Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Leserbriefe Leserbriefe Archives - Seite 2 von 23 Leserbriefe Archives - Seite 2 von 23Märkischer Bote
Sonntag, 21. April 2024 - 10:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Leserbriefe

Betrugsvorwürfe

Leserbriefe | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »

Michaela Johne, Regionalgruppenleiterin der Parkinsongruppe aus Cottbus über die Vorwürfe gegenüber dem Bundesverband der deutschen Parkinson Vereinigung e.V. (dPV), bei dem es zum Betrug in Millionenhöhe gekommen sein soll. „Ja, das ist es… ein Skandal, wenn sich Menschen auf Kosten von an Parkinson Erkrankten materiell bereichern. Wir Gruppenleiter der Selbsthilfegruppe (SHG) Parkinson aus dem Land Brandenburg ziehen daraus unsere Konsequenzen. Zum 31.12.2023 haben wir uns
[mehr…]



Niederlausitz-Notate von J.G. Seume bis R. Lehmann

Leserbriefe | 19. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Niederlausitz-Notate von J.G. Seume bis R. Lehmann

In unserer Rubrik KALENDERBLATT der Vorwoche erinnerten wir an Dr. Rudolf Lehmann, den verdienstvollen Historiker der Niederlausitz aus Senftenberg, dessen 40. Todestag im Kalender stand. Dazu sandte uns Luis Schöpfwasser, ein Autor des NIEDERLAUSITZ-Jahrbuches 20-24, sein „Bibliotheksgeflüster“. Er schreibt: Durch einen Beitrag im „Märkischen Boten“ angeregt, begann ich in den Tiefen meiner bescheidenen Bibliothek zu schürfen – und wurde fündig. Zunächst dieses Zitat: „Ich selbst
[mehr…]



Glühweinfest

Leserbriefe | 8. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »

Die junge Cottbuserin Berit Rohde testete sich durch die Vielfalt der Glühweinstände auf dem Cottbuser Weihnachtsmarkt und mailte uns ihre Geschmackseindrücke: „Rote Finger, rote Wangen, roter Glühwein – oder weißer. Und rosé gibt es auch. Und wie hat es nun geschmeckt? Die erste dampfende Tasse kommt von der ‘Glühweinschänke’. Weißer Glühpunsch nach eigenem Rezept (3,50 Euro) im typischen Weihnachtsglas, bisschen süß, riecht schön würzig, 4
[mehr…]



Grüner Krieg

Leserbriefe | 10. November 2023 | Von | Keine Kommentare »

Grüner Krieg Hans-Joachim Raeder merkt zum Kommentar im „Märkischen Boten“ der Vorwoche an: „Nicht nur die Eltern sind schockiert von dem unverhohlenen Kriegsgeschrei, dass in die Politik Einzug gehalten hat, vor allem uns Großeltern, die als Kinder noch in den Ruinen des 2. Weltkrieges gespielt haben und das Glück hatten, die längste Friedensperiode in Europa zu erleben, läuft es jetzt kalt den Rücken hinunter, angesichts
[mehr…]



Leserbriefe vom 28.10.2023

Leserbriefe | 27. Oktober 2023 | Von | Keine Kommentare »

Verräubert Theaterfreund Eberhard Richter aus Cottbus merkt nach der Besprechung der ersten Schauspiel-Inszenierung der Saison im „Märkischen Boten“ der Vorwoche an: Ihre Kritik zu Schillers „Die Räuber“ nach der Auffassung des Staatstheaters animiert mich, Ihnen zu schreiben. Wir sind uns schon im Theater als Besucher begegnet; das wird unter Garantie zukünftig selten passieren, zumindest so lange nicht, wie die jetzigen Verantwortlichen die Prägung bestimmen. Ich
[mehr…]



Kein (Ehrentag)

Leserbriefe | 6. Oktober 2023 | Von | Keine Kommentare »
1000013382

Unser Leser Siegfried Malk bedauert, dass am Tag der Einheit der Burger Bismarckturm nicht gewürdigt wird und lediglich am 7. Oktober (Nacht der Kürbisgeister) im Rampenlicht steht: Warum ist der 3. Oktober kein Ehrentag für den Burger Bismarckturm? Mit dem 7. Oktober, dem DDR Geburtstag, verbindet ihn wirklich nichts. In den 50er Jahren hatten die Kommunisten den 1914/ 17 mitten im Krieg errichteten Burger Bismarckturm
[mehr…]



Zur Linie 1

Leserbriefe | 6. Oktober 2023 | Von | Keine Kommentare »
Zur Linie 1

Christoph Gottschalk schreibt uns über die Cottbuser Straßenbahn-Linie 1: Im Jahr 2020/21 begann Cottbusverkehr, die Straßenbahn-Linie 1 nach Schmellwitz-Anger im Bus-Ersatzverkehr zu betreiben. Die damalige Begründung: Personalausfälle aufgrund der Corona-Pandemie. Dieser Zustand, der Bus-Ersatzverkehr „EV1“, ist nun zum heimlichen Dauerbetrieb geworden. Seit über zwei Jahren verkehrt keine einzige Straßenbahn mehr nach Schmellwitz-Anger! Stattdessen fahren dieselbetriebene Busse im 30-Minuten-Takt zwischen Schmellwitz-Anger und der Stadthalle. Auf einer
[mehr…]



Erinnern an Lieskow

Leserbriefe | 25. August 2023 | Von | Keine Kommentare »

Aus Schmogrow im Spreewald schreibt unser Leser und Autor der NIEDERLAUSITZ-Jahrbuch-Reihe, Siegfried Malk: Heute früh habe ich vom Burger Bäcker, wie es gute Tradition bei uns ist, den „Märkischen Boten“ mit nach Hause genommen. Zu Hause freute ich mich dann auch über das Foto vom Treffen am Groß Lieskower Gedenkstein in der vergangenen Woche. Auch meine Frau und ihre Schwestern, ehemalige Groß Lieskower, waren wieder
[mehr…]



Das Leben

Leserbriefe | 25. August 2023 | Von | Keine Kommentare »

Unser Leser Diethart Schulz aus der Cottbuser Stadtpromenade hat einen besonderen Wunsch: Heute wende ich mich mit einer ganz persönlichen, etwas außergewöhnlichen Bitte an Sie. Meine Tante Christel Andretzky aus Dissenchen, Schulstraße 5, hat mir heute ein Gedicht zugesandt, dem sie den Titel „Ein Leben“ gab. Ich finde die Betrachtungsweise, die Nuancen, die sich im Gedicht widerspiegeln, zeitgemäß realistisch. Da ich selbst einmal im Zirkel
[mehr…]



Leserbrief: Abschied von Regie

Leserbriefe | 18. August 2023 | Von | Keine Kommentare »

Zum Abschied Gerhard Printschitsch von der TheaterNative C schreibt Gisela Döring (ehem. Trzeciak): Nach einem Hamburg-Aufenthalt fiel mir gestern zufällig der Märkische Bote vom 12.08.2023 in die Hand und ich musste mit Überraschung und Bedauern den endgültigen Abschied des langjährigen, verdienstvollen Theaterleiters der Theaternative C Cottbus, Gerhard Printschitsch, zur Kenntnis nehmen. Als ehemalige Vorstandsvorsitzende der Theaternative C e.V. empfinde ich es als sehr, sehr schade
[mehr…]