Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 02.11.2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 20. November 2019 - 10:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
4°C
 

Anzeige

Personen vom 02.11.2019

4. November 2019 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 02.11.2019

André Kaun

In der Sitzung der Cottbuser Stadtverordneten-Fraktion DIE LINKE hat André Kaun am Montag sein Amt als Fraktionsvorsitzender zur Verfügung gestellt. Nach elfeinhalb Jahren als Vorsitzender und drei Jahren als Stellvertreter wolle er die Verantwortung in andere Hände legen. Persönliche und berufliche Veränderungen lägen der  Entscheidung zugrunde. “Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit aus der zweiten Reihe.“ Kommenden Montag soll sich die neue Fraktionsführung finden.

 

 

 

 

 

Personen vom 02.11.2019

Ullrich Freese

Vergangenen Woche freute sich der Spremberger Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese (SPD) über ein kleines Jubiläum: Er begrüßte mit Frank Kretschmer aus seiner Heimatstadt seinen eintausendsten Bundestags-Besucher in der aktuellen Legislaturperiode. Mit  50 weiteren politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis Cottbus/Spree-Neiße erlebte der Jubiläumsgast ein zweitägiges Programm in der Bundeshauptstadt.

 

 

 

 

 

Personen vom 02.11.2019

Hermann Fürst Pückler-Muskau

Das Wochenende ist geeignet, die Parks in Bad Muskau oder Branitz in ihren schönsten Herbstfarben zu genießen. Der Schöpfer dieser klassischen englischen Landschaftsparks, Hermann Fürst Pückler-Muskau, hatte am Mittwoch 225. Geburtstag. Es gab bereits Montag eine Feierstunde im Cottbuser Stadthaus. Am 30. Oktober, dem Geburtstag also, wählte das neue Stadtparlament seinen Vertreter im Branitzer Stiftungsrat. Das Ergebnis war bei Redaktionsschluss offen.

Neuer Leiter vom „Zentrum für Dialog und Wandel“ (ZDW)  wird Pfarrer Matthias Scheufele. Er tritt seinen Dienst am 1. Dezember an. Sein Büro wird er im Pfarrhaus in Cottbus-Kahren beziehen. Die Einführung findet am 3. Advent, 15. Dezember, um 10 Uhr, in der Oberkirche St. Nikolai Cottbus statt. Pfarrer Matthias Scheufele wurde 1957 in Berlin geboren. Er ist verheiratet und hat 2 Söhne. Das ZDW ist eine gemeinsame Einrichtung der Landeskirche und der vier Lausitzer Kirchenkreise, um den Strukturwandel in der Lausitz kirchlich zu begleiten. Seit Freitag ist Georg Simonek neuer Fraktionsvorsitzender der AfD Cottbus. Er folgt auf Marianne Spring-Räumschüssel, die sich nach dem Einzug in den Brandenburger Landtag stärker landespolitischen Themen widmet. Kommunalpolitisch bleibt sie als Cottbuser Stadtverordnete aktiv. Zum stellvertretenden AfD-Fraktionschef  wurde Klaus Groß gewählt. Beisitzer ist Ingo Scharmacher. Mit 85 Prozent  haben die 102 Delegierten den Landesvorsitzendender              Jungen Union Julian Brüning in Drebkau im Amt bestätigt. Nach seiner Wahl bedankte sich Brüning für das Vertrauen und kündigte an, weiterhin für ein klares, konservatives Profil der CDU zu stehen.

 

 

Personen vom 02.11.2019

Heike Wernitz

Einen symbolischen Scheck im Wert von 1000 Euro überreichte die envia-Service-Geschäftsführerin Heike Wernitz dem Paritätischen Projekt „Begegnung im Stadtteil“ während des Sprechcafés im Soziokulturellen Zentrum. Das von der Aktion Mensch geförderte Projekt steht für miteinander statt übereinander reden. Seit über drei Jahren treffen sich dreimal wöchentlich in drei Cottbuser Stadtteilen Geflüchtete, Migranten und „Einheimische“. In den Sprechcafés wird an kleinen Tischgruppen mit deutschsprachigen Ehrenamtlichen gesprochen, gelacht, gespielt.

Fotos: Archiv CGA-Verlag, Jürgen Heinrich, Julia Kaiser



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren