Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
„Offenes Senftenberg“ - Märkischer Bote „Offenes Senftenberg“ „Offenes Senftenberg“Märkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 22:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
14°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

„Offenes Senftenberg“

Senftenberg & Seenland | Von | 24. Mai 2024

100 offene Türen bei neuer Aktion am 25. Mai in Senftenberg.

20240520 142254

Neues Logo, neue Stadtfarben – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Senftenbergs italienische Eis-Spezialisten aus dem Café Italia in der Bahnhofstraße haben passend dazu ein köstliches Senftenberg-Eis kreiert. Das leuchtend gelb-blaue Milcheis duftet herrlich nach Mango und zergeht auf der Zunge. In die Vitrine kommt es erstmals am Sonnabend. Allein aus diesem Grund dürfte sich beim „Offenen Senftenberg“ ein Abstecher in die Bahnhofstraße lohnen. Am Bahnhof kann an einem Beatbox-Workshop teilgenommen werden. Foto: Andrea Budich

Senftenberg (MB). An diesem Sonnabend (25.05,) findet die Veranstaltung „Offenes Senftenberg“ in der Seestadt statt.
Bei einer Leistungsschau der Superlative öffnen knapp 100 Gastgeber ihre Türen. Als große Gastgeber geben die Sana Kliniken Niederlausitz, das Theater neue Bühne, der Landkreis Oberspreewald-Lausitz, die Stadtverwaltung und natürlich die BTU Einblicke hinter die Kulissen ihrer Arbeit. Aber auch viele Vereine, Unternehmen und Geschäfte lassen die Besucher an besonderen Einblicken teilhaben. Mit Shuttle-Bussen können die Besucher sechs Erlebnis-Touren mit je rund 20 Stationen von A wie Abfallverband über D wie Dunkelcafé und K wie Knöllchen bis Z wie Zechenhaus abfahren. Zur Eröffnung um 10 Uhr gibt es einen Trommelwirbel für die Trinkbrunneneinweihung auf dem Markt. Alle Teilnehmenden Partner sowie eine Programmübersicht lässt sich auf der Website www.offenes-senftenberg.de nachlesen.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: