Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Märkischer Bote » Spremberg Beiträge aus Spremberg und Umgebung Beiträge aus Spremberg und UmgebungMärkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 16:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung

Spremberg

Bürgerhaus verzögert sich

Spremberg | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Bürgerhaus verzögert sich

Spremberger Bürgerhaus wird später fertig und teurer als geplant. Spremberg (MB). Seit Monaten ist das Bürgerhaus am Spremberger Marktplatz eingerüstet; das Dach wird gedeckt, neue Fensterscheiben wurden geliefert. Es tut sich was – drinnen wie draußen. Das Bürgerhaus am Marktplatz soll eine architektonische Umgestaltung innen wie außen erfahren. In die oberen Etagen zieht die Verwaltung ein, das Erdgeschoss wird zum überwiegenden Teil von einem Backwarengeschäft
[mehr…]



Kranzniederlegung zum Gedenktag

Spremberg | 2. Februar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Kranzniederlegung zum Gedenktag

Am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am vergangenen Sonnabend (27. Januar), legten Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier sowie Vertreter aller Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung Kränze und Blumen nieder, und zwar sowohl auf dem Georgenberg an der Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus, als auch am Gedenkstein Gosda auf dem Waldfriedhof. Der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog hatte 1996 den 27. Januar zum Tag des Gedenkens an die
[mehr…]



Großzüzige Spende für „Kita Kinderland“

Spremberg | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Großzüzige Spende für „Kita Kinderland“

MorgensLutz-Frischmann-Stiftung fördert Kita im Ortsteil Schwarze Pumpe. Schwarze Pumpe/ München (MB). Die Kita „Kinderland“ in Schwarze Pumpe erhält eine Förderung von 5.500 Euro von der MORGENSTERN Lutz-Frischmann-Stiftung für die Neugestaltung ihres Außengeländes. Der Trägerverein, das Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V., freut sich über die Unterstützung, die den Kindern mehr Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten bietet. Die Kita im Spremberger Ortsteil Schwarze Pumpe hat 38 Betreuungsplätze und wird von sechs
[mehr…]



Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Spremberg

Spremberg | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Spremberg

Insgesamt positive Bilanz für 2023 / Gäste aus Polen und Sachsen. Spremberg (MB). Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Spremberg, an der Kameraden aller Ortswehren teilnehmen, fand am Freitag, 19.1., unter großer Beteiligung statt. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgte die Rechenschaftslegung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg über die im Jahr 2023 erbrachten Leistungen vor der Bürgermeisterin der Stadt Spremberg. Die wohl interessanteste Neuigkeit dabei
[mehr…]



Erinnern an den Lausitz-Dichter Strittmatter

Spremberg | 26. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Erinnern an den Lausitz-Dichter Strittmatter

Zum 30. Todestag: Erwin-Strittmatter-Lesung im Kino am Markt. Spremberg (MB)Anlässlich des 30. Todestages Erwin Strittmatters finden sich Mitglieder des Strittmatter-Vereins am Mittwoch, dem 31. Januar, ab 18 Uhr im Kino am Spremberger Markt zusammen, um an den bedeutenden Romancier, Autor und Dichter zu erinnern. Im ersten Teil der kostenfreien öffentlichen Veranstaltung lesen Annett Igel, Michael Becker, Matthias Stark und Renate Brucke Texte von Eva und Erwin
[mehr…]



Wehr-Kameraden gewürdigt

Spremberg | 19. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Wehr-Kameraden gewürdigt

Feuerwehr Spremberger zeichnet langjährige Kollegen aus. Spremberg (MB). Die Stadt ehrte jetzt langjährige Feuerwehrmitglieder. Die Ausgezeichneten sind seit mindestens zehn Jahren im Dienst, einige sogar seit 60, 70 oder 75 Jahren. Die Feuerwehr leistet ehrenamtlich wertvolle Arbeit für die Sicherheit und das Wohl der Bürger. Im Jahr 2023 gab es 263 Einsätze, darunter 70 Brände, 15 Unfallrettungen und ein Hundebefreiung. Im Gegensatz zu den Vorjahren
[mehr…]



Maskenball in Sellessen

Spremberg | 5. Januar 2024 | Von | Keine Kommentare »
Maskenball in Sellessen

Sellessen (MB). Die Mitglieder des Dorfclubs Sellessen e.V. werben für den am 13.1. stattfindenden Maskenball. Der Ball ist das traditionell erste Großereignis des Jahres im Ort. Das Dorfgemeinschaftshaus Haidemühl lädt ab 18 Uhr zum Kommen ein. Beim Publikumsvoting wird die beste Verkleidung gewählt und anschließend gelüftet wer unter der Maske steckt. Anschließend gibt es noch eine Party bis spät in die Nacht. Karten gibt es
[mehr…]



Sternsinger in der Tagespflege

Spremberg | 29. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Sternsinger in der Tagespflege

Lieder und Segen brachten die Sternsinger in die Volkssolidarität. Spremberg (MB). Alljährlich ziehen zwischen Weihnachten und dem 6. Januar Sternsinger durch Spremberg. Erste Station am 27. Dezember nach dem Start am Pfarrhaus St. Benno war die Tagespflege der Volkssolidarität. Dort sangen sie für die Gäste und das Team der Tagespflege sowie das Team der FreiwilligenAgentur. Dann brachten sie an den Türen den Sternsingersegen C+M+B (Christus
[mehr…]



Neues Vereinshaus für Cantdorf

Spremberg | 22. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Neues Vereinshaus für Cantdorf

Bauvorhaben soll 2024 fertig werden / Baukosten über 1 Millionen Euro schwer. Spremberg-Cantdorf (MB). Am 14.12., erfolgte die Grundsteinlegung für das Vereinshaus im Spremberger Ortsteil Cantdorf. Das neue Vereinsgebäude soll neben der Daseinsvorsorge ergänzend auch der Nutzung der daneben befindlichen Kindertagesstätte dienen. Diese hat auf Grund ihrer räumlichen Gegebenheiten aktuell keine Möglichkeiten, ihr Konzept als Kneippkindergarten in Gänze umzusetzen. Dies beinhaltet neben der Hydro- und
[mehr…]



Silvesterabend im Tanz-Kaffe

Spremberg | 22. Dezember 2023 | Von | Keine Kommentare »
Silvesterabend im Tanz-Kaffe

Spremberg (MB). Das Tanz-Kaffee im Silvesterkleid erwartet die Besucher des Mehrgenerationszentrums „Bergschlösschen“ in Spremberg am Silvesterabend um 20 Uhr. In gewohnter und beliebter Art und Weise wird der Jahreswechsel vom Alleinunterhalter Lothar Ott stimmungsvoll begleitet. Einlass ist ab 19.00 Uhr, Reservierungen sind zwingend erforderlich unter Tel. 03563-2395. Karten für den Silvestertanz sind ausschließlich vor Ort im Bergschlösschen bis zum 22. Dezember erhältlich. Weitere Beiträge aus
[mehr…]