Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
IHK - Märkischer Bote IHK IHKMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 07:34 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
17°C
 
epaper
Anzeigen

IHK Cottbus wählt neues Parlament im Mai

Wirtschaft | Von | 4. Februar 2022

Bewerberphase läuft / Termine für Kandidatenveranstaltungen stehen.

Region (MB). Im Mai 2022 wählen die Vertreter von rund 35.000 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus turnusgemäß ein neues „Parlament“, die IHK-Vollversammlung Südbrandenburgs.
Wer hier als Sprecher der regionalen Industrie- und Handelsunternehmen künftig mitreden und ehrenamtlich mitgestalten möchte, kann ab sofort bis zum 21. Februar seine Kandidatur bei der IHK einreichen.
Kandidieren für einen der 45 zu vergebenden Sitze können alle Unternehmer, die Mitglied der IHK Cottbus, volljährig und zur Ausübung des Wahlrechts berechtigt sind. Wahlbewerbungen können per Post oder E-Mail beim Wahlausschuss der IHK Cottbus eingereicht werden. Eine virtuelle Kandidatenveranstaltung für den Wahlbezirk Cottbus/Spree-Neiße findet am 7. Februar 2022 , für Oberspreewald-Lausitz am 9. Februar, jeweils 18 Uhr, statt. Anmeldungen sind im Internet möglich.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: