Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Historisches Ergebnis bei der Meisterschaft - Märkischer Bote Historisches Ergebnis bei der Meisterschaft Historisches Ergebnis bei der MeisterschaftMärkischer Bote
Samstag, 9. Dezember 2023 - 13:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
5°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Historisches Ergebnis bei der Meisterschaft

Spree-Neiße, Spremberg | Von | 11. August 2023

Sakura wird drittbester Verein bei Landesmeisterschaft

Spremberg (MB). Bei den Landesmeisterschaften Jungkonnten die Sakura Sportler enorme Erfolge feiern, obwohl ihnen Sportler aus sechs Landesleistungszentren und 29 weiteren Vereinen gegenüber standen. Dass Sakura am Ende in der Vereinswertung Rang drei des gesamten Landes belegte und damit der erfolgreichste Verein Sprembergs und der gesamten Region Spree-Neiße wurde, war für den Verein die Belohnung für ein Jahr voller vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Eltern und Sportlern, sowie für eine tolle Nachwuchsarbeit. So gelang es dem Verein, bei der Meisterschaft vier Landesmeistertitel, drei Silbermedaillen, sowie sieben Bronzemedaillen zu erringen. 14 Medaillen – und damit hinter Oranienburg und dem Landesleistungszentrum in Potsdam drittbester Verein des Landes.
Unter den vier Landesmeistertiteln sind zwei Titel besonders hervorzuheben, denn Marie Rubik ist das einmalige Kunststück gelungen, gleich in zwei Altersklassen Landesmeister zu werden. Dank starker kämpferischer Leistung gelang es Marie im Alter von 10 Jahren, auch in der höheren Altersklasse U13 alle Gegner zu besiegen und sich an einem Tag den zweifachen Titel zu sichern.
Zwei weitere Landesmeistertitel errangen die Sakurasportler Lilly Kratzin und Nina Apitz.
Silbermedaillen und damit der Vizetitel gingen an Emmely Schöne, Ludo Winnig und John Zech.
Bronze holten Josephine Kratzin, Lenia von Damaras, Eva Hein, Jessica Wetzorke, Friedrich Knauer.
Leonhard Fremd und Max Lindner. Platz Fünf erkämpften Vera Hutzler, Mirjam Lehmann und Miriam Kretschmer, siebente wurden Laura Damania, Oskar Schwitalla und Elias Tharan.
Ein großes Dankeschön gilt allen ehrenamtlichen Trainern und Helfern des Vereins, insbesondere Sandra Jung, Lina Feller, Daniel Zuchold, Luca Schlaffke, Marko Lindner, Torsten Fabian und Alexander Jung, sowie allen Eltern, welche dem Verein im vergangenen Jahr einen so tollen Rückhalt gaben.

LEM in Spremberg 1

Historischer Medaillenregen für Sakura Spremberg: Die diesjährigen Landesmeisterschaften im Judo fanden für die Altersklassen U11 und U13 in Spremberg statt. Foto: Sakura Spremberg

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: