Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Altes Cottbus: Einige der Häuser stehen sogar noch - Märkischer Bote Altes Cottbus: Einige der Häuser stehen sogar noch Altes Cottbus: Einige der Häuser stehen sogar nochMärkischer Bote
Montag, 8. August 2022 - 15:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
27°C
 
epaper
Anzeigen

Altes Cottbus: Einige der Häuser stehen sogar noch

Bilder aus dem alten Cottbus | Von | 22. Juni 2018

Der Wandel der Altstadt bereitet nicht nur Lesern eingies Kopfzerbrechen.

01 1984 08 Blick von Jahnstr. Oberkirchplatz Richtung Klosterstr.

Keiner der Buchstaben traf zu. Wir sehen ein Stück der ehemaligen MünzstraßeLothar Haase aus der Spreestraße faxte, dass ihm diese Rätselaufgabe einiges Kopfzerbrechen bereite. Die Klosterstraße lief doch direkt auf die Klosterkirche zu. Was da zu sehen ist, müssten demnach die Häuser der Münzstraße sein, von denen einige noch stehen. Recht hat er. Jürgen Klingmüller
aus der Willy-Brandt-Straße schreibt: “Ich denke mal, richtig ist diesmal wieder ‘D’. Die rechts erkennbaren Häuser gehören zur damaligen Münzstraße. Zwei Häuser, heute Klosterplatz 5 und 6, hat die Abrissbirne nicht erreicht. Das Haus hinter dem Schutt könnte das heutige Haus 2 der Jugendherberge sein. Die Häuser der alten Klosterstraße sind auf dem Foto nicht mehr zu sehen.
Zur selben Erkenntnis kommen auch Dieter Leubauer und andere Leser.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: