Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Personen Regionale Personenmeldungen aus der Niederlausitz. - Seite 2 von 59 - Märkischer Bote Regionale Personenmeldungen aus der Niederlausitz. - Seite 2 von 59 - Märkischer BoteMärkischer Bote
Mittwoch, 17. April 2024 - 11:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Personen

Personen vom 10. Februar 2024

Personen | 9. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 10. Februar 2024

  Am 17. Februar gastiert die Kabarettistin Tatjana Meissner ab 19.30 Uhr im Volkshaus Guben. Die Potsdamer Künstlerin muss in keine Rolle schlüpfen, um ihr Publikum zu begeistern, denn sie erzählt mit ihrer charmanten, frechen und bezaubernden Art irrsinnig komische Geschichten, paart Spielfreude mit Selbstironie. Ihr Programm „Ich komme zweimal!“ verspricht zwei Stunden Voll-Power-Comedy.           Prof. Dr. med. Ehab Shiban übernimmt
[mehr…]



Personen vom 3. Februar 2024

Personen | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 3. Februar 2024

Am 19. Februar um 19 Uhr, ist der Bergsteiger und Autor Peter Brunnert mit seinem humorvollen literarischen Vortrag „Bergsteigen und andere Missverständnisse“ zu Gast in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus. In seinem Vortrag erzählt er über seinen eisernen Willen unbedingt Bergsteiger werden zu wollen und gibt Anekdoten und schräge Geschichten über seine Laufbahn zum Besten. Großformatige Bilder und Karikaturen untermalen seinen literarischen Vortrag. Der Eintritt
[mehr…]



Madlen von Zobeltitz ist neue Pächterin für das „Rosenflair“

Personen, Forst & Döbern | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Unterzeichnung Pachtvertrag 002 e1708597624315

Beliebtes Restaurant “Rosenflair” im Ostdeutschen Rosengarten erhält neue Pächterin. Forst (MB). Am vergangenen Dienstag (30.1.) unterzeichneten Bürgermeisterin Simone Taubenek und die neue Pächterin des Restaurants “Rosenflair”, Madlen von Zobeltitz, den Pachtvertrag für das Restaurant im Ostdeutschen Rosengarten Forst. Letzte Renovierungsarbeiten im Restaurant auf der Wehrinsel im Ostdeutschen Rosengarten Forst sind noch im Gange, finden aber in Kürze ihren Abschluss. Am 15. März 2024 wird das
[mehr…]



Personen vom 27. Januar 2024

Personen | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 27. Januar 2024

  Dr. Gerd Müllrick ist Brandenburgs Dienstältester Notarzt. Vor kurzem feierte er sein 50-jähriges Dienstjubiläum. Die Stadt Cottbus und das Carl-Thiem-Klinikum haben ihn für seine außergewöhnliche Karriere geehrt. Müllrick wollte schon als Jugendlicher Chirurg werden und wurde 1984 der jüngste Oberarzt in der Cottbuser Unfallchirurgie. Sein Vater, der im Krieg schwer verletzt wurde, war sein großes Vorbild. Der Mediziner rät jungen Kollegen, sich nicht entmutigen
[mehr…]



Personen vom 20. Januar 2024

Personen | 19. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 20. Januar 2024

Generalmusikdirektor Alexander Merzyn hat die aktuelle Konzertsaison unter das Thema „Demokratie“ gestellt. Für das 4. Philharmonische Konzert am 16. und 18. Februar mit dem Titel „Macht des Stimmrechts“ konnte das Publikum bis zum Jahreswechsel über das genaue Konzertprogramm abstimmen. Über 300 Konzertliebhaber machten ihr Kreuz. Zur Auswahl standen drei Sinfonien und drei Ouvertüren. Erklingen werden nun Mozarts Ouvertüre zu seinem Singspiel „Die Entführung aus dem
[mehr…]



Personen vom 13. Januar 2024

Personen | 12. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Bettina Moebes

Bettina Möbes, Pressesprecherin der Stadt Lübben ist wiederholt von den Wirtschaftsjunioren Cottbus zur Vorsitzenden gewählt worden. Die Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte, die sich regelmäßig zum Netzwerken, zur Weiterbildung und zu Unternehmensbesuchen treffen und sich darüber hinaus gesellschaftlich ehrenamtlich engagieren. Den neuen Vorstand komplettieren Sebastian Müller, Geschäftsführer der Allianz-Vertretung Müller und Petschke und Quartier OHG, als stellvertretender Vorsitzender, sowie .Thomas Ehmann, Stefanie Münch, Erik
[mehr…]



Personen vom 6. Januar 2024

Personen | 5. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 6. Januar 2024

Die Ausstellung „Lausitzer Impressionen“ mit Aquarellen und Zeichnungen von Hans Müller im Lesecafé der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus, kann noch bis zum 3. Februar zu den Bibliotheksöffnungszeiten besucht werden. Der Künstler betrachtet mit seinem künstlerischen Auge das Leben, vor allem aber die Schönheit der Niederlausitzer Natur und Landschaft. Er beschäftigte sich intensiv mit verschiedenen Zeichentechniken und besuchte wiederholt bundesweit angebotene Lehrgänge und Malkurse. Ebenso wichtig
[mehr…]



Personen vom 30. Dezember 2023

Personen | 29. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 30. Dezember 2023

Am 6. Januar ist Anne Rabe zu Gast bei den Senftenberger Lesungen. Sie liest aus ihrem Prosadebüt „Die Möglichkeit von Glück“. Die Autorin wurde 1986 geboren und ist Dramatikerin sowie Drehbuchautorin. Ihre Theaterstücke wurden mehrfach ausgezeichnet. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.           Der Gubener Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Dipl. med. Torsten Haase, informiert über das neue Angebot der Notfallversorgung
[mehr…]



Personen vom 23. Dezember 2023

Personen | 22. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 23. Dezember 2023

Nach einem Regelverstoß des Schiedsrichters im Spiel der Cottbuser Handballer gegen Werder annullierte das Verbandssportgericht der Liga den Sieg nachträglich. Wegen eines Wechselfehlers musste ein Werder-Spieler das Feld verlassen. LHC-Präsident Kai-Uwe Weilmünster will Berufung einlegen: „Wir erkennen nicht, dass die Disqualifikation, spielentscheidend gewesen sein soll.“             Der Cottbuser Zahnarzt Dr. Bernd Otto feiert am kommenden Freitag (29.12.) seinen 80. Geburtstag.
[mehr…]



Personen vom 16. Dezember

Personen | 15. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Personen vom 16. Dezember

Im Rahmen der Eröffnung der neuen naturkundlichen Ausstellung im Stadtmuseum Cottbus hat sich Steffen Krestin in dieser Woche in den Ruhestand verabschiedet. Über 25 Jahre war er verantwortlich für die Städtischen Sammlungen in Cottbus. Er bearbeitete und regte viele Publikationen an, gab dem Heimatverein Halt und führte viele Jahre die Niederlausitzer Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde e.V., die vor ihrem 140. Jubiläum steht. In seiner
[mehr…]