Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Leserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach Park - Märkischer Bote
Sonntag, 26. September 2021 - 17:17 Uhr | Anmelden
  • Leserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach ParkLeserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach Park

Leserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach Park

Leserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach Park
26°C
 

Anzeige

Leserbrief: Käthe-Kollwitz-Haus besucht den MitMach Park

3. September 2021 | Von | Kategorie: Leserbriefe |

Judith Braunholz von der Teamleitung des Cottbuser Käthe-Kollwitz-Hauses berichtet uns von einem schönen Tag im „MitMachPark Irrlandia“ in Storkow:

Kürzlich konnten alle Kinder und Jugendlichen des Hauses einen ganzen Tag in Irrlandia – einem MitMach Park – verbringen und somit dem Alltag entfliehen. Sponsoren und Organisatoren dieses erlebnisreichen Tages waren die Firmen Taubenheim GmbH aus Berlin und Firma J. Bartusch Entsorgungsunternehmen aus Cottbus. Der gesamte Tag war liebevoll und bis in das kleinste Detail vorgeplant.
Ein großer Reisebus holte die Kinder, Jugendlichen und Betreuer vom Käthe-Kollwitz-Haus ab. Die Aufregung war bei allen Teilnehmenden riesengroß. Im Park angekommen, empfingen uns Klettertürme, Rutschen, Wasserspielplätze, Trampoline, Schiffschaukel, Kinderkarussell, ein großes Mais-Labyrinth sowie viele andere Aktivitäten. Im Park gab es auch verschiedene überdachte Oasen (Hütten). Die Schweizerhütte und die Rathaushütte wurden für uns durch Herrn Taubenheim extra reserviert, um einen zentralen Anlaufpunkt für die Kinder zu ermöglichen. Die Kids fanden sich in kleineren Grüppchen zusammen und begaben sich ins Abenteuer. Sie erfreuten sich der freien Bewegung ohne die Betreuer. Alle versuchten so viele Erlebnisse wie möglich einzufangen. Damit die Kids sich nicht nur auspowern, sondern auch stärken, wurde ein zeitlicher Rahmen zum ersten Treff vereinbart. Das vorbereitete Catering war reichlich und sehr lecker.
Beim schönsten Sonnenschein konnten die Wasserspielaktivitäten gut genutzt werden. Somit hatten alle auch die Möglichkeit, die ebenfalls gesponsorten Wasserbomben zu nutzen. Die Kinder und Erwachsenen hatten eine schöne, spannende und erlebnisreiche Zeit. Wir danken den Firmen, die uns den abenteuerlichen Tag ermöglicht haben.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren