Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Märkischer Bote » Handwerkskammer Cottbus
Donnerstag, 25. April 2019 - 11:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
18°C
 

Anzeige

Handwerkskammer Cottbus

HWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will Wertschätzung

Handwerkskammer Cottbus | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
HWK-Vizepräsidentin 2019 betont: Handwerk will Wertschätzung

Traditioneller Neujahrsempfang 2019 ganz im Zeichen der Aufgaben des Strukturwandels in der Lausitz / Unternehmer formulieren Erwartungen. Cottbus. Strukturwandel war das prägende Thema beim traditionellen Neujahrsempfang der Handwerkskammer am Montag dieser Woche. Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Wissenschaft nutzten die erste Gelegenheit des spannenden Wahljahres 2019, sich zu Erwartungen auszutauschen. Die Landesregierung Brandenburg ließ sich durch Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministrium für Wirtschaft und
[mehr…]



Schnelle Datenleitungen für den Spreewald in 2019

Handwerkskammer Cottbus | 11. Januar 2019 | Von | Keine Kommentare »
Schnelle Datenleitungen für den Spreewald in 2019

Breitband für Burg. Region (MB). Für schnelle Datenleitungen ist solide Handwerksarbeit unerlässlich. Entlang der Burger Ringchaussee setzt derzeit die Rentsch und Balke Tiefbau GmbH (RBT) aus Calau gesteuerte Bohrungen für den Breitbandausbau um. Im milden Wetter konnten bereits drei der insgesamt 3,6 Kilometer Glasfaserleitung verlegt werden. Die Telekom hat sich in den drei Landkreisen SPN, LDS und OSL bei der europaweiten Ausschreibung durchgesetzt und beauftragt
[mehr…]



Ausbildungspreis 2018 für AHC Autohaus Cottbus

Handwerkskammer Cottbus | 7. Dezember 2018 | Von | Keine Kommentare »
Ausbildungspreis 2018 für AHC Autohaus Cottbus

Die Gunst der Azubis. Region (MB). Das Autohaus Cottbus erhielt 2013 den Brandenburgischen Ausbildungspreis und den Ausbildungspreis der Handwerkskammer Cottbus. 2018 folgte erneut die landesweite Auszeichnung. Eine hochverdiente Anerkennung, kommentiert Kammer-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. Lausitzer Urgestein und Leuchtturm sei dieser Preisträger. Als KIB (Kraftfahrzeug-Instandsetzungs-Betrieb) kannte das Unternehmen seit 1953 jeder Cottbuser. 1990 folgte der damals 29-jährige Ingenieur und Betriebsleiter Hagen Ridzkowski kühn seiner Vision: Mercedes sollte
[mehr…]



Handwerksbetriebe hatten arbeitsreiche Monate in 2018

Handwerkskammer Cottbus | 7. Dezember 2018 | Von | Keine Kommentare »
Handwerksbetriebe hatten arbeitsreiche Monate in 2018

Alle auf Hochtouren. Region (MB). Ein tolles Jahr 2018! Gegenüber dem Vorjahr war der Auftragsbestand der Unternehmen um 40 Prozent angestiegen. Der Auftragsvorlauf liegt bei fast neun Wochen. Wie nutzen Handwerker, die das ganze Jahr Aufträge und Kundenwünsche erfüllt haben, die Weihnachtstage? Wir feiern gemeinsam und sehr familiär mit einem Weihnachtsessen und individuellen Überraschungen für jeden Mitarbeiter. Diese Tradition habe ich von meinem Vater übernommen.
[mehr…]



Region: Ein Vierteljahrhundert Spree-Neiße die Erfolgsgeschichte

Jubiläen - Termine - Personen, Region, Top-Themen, Wirtschaft | 30. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Region: Ein Vierteljahrhundert Spree-Neiße die Erfolgsgeschichte

Kernland der Niederlausitz / Geburtsstunde mit Gebietsreform 1993   Region (MB). Geburtsstunde des Landkreises war die Kreisreform 1993 in Brandenburg. Diese stellte zugleich auch eine tiefe Verwaltungszäsur dar und war eine Herausforderung für die noch jungen Gemeinden und Landkreise. Aus 38 Kreisen in Brandenburg wurden nur noch 14 Neu-Kreise. Das verlief weder still noch harmonisch, da sich viele Verwaltungsmitarbeiter und Kommunal-Politiker neu orientieren mussten. Im
[mehr…]



HWK: Sachverständige vereidigt

Jubiläen - Termine - Personen | 23. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
HWK: Sachverständige vereidigt

 



Spremberg begrüßt französische Lehrlinge im November 2018

Handwerkskammer Cottbus | 16. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Spremberg begrüßt französische Lehrlinge im November 2018

Voneinander lernen und miteinander arbeiten. Spremberg (MB/lb). In der InselPerle des Hotels Stadt Spremberg begrüßten Betriebsleiterin Yvonne Starke und Küchenchef Tobias Glaser am vergangenen Sonntag die beiden französischen Austausch-Lehrlinge Ludovic Jacquot und Aymerick Jules. Beide sind im zweiten Lehrjahr. Aymerick ist angehender Koch, hingegen Ludovic im Service arbeitet. In einem dreiwöchigen Praktikum, das noch bis zum 30. 11. andauert, lernen die beiden Auszubildenden viel über
[mehr…]



Handwerkskammer Cottbus startet 15. französischen Lehrlingsaustausch

Handwerkskammer Cottbus | 9. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Handwerkskammer Cottbus startet 15. französischen Lehrlingsaustausch

Bienvenue en Allemagne. Region/Frankreich (MB). Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) und ihre Partnerkammer Chambre de Metiers in Lons le Saunier ermöglichen seit 2004 einen gegenseitigen Lehrlingsaustausch. Aus Südbrandenburg haben bisher 137 Auszubildende die Chance genutzt, um über die Ländergrenzen zu blicken und Erfahrungen in ihrem Ausbildungsberuf zu sammeln. „Unsere Betriebe haben sehr gute Erfahrungen mit den französischen Jugendlichen gemacht. Manche von ihnen sind erst 15 Jahre
[mehr…]



Kostenfalle Dachpappe

Handwerkskammer Cottbus | 9. November 2018 | Von | Keine Kommentare »

Region. Seit Monaten plagen sich viele Dachdeckerbetriebe mit einem Problem herum: Sie werden die bei Sanierungsarbeiten anfallenden Dachpappenabfälle nicht mehr ungeprüft los, da viele Entsorger die Annahme verweigern. Hintergrund ist, dass für Dachpappen mit Asbestfasern der ansonsten für „normale“ Dachpappen übliche Entsorgungsweg über Abfallverbrennungsanlagen nicht zulässig ist. Zudem steigen dadurch auch die Kosten für die Entsorgung um ein Vielfaches an. Ausgelöst wurde der inzwischen weit
[mehr…]



Beste Stollen bei der öffentlichen Stollenprüfung am 7.11.18

Handwerkskammer Cottbus | 9. November 2018 | Von | Keine Kommentare »
Beste Stollen bei der öffentlichen Stollenprüfung am 7.11.18

Region (MB). Endlich geht es wieder los – die Zeit für das Weihnachtsgebäck. Die Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren-Innung gab mit der traditionellen Stollenprüfung in der Cottbuser Spree Galerie den Auftakt zum weihnachtlichen Spitzengebäck aus der Lausitz. Neben dem Qualitätsprüfer der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks stimmte auch wieder das Publikum ab, um den Lieblingsstollen zu küren. Über 20 verschiedene Sorten standen zur Wahl. Publikumslieblinge
[mehr…]