Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 04.03.2023 - Märkischer Bote Personen vom 04.03.2023 Personen vom 04.03.2023Märkischer Bote
Montag, 20. Mai 2024 - 16:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 04.03.2023

Personen | Von | 3. März 2023

Saskia Katzschke

Saskia Katzschke

Am 24. Februar 2023 wurde Saskia Katzschke durch die Handwerkskammer Cottbus (HWK) als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Nach einem Praktikum hat sich die heute 21-jährige für die Ausbildung zur Zahntechnikerin im Dentallabor Matthias Gürtler in Schwarzheide entschieden. „Während meiner Ausbildung hat mich überrascht, dass sehr viele chemische und physikalische Grundlagen notwendig sind, um Arbeitsprozesse zu verstehen und deren Auswirkung auf das Endprodukt zu beeinflussen. Hilfreich war, dass ich im Abitur naturwissenschaftliche Fächer hatte“, so Saskia Katzschke. „Bereits in der Zwischenprüfung überzeugte sie mit besten Prüfungsergebnissen. Mit Umsicht, ihrer Motivation und Persönlichkeit verstärkt sie bereits jetzt unser Team“, erklärt Zahntechnikermeister Matthias Gürtler.

 

Manuel Soubeyrand

Manuel Soubeyrand

Am Sonntag, 12. März 2023, würdigt die Neue Bühne Senftenberg ihren ehemaligen Intendanten Manuel Soubeyrand, der unerwartet am 27. Dezember im Alter von 65 Jahren starb. Mit Erinnerungen, Gesprächen, Liedern und Texten vorgetragen von Menschen, die ihm nah und vertraut waren und sein spannendes Leben begleiten durften, will das Senftenberger Theater seiner gedenken. In seiner Zeit als Intendant von 2014 bis 2022 gelang ihm die Umstrukturierung des Senftenberger Theaters hin zur Landesbühne Süd. Seit 2017 bespielt das Theater so das Senftenberger Umland und die Region. Unvergessen bleiben seine Spektakel, die in der Tradition der Glück-Auf-Feste zu beliebten Höhepunkten einer jeden Spielzeit avancierten, aber auch seine Inszenierungen wie „Die Dreigroschenoper“ im Amphitheater, das Brecht gewidmete Spektakel „Brecht Auf. Das Fest“, seine vielbeachtete Inszenierung von Heiner Müllers „Germania III“. Der Eintritt zur Gedenkfeier ist frei um Voranmeldung (Tel.:03573/ 801 286) wird gebeten.

 

Suzanne von Borsody

Suzanne von Borsody

An diesem Sonntag, 5. März 2023, um 16 Uhr, gastieren die Schauspielerin Suzanne von Borsody und das Trio Azul im Großen Haus des Staatstheater Cottbus und präsentieren ein musikalisch-literarisches Porträt der Malerin Frida Kahlo. Karten sind erhältlich im Besucherservice (0355 7824 242), online sowie an der Abendkasse.

 

 

 

 

Alexander Scharfenberg

Alexander Scharfenberg

Senftenbergs Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg wurde gekündigt. Der 40-jährige war seit Oktober 2021 im Amt. Nun soll er Unterlagen einer Ausschreibung für das City-Management vorzeitig an lokale Firmen herausgegeben haben. Momentan läuft bis zum 17. März 2023 die Bewerbungsfrist für einen Nachfolger.

 

 

 

 

Hannes Walter

Hannes Walter

Der Bundestagsabgeordnete Hannes Walter (SPD) lädt am Montag, 6. März 2023, von 14.30 bis 15.30 Uhr in Senftenberg zur Bürger-Sprechstunde in seinem Wahlkreisbüro (Töpferstraße 2) ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. „Ich freue mich auf den persönlichen Austausch und möchte die Gelegenheit nutzen, um mit den Menschen ins Gespräch über aktuelle bundespolitische Themen zu kommen. Vor allem möchte ich wissen: Wo kann ich konkret helfen?“, so Hannes Walter.

Fotos: HWK Cottbus/Michel Havasi, S. Rasche, Mirko Joerg Kellner, Stadt Senftenberg, Photothek.de

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: