Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Cottbus
Samstag, 20. Juli 2019 - 07:01 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
15°C
 

Anzeige

Cottbus

Cottbus: Ballett open air

Cottbus | 21. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »

Sommernachtstraum: Premiere am Freitag. Cottbus (MB). Das Staatstheater lädt ab Freitag (21.6.) zum Sommertheater Open Air in den Hof der Alvensleben-Kaserne ein. Das Ballett bringt eine getanzte Version von Shakespeares „Sommernachtstraum“ zur (bereits ausverkauften) Premiere und zeigt anschließend bis 3. Juli sieben weitere Vorstellungen, für die noch Karten erhältlich sind. Nach einem Libretto von Michael Böhnisch inszenieren der Tänzer Jason Sabrou, Choreografie-Absolvent der Palucca-Hochschule Dresden,
[mehr…]



Workshop im Theater

Cottbus | 21. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Workshop im Theater

Cottbus (MB). Die Theaterpädagogik des Staatstheaters Cottbus lädt interessierte junge Leute, die sich selbst künstlerisch ausprobieren wollen, zu einer Theaterakademie ein. Vom 26. bis 28. Juni begrüßt Anne Haupt, Freiwillige im Sozialen Jahr Kultur, junge Menschen ab 14 zu einem Schauspielworkshop zum Thema „Träum doch!“. Sie können zum Thema Träume forschen, schauspielern und improvisieren. Dabei wird einem Außerirdischen erklärt, was Träume sind, eine Zukunftswerkstatt zu
[mehr…]



Cottbus: Richtkranz über Ostrower Bau

Cottbus | 21. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Richtkranz über Ostrower Bau

Wohn-und Geschäftshaus in der Innenstadt wächst. Cottbus (jk). Am Montagnachmittag wurde in der Franz-Mehring-Straße 62 Richtfest gefeiert. Arved Hartlich, Technischer Vorstand, und Uwe Emmerling, Vorstandsvorsitzender eG Wohnen kletterten gemeinsam mit Zimmermann Jens Mendt vom Bauunternehmen Mattig & Lindner auf das Gerüst, der Kran brachte punktgenau den Richtkranz nach oben. Exakt sieben Monate nach der erfolgten Grundsteinlegung im November letzten Jahres bedankte sich Uwe Emmerling besonders
[mehr…]



Cottbus: Fördermittel für Universitätsmedizin

Cottbus | 21. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus: Fördermittel für Universitätsmedizin

Eckpunktepapier für den Aufbau einer staatlichen medizinischen Hochschule ist bereits in Arbeit. Cottbus (MB/jk). In Cottbus soll im Rahmen des geplanten „Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen“ eine medizinische Hochschulausbildung eingerichtet werden mit dem Carl-Thiem-Klinikum als Ausbildungskrankenhaus. Darüber informierten am Montag Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gemeinsam mit dem Geschäftsführer und Ärztlichen Direktor des Klinikums, Dr. Götz Brodermann, und Wissenschaftsministerin Martina Münch im Rahmen einer
[mehr…]



Lehrstudio Cottbus unterstützt für bessere Noten

Cottbus | 21. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »

Lehrstudio Cottbus unterstützt und fördert Schüler mit Lernschwierigkeiten. Cottbus (MB).Die Beherrschung grundlegenden Wissens ist unerlässlich. Dazu gehören Lesen und Schreiben, mathematische Fertigkeiten und ein Mindestmaß an Fremdsprachenkenntnisse. Wenn die Deutschnoten nicht verbessert werden können, Fremdsprachen „fremd“ sind oder große Schwierigkeiten in Mathematik bestehen, sollten Eltern und Schüler die Ursachen erforschen. Im Sprachen-Mathematik-Lehrstudio helfen erfahrene Pädagogen seit über 23 Jahren erfolgreich Schüler mit Lernschwierigkeiten. Sie bereiten
[mehr…]



Cottbus wird Zentrum der Universitäts-Medizin

Cottbus | 14. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus wird Zentrum der Universitäts-Medizin

Wissenschafts-Ministerin Dr. Martina Münch (SPD) spricht über einen Medizin-Campus am CTK. Cottbus (h). Ihr Ministerium ist breit gefächert und leistet die Staatsarbeit für Wissenschaft, Forschung und Kultur. Nachrichten aus diesen Bereichen machen die Brandenburger oft stolz. Eine jüngere stiftete aber teils Verwirrung: Dieses Ministerium soll nach Cottbus umziehen; die Stadt an der Spree, bekräftigt auch Ministerpräsident Dietmar Woidke, wird Regierungsstandort. Dr. Martina Münch, seit März
[mehr…]



Viel Geld für Graf Arnim

Cottbus | 14. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Viel Geld für Graf Arnim

Cottbus (hnr.) Zugesagt war das Geld schon, Anfang Juni 2019 aber kam der offizielle Zuwendungsbescheid über 310 000 Euro. Damit kann die älteste fahrtüchtige Schlepptenderlok auf 600-Millimeter-Spur Deutschlands saniert werden. Sie befindet sich, bereits zerlegt, in der Werkstatt in Tschechien, so dass Kulturministerin Martina Münch die Urkunde nur vor einem Großfoto der Lok überreichen konnte. Sie dankte den Freunden und Förderern der kleinen Bahn, die
[mehr…]



Alles für den Schulstart

Cottbus | 14. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Alles für den Schulstart

Über 1500 ABC-Schützen werden im August 2019 eingeschult. Region (MB/lb). Für mehr als 1500 Kinder aus Cottbus und Spree-Neiße beginnt im August mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt, dass bestätigt das Staatliche Schulamt Cottbus. Endlich Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Schulranzen, Federtasche, Stifte und Hefte sowie eine gut gefüllte Zuckertüte gehören zu einen gelungenen Schulstart. Zudem ist es üblich nach der offiziellen Begrüßung der Schule
[mehr…]



Erdbeerzeit in der Lausitz

Cottbus | 14. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Erdbeerzeit in der Lausitz

Mit gutem Gewissen kann die süße Frucht in Mengen genossen werden. Region (MB). In der Lausitz hat dank sonnigem Mai 2019 die Erntesaison für Erdbeeren sehr früh begonnen. Viele Kleingärtner konnten bereits Mitte Mai die süßen Früchte ernten. Durch ganz unterschiedlicher Sorten kann die leckere Zeit nach Belieben verlängert werden. Zu den frühen Sorten gehören zum Beispiel Donna (hellrot, zuckersüß), Darselect (Südfrankreich), Lambada oder Daroyale
[mehr…]



Cottbus feiert 28. Stadtfest

Cottbus | 14. Juni 2019 | Von | Keine Kommentare »
Cottbus feiert 28. Stadtfest

Drei Tage, vom 21. bis 23. Juni 2019, bietet die Innenstadt jede Menge für Augen, Ohren und Gaumen. Cottbus (MB/jk). Vom 21. bis 23. Juni 2019 startet das diesjährige Cottbuser Stadtfest und lockt wieder tausende Besucher in die Innenstadt. Zum 28. Mal werden sich auf dem Areal um den Altmarkt, den Stadthallenvorplatz, der Spremberger Straße, den Platz am Stadtbrunnen, den Puschkinpark, den Postparkplatz und die
[mehr…]