Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 19. August 2023 - Märkischer Bote Personen vom 19. August 2023 Personen vom 19. August 2023Märkischer Bote
Mittwoch, 21. Februar 2024 - 23:05 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 19. August 2023

Personen | Von | 18. August 2023

Dr. Werner Jorga

Dr. Werner Jorga

 

Letzten Sonntag feierte in Großgrabe bei Bernsdof in der sächsischen Lausitz Dr. Werner Jorga seinen 80. Geburtstag. Der international anerkannte Biologe, Tiergärtner und Artenschützer war Kurator im Cottbuser Tierpark und ab 1984 für 24 Jahre Zoodirektor in Hoyerswerda. International bekannt wurde er durch seine Forschungen und Publikationen zum heimischen Fischotter und anderen Spezis. Er war im Bezirk Cottbus lange Jahre zuständig für den ehrenamtlich organisierten Artenschutz.

 

 

Jörg Schnapke

Jörg Schnapke

Dem reiterlichen Nachwuchs gehört das große Herz des Unternehmers Jörg Schnapke, Vorsitzender des Reitvereins Sielow, der diesen Sonntag seinen 60. Geburtstag feiert. Der Jubilar hat die überaus erfolgreiche Schnapke-Unternehmensgruppe gemeinsam mit seinem Eltern und Geschwistern deutlich profiliert, führt sie selbst in mehreren Unternehmensteilen und hat ihr die Ausbildungsakademie für Pflegepersonal hinzugefügt. Im Cottbuser Stadtparlament gehört er als CDU-Abgeordneter zu den Wort- und Gedankenführern der Kommunalpolitik und leitet den Wirtschafts- und Bauausschuss. Seit Jahren steht er zudem der lokalen Verkehrswacht vor.

 

 

Michaela Lehmann

Michaela Lehmann

Die Bibliotheksmitarbeiterin der Regionalbibliothek Cottbus Michaela Lehmann lädt Kinder zu einer Mini-Lesezeit ein. Im Rahmen des bundesweiten Programm „Lesestart 1-2-3“ zur frühen Sprach- und Leseförderung können Dreijährige, natürlich mit ihrer Begleitung, samstags an einer Mini-Lesezeit teilnehmen. Auch Vor- und Schulkinder im Alter von vier bis sechs Jahren dürfen sich mittwochs auf spannende Leseabenteuer freuen. Die kinderfreundlichen Puppen Känguru Krümel und Lese Ratterich Emil begeistern und animieren zum Lesen. Der Eintritt ist frei.

 

 

Daniel Blum

Daniel Blum

Der gebürtige Potsdamer Autor Daniel Blum lebt heute in Leipzig. Gleich mit seinem Debütroman konnte er beeindrucken. Nun kommt er in den Literatursalon und lädt im August zu zwei Lesungen ein. Dort liest er aus seinem im Frühjahr erschienenen Erstlingswerk „Kollektorgang“ vor. Er wählte dafür eine außergewöhnliche Perspektive und erzählt die spannende Geschichte seines Protagonisten aus der Sicht eines Toten. Die Lesungen finden am 23. und 30.8.2023 statt, jeweils um 18 Uhr im Literatursalon im Hotel Bleiche Resort in Burg. Der Eintritt ist frei, Reservierungen sind hier erwünscht.

 

 

 

Marcus Meier

Marcus Meier

Marcus Meier übernimmt interimsweise die Handball-Männer des LHC Cottbus in der Oberliga Ostsee-Spree. Der einstige Mannschaftskapitän trainierte die Mannschaft bereits von 2018 bis 2022. Er vertritt Tonci Druskovic, der aus privaten Gründen vorübergehend nicht zur Verfügung steht. In knapp einem Monat geht es zum Auftakt der erste Männermannschaft am 9. September gleich gegen das Youngstar-Team des Traditionsvereins HC Empor Rostock. Eine Mission: Aufstieg.

Der Zwischenbericht der Bundesregierung zur Evaluierung des Investitionsgesetzes Kohleregionen zeigt nach Ansicht von Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, dass die vielen Maßnahmen ausreichend Zeit brauchen, um ihre Wirkung in den Kohleregionen entfalten zu können. Für Planbarkeit müsse daher das Kohleausstiegsdatum 2038 gewährleistet bleiben.

Fotos: CGA-Archiv, Kerstin Stöckel, Gert Mothes, LHC Cottbus

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: