Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Nur noch ein paar Mauerreste - Märkischer Bote Nur noch ein paar Mauerreste Nur noch ein paar MauerresteMärkischer Bote
Dienstag, 27. Februar 2024 - 12:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Nur noch ein paar Mauerreste

Bilder aus der alten Neißestadt Guben | Von | 2. Dezember 2016

161203_damals_wars_gub

Antwort C war richtig – In unserer letzten Ausgabe hatten wir Schloss Amtitz, heute Gebice, gesucht

Mehrere Leser erinnern sich an alte Zeiten in und um Schloss Amtitz

Mehrere Leser haben die richtige Lösung zu unserem Rätselbild der vergangenen Woche gewusst. Dazu gehört auch Arno Schulz aus Guben. Er schreibt folgendes: „Auf dem Ratebild ist im Vordergrund das barocke Parktor des Schlosses Amtitz, heute Gebice, abgebildet. Es soll eines der schönsten Schlösser des Kreises gewesen sein. Die erste nachweisbare urkundliche Erwähnung des Ortes, der ca. zehn Kilometer südostwärts von Guben liegt,stammt aus dem Jahre 1357. Nach wechselvollen Eigentumsverhältnissen war es von 1613 bis 1945 im Besitz der Familie von Schöneich-Carolath. Die gesamte Schlossanlage mit Nebengebäuden und Brauerei brannte noch 1945, vermutlich durch Brandstiftung, ab. Heute polnisches Gebiet. Der Park ist verwildert, einzelne Sockel der Figurengruppen sind noch zu finden. Von der Schlossanlage sind nur noch einige Grundmauerreste und Kellergewölbe aufzuspüren. Die Schlosskirche am Ortseingang steht noch als Ruine.“
Franz Bergmann merkt an: „Es handelt sich um Schloss Amtitz. Das Ensemble befindet sich heute auf polnischen Gebiet in der Ortschaft Gebice. Von der früheren Pracht ist so gut wie nichts mehr geblieben. Lediglich ein paar Mauerreste stehen noch in der Landschaft. Eigentlich schade. Ebenso ist die einstige Schlosskirche nur noch eine Ruine.“
Die richtige Lösung wusste auch Bernd Hunger aus Guben.
Gewonnen hat diese Woche Franz Bergmann. Glückwunsch!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: