Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Bilder aus dem alten Cottbus
Montag, 3. August 2020 - 22:15 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
18°C
 

Anzeige

Bilder aus dem alten Cottbus

Bilder aus dem alten Cottbus:Das Extrablatt zum 850. Stadtjubiläum

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 10. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bilder aus dem alten Cottbus:Das Extrablatt zum 850. Stadtjubiläum

Der „Cottbuser Anzeiger“ belebte die Festlichkeiten im historischen Layout „Das Rätsel hat die Auflösung B, die 850-Jahrfeier von Cottbus. Ich habe am 18.juni 2006 fotografiert und klemme das entsprechende Foto an“, schreibt uns der Cottbuser Jürgen Rhode. Das Rätsel war diesmal schwer zu lösen. Aber auch Klaus Reiter vom Eschenweg in Cottbus schaffte das: „Es geht hier um die 850-Jahr-Feier von Cottbus. Ab 2002 wurde
[mehr…]



Bilder aus dem alten Cottbus: Ein gutes Hotel für nur zu kurze Dauer

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 3. Juli 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bilder aus dem alten Cottbus: Ein gutes Hotel für nur zu kurze Dauer

Architektonisch war das Lausitz bemerkenswert, aber es stand nur 22 Jahre Mehrere Leser tippten diesmal auf den Wohnblock mit der XXL-Gaststätte, aber gezeigt wird das Hotel. Christian Lehm aus Cottbus schreibt: „Bei diesem Bild handelt es sich um das Hotel Lausitz. Bereits im Oktober 2019 gab es im ‘Boten’ im Zusammenhang mit dem Abriss des Hotels im Jahre 1992 Fotos von Dieter Leubauer, die das
[mehr…]



Bilder aus dem alten Cottbus: Das Gedränge vor den neuen Regalen

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 12. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bilder aus dem alten Cottbus: Das Gedränge vor den neuen Regalen

Stimmt eigentlich: „Da die Kaufhalle zu sehen ist, wäre B zu einfach“, schreibt Klaus Reiter vom Cottbuser Eschenweg und fügt hinzu: „Ich kenne die Halle aber nicht.“ Schwierig war unsere Aufgabe diesmal wirklich nicht, aber das Bild gibt doch sehr anschaulich den Zeitgeist wieder. Die Leute hatten hohe Erwartungen an jede Geschäftsneueröffnung und hofften natürlich, dass wenigstens am ersten Geschäftstag die Bück-Dich-Ware mal auf den
[mehr…]



Damals war’s Cottbus: Im Saal gab es frühe Kinovorführungen

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 5. Juni 2020 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Cottbus: Im Saal gab es frühe Kinovorführungen

Vor dem Abriss wurden hier die legendären Cottbuser Pantoffeln produziert Brigitte Albrecht aus der Striesower Straße in Cottbus nennt sich „Ströbitzer Urgestein“. Sie ist in der jetzigen Kolkwitzer Straße aufgewachsen und auf ihrem Schulweg an  der „Neuen Welt“ vorbeigegangen. Es war, sagt sie am Telefon, „eine  gepflegte Gaststätte mit großen Kaffee- und Biergarten. Das Lokal hatte eine  wunderschöne Einrichtung. Ich habe schöne Erinnerungen daran. Die
[mehr…]



Damals war’s Cottbus: Ohne ‘Elektrische’ gar nicht denkbar

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 22. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Cottbus: Ohne ‘Elektrische’ gar nicht denkbar

Cottbuser huldigen ihrer Straßenbahn und kennen sich genauestens aus Persönliche Erinnerungen und technisches Wissen der Experten versammeln sich diesmal in den Antworten. Eleonore Kühnel aus der Cottbuser Beuchstraße hat festgestellt, dass unser Motiv aus einer Bildersammlung zum 75. Cottbuser Straßenbahnjubiläum stammt, das 1978 gefeiert wurde. „Die Straßenbahn ist in Cottbus nicht mehr wegzudenken“, findet sie. Brigitte Albrecht aus der Striesower Straße in Cottbus erzählt am
[mehr…]



Bilder aus dem alten Cottbus: Schöne Erinnerungen für viele Leser

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 15. Mai 2020 | Von | Keine Kommentare »
Bilder aus dem alten Cottbus: Schöne Erinnerungen für viele Leser

Im Bezirkspionierpark hatten Kinder erlebnisreiche Tage mit ihren Freunden „Vielen Dank für das Foto vom Bezirkspionierpark“, schreibt der Cottbuser Eberhard Richter. „Da finden sich sicher noch viele Bilder in Privatbesitz. Aber der Park trug den Namen ‘Otto Grotewohl’ Dazu die Chronik:’Am 13. Dezember 1968, zehn Jahre nach dem 1. Spatenstich, bekam der Bezirkspionierpark in einer Feierstunde seinen Namen. Benannt wurde er nach dem ersten Ministerpräsidenten
[mehr…]



Damals war’s Cottbus: Das Luxushotel und so viele Geschäfte

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 17. April 2020 | Von | Keine Kommentare »
Damals war’s Cottbus: Das Luxushotel und so viele Geschäfte

Der Berliner Platz und die gleichnamige Straße blieben in guter Erinnerung Kurt Görg aus der Erfurter Straße in Cottbus hat hier mehrfach angerufen. Er hat „das Eckhaus nach einer Postkarte im Online-Handel erkannt. Sie trägt den Titel Berliner Straße.“ Ramiro Lehmann vom Schulweg in Cottbus freute sich: „Wieder ein schönes Bild, vom schönen alten Cottbus. Anhand der Bäume schätze ich, dass das Bild Anfang der
[mehr…]



Region: Der Karneval wurde zu Grabe getragen

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 6. März 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Der Karneval wurde zu Grabe getragen

Weitere historische Beiträge aus der Niederlausitz finden Sie hier!   Nur 1954 und 1955 gab es große Rosenmontags-Umzüge durch die Stadt     Unser Leser-Kätzchen „Elli“ hat sich wieder gemeldet und zitiert ihren „Dosenöffner“, also Katzenfutter-Spender: „Der Rosenmontagsumzug des Jahres 1957 führt durch die Sprem. Es stimmt also Antwort C. Im Hintergrund sieht man blass den Turm und links vorn den Eingang zum teilweise zerstörten
[mehr…]



Region: Junge Szene wollte die alte Färberei

Bilder aus dem alten Cottbus, Damals war´s | 7. Februar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Region: Junge Szene wollte die alte Färberei

Weitere historische Beiträge aus der Niederlausitz finden Sie hier!   …aber Stadt und Partei waren skeptisch und verordneten den Abriss         Wie zu erwarten war, ist das Rätselbild der letzten Woche vielfach kommentiert worden. Horst Hauptmann aus der Max-Grünebaum-Straße in Cottbus schreibt: „Das Foto zeigt das Fabrikgebäude der Firma Kronberg beim – C – Abriss. Der Standort war am Mühlgraben in der
[mehr…]



Damals wars: Vom Eislaufen an der Steinteichmühle

Bilder aus dem alten Cottbus | 3. Januar 2020 | Von | Keine Kommentare »
Damals wars: Vom Eislaufen an der Steinteichmühle

Weitere Beiträge über das historische Cottbus finden Sie hier! Zwischen Ströbitz und Kolkwitz gab es das beliebte Vergnügungsetablissement Zum Jahresende war eine „harte Nuss“ zu knacken – eigentlich unlösbar, weil die Sicht heute nicht mehr besteht, obwohl es den (aktuell natürlich nicht zugefrorenen) Steinteich in ganzer Schönheit  und auch das große Gebäude – von der GWC vor etwa 25 Jahren zu attraktivem Wohnraum ausgebaut –
[mehr…]