Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Wirtschaft
Samstag, 19. Juni 2021 - 15:11 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
35°C
 

Anzeige

Wirtschaft

Handwerkskammer Cottbus – Meisterjubiläen, Geburtstage und Betriebsjubiläen

Jubiläen - Termine - Personen | 15. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »
Handwerkskammer Cottbus – Meisterjubiläen, Geburtstage und Betriebsjubiläen

Meisterjubiläen 50 Jahre Orthopädieschuhmeister Manfred Quast, Guben, 2. Juli 40 Jahre Friseurmeisterin Ingeburg Gölker, Lauchhammer, 12. Juni Friseurmeisterin Silvia Sinske, Cottbus, 12. Juni Schmiede- und Schossermeister Manfred Dommaschk, Drebkau, 12. Juni Elektroinstallateurmeister Andreas Schröter, Forst (Lausitz), 19. Juni Elektroinstallateurmeister Hartwig Abt, Cottbus, 30. Juni Kosmetikermeisterin Haike Anskat, Drebkau, 3. Juli Tischlermeister Wolfgang Wegel, Mittenwalde, 9. Juli 35 Jahre Schlosser- und Schmiedemeister Klaus-Dieter Sabin, Märkische Heide,
[mehr…]



Friseursalon mit 125-jähriger Tradition

Wirtschaft | 11. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »
Friseursalon mit 125-jähriger Tradition

Eine Frauen-Dynastie für das Friseurhandwerk / Friseurmeisterin Rokky Peschick in vierter Generation. Region (MB). 1896 eröffnete Marta Kalewe in Dresden Neustadt einen Haarpflegesalon. Damit nahm die Familientradition durch starke Frauen in der Friseurbranche ihren Anfang. Beide Töchter, Charlotte und Margit, erlernten den Beruf Friseurin. Gleich nach der Ausbildung startete auch Charlotte mit einem eigenen Salon. Bei einer Paddeltour durch den Spreewald lernte sie ihren Mann
[mehr…]



Knappes Baumaterial

Handwerkskammer Cottbus | 11. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »
Knappes Baumaterial

Große Nachfrage nach kostenfreien Bannern und Aufklebern gegen ausufernde Exporte. Cottbus (MB) Die HWK Cottbus bietet ihren Mitgliedsunternehmen kostenfreie Banner und Aufkleber, um auf die Fehlentwicklungen bei Rohstoffen aufmerksam zu machen. Ganze Handwerksbranchen sind gerade von der Materialknappheit bei Holz, Kunststoffprodukten, Dämmstoffen, Farben, Baustahl und Metallerzeugnissen betroffen. Das führt gleichzeitig zu drastischen Preiserhöhungen. Trotz gut gefüllter Auftragsbücher geraten Baumaßnahmen ins Stocken. Termine müssen verschoben werden.
[mehr…]



Mister Handwerk

Wirtschaft | 11. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »
Mister Handwerk

Cottbuser Bäckermeister kann Mister Handwerk werden. Region (MB). Positiver Denker, Selbstverwirklicher, selbstkritischer Powerplayer: So beschreibt sich Lars Hanuschka, Bäckermeister aus Cottbus-Gallinchen. Er ist angetreten, um Mister Handwerk zu werden. In den Kalender der Verlagsanstalt Handwerk, die den Wettbewerb ausrichtet, hat er es bereits geschafft. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Neuer Logistik-Standort in Krieschow

Wirtschaft | 11. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »
Neuer Logistik-Standort in Krieschow

Mehr Kapazitäten: Hygiene-Unternehmen „Dr. Butze GmbH & Co KG“ eröffnet neues Logistikzentrum. Krieschow (ik). Im Juni vergangenen Jahres erfolgte der erste Spatenstich – nun ist der Bau beendet: Der Fachgroßhandel für Sauberkeit und Hygiene „DR BUTZE GmbH & Co. KG“ eröffnet an diesem Samstag sein neues Logistikzentrum im Gewerbegebiet Krieschow. Unternehmen in dritter Generation Die Wurzeln des Familienbetriebes reichen auf 1990 zurück. Die Firmengründung erfolgte
[mehr…]



Passgenau zur Lehrstelle mit der IHK

Wirtschaft | 11. Juni 2021 | Von | Keine Kommentare »

Noch immer zahlreiche Chancen auf dem Arbeitsmarkt / IHK unterstützt bei der Suche: Azubi-Botschafter berichten am 30. Juni online. Region (MB). Noch immer gibt es zahlreiche Chancen auf dem heimischen Ausbildungsmarkt. Südbrandenburgs IHK-Betriebe stehen auch im zweiten Corona-Jahr zur Nachwuchssicherung durch die duale Berufsausbildung. Rund 500 junge Menschen haben ihren Ausbildungsvertrag bereits in der Tasche. Mehr als 520 freie Lehrstellen stehen allerdings noch für den kommenden
[mehr…]



IHK appelliert wegen Fachkräfteengpässen an die Ausbildungsbetriebe

Wirtschaft | 21. Mai 2021 | Von | Keine Kommentare »

In 10 Jahren fehlen Brandenburg 200.000 Arbeitskräfte / Lehrstellen melden. Region (MB). Den wachstums- und demografiebedingten Fachkräfteengpässen muss in der Personalpolitik der Lausitzer Wirtschaft mehr Bedeutung eingeräumt werden. Der gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und den brandenburgischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) erstellte Fachkräftemonitor Brandenburg zeigt, dass das Angebot an Arbeitskräften in der kommenden Dekade um 22 Prozent zurückgehen wird. Im Vergleich zum vergangenen Jahr
[mehr…]



Berufliche Ausbildung im Handwerk gefragt

Handwerkskammer Cottbus | 14. Mai 2021 | Von | Keine Kommentare »
Berufliche Ausbildung im Handwerk gefragt

115 neue Lehrverträge im Handwerk / Studie bestätigt Trend / Ausbildungsexperten unterstützen. Für 77 Prozent aller Schüler ist eine klassische Berufsausbildung eine Option. Das ergab eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung. Allerdings hat die Mehrzahl aller Befragten den Eindruck, dass sich die Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Vergleich zu der Zeit vor Corona verschlechtert haben. Für das südbrandenburgische Handwerk trifft das nicht zu. Knapp 500 freie Lehrstellen
[mehr…]



50 Jahre Metallhandwerk

Wirtschaft | 14. Mai 2021 | Von | Keine Kommentare »
50 Jahre Metallhandwerk

Kiekebuscher Unternehmen ist deutschlandweit gefragt. 50-jähriges Firmenjubiläum hatte dieser Tage die Thyrock Metallbau GmbH aus Kiekebusch. Am Tag der Arbeit, dem 1. Mai 1971, gründete Schmiedemeister Alois Thyrock das Unternehmen in der Großenhainer Straße, nahe der heutigen Cottbuser Thiemstraße. Schnell entwickelte sich das Handwerksunternehmen zu einem gefragten Anbieter von Metallkonstruktionen. „In den Anfangsjahren (in DDR-Zeiten) herrschte Materialknappheit, Maschinen oder auch Technologien fehlten“, erinnert sich der
[mehr…]



Stabile Geschäftslage mit Verlierern

Wirtschaft | 14. Mai 2021 | Von | Keine Kommentare »

Lausitzer Konjunkturklima: steigende Energie- und Rohstoffpreise sind Risiken für Wirtschaft. Region (MB). Die anhaltende Krise hat eine spürbare Erholung der Gesamtwirtschaft in Südbrandenburg verhindert. Dennoch hat sich das Geschäftsklima gegenüber Jahresbeginn leicht verbessert. 80 Prozent der von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus befragten Unternehmen bewerten ihre Geschäftslage mit gut bzw. befriedigend. Dabei verläuft die Entwicklung innerhalb der Branchen konträr. Während in Industriebereichen wie Nahrungsmittelwirtschaft,
[mehr…]