Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kinder- und Schüleruni an der BTU - Märkischer Bote Kinder- und Schüleruni an der BTU Kinder- und Schüleruni an der BTUMärkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 13:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
0°C
 
epaper
Anzeigen

Kinder- und Schüleruni an der BTU

Cottbus | Von | 7. Dezember 2022

BTU Cottbus Haupteingang

Am 15. und 17 Dezember 2022 dreht sich in der Kinderuni der BTU alles um Spinnen. Ebenfalls am 17. Dezember findet die Schüleruni zum Thema “Biodiversitätskrise: Landnutzungswandel, Artensterben und die Konsequenzen für die Gesellschaft“ statt. Foto: CGA-Archiv

Cottbus/Senftenberg (MB). „Pfui Spinne – Warum wir uns nicht vor Spinnen ekeln sollten“ – mit diesem Thema ist die nächste Kinderuni-Vorlesung der BTU in Cottbus und in Senftenberg überschrieben. Eingeladen sind Schüler der dritten bis sechsten Klassen.
Prof. Dr. Klaus Birkhofer hält diesen Vortrag am 15. Dezember 2022, um 15 und 17.15 Uhr im Zentralen Hörsaalgebäude am Zentralcampus der Universität in Cottbus. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Am Samstag, 17. Dezember 2022, um 11 Uhr beginnt diese Vorlesung am Campus Senftenberg im Konrad-Zuse-Medienzentrum. Für alle Interessierten, die nicht anwesend sein können, wird die Vorlesung online live übertragen. Anmeldungen unter der E-Mail-Adresse kinderuni@b-tu.de sind dafür dringend erforderlich. Der Link zur Vorlesung wird nach erfolgter Anmeldung versandt.
Die nächste Online-Vorlesung der Schüleruni der BTU Cottbus-Senftenberg für Schüler der 7. bis 13. Klassen findet am 17. Dezember 2022, von 12.30 bis 14 Uhr unter dem Thema „Biodiversitätskrise: Landnutzungswandel, Artensterben und die Konsequenzen für die Gesellschaft“ statt. Anmeldungen erfolgen per E-Mail an schueleruni@b-tu.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: