Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Cottbus Beiträge aus Cottbus und Umgebung - Seite 2 von 485 Beiträge aus Cottbus und Umgebung - Seite 2 von 485Märkischer Bote
Donnerstag, 22. Februar 2024 - 21:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Cottbus

Neue Partnerschaft der LWG in Moldawien

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Neue Partnerschaft der LWG in Moldawien

Die LWG kooperiert in Zukunft mit „Su Canal Comrat“ aus der Republik Moldawien . Cottbus (MB). Die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG und das städtische Wasserversorgungsunternehmen Su Canal Comrat in der Republik Moldawien sind eine Partnerschaft eingegangen, um die Wasserinfrastruktur in Comrat zu stärken und das Management von Trinkwasser- und Abwasserdienstleistungen zu verbessern. Comrat, die Hauptstadt der Region Gagausien mit 26.400 Einwohner liegt im Süden
[mehr…]



Gala im Blechen Carré

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Gala im Blechen Carré

Künstlerengagement auf AIDS-Gala. Cottbus (MB). Am vergangenen Samstag traten ab 12 Uhr junge und erfahrene Künstler für den guten Zweck ins Rampenlicht. Der AIDS-Hilfe Lausitz e.V. veranstaltete die AIDS-GALA „Wir für Dich, für‘s Leben“ zum 12. Mal im Blechen Carré. Regionale und überregionale Künstler unterstützten die Gala. Alle verzichteten auf ihre Gage und warben für mehr Akzeptanz für Menschen mit HIV/Aids. Der Besuch der AIDS-GALA war
[mehr…]



Bahn und BTU kooperieren

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Bahn und BTU kooperieren

Bahn- und Bildungsstandort Cottbus soll gestärkt werden. Cottbus (MB). Für die Lausitz: Die Deutsche Bahn (DB) und die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg haben einen Rahmenkooperationsvertrag über eine intensive Zusammenarbeit für einen starken Bahn- und Bildungsstandort Cottbus unterzeichnet. Die Partner wollen sich rund um Studium, Lehre und Forschung an der BTU sowie zu den Themen Beschäftigungsperspektiven und Berufsvorbereitung von Studierenden stärker vernetzen und gemeinsam agieren.
[mehr…]



Fördergeld für neues Wohnheim

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Fördergeld für neues Wohnheim

Zuschuss für Bildungs-Wohnheim. Cottbus (MB). Am 5. Februar übergab Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke einen Förderscheck über 9,7 Millionen Euro für den Bau eines Wohnheims für Lehrlinge der Bauwirtschaft im Stadtteil Sandow. Das Wohnheim wird Teil des Quartiers am Lindenplatz sein und bietet Platz für 110 Betten, eine Mensa sowie Sport- und Freizeiträume. Es soll die Qualität der Ausbildung in der Region weiter verbessern Weitere Beiträge
[mehr…]



Ein Auto für Marie

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Ein Auto für Marie

Spendenaufruf der Tante zeigt Wirkung. Cottbus (MB). Marie Jacobitz kam 2014 per Kaiserschnitt zur Welt und entwickelte sich langsamer als andere Kinder. Mit vier Monaten wurde bei ihr Epilepsie und später Infantile Zerebralparese diagnostiziert. Sie ist geistig gesund, aber motorisch eingeschränkt und auf einen Rollstuhl angewiesen. Ihre Mutter Mandy und sie fanden eine Wohnung außerhalb von Cottbus, sind aber auf ein Auto angewiesen. Das ständige
[mehr…]



Die neuen Tupperware Sommerkataloge sind da!

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Die neuen Tupperware Sommerkataloge sind da!

Wir haben Platz für Neues gemacht! / Neue Kataloge im März. Cottbus (MB). Am 4. März erscheint der neue Frühling Sommer Katalog von Tupperware. Die bunte Produktpalette ist vielfältig und hat diesmal wieder Platz für neue Produkte, welche man dann auf den Tupperparty und im Shop vorfinden wird. Deshalb gibt es ab sofort im Tupperware Shop am Gerichtsplatz den Produkt Sale solange der Vorrat reicht.
[mehr…]



REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS Kinderdorf

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
REWE Spremberger Vorstadt spendet an SOS Kinderdorf

Spendenaktion zum einjährigen Übernahme-Jubiläum. Cottbus (MB). Seit dem 1.1.2023 betreut Janet Pomian den Rewe-Markt in der Leipziger Straße 13 in Cottbus. Zum einjährigen Jubiläum der Marktübernahme wurde am 5. Januar ein besonderer Außenverkauf organisiert. Die Kunden konnten es sich bei Bratwurst, Glühwein, Kuchen und vielem mehr gut gehen lassen. Außerdem konnten alle Kunden durch eine, extra auf das Jubiläum ausgerichtete, Coupon-Aktion beim anschließenden Einkauf ordentlich
[mehr…]



Ströbitzer Fastnachtspaare gratulierten zum 90.

Cottbus | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Ströbitzer Fastnachtspaare gratulierten zum 90.

Gertrud Schomber feiert im Reigen von 30 Paaren. Region (MB). Eine besondere Freude machten am 27. Januar die 30 Ströbitzer Fastnachtspaare Gertrud Schomber aus der Fichtestraße. Der gesamten Fastnachtsumzug gratulierte ihr zum 90. Geburtstag. Anschließend wurde, bei leckerer Verpflegung, in der KFZ-Werkstatt von Sohn, Jens Schomber, ausgelassen gefeiert. Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Cottbus braucht Schulprogramm

Cottbus | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus braucht Schulprogramm

Stadtverordnete erörterten Situation bedrängter Schüler und Lehrer / OB Schick hofft auf „Karnevalszug der Lebensfreude, nicht der Frustrierten“ / Schulneubau nötig. Cottbus (hnr.) Mittwoch tagten die Stadtverordneten und befassten sich in einer Aktuellen Stunde auf Antrag der CDU- und UNSER COTTBUS/FDP-Fraktion ausführlich mit der Schulsituation in der Stadt. Zuvor hatte Oberbürgermeister Tobias Schick (SPD) den Bericht zur allgemeinen Lage der Stadt gegeben. Sie sei, verursacht
[mehr…]



Mittelstandsinitiative gegen Ampel-Chaos

Cottbus, Region | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Mittelstandsinitiative gegen Ampel-Chaos

                    Cottbus (hnr.) Geschätzte 3000 Demonstranten waren auf den Altmarkt gekommen, um mit der Mittelstandsinitiative gegen eine Bundespolitik zu protestieren, die das Land ruiniert. Kreishandwerksmeister Bialas sagte: „Was da geboten wird ist Pfusch. Und Pfusch dulden wir Handwerker nicht. Er schadet unseren Kunden und ruiniert Unternehmen.“ Auch Handwerkskammerpräsidentin Corinna Reifenstein, Bauunternehmerin, forderte Klarheit in der Wirtschaftspolitik.
[mehr…]