Wirtschaft | 11. September 2020 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg: „Das Wichtigste ist die Ehrlichkeit gegenüber den Kunden“

In Spremberg begann am 1. Oktober 1920 die Geschichte des Uhrmacherbetriebes Handrick. 100 Jahre später sorgt die dritte Generation dafür, dass die Uhren zuverlässig die Zeit anzeigen. Spremberg. Jede Generation geht ihren eigenen Weg. Das war schon immer das Motto der Unternehmerfamilie Handrick. Uhrmacher Carsten Handrick führt den Familienbetrieb in dritter Generation. Dazu gehören zwei Geschäfte in Spremberg. In der Langen Straße werden Uhren repariert
[mehr…]



Italienisches Flair in Ströbitz

Cottbus, Wirtschaft | 4. September 2020 | Von | Keine Kommentare »
Italienisches Flair in Ströbitz

Im neueröffneten „Coccinella“ ab sofort durch italienische Mode stöbern. Ströbitz (ik). „Viva Italia!“ heißt es ab sofort an der Ströbitzer Steinteichmühle 7a. Vergangenen Freitag eröffnete Michael Heinisch mit seiner Frau Susanne Baumert den Italienischen Modeladen „Coccinella“. Der Name des neueröffneten Geschäfts bedeutet fast zärtlich „Marienkäfer“. Der niedliche Freund ist nicht nur in der Dekoration überall wiederzufinden, sondern dient gleichzeitig wohl auch als Glücksbringer. Zum Tag
[mehr…]



Region: Jo Ann Schaefer hilft Menschen mit Handicap

Region, Wirtschaft | 7. August 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Jo Ann Schaefer hilft Menschen mit Handicap

Orthopädietechnik-Mechanikerin ist „Lehrling des Monats“ Region (MB). Jo Ann Schaefer hilft in ihrer Arbeit Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder deren Heilungsprozess nach Unfällen durch Hilfsmittel unterstützt werden soll. Sie hat sich für eine Ausbildung zur Orthopädietechnik-Mechanikerin entschieden, mit Schwerpunkt individuelle Orthetik. Im Juli erhielt die 18-Jährige die Auszeichnung „Lehrling des Monats“ von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. Jo Ann
[mehr…]



Neue Präsidentin für BTU Cottbus-Senftenberg

Cottbus, Personen, Senftenberg & Seenland, Top-Themen, Wirtschaft | 17. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Neue Präsidentin für BTU Cottbus-Senftenberg

Cottbus/Senftenberg (MB). Prof. Gesine Grande ist am Donnerstag vom Senat der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) zur Präsidentin der Universität gewählt worden. Die nun gewählte Präsidentin muss die Wahl annehmen und vom zuständigen Wissenschaftsministerium ernannt werden. Hierzu werden zwischen designierter Präsidentin und Landesregierung Gespräche und Verhandlungen geführt. Der Senat hofft, dass die Einigung baldmöglichst erfolgt. Prof. Dr.-Ing. Ingolf Petrick, Senatsvorsitzender, sagt: „Wir freuen uns, dass
[mehr…]



Strukturstärkungsgesetz schafft neue Chancen für Braunkohlereviere

Region, Top-Themen, Wirtschaft | 4. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »

Region (MB). Am gestrigen Freitag hat der Bundestag mit Zustimmung des Bundesrats das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen verabschiedet. „Das Kohleausstiegsgesetz beendet mit einem verbindlichen Fahrplan schrittweise die Kohleverstromung. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele von Paris. „Das Kohleausstiegsgesetz beendet mit einem verbindlichen Fahrplan schrittweise die Kohleverstromung. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele
[mehr…]



Schwarzheide: Zeugnisausgabe bei BASF

Wirtschaft | 3. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Schwarzheide: Zeugnisausgabe bei BASF

Schwarzheide (MB). Mit der Übergabe der Facharbeiterzeugnisse ging am 30. Juni für 13 Auszubildende der BASF Schwarzheide GmbH offiziell die Lehrzeit zu Ende. Darunter sechs Chemikanten, drei Elektroniker für Automatisierungstechnik, zwei Mechatroniker und zwei Industriemechaniker. Zwölf Jungfacharbeiter unterzeichneten direkt im Anschluss an die Veranstaltung einen Arbeitsvertrag.  Für den Ausbildungsstart September 2021 sind sogar noch Plätze zu vergeben. Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!