Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote
Dienstag, 28. September 2021 - 13:16 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 07.08.2021Personen vom 07.08.2021

Personen vom 07.08.2021

Personen vom 07.08.2021
17°C
 

Anzeige

Personen vom 07.08.2021

6. August 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 07.08.2021

Harald Altekrüger

Wegen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Landkreis SPN sollen nun Elektrozäune errichtet und Drohnen eingesetzt werden. Landrat Harald Altekrüger bittet daher um Mithilfe und Verständnis: „Um die Auswirkungen der für Wild- und Hausschweine tödlichen Krankheit möglichst gering zu halten, müssen wir unsere festgelegten Maßnahmen durchführen können. Dazu zählt auch das Errichten von Elektrozäunen, um Wildschweinbarrieren zu schaffen“. Allerdings kam es bei diesen mobilen Zäunen bereits mehrfach zu Diebstählen. Das sei besonders ärgerlich, weil das Aufstellen der Elektrozäune inklusive der Geräte zur Stromversorgung zeit-, kosten- und personalaufwändig sei, betont der Landrat und bittet alle Einwohner auffällige Beobachtungen der Polizei zu melden.

 

 

 

 

Personen vom 07.08.2021

Dietmar Woidke

Ministerpräsident Dietmar Woidke und Ministerin für Bildung, Jugend und Sport Britta Ernst gratulieren der Cottbuser Bahnradsportlerin Emma Hinze (Radsportclub Cottbus) im Teamsprint zum Gewinn der Silber-Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio. Die Dreifach-Weltmeisterin unterlag mit ihrer Teamkollegin Lea Sophie Friedrich (SSC Schwerin) in einem packendem Finale um Olympiagold ganz knapp um 85 tausendstel Sekunden dem Team aus China. Ministerpräsident Woidke: „Ihre Medaille war die erste für das Team Brandenburg bei den Olympischen Spielen in Tokio. Sie haben damit Ihre Fans bei uns im Land und in ganz Deutschland zum Jubeln gebracht. Sie waren quasi die `Türöffnerin` für weitere Medaillen, das freut mich sehr.“ Auch Oberbürgermeister von Cottbus Holger Kelch gratuliert Emma sowie dem gesamten Team um Bundestrainer Detlef Uibel, aber auch dem Heimatverein RSC Cottbus: „Ganz Cottbus/Chóśebuz schaut stolz und mit großer Freude auf diese famose Leistung im Teamsprint. Die Medaille soll Dir gerade wegen des knappen Abstands auf Gold Mut und Zuversicht geben für die weiteren Wettbewerbe. Dein Platz auf dem ‚Weg des Ruhms‘ hier in Cottbus/Chóśebuz ist Dir schon sicher.“

 

 

 

Personen vom 07.08.2021

Britta Ernst

Am Montag beginnt im Land Brandenburg das neue Schuljahr. „Die Schulen starten im Regelbetrieb mit allen Schülerinnen und Schülern und voller Stundenzahl“, informiert Bildungsministerin Britta Ernst. Im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht besteht dabei Präsenzpflicht. Außerdem seien 1.256 Lehrkräfte unbefristet neu in den Schuldienst eingestellt worden. Alle Schüler, Lehrkräfte und das weitere Personal an Schulen müssen zudem im Schulgebäude weiterhin eine medizinische Maske tragen.

 

 

 

 

 

Personen vom 07.08.2021

Christine Herntier

Eine Experten-Kommission hat im Auftrag des Brandenburger Wissenschaftsministeriums Eckpunkte dafür erarbeitet, wie in Cottbus der Aufbau einer Universitätsmedizin umgesetzt werden kann. „Ein starkes Signal für den Strukturwandel“, begrüßt auch Christine Herntier, Sprecherin der Lausitzrunde, das Vorhaben. Dieser Fahrplan bedeutet nicht nur die Schaffung von 1500 Arbeitsplätzen, sondern verschafft nicht nur Cottbus, sondern der gesamten Lausitz mittels der geplanten Gesundheitssystemforschung ein Alleinstellungsmerk- mal in Deutschland.“, Herntier weiter und hofft, dass Wissenschaftsministerium und Landesregierung dieses Projekt vorantreiben.

Fotos: CGA-Archiv, I. Kilian, Axel Schön, Stadt Spremberg




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren