Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Leserbrief: Corona - Märkischer Bote Leserbrief: Corona Leserbrief: CoronaMärkischer Bote
Montag, 17. Juni 2024 - 09:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Leserbrief: Corona

Leserbriefe | Von | 12. Februar 2021

CORONA

…erfasst die ganze Welt und beeinflusst unser Leben.
Von Normalität keine Spur; die Nerven beben,

Überall gilt nur noch dieses Thema seit fast einem Jahr:
Das Erinnern an ein Leben, als es schöner noch war.

Radio und Fernsehkiste, egal welcher Kanal,
kaum schalte ich’s an, ertönt wieder Corona-Qual.

Aber am traurigsten ist dies für unsere lieben Senioren;
sie haben schon so vieles in Kriegen verloren.

Jetzt wird ihnen gar noch das Letzte genommen.
kein liebender Nächster darf zu ihnen hin kommen!

Jeder Besuch hatte etwas Sonne ins müde Herz geschenkt.
Ist noch jemand da draußen, der jetzt an sie denkt?

Sie fühlen sich verloren, verlassen, allein.
Ich frag’ mich: Muss das wirklich so sein.

Mögen diese Verse euch Kraft und die Hoffnung geben –
Wenn dies erst vorbei ist, bleibt es doch reich,
UNSER L E B E N!

Eingesandt von unserer Leserin Petra Heinze aus Forst und nur ganz geringfügig bearbeitet. Herzlichen Dank im Namen vieler Menschen, die auch so empfinden.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: