Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 05.11.2022 - Märkischer Bote Personen vom 05.11.2022 Personen vom 05.11.2022Märkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 03:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Personen vom 05.11.2022

Personen | Von | 7. November 2022

Jens Warnken

Jens Warnken

Am kommenden Donnerstag, 10. November, ehren der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus Jens Warnken und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Krüger in der Alte Chemiefabrik Cottbus die 30 Besten ausgelernten Auszubildenden aus insgesamt 26 verschiedenen Berufen. Vertreter der Ausbildungsbetriebe begleiten ihre Besten und werden ebenfalls geehrt. insgesamt haben 1.623 Auszubildende ihre Abschlussprüfungen im Winter 2021/22 und Sommer 2022 erfolgreich bei der IHK Cottbus abgeschlossen.

 

 

Ralf Henkler

Ralf Henkler

Der Cottbuser Wirtschaftslobbyist Ralf Henkler, Leiter des Wirtschaftsverbandes „BVMW Wirtschaftsregion Brandenburg Süd-Ost“ hat nun zudem die Gebietsleitung Berlin-Brandenburg übernommen. Sein Verantwortungsbereich umfasst jetzt 1300 Mitgliedsunternehmen und 22 direkte BVMW-Kollegen. „Ich freue mich sehr über die zusätzliche Aufgabe, steckt doch die Region voller kreativer und innovativer Menschen sowie Unternehmen, die das Zeug dazu haben, die Hauptstadtregion zum europäischen Zentrum für wirtschaftliches Wachstum werden zu lassen.“

 

 

 

Hans-Ulrich Schmidt

Hans-Ulrich Schmidt

Zum 5. Weihnachtsmarkt an der Villa Neiße lädt Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer der Lausitz Klinik Forst, am 26. November zwischen 14 und 20 Uhr ein. Ab 15 Uhr gibt es eine weihnachtliche Bastelstube für die Kleinen in den beheizten Räumen der Villa Neiße. Großen Spaß macht auch die Fahrt auf dem Kinderkarussell. Es gibt Glühwein und Grillwurst; Leckeres, dazu heiße Getränke, Kinderpunsch und weitere alkoholische und alkoholfreie Getränke. Ein abwechslungsreicher Verkaufsmarkt mit kleinen Geschenken für die Weihnachtszeit sowie ein beheiztes Zelt werden aufgebaut. Am Abend sorgt Livemusik für gute Stimmung.

 

 

Dr. Manja Schüle

Dr. Manja Schüle

Am Montag treffen sich Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher in der Potsdamer Staatskanzlei mit Vertretern aus der Gesundheits- und Pflegebranche zur Unterzeichnung einer Absichtserklärung zum Aufbau einer ‘Modellregion Gesundheit Lausitz‘ im Rahmen des Innovationszentrums Universitätsmedizin Cottbus (IUC). Dabei soll das Carl-Thiem-Klinikum (CTK) zum Universitätsklinikum und Digitalen Leitkrankenhaus ausgebaut werden. Nach bisherigen Informationen gegenüber der Lausitzer Heimatzeitung gehören weder die Stadt Cottbus, als Eigentümer des CTK, noch die CTK-Geschäftführung zu den Unterzeichnern.

 

 

Peter Gumbel

Peter Gumbel

Am Sonntag, 6. November, fand anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Max-Grünebaum-Stiftung (siehe Seite 1) im Dieselkraftwerk am Amtsteich ab 15 Uhr eine Buchvorstellung „Citizens of Everywhere“ (2020) und ein Gespräch mit Peter Gumbel, Urenkel von Max Grünebaum, statt. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Fotos: AIRKOM, privaz, Lausitz Klinik Forst, Karoline Wolf, Marlies Kross

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: