Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Cottbus
Donnerstag, 21. Oktober 2021 - 22:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
9°C
 

Anzeige

Cottbus

Die beinahe vergessenen Maler aus Cottbus

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Die beinahe vergessenen Maler aus Cottbus

Bemerkenswerte Wiederentdeckungen im Großenhainer Bahnhof. Cottbus (hnr.) Es ist die Fortsetzung zu Siegfried Kohlschmidts „Bilder einer Landschaft“ im NIEDERLAUSITZ-Jahrbuch 20-20 und zugleich ein Bildersaal voller Überraschungen: Im Großenhainer Bahnhof sind seit Donnerstagabend (07.10.2021) „Die vergessenen Cottbuser Maler“ aus einer privaten Cottbuser Kunstsammlung versammelt, ergänzt um Leihgaben aus dem Wendischem Museum und weiterem Privatbesitz. Nein, nicht nur Vergessene hat Kunstexperte Kohlschmidt in den Räumen verteilt, auch
[mehr…]



Silberner Meisterbrief für Cottbuser Parkettlegermeister

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Silberner Meisterbrief für Cottbuser Parkettlegermeister

Parkettlegermeister Ronny Wagner ist Experte für anspruchsvolles Raumdesign. Cottbus (MB). Zum Tag des Meisters am 8. Oktober wurden 202 Meister, die vor 25 Jahren ihren Abschluss erfolgreich absolvierten, mit dem begehrten Silbernen Meisterbrief ausgezeichnet. Als einziger Parkettlegermeister wird Ronny Wagner mit diesem Qualitäts- Meisterbrief geehrt. Parkettlegermeister Ronny Wagner steht für sein Handwerk ein. Der 56-Jährige ist Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus sowie stellvertretender Obermeister
[mehr…]



Bunte Drachen am Ostseehimmel zum Tag der Deutschen Einheit

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Bunte Drachen am Ostseehimmel zum Tag der Deutschen Einheit

Cottbuser OSTSEE Sportverein feiert 4. COS Drachenfest. Cottbus (MB). Der goldene, farbenfrohe Oktober machte zum Tag der Deutschen Einheit seinem Namen alle Ehre. Die Wiese zwischen Mauster Kiessee und Cottbuser OSTSEE lud am vergangenen Sonntag, zum 4. COS Drachenfest, zu jeder Menge Spaß und allerlei Kurzweil ein. Schon auf der Hinfahrt, ob mit dem Rad oder Auto, bot sich den großen und kleinen Gästen ein
[mehr…]



„Richard 3“ – bitterböser Zeitvertreib in der Cottbuser Kammerbühne

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
„Richard 3“ – bitterböser Zeitvertreib in der Cottbuser Kammerbühne

Anmerkungen zum Soloabend nach Shakespeare mit Malaya Stern Takeda. Cottbus. Laut, leidenschaftlich, befremdlich geht es zu auf dieser mit beweglichen vertikalen Flächen zum aufregenden Video-Großbild veränderbaren Bühne, die sonst allein Malaya Stern Takeda gehört. Ihr „Zeitvertreib“ mit Shakespeares grässlichem Richard III., der spüren lässt, dass sich nichts in der Welt ändert, wo Machtgier tägliche Grundregel bleibt, könnte schockieren. Doch die Premiere störte das ständige unpassende
[mehr…]



Feuer und Asche: Premiere Gedichte von Klaus Trende

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus. „Späte Gedichte“ heißt es im Titel des neuen Bandes eines produktiven Lausitzer Publizisten und Poeten, von dem „später“ noch manches zu erwarten bleibt. Klaus Trende stellt seinen neuen Band „Feuer und Asche“, erschienen in der Edition WortGut, am Donnerstag, den 28. Oktober, ab 19 Uhr im Lernzentrum Stadt- und Regionalbibliothek vor. Mit dabei sind der Lichtbild-Künstler Thomas Kläber, der Trendes lyrische Ideen in stillen
[mehr…]



Eröffnung des 21. Merzdorfer Flutlicht-Pokallauf

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »
Eröffnung des 21. Merzdorfer Flutlicht-Pokallauf

Cottbus (MB) Über einen Lotto-Scheck konnte sich die Frauenmannschaft des Team Lausitz des Kreisfeuerwehrverbandes Spree-Neiße e.V. freuen. Zur Eröffnung des 21. Merzdorfer Flutlicht-Pokallaufs in Cottbus wurde ihnen der Scheck in Höhe von 700 Euro übergeben. Den Preis gewann das Team Lausitz für den kreativsten Hindernislauf. Diese Geldsumme ist bereits für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Feuerwehrsport in Mühlhausen bzw. der Olympiade im CTIF
[mehr…]



Wieder Wasser im Hörsaal an der BTU

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Wolfgang Wollgam referiert zum Thema Abwasser Cottbus (I.A.) Das „Wassergespräch Lausitz“ geht an der BTU mit dem Wasser-Cluster-Lausitz e.V. ins Wintersemester. Die Online-Vorlesung am 12. Oktober, 17:30 – 19 Uhr hält Wolfgang Wollgam zu „Abwasserbereich im Spiegel gesellschaftlicher Veränderungen“. Zugang: https://www. wasser-cluster-lausitz.de Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Grüne Vielfalt in Branitz entdecken

Cottbus, Tier | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Mit NABU auf Wanderung durch Branitzer Park Branitz (MB). Kommenden Sonntag, 17. Oktober, um 14 Uhr lädt der NABU-Regionalverband Cottbus zu einer geführten Wanderung durch den Branitzer Park ein, die sich dem Thema Naturschutz und biologische Vielfalt widmet. Bei der zweistündigen Führung stellt Sieglinde Sack vor, welchen Anteil Fürst Pückler an der biologischen Vielfalt im Park hat und wie diese heutzutage erhalten wird. Treffpunkt zur
[mehr…]



Filmworkshop für Jugendliche

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus (MB) In den Herbstferien vom 11. bis 15. Oktober führt das Menschenrechtszentrum einen Filmworkshop für Jugendliche durch, zum Thema: „Freiheit in Gefahr? Grundrechtseinschränkungen in der Krise“. Eingeladen sind Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren. Für einen Teilnahmebeitrag von 15 Euro wird ein Workshop unter Anleitung des Filmregisseurs Erik Schiesko geboten. Anmeldungen unter: bildung@menschenrechtszentrum-cottbus.de. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Festival of Sports in Cottbus

Cottbus | 8. Oktober 2021 | Von | Keine Kommentare »

Cottbus (MB) In Sachsendorf/Madlow findet am 15. Oktober das „Festival of Sports“ statt, das Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 22 Jahren in den Herbstferien zur Aktivität einlädt. Sportarten wie Fußball, Basketball, Badminton und Skaten werden angeboten, begleitet von einem DJ und einem Rahmenprogramm. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!